Buchungen mit Umsatzsteuer

Die vom Unternehmen erstellten Produkte werden für den Konsumenten besteuert. Diese Steuer wird nicht durch den Staat bei dem Kunden eingefordert sondern das Unternehmen ist verpflichtet diese Steuer in ihren Produkten zu erheben. Der Staat fordert die vereinnahmte Umsatzsteuer folglich von den Unternehmen ein. Daher ist das Unternehmen verpflichtet ein Konto für die Umsatzsteuer zu erstellen. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Verkauf von Produkten auf Rechnung : 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel :  
Das Unternehmen verkauft an einen Großkunden Produkte im Wert von 30.000,- € (Netto) auf Ziel.  
Buchungssatz :  
Ford. a. LuL  
35.700,- €  
an  
Umsatzerlöse  
30.000,- €  
 
 
 
USt. 19 %5.700,- €  
Anmerkungen :  
Ford. a. LuL = Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
USt. 19 % = Umsatzsteuer 19 %
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Barverkauf von Produkten :
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel : 
Das Unternehmen verkauft ein Produkt für 1.500,- € (Brutto). Der Kunde zahlt sofort in Bar.  
Buchungssatz :  
Kasse  
1.500,- € 
an  
Umsatzerlöse  
1.260,50 € 
 
 
 
USt. 19 % 239,50 €
 
Anmerkungen :  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Defekte Produkte zurücknehmen mit Kaufpreiserstattung :
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel :  
Der Kunde hat gravierende Mängel festgestellt, daher haben wir die Produkte im Wert von 6.000,- € (Netto) zurückgenommen und den Kaufpreis erstattet.
Buchungssatz :  
Umsatzerlöse  
6.000,- € 
 
 
 
USt. 19 % 1.140,- €
 
an  
Bank  
7.140,- €
 
Anmerkungen :  
Die Umsatzsteuer wird entsprechend korrigiert, da der Kunde keine Steuern zahlt für nicht erbrachte Leistungen. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Verkauf von Waren mit Preisnachlass :
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel :  
Eine Kunde hat leichte Mängel an einen Produkt festgestellt. Nach Absprache mit dem Kunden konnte ein Preisnachlass von 2.500,- (Brutto) erreicht werden. Dieser Betrag wurde von seiner Rechnung herunter gerechnet.
Buchungssatz :  
Erlösberichtigung  
2.100,84 € 
 
 
 
USt. 19 %  399,16 €
 
an  
Ford. a. LuL  
2.500,- € 
Anmerkungen :  
 

Zurück zum Buchungssatz Tutorium >>


letzte Änderung Redaktion RWP am 06.09.2010

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

13.04.2010 20:54:09 - Gastsssss

fand das sehr Hilfreich danke smile:idea: .. schreibe morgen Pruefung hoffe es hilft mir!!! smile:) smile:)
[ Zitieren | Name ]

04.04.2011 16:44:07 - Gast

kann mir jemand bei dem buchungssatz helfen? "es wurden handelswaren auf ziel gekauft, netto
[ Zitieren | Name ]

05.04.2011 08:41:59 - Redaktion

Sehr geehrter Nutzer,

wir empfehlen Ihnen für Ihre Anfrage das Rechnungswesen-Portal.de Forum zu nutzen. Hier erhalten Sie mit Sicherheit eine Antwort bzw. Sie finden auch ein Thema, dass Ihre Frage beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen

Die Rechnungswesen-Portal.de Redaktion
[ Zitieren | Name ]

27.01.2013 18:58:52 - b3flow

Danke für die Beispiele.
Diese haben mir einiges klar gemacht und haben mir sehr bei den weiteren Berechnungen im Bereich Rechnungswesen weitergeholfen smile:klatschen:
[ Zitieren | Name ]

19.02.2016 18:25:28 - Gast

Hallo
bitte um Lösung
habe einen Geschäftsfall zu buchen
Kunde bezahlt eine bereits erfasste Rechnung über den Verkauf von Erzeugnissen ( Bankgutschrift)
Netto 23400 euro
MWst 4446 euro

Wie buche ich da
per Bank (27846 euro) an Ford.a.LuL ( 23400 euro)
an Umsatzsteuer( 4446 euro)
[ Zitieren | Name ]

22.02.2016 08:39:00 - wvr

Liebe Leser,

bitte nutzen Sie die Kommentare nur für Anmerkungen direkt zum Artikel. Fragen zu Einzefällen stellen Sie bitte in unserem Forum. Dort können sie von anderen Nutzern gefunden und beantwortet werden.

Vielen Dank
Die Redaktion
[ Zitieren | Name ]
Diskussion im Forum >>
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 



Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook

xing-logo_48px.png

RSS Feed


Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

RS-Darlehensverwaltung

RS-Darlehensverwaltung.JPG
Mit RS- Darlehensverwaltung verwalten Sie ihre Darlehen einfach und übersichtlich oder planen neue. Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Darlehen in einer Übersicht. Zusätzlich wird eine Liquiditätsübersicht erstellt. mehr Informationen >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpgDie einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe. Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Buch-Tipp

406692249-80px.jpgBilanzen lesen und verstehen Bilanzen lesen und verstehen 
Nur wer Bilanzen lesen und verstehen kann, ist auch in der Lage, ein Unternehmen richtig zu beurteilen oder als Aktionär sinnvolle Entscheidungen zu treffen.  
Preis: 6,90 EUR bestellen >>

Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>