Geschäftsrisiken werden, durch unzureichenden Einbezug der IT-Revision, nicht rechtzeitig erkannt

Viele Unternehmen erkennen sich abzeichnende Geschäftsrisiken erst spät, weil sie fachliche und IT-technische Revisionsaktivitäten nur selten aufeinander abstimmen und diese auch nicht flexibel an aktuelle Entwicklungen anpassen. Das legen die Ergebnisse einer KPMG-Umfrage nahe, für die Revisionsleiter und CFOs von rund 300 Unternehmen in Europa befragt wurden.

So stimmen fast 60 Prozent der Befragten die IT Prüfungen nicht mit ihren generellen Revisionsplänen ab. Nur knapp ein Drittel baut auf eine umfassende Koordination beider Bereiche. 78 Prozent der Befragten sagen, dass in ihrem Unternehmen IT-Prüfungen statisch festlegt werden, nämlich einmal jährlich im Voraus. Nur eines von sechs Unternehmen passt seine Prüfungsplanung flexibel an aktuelle Entwicklungen an. 


Dazu Wolfgang Geesmann, Partner im Bereich IT Advisory bei KPMG: "Im aktuellen wirtschaftlichen Klima ändern sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen vergleichsweise schnell. Umso wichtiger ist es, sich entwickelnde Geschäftsrisiken rechtzeitig zu erkennen. Die Umfrageergebnisse aber deuten darauf hin, dass viele Unternehmen nicht über ein integriertes Steuerungs- und Überwachungssystem verfügen. Das ist Besorgnis erregend, zumal in Krisenzeiten die Abstimmung der unterschiedlichen Überwachungsaktivitäten immer wichtiger wird. 


Mängel in der Berichterstattung

Die Umfrageergebnisse zeigen auch, dass das Verhältnis zwischen interner und externer Berichterstattung oft verbesserungswürdig ist. So versäumt es nahezu jede dritte Revisionsabteilung, die Ergebnisse der internen IT-Revision dem Vorstand oder dem Prüfungsausschuss darzulegen. Und der Wirtschaftsprüfer erhält gar nur in jedem dritten Fall (37 Prozent) eine Kopie der Revisionsberichte. Günter Kapitza, Partner im Bereich IT Advisory bei KPMG: "Im heutigen Geschäftsumfeld, ist die Informationstechnologie zwangsläufig zum kritischen Faktor für den reibungslosen Betrieb von Systemen und Prozessen geworden. Der Umgang mit IT Risiken hat somit höchste Priorität und ist Vorstandsangelegenheit. Eine starke, vom Geschäft unabhängige IT Revision ist der Schlüssel für den Erfolg der Internen Revision in den Unternehmen geworden. Durch moderne, am Gesamtunternehmen ausgerichtetete Prüfungsansätze und -tools kann zudem die Durchschlagkraft der Revision erhöht und das Risiko der digitalen Unterschlagung reduziert werden."


letzte Änderung am 21.08.2018
Quelle:  KPMG
Bild:  © adpic

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Buchhalterin / Buchhalter (w/m/d) 

logo_treffer.pngDie BVG Beteiligungsholding GmbH & Co. KG als 100%iges Tochterunternehmen der Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG), dem größten Nahverkehrsunternehmen Deutschlands, sucht eine/einen Buchhalterin/Buchhalter (w/m/d). In unserem Unternehmen erwartet dich ein interessantes, verantwortungsvolles Arbeitsfeld mit einem angenehmen Betriebsklima sowie eine leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Zero-Buchhaltung
 Das Programm ist ein Buchhaltungsprogramm, das entstanden ist um eine einfache, solide und zuverlässige Buchhaltung aus Sicht des Gewerbetreibenden zu erstellen. Dieses soll ein schnelles einfaches Buchen, Erstellen von eigenen Berichten, Verwaltung von Belegen u. ä. beinhalten. Dabei w... Mehr Infos >>

HS Auftragsbearbeitung
Auch bei vielschichtiger Auftragslage - so behalten Sie alles unter Kontrolle Branchenunabhängig einsetzbar und besonders für kleine und mittlere Unternehmen geeignet: Mit der HS Auftragsbearbeitung steht Ihnen eine professionelle Windows-Anwendung zur Verfügung, die durch Komfort, Schnelli... Mehr Infos >>

HS Personalwesen
Halten Sie Ihr Unternehmen auf Kurs – umfassend, einfach und schnell. Das ITSG-zertifizierte HS Personalwesen ist das Highlight der Produktlinie Personalwirtschaft. Die leicht bedienbare Software ist die perfekte Lösung für mittelständische Unternehmen. Ganz gleich, ob Sie 10, 250 oder mehr... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

RS-Finanzierungsvergleich - Leasing vs Kreditfinanzierung
Dieses Tool auf Basis von MS Excel bietet die Möglichkeit verschiedene Finanzierungsoptionen untereinander zu vergleichen an. Hierbei werden die vier häufigsten Finanzierungsmöglichkeiten untereinander verglichen.  Der Barkauf, die Vollfinanzierung, die Teilfinanzierung und das L... Mehr Infos >>

Vorlage - Formulare zur PKW-Nutzung und Fahrtenbuch
Dieses auf MS Excel basierende Vorlagen-Paket bietet Ihnen Muster-Formulare für die Bestimmung von Privatanteilen bei Dienstwagen. Hierbei sind folgende Formulare enthalten: Privatanteil Firmenwagen nach Fahrtenbuch Arbeitnehmer Privatanteil Firmenwagen nach Fahrtenbuch Unternehmer Pr... Mehr Infos >>

Zielkostenmanagement / Target Costing mit Excel
Mit dem Zielkostenmanagement bzw. Target Costing Tool wird ermittelt, wie hoch die maximalen Kosten sein dürfen, um einen Gewinn zu erzielen bzw. wie hoch der Kostenreduktionsbedarf ist, um dieses Ziel zu erreichen. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Excel im Rechnungswesen I, München, 16.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung auf SAP-Basis, Hamburg, 26.02.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Debitoren- und Kreditorenbuchhalter/in, Frankfurt a. M., 20.09.2019 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Jahresabschluss, Mannheim, 08.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Steuern und Rechnungswesen, Dortmund, 21.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>