Nebenberuflicher Buchhalter....was darf er und was nicht

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Nebenberuflicher Buchhalter....was darf er und was nicht
Hallo zusammen,

ich bin hauptberuflich Bankkaufmann und mache derzeit ein Fernstudium bei der ILS zum Buchhalter. Ziel ist es, dass ich mich nebenberuflich als Buchhalter selbständig machen möchte.

Nun geht es um den §6 Steuerberatergesetz.
Hier ist genannt, was man als "nebenbei" Buchhalter machen darf und was nicht.
Von der IHK und der Steuerberaterkammer habe ich mir auch schon Infomaterial zukommen lassen, in dem steht, was mir erlaubt wäre und was nicht.......und hier verstehe ich einiges nicht ganz.

Hier steht, dass mir folgendes erlaubt wäre:
"die Durchführung mechanischer Arbeitsgänge bei der Führung von Büchern und Aufzeichnungen, die für die Besteuerung von Bedeutung sind; hierzu gehören nicht das Kontieren von Belegen und das Erteilen von Buchungsanweisungen"
Hierzu gehören:
- Datenerfassung von Belegen die durch den Auftraggeber kontiert wurden (das bedeutet, mein Auftraggeber sagt mir wo ich was auf welches Konto buchen soll und ich erfasse es z.B. in Lexware Buchhaltung????)
- Datenerfassung nach verbindlichen Buchungsanweisungen des Auftraggebers (s.o.)
- Datenzusammenstellung durch vorgegebene Programme (s.o.)

So, nun kommt das große ABER:
Es steht da auch, was ich NICHT darf:
- Buchen laufender Geschäftsvorfälle durch Bildung von Buchungssätzen (wo ist da der Unterschied zur o.g. "Datenerfassung"?????)

Was mir natürlich klar ist, was ich nicht darf, ist den Jahresabschluß erstellen, Kontenplan einrichten,  usw...das ist Angelegenheit des Steuerberaters.

Mich würde einfach interessieren...was darf ich genau?
Darf ich Belege in einem Buchhaltungsprogramm erfassen und "buchen"? Und im Anschluß an den Steuerberater weitergeben?
Darf ich eine Lohnabrechnung machen?

Ich bin da gerade wirklich total irritiert was man als nebenberuflicher Buchhalter mit dem Studium (Dauert 18 Monate) bei der ILS machen darf und was nicht.

Könnte mich hier jemand aufklären oder sagen wo ich das genau nachlesen kann? Auch mit Beispielen etc.?

Ich wäre wirklich sehr dankbar :)

Viele Grüße,
Steffen Seeberger
Bearbeitet: Dekator - 21.05.2019 20:09:12 (Überschrift genauer bezeichnet)
https://www.rechnungswesen-portal.de/Fachinfo/Gesetze/Selbststaendige-Bilanzbuchhalter-Rechte-Pflichten-Fallen.html
Hallo hans123,

vielen Dank für den link.

Aber kannst du mir vielleicht noch erklären, was der Unterschied zwischen "Datenerfassung (nach Belegen, verbindlichen Buchungsanweisungen)"  bzw Datenzusammenstellung nach vorgegebene Programmen und "laufende Geschäftsvorfälle buchen (Kontieren von Belegen, Erteilen von Buchungsanweisungen) " ist?

Ich steh da voll auf dem Schlauch :)
Das ist doch recht einfach:
- das Erfassen ist die rein manuelle Tätigkeit, vorgegebene Daten einschließlich Kontierung etc. in die Maschine zu tippen
- das Kontieren und Buchungsanweisungen sind die Zuordnung von Geschäftsvorfällen zu den einzelnen Konten - das muss dir als gewerblicher Buchhalter vom Kunden vorgegeben werden.

Im Prinzip bist du eine besser bezahlte "Tipse".
Danke sogehts,

das hat mir tatsächlich weitergeholfen, danke :)

Beispiel:,
Mein Mandant (z.B. eine kleine Kfz-Werkstatt) hat eine eingerichtete Buchhaltung und sagt mir, was ich wohin buchen soll...und
dann setze ich mich ans Buchhaltungsprogramm und gebs dort ein.
Alternativ könnte er das ja auch selber machen...wozu die kleinen Handwerker ja oft keine Interesse haben.

Danke dir nochmal :)
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Logistikbuchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Meinz Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (m/w) im Raum Würzburg
Amadeus FiRe AG
Würzburg Anzeige Firmeninfo
Teamleiter (m/w) Rechnungswesen
Amadeus FiRe AG
Berlin Anzeige Firmeninfo

76 - 78 von 78
Erste | Vorherige | 2 3 4 5 6 | Nächste | Letzte
Anzeige

Software Tipp
Übersicht_Dashboard.pngSage Business Cloud Lohnabrechnung, eine intuitiv bedienbare Online-Lösung für die Lohnabrechnung mit 3rd Party Zugriff für Mitarbeiter oder Steuerberater.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Stellenmarkt

Buchhalter (m/w/d)
WEINMANN Emergency ist ein international tätiges Medizintechnik-Unternehmen in Familienbesitz. Mit unseren mobilen Systemlösungen für die Bereiche Notfall-, Transport- und Katastrophenmedizin setzen wir Maßstäbe beim Retten von Men­schen­leben. In engem Aus­tausch mit Profis aus Rettungs­diensten... Mehr Infos >>

Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Seit über 150 Jahren ist unser Auftraggeber, ein Stadtwerk in Baden-Württemberg, der Energielieferant in seiner Stadt und dem Umland. Knapp 100.000 Kunden vertrauen der Kompetenz des Unternehmens in allen Energiefragen. Versorgt werden Privatkunden sowie Geschäfts- und Gewerbekunden mit Strom, Er... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) für unseren immobilienwirtschaftlichen Buchhaltungsservice
Wir sind seit mehr als 100 Jahren ein führendes Finanzdienstleistungsunternehmen am Bankplatz München mit mehr als 220 Mitarbeitern und über 3,7 Milliarden EUR Bilanzsumme, ein Anbieter von software-basierten Dienstleistungen für Immobilienverwalter und -eigentümer und eine Bank mit einem umfasse... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

LogicalDOC
LogicalDOC Document Management LogicalDOC ist ein intuitives und hochleistungsstarkes Dokumentenmanagement-System, das Unternehmen jeder Größe beste Suchergebnisse über seinen Dokumentenstamm bietet. LogicalDOC unterstützt weltweit Organisationen, die Kontrolle über ihre Dokumente zu ge... Mehr Infos >>

Sage 50cloud - Kaufmännische Software für kleine Unternehmen
Komplettlösung für Auftragsbearbeitung, Buchhaltung und Warenwirtschaft: Sage 50cloud ist ideal für kleine Unternehmen mit Wachstumsambitionen. Profitieren Sie von über 35 Jahren Erfahrung und erstklassigem Service von Sage. Mehr Infos >>

Bracht LOHN - Software für Lohn- und Gehaltsabrechnung
Produktbeschreibung Der Bracht LOHN ist geeignet für Betriebsgrößen von 1 bis 5000 Mitarbeitern und kann in Unternehmen fast aller Branchen eingesetzt werden. Neben der Standardabrechnung bietet Ihnen der Bracht LOHN viele Zusatzmodule für beispielsweise Zahlstellen, Werkstätten für Mensche... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Aktienbewertungsvorlage für den Piotroski F-Score in Excel
Diese Excel-Vorlage versetzt Sie in die Lage innerhalb weniger Minuten eine Aktienbewertung nach der sogenannten Piotroski F-Score Methode durchzuführen. Mehr Infos >>

Rabatt- und Spannen-Rechner
Dieses Excel-Tool enthält die DB-Marge, Eingangsspanne und Rabatt%. Mehr Infos >>

Preiskalkulation für Selbständige mit Excel (Produkte u. Dienstleistungen)
Branchenübergreifende Excel-Vorlagen zur einfachen Preiskalkulation und Angebotskalkulation für Selbständige. Separate Vorlagen für Produktgeschäft und Dienstleistungen (Stundensatzkalkulator). Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Stufe II Online - Financial & Management Accounting, CAonAir Online Training, 29.06.2020 4 Tage
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen Buchhaltung/Buchführung, Hamburg, 26.10.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Business Charts und Dashboards mit Excel Online, CAonAir Online Training, 08.06.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

LucaNet Academy GmbH, Konzernrechnungslegung I , Münster , 30.09.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Controlling unterwegs - Moderne Businessplanung und agile Methoden, Holiday Inn Munich Westpark, München, 04.12.2020 1 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>