Buchungssatz bei Gesellschafterauslage

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 159,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
Buchungssatz bei Gesellschafterauslage
Hallo,

ich bin noch recht neu in der Buchführung und komme im Moment nicht richtig weiter. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Folgender Sachverhalt:

Gesellschafter bezahlt für die Gesellschaft eine Rechnung von seinem Privatkonto. Im Anschluss wird ihm der ausgelegte Betrag von dem Gesellschaftskonto auf sein Privatkonto überwiesen.

Wenn die Gesellschaft die Rechnung direkt von ihrem Konto bezahlt hätte, würde der Buchungssatz ja folgendermaßen lauten (SKR04, UsT außen vor gelassen):

1. z.B. Büromaterial (6815) an Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (3310)

2. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (3310) an Bank (1800)

Wie muss ich den Buchungssatz ändern bzw. ergänzen, dass es für den Fall der Gesellschafterauslage stimmt?
Vielen Dank schonmal!
Richte einfach ein Konto ein Verbindlichkeiten gegen Gesellschafter.

Man kann auch grundsätzlich Gesellschafter Verrechnungskonten einführen und sämtliche Entnahmen/Einalgen darüber buchen, diese müssen aber angemessen verzinst werden, gibts auch Musterverträge.

Gruß

Maik
Bearbeitet: sroko - 07.09.2011 20:01:08
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Wie würde denn dann der komplette Buchungssatz lauten?
Genauso wie du geschrieben hast nur mit dem Konto von mir.

Gruß

Maik
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Tut mir leid, wenn ich etwas auf dem Schlauch stehe.

Ich ersetzte also einfach das Konto "Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen" durch "Verbindlichkeiten gegen Gesellschafter"?

Der Buchungssatz heißt dann

"Büromaterial" an "Verbindlichkeiten gegen Gesellschafter"

und wenn das Geld vom Konto der Gesellschaft auf das Privatkonto des Gesellschafters überwiesen wird

"Verbindlichkeiten gegen Gesellschafter" an "Bank"?
Kann man so machen. Kommt natürlich auf die Rechtsform
der Unternehmung an.
Beste Grüße BiBu
Wäre das bei einer GmbH bzw. UG richtig?
Ja
Beste Grüße BiBu
Servus zusammen!

Ich hab das Konto 3511 (SKR04) für Verbindlichkeiten bis zu 1 Jahr  für einen Gesellschafter belegt. Das ist ja quasi mein Verrechnungskonto für krzf. Vbl.
Müssen hier auch schon Zinsen berechnet werden, wenn der Gesellschafter z.b. 1000€ auslegt und die GmbH das erst nach 3 Monaten ausgleicht. Oder sind korrekte Zinszahlungen nur bei den Konten RLZ 1-5 Jahre und RLZ mehr als 5 Jahre notwendig, wo auch ein Darlehensvertrag gemacht wurde?

Grüße jogob
Bearbeitet: jogob - 05.10.2014 17:46:32
Zitat
jogob schreibt:
Servus zusammen!



Ich hab das Konto 3511 (SKR04) für Verbindlichkeiten bis zu 1 Jahr  für einen Gesellschafter belegt. Das ist ja quasi mein Verrechnungskonto für krzf. Vbl.

Müssen hier auch schon Zinsen berechnet werden, wenn der Gesellschafter z.b. 1000€ auslegt und die GmbH das erst nach 3 Monaten ausgleicht. Oder sind korrekte Zinszahlungen nur bei den Konten RLZ 1-5 Jahre und RLZ mehr als 5 Jahre notwendig, wo auch ein Darlehensvertrag gemacht wurde?



Grüße jogob
Abgesehen davon, dass du ein neues Thema starten solltest, wenn du eine neue Frage hast und dieser Thread 3 Jahre alt ist, lautet die Antwort: Nein.  :green2:
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (2 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Accountant A/R (m/f/d) / Debitorenbuchhalter (m/w/d)
Baerlocher
Unterschleißheim Anzeige Firmeninfo
Betriebswirt, Wirtschaftswissenschaftler als Spezialist (w/m) Forderungsmanagement – Rechnungswesen
Universitätsklinikum Münster
Münster Firmeninfo
Business Coordinator (m/w)
Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Karlsruhe Firmeninfo
Immobilienassistenz (m/w)
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH
München Anzeige
Senior Real Estate Manager (m/w)
OSRAM GmbH
München Anzeige
Mitarbeiter (m/w) Facility Management / Energiedatenmanagement
HARTING Stiftung & Co. KG
Espelkamp Anzeige
Mitarbeiter im Produktsupport wohnungswirtschaftlicher Abrechnungssoftware "Produktsupport PowerHaus" (m/w)
Haufe Group
Bielefeld Anzeige
Spezialist für den Support unserer immobilienwirtschaftlichen Abrechnungssoftware PowerHaus (m/w)
Haufe Group
Bielefeld Anzeige
(Senior) Projektentwickler (m/w)
Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG
München Anzeige
Bilanzbuchhalter für die Betreuung europäischer Tochterunternehmen (m/w)
BASF Services Europe GmbH
Berlin Anzeige
Abteilungs- und Teamassistenz (m/w)
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH
München Anzeige
Kaufmännischer Mitarbeiter für Finanzen / Personal (m/w)
PTA Praxis für teamorientierte Arbeitsgestaltung GmbH
Köln Anzeige
Mitarbeiter (m/w) IT-Controlling
Dürr IT Service GmbH
Bietigheim-Bissingen Anzeige
Corporate Finance Graduate (Trainee) (m/f)
Continental AG
Hannover Anzeige
Teamleiter (m/w) Finanz- und Rechnungswesen
Medela Medizintechnik GmbH & Co. Handels KG
Dietersheim (Raum München) Anzeige

46 - 60 von 200
Erste | Vorherige | 2 3 4 5 6 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige

Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook

xing-logo_48px.png

RSS Feed


Anzeige

Teamleiter (m/w) kreditorische Rechnungserfassung

logo_treffer.png
Als einer der weltweit führenden Anbieter im Management gewerblicher Fuhrparks betreut ARI Fleet mit rund 2.300 Mitarbeitern weit über 2 Mio. Fahrzeuge rund um den Globus. Wenn auch Sie an dieser Erfolgsgeschichte mitschreiben wollen, dann können Sie jetzt unser Team in Stuttgart verstärken. Wir suchen ab sofort einen Teamleiter (m/w) kreditorische Rechnungserfassung (Fleet Management Services). Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Reisekosten einfach und rechtskonform abrechnen in Excel

reisekostengostomskineu.jpgDie Excel-Reisekostenabrechnung 2018 für alle Branchen, Unternehmer, Vereine, Organisationen, Angestellte, Gewerbetreibende und Freiberufler. Das Update 2018 unterstützt alle neuen in Deutschland geltenden steuerlichen Richtlinien. Erhalten Sie jetzt 20% Rabatt auf Ihre Excel-Reisekostenabrechnung. Geben Sie bei Ihrer Bestellung einfach den Rabattcode ein: CP-RK-2018. Sicher Sie sich Ihre Excel-Reisekostenabrechnung mit 20% Rabatt >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>