Forderungen gegenüber dem Finanzamt

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
[ geschlossen ] Forderungen gegenüber dem Finanzamt
Hallo,

ich bin Anfänger im Bereich Steuern/Buchhaltung und habe folgende Frage:

Das Finanzamt hat im Jahr 2008 Umsatzsteuer zurückerstattet, da in 2007 ein Verlust erwirtschaftet wurde.
(in 2007 höhere Mehrwertsteuer als Umsatzsteuer).
Die Schuld des Finanzamts (FA) von 2007 wurde erst im Jahr 2008 von diesem beglichen.
Wie wird in 2008 gebucht?
(Für das Beispiel wurden willkürliche Zahlen benutzt)

In 2008 wurde gebucht:

Forderungen gegenüber dem FA an EBK 100

Bank an Forderungen gegenüber dem FA  100

Damit wäre das Forderungskonto ausgeglichen.

Allerdings fehlt im SBK 2008 der Betrag auf der Passivseite.
Er ist ja auf der Aktivseite im Konto Bank enthalten.
Die Bilanz ist sonst unausgeglichen.

2007 wurde generell in diesem Zusammenhang falsch gebucht.
Somit stimmt vermutlich auch das EBK 2008 nicht.

Was ist nun zu tun?

Vermutlich müsste der Betrag im SBK auf der Passivseite im EK erscheinen.

Vermutlich hätte bereits im EBK der Betrag auch im EK erscheinen müssen,
da er ja durch das Privatkonto in 2007 gezahlt wurde.

Ist dies so richtig?

Freue mich über Antwort.

Sonnige Grüße,

Marc
Ich würde hier buchen, bei Erhalt des Geldes vom Finanzamt, weil es sich, um eine Steuerrückerstattung handelt: Bank an Periodenfremder Ertrag
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w)
Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH
Schramberg-Waldmössingen Firmeninfo
Controller (m/w)
LayTec AG
Berlin Firmeninfo
General Ledger Accountant (m/f)
Straumann GmbH
Freiburg Firmeninfo
Financial Controller/Senior Financial Accountant (w/m)
invendo medical GmbH
Kissing , Bayern
Accounting Assistant (m/w)
LILLYDOO
Frankfurt am Main Firmeninfo
Betriebswirt (m/w) als Fachredakteur Rechnungswesen
Haufe Group
Freiburg Firmeninfo
Leiter/in Rechnungswesen / Bilanzbuchhalter/in
CONTAG AG
Berlin Firmeninfo
Gruppenleiter Kreditoren­buch­haltung (m/w)
Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
Winnenden Firmeninfo
Controller (m/w)
MVV EnergySolutions GmbH
Mannheim Anzeige Firmeninfo
Steuerfachangestellten(m/w) mit Interesse an der Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter !
KFS GmbH & Co. KG
Berlin
Junior Controller (m/w)
STAUFEN.AG
Köngen Firmeninfo
Supervisor Accounting (m/f)
NORWEGIAN CRUISE LINE
Wiesbaden Firmeninfo
CONTROLLER M/W SCHWERPUNKT KOSTENRECHNUNG
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen Firmeninfo
Controller (m/w)
ROMA KG
Burgau Firmeninfo
Controller (m/w)
MERCER TIMBER PRODUCTS GMBH
Saalburg-Ebersdorf Firmeninfo

1 - 15 von 194
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Höffner 
Die in Berlin-Schönefeld ansässige Krieger Unternehmensgruppe setzt seit über 50 Jahren neue Maßstäbe im Handel - und Immobilienbereich. Unsere professionellen Teams entwickeln, bauen, bewirtschaften, betreiben, vermieten und verwalten Immobilien und Infrastruktureinrichtungen und tragen deutschlandweit dazu bei, dass beeindruckende und nachhaltige Ideen im Bereich Einzelhandel, Wohnen und Gewerbe etc realisiert werden. Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams suchen wir ab sofort SIE! als Steuerfachangestellten(m/w) mit Interesse an der Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter ! Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpgDie einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe. Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>