Gewerbesteuerrückstellung

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
[ geschlossen ] Gewerbesteuerrückstellung, wie richtig gebucht?
Hallo alle zusammen :wink1:

laut der Betriebsprüfung muss ich die Steuerrückstellung für 2005 bis 2007 buchen. Bin mir bei den Buchungssätzen nicht sicher, würde dies so buchen

2200 Steuern an 0957 Gewerbesteuerrückstellung

Ist das richtig??? :denk:

Danke schon mal für eure Hilfe

LG
Momo
Hallo Momo,

wieso sollst du die buchen, normalerweise bekommst Du am Ende eine Prüferbilanz.

Gruß

Andreas
Mal verliert man :(  ..........und mal gewinnt das Finanzamt. :shock:
Hallo Ansimi,

naja eine Bilanz haben wir nicht bekommen :denk:

Buchen soll ich die, damit unser Buchhaltungsprogramm wieder stimmt :denk:   Sagt der Chef. Hab das dann auch eingebucht, aber falsch rum.....    glaub ich :denk:   Also nicht wie oben geschrieben... sondern genau umgekehrt.... keine Ahnung warum..... ärgere mich immer noch mit dem wahnsinns tollen Programm rum.....  macht meistens was es will und nicht was es soll :denk:

Buchungstext ist "Umsetzung der Betriebsprüfung, Einbuchung der Rückstellung 2005 .....  2007" alles zum 31.12.2009
Hab das so verstanden, dass seit 2005 versäumt wurde die Rückstellungen zu buchen :denk:

AHhhhhhhhh der Laden schafft mich!

LG
Momo
Also diese Vorgehensweise ist falsch,

wenn ein BP im Hause war dann müssen alle Änderungen berücksichtigt werden. Dies geschieht anhand der Prüferbilanz, die man dann für den abgleich verwendet. Habt Ihr keine erhalten, dann solltet Ihr eine vom BP anfordern, dazu ist er verpflichtet.

Allerdings vermute ich das Ihr eine erhalten habt, nur ist die nicht bei Dir angekommen.


Gruß

Andreas
Mal verliert man :(  ..........und mal gewinnt das Finanzamt. :shock:
:wink1: Andreas,

hm, hab ich mir fast schon gedacht. :denk:

Unabhängig davon, will der Chef, dass ich das so einbuche....  Und Chef's haben letztlich immer recht :o

Wie rum wäre es denn nun richtig? So wie oben geschrieben?

LG
Momo
:wink1:

oh Hölle!! So hab mir mal die Unterlagen dazu geholt, stundenlanges Suchen!

Also eine Prüferbilanz kann ich nicht finden, aber ...... völliger Quatsch mit den Rückstellungen!

Es muss gebucht werden nach der Prüfung die für 2005 bis 2007 nachträglich angesetzte Gewerbesteuer und die Zahlung selbiger! So viel schon mal dazu. :evil:

Gebucht wurde dann schon folgendes:

4320 Gewerbesteuer Vorauszahlung an 90015 Gewerbesteuer (denke das ist korrekt)  :denk:
4330 Gewerbeertragsteuer ??? an 1200 Bank (äh..... 4330 muss falsch sein, oder? :denk:  Das muss doch heißen:
4320 an 1200 oder doch 4320 an 90015

Wie buche ich dass den nun richtig um???

Momo
Die Jahre 2005 - 2007 sind ja nun schon einige Zeit her und nachdem der BP da war auch endgültig geschlossen.

Somit muss nun nur noch die Eröffnungsbilanz 2008/2009/2010 angepasst werden.

Da ihr sicher den Abschluss 2009 bereits abgegeben habt, sollte auch dieser dicht sein und die EB-Wertänderungen haben auf diese Jahre beim Gewinn auch keinen Einfluss. Somit könntest Du die EB-Werte noch für das Jahr 2010 berücksichtigen.

Schwer von hier her nun korrekte Buchungen zu erzeugen, ohne genauer in den gesamten Sachverhalt schauen zu können.


Gruß

Andreas
Mal verliert man :(  ..........und mal gewinnt das Finanzamt. :shock:
Hallo Andreas  :wink1:


ha ha guter Witz 2009 schon abgschlossen   :green2:

:cry: Ne noch nicht mal angefangen den Abschluss zu machen :cry:

Wie mache ich das denn mit dem Einbuchen für 2009 und 2010?

Vielen lieben Dank für Deine Hilfe!

LG
Momo
Bearbeitet: Momo - 30.12.2010 12:19:12 (bzw. was mach ich denn mit den falschen Buchungen da oben???????)
Noch mal Hallo,

so evtl. hilft das nun zur Lösungsfindung.
Wir haben einen Bescheid über gewerbesteuer 2007 am 17.06.2010 erhalten. Es ergibt sich ein Unterschiedsbetrag in höh von x Euro der zum 21.07.2010 zu zahlen ist. (Ebenso für die Jahre 2005 und 2006, alle Bescheide aus 2010; Zahlung 2010)

Daher die obigen Buchungen. Soweit geklärt. Würde dann ja stimmen, oder  :denk:  Dann muss doch nur noch das Kto4330 breinigt werden indem dies wie folgt gebucht wird: 90015 an 4330. Richtig?


LG
Momo
Mhh, die Behandlung hängt nun davon ab wie weit der BP geprüft hat.
Für diese Jahre wurde die Gewerbesteuer bereits bei der Einkommensteuer berücksichtig und die Bilanz vom BP korigiert, für Jahre danach hättest du dann einen periodenfremden Aufwand. Allerdings stellt steuerrechtl. ab 2009 die Gewerbesteuer keine BA mehr dar.

Wenn Ihr einen Stb. habt, würde ich das genaue vorgehen auf jedenfall mit Ihm abstimmen.


Gruß

Andreas
Mal verliert man :(  ..........und mal gewinnt das Finanzamt. :shock:
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Logistikbuchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Meinz Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (m/w) im Raum Würzburg
Amadeus FiRe AG
Würzburg Anzeige Firmeninfo
Teamleiter (m/w) Rechnungswesen
Amadeus FiRe AG
Berlin Anzeige Firmeninfo

76 - 78 von 78
Erste | Vorherige | 2 3 4 5 6 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Hauptsachbearbeiter/in (m/w/d)* für Entgelt, Bezüge und Reisekosten
Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Einwohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Das Land­ratsamt nimmt als zentrale Ver­waltung mit seinen mehr als 1.200 Mit­arbeitenden viel­fältige kommunale und staat­liche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Land­kreises München wahr... Mehr Infos >>

Senior Accountant (Oracle Specialist) (w/m/d)
Wir sind ein äußerst erfolgreiches Technologieunternehmen in der Halbleiterbranche mit Sitz in Kolbermoor bei Rosenheim. Wir entwickeln, fertigen und vertreiben hochkomplexe Handhabungsautomaten für Microchips. Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter oder Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Unsere Berufung ist die Planung, Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Dampf­turbosätzen, mit denen wir den individuellen Kundenbedürfnissen vollumfänglich gerecht werden. Wir kombinieren erstklassige Qualität mit effektiven und sicheren Prozessen und hinterfragen stets unser Den... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

Agenda Rechnungswesen
Kosten, Rentabilität und Umsatz: Um den Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern, brauchen Sie alle wichtigen Kennzahlen immer im Blick. Mit Agenda Rechnungswesen haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Zahlen und Auswertungen. Ihre Geschäftsentscheidungen stützen Sie damit immer auf ein solides Fun... Mehr Infos >>

WISO Unternehmer 365
Mit WISO Unternehmer bilden Sie all Ihre Geschäftsprozesse professionell und sicher ab: Angefangen bei Einund Verkauf, über Liquiditätsplanung und Buchhaltung, bis hin zu Löhnen und Gehältern. Mit WISO Unternehmer erstellen Sie Angebote, schreiben Rechnungen, buchen Zahlungseingänge und rechnen A... Mehr Infos >>

TZ-EasyBuch EÜR
Mit dem Buchhaltungsprogramm TZ-EasyBuch erhalten Sie eine professionelle Buchhaltung, die mit Ihren Erfordernissen zukunftssicher mitwächst. Drei verschiedene Eingabemasken zum Buchen begleiten Sie auf Ihrem Weg vom Buchhaltungs-Einsteiger über den Buchhaltungs-Fortgeschrittenen bis hin zum ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

ETF-Rechner
Ist ein thesaurierender oder ein ausschüttender ETF das Richtige für dich? Das ist eine der wichtigsten Fragen, die du dir bei einer Investition in ETFs beantworten musst. Der ETF-Rechner hilft dir, diese Frage zu beantworten: Er vergleicht die mögliche Wertenwicklung von ausschüttenden und thesa... Mehr Infos >>

Excel-Tool: Tagesbericht
Mit dem Excel Tool Tages-Bericht analysieren Sie zum Beispiel die Umsätze gegenüber Vorjahr/Plan/Forecast. Mehr Infos >>

Projekt Controlling mit Excel
Mit dieser Excel Vorlage analysieren Sie das Projekt-Controlling. Sie haben somit die Möglichkeit, die Kosten von Freiberuflern, Unternehmensberatungen, Agenturen, etc. zu überwachen. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Grundlagen und praktische Anwendung von Business Intelligence, Holiday Inn Munich Westpark, München, 08.02.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Unternehmenssteuerung in Zeiten der digitalen Transformation, Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg, 09.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Singer Preisprüfung GmbH, Öffentliches Preisrecht und Preisprüfung, München, 23.11.2020 14:36:00 1-2 Tage
Mehr Infos >>

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., KOMBI*Seminar! Aktuelle steuerliche Änderungen zum Jahreswechsel 2020/2021, Wiesbaden, 12.12.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., Modul 5: Life-Leadership: Die F.A.S.T.-Formel - Familie, Arbeit, Spaß und Training im Einklang, online, 20.11.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Meilensteintrendanalyse (MTA) in Excel

mta_de_02.jpg
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Sie visualisiert den Trend von Meilensteinen und eine möglicherweise daraus resultierende Gefährdung des Projektendes. Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>