Abstimmung Lohn- und Gehaltskonten beim Jahresabschluss

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Abstimmung Lohn- und Gehaltskonten beim Jahresabschluss
Hallo,

ich sitze am Jahresabschluss für eine Firma und überprüfe die Lohn- und Gehaltsbuchungen. Das Konto 1755 muss ja ausgeglichen sein. Die Fehler habe ich gefunden und entsprechend korrigiert. Somit ist eine wichtige Sache erledigt.

In Bezug auf den Jahresabschluss 2017 - hier stimmte bei den Gehaltsbuchungen einiges nicht - hatte mir die Steuerberaterin eine Übersicht an die Hand gegeben, wo die Differenzen zum Jahreslohnjournal und die jeweiligen Konten ersichtlich waren.

Laut ihrer Liste zählen folgende Konten zum Lohn:
4100   Löhne und Gehälter   (hier sind Tantieme, Sonderzahlungen etc. gebucht)
4120   Gehälter
4170   Vermögenswirksame Leistungen
4126   Geschäftsführer
4169   Aufwendungen für Unterstützung
4190   Aushilfslöhne
4198   pauschale Lohnsteuer Direktversicherung
4199   Pauschale Steuer für Aushilfen

Die Konten für die Sozialversicherung sind 4130 und 4195. Für 2018 passen die gebuchten Werte genau mit denen im Jahreslohnjournal zusammen.

Wenn ich die die Lohnkonten zusammenzähle, komme ich nicht auf den Wert des Jahreslohnjournals der Spalte "G-Brutto" (siehe Bild). Kann mir jemand sagen, ob in der oberen Kontenliste etwas fehlt? Mache ich beim Zusammenrechnen vielleicht etwas falsch? Welche Fallstricke gibt es hierbei? Müssen die Spalten "VWL-AG" und "VWL-AB" zu dem Gesamtbrutto dazugerechnet werden oder sind sie da schon enthalten?

Abgesehen davon, möchte ich gern wissen, wie es sich mit den Konten 1740-1750 verhält. Müssen die am Jahresende ausgeglichen sein? Worauf muss bei ihnen geachtet werden?

Wir arbeiten in der Firma mit dem Programm SBS. Als Bilder habe ich jeweils Muster vom Lohnjournal und der Primanota angehängt.

Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Fachbereichsleiter (m/w/d) Rechnungswesen Handel Deutschland - Kassenbuchhaltung
REWE Group
Norderstedt Anzeige Firmeninfo
Praktikant im Rechnungswesen mit eigenem Prozessoptimierungsprojekt
Allianz
Unterföhring (bei München) Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager Accounting (m/f/d) für Immobilien Beteiligungsgesellschaften In-/Ausland
Allianz
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
Consultant Forschungszulage - Steuerliche Forschungsförderung (m/w/d)
Deloitte
Berlin und Hamburg Firmeninfo
ASSISTANT MANAGER CORPORATE TREASURY (M/F/D) X 3 (18 MONTHS TEMPORARY)
adidas
Herzogenaurach Firmeninfo
(Senior) Associate Tax Reporting & Strategy Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)
PwC
Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Kiel, Köln, München Firmeninfo
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d)
Amadeus FiRe AG
Hamburg, Berlin, Hannover, Bielefeld, Münster und Bremen Firmeninfo
Teamleiter (w/m/div.) im Global Service
Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH
Magdeburg Firmeninfo
Duales Studium - B.A. Steuern & Prüfungswesen (m/w/d) Tax & Legal 2022
Deloitte
Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hannover, Mannheim, München oder Stuttgart Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d)
Siemens
Muenchen Firmeninfo
SAP IT Consultant (w/m/d) für Revenue Accounting & Reporting (RAR)
Siemens
Erlangen Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Rewe Group
Rosbach v.d. Höhe Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d) - Siemens Bank
Siemens
Muenchen Anzeige Firmeninfo
Global Head (w/m/d) of Accounting - Large Drives Applications (LDA)
Siemens
Nuernberg Firmeninfo
(Senior) Manager (m/w/d) Audit/Wirtschaftsprüfung - Capital Markets
Deloitte
Köln und Düsseldorf Firmeninfo

76 - 90 von 95
Erste | Vorherige | 3 4 5 6 7 | Nächste | Letzte
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Das Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre in Bochum (www.mpi-sp.org) ist ein Forschungs­institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissen­schaften e.V., das die viel­fältigen Aspekte der IT-Sicherheit und des Daten­schutzes interdisziplinär erforscht. Das neu geg... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
BHS-Sonthofen ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen (Deutschland). Getreu unserer Mission „TRANSFORMING MATERIALS INTO VALUE“ bieten wir innovative technische Lösungen und Beratungsleistungen auf dem Gebiet der mechanischen u... Mehr Infos >>

Business Accountant (w/m/d)
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösun... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

PLC Businessplan

Businessplan.jpg
Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Businessplans? Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.
 Mehr Informationen >>

Nutzwertanalyse

Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind.
Mehr Informationen >>

Meilensteintrendanalyse

Meilensteintrendanalyse.png
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>