Abschreibung gemischt (privat/gewerblich) genutzter Anlagegüter und Abschreibung Pool / sofort

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Abschreibung gemischt (privat/gewerblich) genutzter Anlagegüter und Abschreibung Pool / sofort, Anlagegüter, die privat und von mehreren Gewerben genutzt werden. Wie teilt man das auf?
Moin,

ich habe Anlagegüter, die werden sowohl privat, als auch Gewerblich von zwei unterschiedlichen Gewerben (meine Frau und ich) genutzt.

Im Anlagenverzeichnis (mache ich in Excel) liste ich die Anlagen auf und erstelle sofort alle Buchungssätze (die dann später in die EÜR gebucht werden können).
Ich habe dann für jeden "Abschreibungsbuchungssatz" eine Zeile. Am Ende dieser Zeile erfolgt die Aufteilung auf privat/GewerbeFrau/GewerbeIch.
Das war auch immer relativ "einfach", da alle Beträge Bruttobeträge waren, denn hatten beide die Umsatzsteuerbefreigung im Kleingewerbe.
Soweit so gut.

Nun habe ich einen Fehler für meine Buchungen 2015 gefunden!
Meine Frau ist auch rückwirkend für 2015 in Absprache mit dem FA zwischenzeitlich auf die Umsatzsteuer optiert.
Das führt nun dazu, dass wir in 2015 die Abschreibungen wie folgt aufteilen müssen:
->  Privat (irrelevant für's FA) /  GewerbeFrau umsatzsteuerpflichtig also netto/ GewerbeIch umsatzsteuerbefreit also brutto

Wie mache ich das denn nun?
Kann ich die Abschreibungen Brutto berechnen und dann dem anteiligen Betrag für GewerbeFrau die Umsatzsteuer rausrechnen?
Oder muss ich die Anlagen zunächst "aufteilen" und dann mehrere seperate Abschreibungen auf die aufgeteilten Beträge durchführen?

Aber eins ist schon mal klar - für meine Frau habe ich die Vorsteuer für die Anlagen geltend gemacht und ihre anteiligen Abschreibungsbeträge sind brutto.
Muss dann wohl mal beim FA angekrochen kommen :(
Oder kann man sowas im Folgejahr "Korrektur buchen"?

Offtopic: Und bevor der Steuerberater-Hinweis kommt: Ist in der Mache! Habe die Schnauze voll! Wir sind bei 4000-5000 Buchungssätzen im Jahr (allerdings alles EÜR) und so langsam schaffe ich es zeitlich nicht mehr.
sind denn die Erklärungen 2015 schon abgegeben oder sogar die Bescheide schon da?

Wenn rückwirkend für 2015 mit USt, muss doch alles nochmal für Ihre Frau gebucht werden!

Jeder Betrieb muss doch ein eigenes Anlagevermögen haben, mischen Sie nicht alles - aber wenn ein Stb schon in Aussicht ist, wird der das richten müssen - wird allerdings nicht ganz preiswert!

E.
Zitat
eugenie schreibt:
sind denn die Erklärungen 2015 schon abgegeben oder sogar die Bescheide schon da?
Sind abgegeben - der Bescheid ist aber noch nicht da.

Zitat
eugenie schreibt:
Wenn rückwirkend für 2015 mit USt, muss doch alles nochmal für Ihre Frau gebucht werden!

Was genau soll "alles nochmal" gebucht werden? Ich habe Ende des Jahres beim Finanzamt angefragt, ob meine Frau noch rückwirkend ab 01.01.2015 zur Umsatzbesteuerung wechseln kann. Das FA sah darin kein Problem und hat es mir schriftlich gegeben. Zuvor gab es keine Rechnungen, da diese an Verbraucher nicht zwingend ausgestellt werden mussten. Die Rechnungen mit ausgewiesener MwSt konnte ich dann nachträglich erstellen. Mal als Erläuterung...

Zitat
eugenie schreibt:
Jeder Betrieb muss doch ein eigenes Anlagevermögen haben, mischen Sie nicht alles - aber wenn ein Stb schon in Aussicht ist, wird der das richten müssen - wird allerdings nicht ganz preiswert!

Ich schaffe ja nicht alles drei Mal an nur damit es in der Buchhaltung einfacher wird. Wenn ich bspw. eine Nähmaschine anschaffe, dann berechne ich die Abschreibungen für die Maschine und teile die einzelnen Abschreibungsbeträge entsprechend der Aufteilung der Nutzung auf. Auch diese Vorgehensweise hat mir das FA als zulässig bestätigt.

Problematisch ist jetzt nur, dass ich nun das brutto-netto Problem habe.
Und wie man vorgeht würde mich schon interessieren.
Wenn ich einen Steuerberater/Buchhalter beauftrage, dann sicherlich nicht, um drei Buchungssätze teuer zu korrigieren.
Insofern würde ich mich über mehr als einen Verweis auf den Steuerberater freuen ;)
ich verstehe das Problem nicht: Sie kaufen eine Nähmaschine und nutzen Sie: 1 x privat, 1 x für sich ( ohne Ust) und 1x für Ihre Frau ( mit USt) - also je 1/3???
Warum ordnen Sie nicht einfach das WG demjenigen zu, der es am meisten nutzt - und vor allem: wie sieht die Rechnung/Beleg ( unter 150,-- muss es ja keine Re auf einen Namen sein) aus?? An Sie, an Ihre Frau oder an Sie beide?
Mein Tipp: lassen Sie alles wie abgegeben, wenn es nicht total falsch ist!
E.
Der Rat einen Steuerberater aufzusuchen ist leider der einzige den man ihnen geben kann. Die Anlagegüter ausser Gebäuden können nicht geteilt werden: sie gehören entweder dem Betriebsvermögen oder Privatvermögen. R.4.1 Estr.  Das bedeutet, die Anlagegüter beim Kauf  zu 100% nur einem Unternehmen zugeordnet werden können. Daher können Sie auch nur bei einem Unternehmen abgeschrieben werden. Allerdings bei der Abschreibung wird dann die private Nutzung berücksichtigt.
Ja, es ist totaler Mist mit der gemeinsamen Nutzung. Aber es ist ja nun mal wie es ist...
Aber es ist nur das eine Jahr was schwierig ist.
Ab 2016 sind wir beide umsatzsteuerpflichtig und seit August haben wir eine GbR gegründet und die Einzelgewerbe kommen weg.

Am einfachsten ist wohl, wenn ich in meiner EÜR (formlose Excel-Liste) Korrekturbuchungen vornehme in diesem Jahr und gar nichts weiter dazu sage.
Wir reden von einem Betrag von rd 80,-. Ich denke so eine Buchung sollte nicht wirklich teuer werden beim Steuerberater :)

Aber es ändert nichts daran, dass die WG gemeinsam genutzt werden. Und das muss sich auch so irgendwo widerspiegeln. Denn ich habe ehrlich gesagt keine Lust darauf, dass bei Zweifeln einmal genau nachgefragt wird und ich am Ende in der Beweispflicht bin. Wenn die Aufteilung offensichtlich ist, dann ist es auch offensichtlich nachvollziehbar.

Die Rechnungen sind immer entweder auf den Namen meiner Frau oder mich ausgestellt. Das FA hat mir erklärt, dass es genügt wenn einer der Gesellschafter auf der Rechnung steht, um die Rechnung in der GbR geltend machen zu können. Im Internet habe ich allerdings recherchiert, dass das problematisch sein kann im Zweifelsfall. Daher werde ich zukünftige Rechnungen nur auf die GbR lauten lassen, soweit möglich (anteilige Kosten für bspw. solche Sachen wie Strom, Internetanschluss etc. sind ja natürlich auf den Namen der Privatperson berechnet).
Zitat
Macaslaut schreibt:
Der Rat einen Steuerberater aufzusuchen ist leider der einzige den man ihnen geben kann. Die Anlagegüter ausser Gebäuden können nicht geteilt werden: sie gehören entweder dem Betriebsvermögen oder Privatvermögen. R.4.1 Estr.  Das bedeutet, die Anlagegüter beim Kauf  zu 100% nur einem Unternehmen zugeordnet werden können. Daher können Sie auch nur bei einem Unternehmen abgeschrieben werden. Allerdings bei der Abschreibung wird dann die private Nutzung berücksichtigt.

Und wie soll die gewerbliche Nutzung eines privaten WG erfasst werden, wenn nicht durch eine Abschreibung?
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter für die vorbereitende Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Dienstleistungs-Center Halle GmbH
Halle Firmeninfo
MITARBEITER (M/W/D) RECHNUNGSWESEN / CONTROLLING
Buss-SMS-Canzler GmbH
Butzbach
Betriebswirt (gn*) für das Rechnungswesen
Universitätsklinikum Münster
Münster
Personalsachbearbeiter (m/w/d) oder Entgeltabrechner (m/w/d)
Sankt Gertrauden-Krankenhaus GmbH
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
DI Management GmbH
Düren
(Junior) International Accountant (m/w/d)
INVERTO GmbH
Köln
Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Mittelbewirtschaftung
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)
Berlin
Leiter (m/w/d) Rechnungswesen
WIEGEL Verwaltung GmbH & Co KG
Nürnberg
Buchhalter / Buchhalterin (d) für Mietbuchhaltung
Seydelmann GmbH
Stuttgart
Buchhalter (m/w/d) in Vollzeit
CTP Advanced Materials GmbH
Rüsselsheim
Konzernbuchhalter (m/w/d)
Löwen Play GmbH
55411 Bingen am Rhein
Stellv. Leitung Finanzen (m/w/d) - ein Job für Sie?
AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH
Berlin Anzeige
Finanzbuchhalter/in
CEPRES
München
Alleinbuchhalter bei PIABO (w/m/x) - Start: sofort / spätestens 1.11.2020
PIABO
Berlin
(Senior) Accountant (m/w/d) unbefristet
VRANKEN-POMMERY MONOPOLE
Berlin

1 - 15 von 78
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige
Anzeige

Stellenmarkt

Bilanzbuchhalter (w/m/d)
Als großes und leistungsfähiges Wohnungs- und Städtebauunternehmen genießt das Siedlungswerk bei seinen Partnern und Kunden einen sehr guten Ruf. Die seit Bestehen gebauten Objekte – über 30.000 Wohnungen, Gewerbe- und soziale Einrichtungen – zeichnen sich durch anspruchsvolle Architektur und bes... Mehr Infos >>

Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Mittelbewirtschaftung
Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforde... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Die DI-Gruppe entwickelt, realisiert und managt seit fast 40 Jahren erfolgreich Einzel­handels-, Büro-, Hotel- und Wohn­immobilien. Aktuell betreuen wir mit unserem hoch motivierten Team Immobilien im Wert von über 2,5 Mrd. Euro. Unsere über 200 Spezialistinnen und Spezialisten vereinen Erfahrung... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

DATEV Kostenrechnung classic pro
Die Kosten- und Leistungsrechnung unterstützt Sie umfassend bei unternehmerischen Entscheidungen. Kostenrechnung classic pro enthält alle Funktionen, um betriebliche Vorgänge in Ihrem Unternehmen differenziert darzustellen. Durch die Abbildung von Kosten- und Lei... Mehr Infos >>

Microsoft Office 2019 Standard
Für alle Aufgaben das richtige Werkzeug: Office 2019 Standard beinhaltet typische Anwendungen, die Anwender sowohl im privaten Rahmen als auch im Home-Office oder Mitarbeiter in einem Büro benötigen. Damit richtet sich das Paket vor allem an Personen, die vorrangig an einem einzigen Ger... Mehr Infos >>

ABF-Rechnungswesen
Die ABF Software-Systeme GmbH ist Hersteller einer branchenunabhängigen Standardlösung für das Rechnungswesen, bestehend aus Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung. Wir bieten: Mehr als 15 Jahre Entwicklungs-Erfahrung im Bereich Buchhaltung K... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Controlling-Tool für Veranstaltungs und Eventmanagement
Controlling-Tool für Veranstaltungs oder Eventmanagement, Kosten und Einnahmenerfassung, Gliederung nach Direkt und Indirektenkosten sowie Mehrwertsteuerübersicht. Grafische Analyse und Übersicht der Jahresdaten. Mehr Infos >>

Potenzial Analyse für Mitarbeiter
Mit der Excel Vorlage "Potenzial-Analyse" visualisieren Sie die Leistungsmerkmale Ihrer Mitarbeiter. Mehr Infos >>

Reisekosten - Controlling mit Excel
Mit dem Reisekosten Controlling Tool werden die Abweichungen der angefallenen Kosten wie z.B. Flugtickets, Hotelabrechnungen, Mietwagen, Bewirtungskosten, etc. analysiert.  Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

LucaNet Academy GmbH, Online Training: Buchungstechnik im Konzern , online, 31.12.2020 28 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Logistik- und Supply Chain Controlling, IHK Akademie München und Oberbayern, Feldkirchen-Westerham, 19.04.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Gebäude und Betriebsvorrichtungen richtig bilanzieren: Ansatz - Bewertung - Abschreibung, Stuttgart, 12.01.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Umsatzsteuerrecht: Kompakt – aktuell – rechtssicher, Hamburg, 11.01.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Kosten- und Leistungsrechnung Kompakt, Berlin, 19.04.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>