Autokauf buchen

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Autokauf buchen, Gebrauchten Transporter einschl. Finanzierung buchen
Hallo @all,  :wink1:

ich versuche schon seit 2 Tagen verzweifelt, des Kauf eines gebrauchten Transporters zu verbuchen. Habe viel gelesen und versucht, dieses umzusetzen, aber es will mir einfach nicht gelingen. Passend zu meinem Problem konnte ich bisher gar nichts finden und hoffe, es kann mir hier jemand helfen.

Ich bin EÜRechner und buche mit SKR 03. Und nun zum Sachverhalt:

1. Anzahlung in bar aus Kasse getätigt, Quittung vom Autohaus ohne USt. erhalten.

2. Rechnung vom Autohaus über 8.000 € brutto, USt. 1.277,31 ausgewiesen = 6.722,69 netto

3. Unter Anrechnung der Barzahlung werden 6.000 € netto finanziert. In diesen 6.000 € ist die gesamte USt. (1.277,31) aus obiger Rechnung enthalten, die ich dann voll als VSt. beim Finanzamt geltend machen kann.

Zu diesen 6.000 € kommen noch insges. 275,61 € Zinsen über die Laufzeit von 3 Jahren + mit der 1. Rate eine einmalige Gebühr von 19,00 €. Daraus ergibt sich dann ein Bruttodarlehen von 6.294,61 €.

Zusätzlich werden über die ges. Laufzeit von 36 Monaten nochmals gleichbleibende Servicegebühren in Höhe von mtl. 49,74 € fällig, die eine Restschuldversicherung, eine Langzeitgarantie und eine Top-Cover-Versicherung enthalten. Die Bruttorate wird dann mtl. eingezogen.

Unverständlich ist mir besonders die Geschichte mit der Anzahlung. Außer daß ich eine kleine Quittung hierfür habe, erscheint sie nirgends. Es sind mir ja aber difinitiv Barkosten entstanden, die ich in Kasse gegenbuchen muß, aber auch als Kosten geltend machen möchte. Bei dem Verbuchen der Eingangsrechnung geht es mir nicht viel anders. Gebe ich hier die verbleibenden 6.000 € an, wird die VSt. ja eine ganz andere und manuell kann ich hier nichts abändern. Hiiiiilfe!!!

Ich stehe total auf dem Schlauch und bin dankbar für jede Hilfe. "Wurde schon 1000mal durchgekauft", möchte ich nicht hören. Vom vielen Lesen raucht mir schon der Kopf.

Wie die AfA angelegt werden muß, das weiß ich. Meine Buchhaltungssoftware ist TZ-EasyBuch. Und als aller letzte Frage: "Wie ist denn ein Kleintransporter "Berlingo" steuerlich zu sehen - als Pkw (0320) oder als "Sonst. Transportmittel" (0380)?"

Viele Grüße von Monika
Code
 Unter Anrechnung der Barzahlung werden 6.000 € netto finanziert.


Wer finaziert das? Woher kommt das Geld?

Code
 In diesen 6.000 € ist die gesamte USt. (1.277,31) aus obiger Rechnung enthalten,


Wieso das denn? Die gesamte Vorsteuer ist nur in der Rechnung erhalten?
Code
Es sind mir ja aber difinitiv Barkosten entstanden


Welche Barkosten?  Was ist das überhhaupt?

Code
die ich in Kasse gegenbuchen muß, aber auch als Kosten geltend machen möchte.


Welche Kosten sollen  geltend gemacht?

Code
 "Sonst. Transportmittel" (0380)?


darunter fallen z.B die Stapplerfahrzeuge
Bearbeitet: Macaslaut - 10.02.2020 09:59:43
Hallo Macaslaut,

vielen Dank, daß Du Dir die Sache schon mal angeschaut hast.

1. 2.000 € in bar beim Citroen-Händler angezahlt - Geld kommt aus meinem Kassenbestand

2. Rechnung über brutto 8.000 einschl. USt. vom Autohändler erhalten. Die Anzahlung ist nur auf der Rechnung handschriftlich vermerkt, aber nicht verrechnet worden.

3. Da ja 2.000 € angezahlt wurden, ist ja einschl. USt. nur noch ein Rechnungsbetrag von 6.000 € offen.

4. Diese 6.000 € (Nettodarlehen) werden von der Citroen-Bank finanziert. Im Kreditvertrag sind diese natürlich nicht mehr untergliedert, also es geht nicht daraus hervor, daß hier VSt. finanziert wird, sondern einfach nur 6.000 €.

Somit kann ich die gesamte VSt. geltend machen - so der Deal meines langjährigen Citroenhändlers.

5. Zu den 6.000 € Nettodarlehen kommen insges. 275,61 € Festzinsen und einmalig 19 € Einlagerungsgebühr f. Zulassungsbescheinigung. Somit ergibt sich ein Bruttodarlehen von insges. 6.294,61 €.

6. Hierzu kommen mtl. weitere 49,74 € Nebenkosten (Servicekosten) der Bank. Diese schlüsseln sich mtl. wie folgt auf:

a) 10,50 / Monat Top-Cover-Versicherung
b) 31,75 / Monat Langzeitgarantie
c)   7,49 / Monat Restschuldversicherung

Ich dachte an eine Abschreibung über 3 Jahre linear - 55.000 km bei Kauf auf dem Tacho, 20.000 km jährliche Fahrstrecke.

Aber was ist denn ein Kleintransporter nun steuerlich gesehen? Eher ein Pkw oder ein Lkw? Fahrzeug hat hinten nur Ladefläche, keine Sitze, aber Verglasung.

Alles schwierig - hatte jahrelang einen Steuerberater und nun weiß ich warum!!!

Ich sag schon mal "Danke" für jegliche Hilfe.

Viele Grüße von Monika
Du musst die Sachverhalte auseinanderdröseln, dann kann man auch buchen. Und Vorsteuer kannst du nur aus Rechnungen im Sinne des § 14 UStG ziehen, das ist die Rechnung des Autohauses!
1. Du kaufst ein Auto, Rechnung über 8.000 € liegt vor mit Umsatzsteuerausweis, also buchen
2. Du zahlst bar 2.000, d.h. dies ist doch ein Teilausgleich der Rechnung, entsprechend lautet die Buchung
3. die finanzierende Bank zahlt den Rest der Rechnung, hier buchst du dann Verbindlichkeit Autohaus gegen Darlehen, 6.000 €
4. die monatlichen Raten werden aufgeteilt in Zins und Tilgung
5. die Versicherungsbeträge (wer hat dir diesen Unsinn aufgeschwatzt?) kannst du als Aufwand buchen
...wäre schön, wenn's denn so ginge. Ich wäre ohne Dich gar nicht darauf gekommen, daß man das alles schön säuberlich aufdröseln muß. Du bist echt ein richtig pfiffiges Kerlchen.

Ein paar Buchungskonten wären nicht schlecht gewesen. Ich war eigentlich davon ausgegangen, daß dies ein Forum ist, in dem einem geholfen wird. Da wartet man stundenlang, bis ein Beitrag freigeschalten wird, und dann bekommt man diese überheblichen Antworten. Dafür braucht diese Foren nun wirklich niemand.

Hab mir inzwischen selbst geholfen bzw. von meinem ehemaligen Steuerberater helfen lassen. Für den war das ein Klacks und der Spaß hat mich 10 € gekostet.

Habt noch alle viel Spaß beim Beweihräuchern. Ach ja, bitte meinen Account löschen.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) TZ / VZ
Baker Tilly Holding GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter / Steuerberater (m/w/d)
Dipl. Kfm. Christoph Kuglmeier Wirtschaftsprüfer – Steuerberater Rechtsanwalt – Fachanwalt für Steuerrecht
Landshut und Freising Firmeninfo
Teamleiter (m/w/d) Debitoren- / Kreditorenbuchhaltung
Löwen Play GmbH
Bingen Firmeninfo
Leiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d)
Ravensburger AG
Ravensburg Firmeninfo
Stellvertretende Leitung (m/w/d) Rechnungswesen
Löwen Play GmbH
Bingen Firmeninfo
Arbeitsgruppenleiter/-in (m/w/d) Kosten- und Leistungsrechnung
Landeshauptstadt Potsdam
Potsdam Firmeninfo
Senior Project Controller (m/w/d)
Kratzer Automation AG
Unterschleißheim Firmeninfo
Stellvertretende Teamleitung (m/w/d) Hauptbuchhaltung
Stadtreinigung Hamburg
Hamburg Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
Heise Gruppe GmbH & Co. KG
Hannover Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d) mit Steuerkenntnissen
Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG
Oberstdorf Firmeninfo
Innenrevisor (m/w/d)
LIGA Bank eG
Regensburg Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
Smurfit Kappa GmbH
St. Leon Rot Firmeninfo
Buchhalter Hauptbuch (m/w/d)
Emil Frey Gruppe Deutschland
Stuttgart Firmeninfo
Betriebswirt (m/w/d) als Finance Director (m/w/d)
SMAGUE Management GmbH
München Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Schnittstelle Nebenkosten / Forderungsmanagement
ATCP Management GmbH
Berlin Firmeninfo

1 - 15 von 79
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Software Tipp
Übersicht_Dashboard.pngSage Business Cloud Lohnabrechnung, eine intuitiv bedienbare Online-Lösung für die Lohnabrechnung mit 3rd Party Zugriff für Mitarbeiter oder Steuerberater.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Stellenmarkt

Leiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d)
Die Ravensburger Gruppe ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Unsere Mission lautet „Spielerische Entwicklung", die wir täglich erlebbar machen in unseren Spielen, Puzzles, Beschäftigungsprodukten, mit Kinder- und Jugendbüchern und im Freizei... Mehr Infos >>

Buchhaltungskraft (m/w/d)
Wir, der Bayerische Bauern­verband, vertreten die Interessen von ca. 140.000 Mitgliedern gegenüber Politik, Ver­waltung und Wirt­schaft. Der bäuerlichen Unter­nehmer­familie stehen wir mit kompetentem Rat und vielseitigen Dienst­leistungen zur Seite. Seit über 75 Jahren bieten wir sichere und qua... Mehr Infos >>

Buchhalter / Mietenbuchhalter (m/w/d) Bereich Immobilien
GCP ist ein stark expan­dierendes Unter­nehmen der Immo­bilien­branche. Wir vermieten und ver­walten seit über einem Jahr­zehnt Woh­nungen in ganz Deutsch­land. Nach dem Leitsatz "Bei uns in guten Wänden" ver­bes­sern wir Schritt für Schritt den Wohn­raum und das Wohn­umfeld, sorgen daf... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

Bracht LOHN - Software für Lohn- und Gehaltsabrechnung
Produktbeschreibung Der Bracht LOHN ist geeignet für Betriebsgrößen von 1 bis 5000 Mitarbeitern und kann in Unternehmen fast aller Branchen eingesetzt werden. Neben der Standardabrechnung bietet Ihnen der Bracht LOHN viele Zusatzmodule für beispielsweise Zahlstellen, Werkstätten für Mensche... Mehr Infos >>

LohnFix
Warum LohnFix? 1. LohnFix ist einfach ‚Fix‘ (1. selbsterklärend 2. Hilfe-ABC 3. Restfragen per Anruf schnell geklärt) 2. LohnFix überträgt die Daten an SV und Finanzamt ohne Zusatzprogramme 3. der Support hilft wirkungsvoll (z. B. per Fernwartung) 4. unbegrenzt... Mehr Infos >>

Stotax Kontor- Buchhaltersoftware
Stotax Kontor- Buchhaltersoftware Ihre Komplettlösung für das gesamte Tagesgeschäft aus einem Haus. GoBD- und GKV zertifiziert DSGVO konform als Online-Version verfügbar Digitalisierung Cloud-Lösungen, die den Mandantenalltag effizienter we... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Vergleichende Tariffunktion
Das Excel-Tool „Vergleichende Tariffunktion“ ermittelt die tarifliche Einkommensteuer mit der Möglichkeit den Steuersatz und die Einkommensteuer für zusätzliche Einkommenszuwächse zu ermitteln. Mehr Infos >>

Excel-Tool: Investitionsberechnung, Finanzierungsberechnung, Renditeberechnung für Immobilien samt Haushaltsbuch
In diesem Excel-Tool können Sie die Finanzierung, Investitionskennzahlen, Renditen von Immobilien berechnen und einen Haushaltsplan erstellen, um über erfolgreiches Sparen und Investieren in  Immobilien im Laufe der Zeit ein Vermögen aufzubauen. Außerdem finden Sie in ein... Mehr Infos >>

Checkliste Indiz für Selbständigkeit
Mit der Checkliste Indiz für Selbständigkeit können Sie prüfen ob eine Scheinselbständigkeit vorliegt. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Rückstellungen II: Bilanzierung und Gestaltung, Frankfurt a. M./Bad Nauheim, 17.03.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Rückstellungen II: Bilanzierung und Gestaltung, Frankfurt a. M./Offenbach, 28.08.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahresabschlussbuchungen I: Vorbereitung des Jahresabschlusses für Neu- und Wiedereinsteiger, Hamburg, 13.07.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Fernkurs Bilanzierung nach aktuellem HGB: Alle gesetzlichen Neuerungen für Ihre Bilanz , Fernkurs, 15.08.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Konzernabschluss nach IFRS, Nürnberg, 29.09.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>