nachträgliche Darlehenserhöhung um Zinsbetrag nach Rücklastschrift

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
nachträgliche Darlehenserhöhung um Zinsbetrag nach Rücklastschrift
Hallo,

ich bin neu hier und habe folgendes Problem. Ich teile Zins und Tilgung bei Bankabbuchung auf. Nun hat sich der Darlehensbetrag nach einer Rücklastschrift um den Zinsbetrag erhöht. Um das Darlehenskonto gleichlautend mit der Bank zu halten, muss ich jetzt den Darlehensbetrag um den Zinsbetrag erhöhen. Aber wie buche ich das, was ist das Gegenkonto? Ich erhöhe die Verbindlichkeit, es ist doch in dem Moment kein Zinsaufwand, oder?

Danke für eure Meinungen...

mfg

Martin
Hallo Martin,

durch die Rücklastschrift wirst Du so gestellt, als hättest Du die Rate insgesamt noch nicht gezahlt, d.h. der Darlehensstand ändert sich nicht und der Zinsaufwand ist auch noch nicht entstanden. Leider hast Du nicht geschrieben, ob Du bilanzierst oder EÜR machst. Bei Bilanzierung musst Du jetzt noch den Zinsaufwand als sonstige Verbindlichkeit buchen. In der EÜR sieht es so aus:

Buchung 28. Februar 2018 - Bankauszug (Rate EUR 1.000,00 davon EUR 600 Tilgung)

Kto 640 EUR 1.000,00 Soll an Kto 1200 EUR 1.000 Haben
Kto 2120 EUR 400,00 Soll an Kto 640 EUR 400,00 Haben

Du hast verkürzend gebucht:

Kto 640 EUR 600,00 Soll an Kto 1200 EUR 1.000 Haben
Kto 2120 EUR 400,00 Soll

Buchung 1. März 2018 - Rücklastschrift + EUR 3,00 Bankgebühren

Kto 1200 EUR 1.000,00 Soll an Kto 640 EUR 1.000,00 Haben
Kto. 640 EUR 400,00 Soll an Kto 2120 EUR 400,00 Haben

Du buchst noch:

Kto 1200 EUR 1.000 Soll an Kto. 640 EUR 600,00 Haben
                                                   Kto. 2120 EUR 400,00 Haben
Kto. 4970 EUR 3,00 Soll an Kto. 640 EUR 3,00 Haben Gebühren Rücklastschrift

Gruß Jogi
Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist - aber auch nicht mehr
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Leiter/in Finanz- und Rechnungswesen mit Schwerpunkt Controlling
Öko-Institut
Freiburg Anzeige Firmeninfo
Controller (m/w/i)
LWV.Eingliederungshilfe GmbH
Tübingen Firmeninfo
Junior / Senior HR Controller
Universitätsklinikum Münster
Münster Firmeninfo
Regional Controller (m/w/d) Europe
Clariant SE
Sulzbach / Taunus Firmeninfo
Trainee (m/w) Wirtschaftswissenschaften Schwerpunkt Controlling
Wüstenrot & Württembergische AG
Stuttgart Firmeninfo
Hauptbuchhalter (m/w)
VBH Deutschland GmbH
Korntal-Münchingen Firmeninfo
Finanzbuchhalter im Motorsport (m/w)
HWA AG
Affalterbach Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w) Nord-Mittel- und Südamerika
Dr. Windel & Partner Gesellschaft für Management und Personalberatung mbH
Koblenz, Selters (Westerwald) Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w) Group Controlling
FUCHS PETROLUB SE
Mannheim Firmeninfo
Supply Chain Analyst (m/w)
Braas GmbH
Oberursel Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w) Finanzbuchhaltung / Rechnungswesen
Martin Bauer Services GmbH & Co. KG
Vestenbergsgreuth Firmeninfo
Controller (m/w) – Schwerpunkt Vertrieb oder Produktion
Braas GmbH
Oberursel Firmeninfo
Buchhalter (m/w)
Autohaus Karl + Co. GmbH & Co. KG
Mainz Anzeige Firmeninfo
Associate Director (gn) Commercial and Affiliate Controlling
MorphoSys AG
Planegg Firmeninfo
Junior Controller (m/w)
Bauknecht Hausgeräte GmbH
Stuttgart Firmeninfo

1 - 15 von 137
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige

Bilanzbuchhalter/Finanzbuchhalter (m/w)

Unbenannt.png

Richemont ist einer der weltweit führenden Konzerne für Luxusgüter mit über 30.000 Mitarbeitern. Das globale Unternehmen mit Sitz in der Schweiz umfasst 20 verschiedene Maisons im Bereich Luxusuhren, Fashion und Schreibinstrumente, darunter etablierte Marken wie Cartier, IWC, Montblanc, Van Cleef & Arpels, Chloé oder Jaeger- LeCoultre. Für unsere Abteilung Rechnungswesen am Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten und engagierten Bilanzbuchhalter / Finanzbuchhalter (m/w)Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>