Pfändung trotz dass keine Gewerbesteuer anfiel

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Pfändung trotz dass keine Gewerbesteuer anfiel
Hallo,

für ein Einzelunternehmen mache ich seit Jahren meine Steuererklärungen, doch mit der doppelten Buchführung bei einer UG habe ich Probleme.

Ich habe nach SKR03 im Zusammenhang mit UG und Gewerbesteuer gesucht, doch leider bin ich nicht fündig geworden.

Was fehlt hier, damit keine Gewerbesteuer anfällt, da Einnahmen gleich Ausgaben sind?

Bitte um Hilfe, da die Pfändung durch Umzug und scheinbar zusätzlich nicht korrekter Übernahme von neuer Adresse entstanden ist. Doch so oder so ist eine Kontopfändung stressig und sehr unangenehm.

Danke,
Mensch
Hallo.

Irgendwie verstehe ich die gesamte Fragestellung nicht richtig und erlaube mir Vermutungen anzustellen, was gemeint ist.

1) Die Gewerbesteuer hat nichts mit dem Kontenrahmen (SKR03 ...)  zu tun.
2) Einkommensteuererklärung hat nichts mit Gewerbesteuererklärung zu tun
3) Die UG hat nichts mit privater Einkommensteuererklärung zu tun
4) Eine Kontopfändung seitens des FA erfolgt immer erst, wenn die Zahlungen lange Zeit nicht gezahlt wurden, die durch einen Bescheid festgelegt wurden.
5) Es gibt Festsetzungsbescheide und Vorauszahlungsbescheide. Mindestens einer von beiden muss zugegangen und ignoriert worden sein.
6) Wenn der Jahressbschluss erstellt wurde (GuV und Bilanz, da es eine UG ist), müssen danach die Körperschaftsteuererklärung, Gewerbesteuererklärung und Umsatzsteuererklärung erstellt und eingereicht werden. Daraus wird dann die zu entrichtende Steuer durch Bescheid festfesetzt. Die muss dann bezahlt werden.
7) Wenn die UG neu gegründet wurde, wird ein Fragebogen zur steuerlichen Ermittlung vom FA zugesendet. Darin müssen Anfaben über den voraussichtlichen Gewinn im ersten, zweiten und dritten Jahr gemacht werden. Diese Angaben werden als Basis für die Vorauszahlungsbescheide für Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer genutzt, um diese zu berechnen. Diese sind üblicherweise Quartalsweise zu zahlen.
--> Daher können durchaus Vorauszahlungen zu leisten sein, obwohl nur Ausgaben vorhanden sind. Das wird dann durch die Erklärungen im Folfejahr ausgeglichen.

Soweit eine einfache pauschale Aussage!

Empfehlung:
Steuerberater nehmen und/oder die laufende Buchhaltung vom Profi machen lassen
Die fehlenden Erklärungen einreichen.
Bearbeitet: supertuxer - 13.08.2019 23:36:25
Hallo,

danke für die Antwort.

Die Steuererklärung machte ich mit Lexware Buchhalter. Der Finanzamt-Mitarbeiter forderte dann die Anlage Körperschaftssteuer nach, da diese mit der Buchhaltungs-Software nicht zu machen ist.

Von daher mutmaß(t)e ich, dass die Gewerbesteuer automatisch mit der Lexware Buchhaltung erstellt wird. Von daher die Nachfrage nach Buchungssätzen.

Wie kommt der Finanzamt-Mitarbeiter zu dem Betrag der Gewerbesteuer und wo kann ich hier was berichtigen?

Danke
Normalerweise wird ein Blick in den vorliegenden Schriftverkehr vom FA geworfen (Festsetzungen, Bescheide, sonstige Mitteilungen)  und demfolgend wird entsprechend gehandelt. Und sollte etwas Fehlen,  wird freundlich beim FA nach Durchschriften gefragt. Wir sind hier nicht bein Steuerberatungs-Bingo.
Zitat
hans123 schreibt:
Wir sind hier nicht bein Steuerberatungs-Bingo.

Stimmt zwar, aber doch etwas hart.

Bitte suche hier im Forum mal nach "Gewerbesteuer", "Körperschaftsteuer" und ""Jahresabschluss".
Ich vermute Du wirst nach etwas lesen vollständig im Bilde sein.

Aber zB:
Die Gewerbesteuer berechnet sich zB "Gewinn * 3,5% = Messbetrag * Hebesatz = Gewerbesteuer.
Körperschaftsteuer = Gewinn * 15%
(Natürlich ist das so nur eine Faustformel)

Bitte, ich halte es wirklich für ratsam, das Du Dich zumindest grundlegend beraten lässt, damit zumindestens die minimalsten Kenntnisse "sitzen".
(Hiermit möchte ich Dich weder beleidigen oder sonst wie angreifen, aber Deine Fragen deuten sehr auf völliges unwissen und das wird sehr sehr teuer und gefährlich)
Bearbeitet: supertuxer - 14.08.2019 21:34:56
Zitat
Mensch schreibt:
Die Steuererklärung machte ich mit Lexware Buchhalter.

Schon das ist bei einer UG überhaupt nicht möglich. Du kannst maximal die Umsatzsteuererklärung mit einer Buchhaltungssoftware machen - alles andere bedarf auch wegen der steuerlichen Anpassungen der Handelsbilanz an die Vorschriften für Steuerbilanzen einer gesonderten Steuererklärungssoftware.
Ich kann Supertuxer nur zustimmen: hole dir zumindest am Anfang fachlichen Rat - eine UG ist kein Einzelunternehmen. Ich hoffe, du hast zumindest die Vorschriften zur Einreichung beim Bundesanzeiger eingehalten.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Revisor (m/w/d)
Rational AG
Landsberg am Lech Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
Autohaus Karl + Co. GmbH & Co. KG
Mainz Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Steuerfachangestellte (m/w/d) mit Fortbildungs-Benefit
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
HKL BAUMASCHINEN GmbH
Hamburg -Hummelsbüttel Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) bei Bundesverband im Referat Wirtschaftsfragen
Deutsches Studentenwerk e.V.
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Zahlungsverkehr
LHI Leasing GmbH
Pullach i. Isartal Firmeninfo
Sachbearbeiter*in (w/m/d) TaxCompliance/Finanzbuchhaltung
Forschungsverbund Berlin e.V.
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
AccorInvest Germany GmbH
Dortmund, München Firmeninfo
Controller (w/m/d)
Transdev GmbH
Berlin Firmeninfo
Stellvertretende Leitung Rechnungswesen (m/w/d)
PUK-WERKE KG & Jordahl GmbH
Berlin Anzeige Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (w/m/d)
Weiland Firmengruppe
Mannheim Firmeninfo
Finanzbuchhalter (w/m) in Teilzeit
MicroConsult
München Anzeige Firmeninfo

1 - 15 von 102
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

GDC-Software
Kernkompetenz der GDC Software GmbH ist die GDC-Software mit den Modulen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Entgeltabrechnung, Controlling und Reporting Services zur interaktiven und ganzheitlichen Steuerung des Unternehmens. Mehr als 5.000 Anwender arbeiten mit uns... Mehr Infos >>

edlohn - webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung
edlohn - webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. edlohn... Mehr Infos >>

FastBill - einfach Rechnungen, Angebote und Mahnungen
FastBill: Angebote, Rechnungen und Mahnungen professionell mit individueller Vorlage auf Knopfdruck Mit FastBill hast du den vollen Durchblick beim Papierkram. Erstelle Rechnungen, erfasse Belege und behalte aktuelle Zahlungen und Fälligkeiten im Überblick. Mit FastBill kannst du mit ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

RS Toolpaket - Planung
Wir setzen für Sie den Rotstift an. Sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Planung über 35% im Vergleich zum Einzelkauf. Das RS Toolpaket -Planung stellt Ihnen die wichtigsten Werkzeuge für Ihre Strategieplanungen zur Verfügung. Das Strategiepaket umfasst 4 Excel-Tools! (Übrigens wir bie... Mehr Infos >>

Preisstrategie richtig analysieren mit Excel
Mit der Excel Vorlage "Preis-Portfolio" analysieren Sie die richtige Preisstrategie für Ihr Sortiment. Mehr Infos >>

RS-Körperschaftsteuerrechner
Dieses Excel-Tool ermöglicht die Berechnung der von Ihnen zu zahlenden Körperschaftssteuer. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Steuern und Rechnungswesen, Mannheim, 12.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Praxis der Unternehmensbewertung, Köln, 14.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Anlagenbuchhaltung Spezial: Geb?ude und Betriebsvorrichtungen, Frankfurt/M., 25.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Vertiefungstag 2019/2020: Umsatzsteuerrecht, München, 23.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Fast Close für den Mittelstand, Hamburg, 30.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige