Werbemassnahmen/entanhmen für Blogger / ViP´s

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Werbemassnahmen/entanhmen für Blogger / ViP´s, Werbemassnahmen/entnahmen für Blogger / ViP`s
Hallo Zusammen!
Ich bin ganz neu hier, weil ich jetzt Ewigkeiten im Netz gesucht habe und nicht richtig fündig geworden bin.. oder ich einfach nur auf dem Schlauch stehe... :denk:  
Wir (GmbH & CO KG) produzieren Bekleidung und verschenken einige Klamotten an VIP`s und Blogger usw. Die "Geschenke" werden von uns entsprechend nach §37 besteuert aber wie verbuche ich die ENTNAHME der Ware? Im SKR 03 1980/8910 ?? Damit ordne ich diese Entnahme ja meiner Chefin zu. Es sind aber ja eigentlich Werbemassnahmen für die Firma.. aber 4600 / 8910 kann ich ja auch nicht buchen, weil wir die Ware ja schon vorher in der Produktion in den Betriebsausgaben verbucht haben.. Ein Thema, dass mich seit Wochen beschäftigt.. und jetzt kommt ihr ins Spiel  :)
Viele Grüße
:wink1:  Hallo Sid,

Zitat
Sid schreibt:
aber wie verbuche ich die ENTNAHME der Ware?

Ist das dann nicht eine Bestandsveränderung?

Zitat
Sid schreibt:
Im SKR 03 1980/8910 ??

Hier würde es ja in die Erlöse gebucht werden  :denk:


Wir buchen es wie folgt:

Interner Aufwand      an      Interner Erlös
VAK           an           Bestand

Zitat
Sid schreibt:
Die "Geschenke" werden von uns entsprechend nach §37 besteuert

Habt ihr hier bestimmte Konten? Oder geht es bei euch über die Lohnbuchhaltung?

VG,
anni
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.... .... **** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut nicht weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg stimmt und ich sage "Dankeschee" :) **** ....
Hallo Anni, danke für Deine Nachricht :-)

Also es ist so, wir haben zum einen reguläre Produktionsware, die verschenkt wird und zum anderen unsere Musterkollektion. Die Entnahme der Produktionsware wird über die monatliche Warenbestandsveränderung ergebniswirksam erfasst. Aber muss ich die Ware nicht irgendwie noch als Erlös buchen? Sie war ja im Vorfeld Betriebsausgabe und wurde aber ja vom Grunde nicht für Umsätze verwendet, sondern zu Werbezwecken.. Wenn ich dann jetzt zusätzlich zur Bestandsveränderung interner Aufwand gegen interner Erlös buche, dann habe ich ja trotzdem die Ware durch die ursprüngliche Buchung bei Erhalt der Wareneingangsrechnung als Betriebsausgabe verbucht.. Oder habe ich hier Denkfehler.... ? Sind es abziehbare Kosten, da Werbekosten? Wenn dem so sein sollte, dann ist die §37b Steuer ja auch Betriebsausgabe, da sie auf Geschenke entfällt, die im Vorfeld zum Betriebsausgabenabzug berechtigt hat.  

Dann haben wir noch eine Musterkollektion (jedes Produktionsteil wird im Vorfeld produziert, an die Agenturen verschickt, wo die Kunden dann die Order aufnehmen und dann nach Orderzeit wieder an uns zurück gesendet) und diese Musterkollektion wird erstmal in die 4er Klasse gebucht als Aufwand. Wenn die Muster von den Agenturen zurück kommen, werden diese ebenfalls an VIP`s geschickt. Das was dann am Ende über bleibt, buche ich über Bestandserhöhung in den Warenbestand, da die restlichen Muster dann im Outlet verkauft werden. Hier mache ich über Excel Aufzeichnungen wer was bekommen hat und führe dann die §37b Steuer ab. Mehr mache ich hier nicht.. Denke das ist in Ordnung..

Was ist VAK? Das sagt mir gar nichts?  :denk:

Liebe Grüße
Moni
:wink1:  Hallo Sid,

vllt hat ja noch ein anderer eine gute/bessere Idee. Ich kann nur sagen wie wir es buchen ;)

Natürlich wenn ich in die 4erKonten buche, erstellen wir hierfür keine interne Rechnung. Sonst wird es bei uns im Haus mit internen Rechnungen gehandhabt..

Zitat
Sid schreibt:
Was ist VAK? Das sagt mir gar nichts?  

damit meine ich die verrechneten Anschaffungskosten, welche im SKR03 in den 7er-Kontenbereich bebucht werden.

VG,
anni
Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.... .... **** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut nicht weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg stimmt und ich sage "Dankeschee" :) **** ....
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Controller/in
Vesuvius GmbH
Borken Firmeninfo
Sachbearbeiter (w/m/d) in der Kämmerei
Landratsamt Calw
Calw Firmeninfo
Buchhalter-Sachbearbeiter (w/m/d)
DI Deutsche Immobilien Gruppe
Düren Firmeninfo
Mitarbeiter im Controlling (m/w)
STABILO International GmbH
Weißenburg Firmeninfo
Senior Factory Controller (M/W/D)
PMC International AG
Köln Anzeige Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
SOMMER Antriebs- und Funktechnik GmbH
Kirchheim/Teck Firmeninfo
Junior-Controller (m/w/d)
LICHTENAU e.V. - Orthopädische Klinik und Rehabilitationszentrum der Diakonie
Hessisch Lichtenau Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Hessische Hausstiftung
Kronberg im Taunus / Hessen
Teammanager (m/w/d) Konzernrechnungslegung
dennree GmbH
Töpen (Raum Hof / Oberfranken) Firmeninfo
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (w/m/d)
real,- Digital Payment & Technology Services GmbH
Köln Firmeninfo
Controller (m/w/d)
CORDEN PHARMA GmbH
Plankstadt (nahe Heidelberg) Firmeninfo
Prüfungsassistent / Junior Auditor (m/w/d)
Bavaria Treu AG
München
Prüfer / Senior Auditor (m/w/d)
Bavaria Treu AG
München
Junior Financial Analyst (f/m/d)
DSI Underground GmbH
München Firmeninfo
Junior-Controller (m/w/d)
Raiffeisen-IMPULS Finance & Lease GmbH
Passau Firmeninfo

1 - 15 von 208
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige

Kreditorenbuchhalter (m/w)

Yamaha.png
YAMAHA Music Europe GmbH gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Musik­instrumenten und Hi-Fi-Komponenten. An unserem Standort in Rellingen bei Hamburg befindet sich unser europäisches Headquarter mit derzeit rund 300 Mitarbeitenden, die sowohl für den lokalen und europaweit agierenden Vertrieb für die verschiedenen Produktgruppen als auch für Zentralfunktionen tätig sind. Zur Verstärkung der Abteilung Accounting & Finance in unserem Headquarter in Rellingen suchen wir zum nächstmöglichen Termin, befristet bis voraussichtlich Juli 2020, einen Kreditorenbuchhalter (M/W).
Zum Stellenangebot >>

Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>
Anzeige

Mitarbeiter Marketing / Vertrieb / Produktentwicklung (m/w) für digitale Produkte

Logo_reimusNET_290px.jpg
Die reimus.NET GmbH mit Sitz in Brandenburg an der Havel vermarktet und betreibt mehrere Fachportale und Webseiten im deutschsprachigen Raum, wie u.a. Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de.

Für unseren Vertrieb suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter Marketing / Vertrieb / Produktentwicklung (m/w) für digitale Produkte in Voll- oder Teilzeit Zum Stellenangebot >>

Anzeige
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. Excel-Tool bestellen >>