1%-Regel richtig angewendet oder beenden möglich?

Anzeige
Valtaxa
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
1%-Regel richtig angewendet oder beenden möglich?
Guten Tag,

ich bin nebenberuflich selbstständig und fahre seit einem Jahr ein Leasing-Fahrzeug im Gewerbeleasing. Leider bin ich von verschiedenen Quellen verunsichert und möchte fragen, ob ich korrekt buche, wenn ich monatlich die 1%-Regel anwende, das Fahrzeug aber auch zu großen Teilen privat (bspw. für die Fahrt zum hauptberuflichen Arbeitsplatz) nutze?

Des weiteren ist mir aufgefallen, dass ich mit der 1%-Regel durchschnittlich mehr "einzahle", als monatlich verfahre. Ist es wohl möglich während der Leasinglaufzeit von einer weiteren Einbindung in meine Buchhaltung abzusehen?

Vielen lieben Dank!
Ja, durch die 1%-Regelung wird die private Nutzung mit abgegolten. Es ist in dem Sinne eine Vereinfachungsmethode, um das Fahrtenbuch zu ersparen. Du zahlst/versteuerst 1% des  Bruttolistenpreises und damit ist alles andere betrieblicher Aufwand.

Ein unterjähriger Wechsel der Methoden ist nicht erlaubt, sondern zum 1.1. - willst du dein Fahrzeug komplett privat übernehmen?
Bearbeitet: hans123 - 17.02.2017 13:11:08
Hallo Hans,

vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe. Das beruhigt natürlich, dann mache ich ja alles richtig und erachte es somit weiterhin als sinnvoll. Ich war nur leicht irritiert, da ich von einem Urteil gelesen hatte, in dem private Fahrten dennoch verrechnet werden müssten. Das Fahrzeug würde ich dann weiterhin auf mein Gewerbe laufen lassen.
Hallo Joakim,

Du schreibst, dass zu den Firmenwagen auch zu großen Teil für Deinen Haupterwerb (wohl Angestellentätigkeit) und daher zu Fahrten zu diesem Arbeitsplatz nutzt.
Bitte beachte, dass ein Firmenwagen in Deiner selbständigen Nebentätigkeit nur dann von Finanzamt als Betriebsausgabe anerkannt wird, wenn er zu mehr als 50% seiner jährlichen Laufleistung auch für die selbständige Nebentätigkeit verwendet wird.

Wird er zu mehr als 50% für die Angestelltentätigkeit genutzt, kannst Du für die Nebentätigkeit nur die tatsächlich gefahrenen Kilometer pauschal mit 0,30 EUR/km als Betriebsausgaben geltend mach/Alternativ auch ein individueller Km-Satz auf Basis der Fahrzeugkosten und der Jahresfahrleistung. Die Fahrtenbuchmöglich (Einnahme) und der Betriebsausgabenabzug (Leasingrate, Benzin, Wagenwäsche etc.) wären dann nicht möglich

Viele Grüße
Jogi
Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist - aber auch nicht mehr
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w)
Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH
Schramberg-Waldmössingen Firmeninfo
Controller (m/w)
LayTec AG
Berlin Firmeninfo
General Ledger Accountant (m/f)
Straumann GmbH
Freiburg Firmeninfo
Financial Controller/Senior Financial Accountant (w/m)
invendo medical GmbH
Kissing , Bayern
Accounting Assistant (m/w)
LILLYDOO
Frankfurt am Main Firmeninfo
Betriebswirt (m/w) als Fachredakteur Rechnungswesen
Haufe Group
Freiburg Firmeninfo
Leiter/in Rechnungswesen / Bilanzbuchhalter/in
CONTAG AG
Berlin Firmeninfo
Gruppenleiter Kreditoren­buch­haltung (m/w)
Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
Winnenden Firmeninfo
Controller (m/w)
MVV EnergySolutions GmbH
Mannheim Anzeige Firmeninfo
Steuerfachangestellten(m/w) mit Interesse an der Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter !
KFS GmbH & Co. KG
Berlin
Junior Controller (m/w)
STAUFEN.AG
Köngen Firmeninfo
Supervisor Accounting (m/f)
NORWEGIAN CRUISE LINE
Wiesbaden Firmeninfo
CONTROLLER M/W SCHWERPUNKT KOSTENRECHNUNG
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen Firmeninfo
Controller (m/w)
ROMA KG
Burgau Firmeninfo
Controller (m/w)
MERCER TIMBER PRODUCTS GMBH
Saalburg-Ebersdorf Firmeninfo

1 - 15 von 194
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige
Höffner 
Die in Berlin-Schönefeld ansässige Krieger Unternehmensgruppe setzt seit über 50 Jahren neue Maßstäbe im Handel - und Immobilienbereich. Unsere professionellen Teams entwickeln, bauen, bewirtschaften, betreiben, vermieten und verwalten Immobilien und Infrastruktureinrichtungen und tragen deutschlandweit dazu bei, dass beeindruckende und nachhaltige Ideen im Bereich Einzelhandel, Wohnen und Gewerbe etc realisiert werden. Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams suchen wir ab sofort SIE! als Steuerfachangestellten(m/w) mit Interesse an der Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter ! Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>