Fragen zur 10-Tages-Regelung in Bezug auf EÜR und USt-Voranmeldung

Anzeige
RS Controlling-System
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Fragen zur 10-Tages-Regelung in Bezug auf EÜR und USt-Voranmeldung
Hallo zusammen  :wink1:

Ich habe nochmals Fragen zur 10 Tages Regelung.

1) Gilt diese für nur für Ausgaben oder auch für Einnahmen?

Also Beispiel: Ich schreibe eine Rechnung Ende Oktober. Fällig Ende Dezember. Gezahlt wird am 08.01.
Frage 1: Gilt ein Kunde, den ich ständig bediene zu einer regelmäßigen Einnahme?
Frage 2: Für die monatliche USt-Voranmeldung, da gilt der Januar - richtig? (Es könnte ja sein, ich mache meine UST-Anmeldung für Dezember ja schon am 02.01)
Frage 3: Gilt hier für die EÜR der Dezember oder der Januar?


2) Ich dachte immer ich kann mít dem Zeiptunkt der Abgabe der UST-Voranmeldung ein bisschen spielen.
Beispiel: Nehmen wir an Ende Dezember werden ganz viele Rechnungen gezahlt. Ich möchte aber die Zahlung der Vorsteuer ins neue Geschäftsjahr bringen um damit den Gewinn zu drücken. Verstehe ich es dann richtig, dass ich dafür eigentlich erst am 10.01. die Ust-Voranmeldung abgebe und das Finanzamt zieht es dann in der Regel erst am 13.01 ein. Damit bucht man das ins neue Jahr? Oder zählt die Fällig keit?

3) In Bezug auf 2 und der Jahres-Ust-Meldung: Da muss ich doch immer für das Jahr gezahlte/erstattete Ust heranziehen oder? Also egal wann das Finanzamt abbucht?

Danke für eure Antworten

Grüße,
Hanny
Hallo,

1) die 10-Tage-Regel ist eine Regel aus dem Einkommensteuergesetz - sie gilt damit nicht für die Umsatzsteuer.

Kunden, die du regelmäßig bedienst, mit denen du aber keinen Vertrag o.ä. abgeschlossen hast, fallen nicht unter die 10-Tage-Regel. Typische Beispiele sind Miete, laufende Beiträge (nicht Jahresbeiträge), etc.
Die im Januar bis zum 10.1. abgegebenen UStVA-Summe ist im Vorjahr zu erfassen, wenn sie vom Finanzamt eingezogen wird. Hier gilt die Fälligkeit - es gibt hierüber eine Menge zu finden im www. Wenn du selber zahlst, gilt dein Zahlungsdatum. Aber Achtung: wenn der 10.1. auf einen Samstag oder Sonntag fällt, gilt erst am folgenden Montag als gezahlt und die 10-Tage-Regel kommt nicht zum Tragen.

Daher
Frage 1: nein
Frage 2: die Januarzahlung (also Anmeldung Dezember) ist im Dezember zu erfassen, da der 10.1.2018 ein Mittwoch ist.
Frage 3: es gilt das Zahlungsdatum, also 2018. Die EÜR ist zahlungsbasiert

2) der Zeitpunkt der UStVA ist gesetzlich geregelt - es ist spätestens der 10. des Folgemonats. Und du musst hier alle im Monat erhaltenen Beträge angeben, egal ob du am 1. oder am 10. abgibst. Bei Sollversteuerern gelten damit alle bis einschließlich Monatsletzten geschriebenen Rechnungen und alle bis zu diesem Datum erhaltenen Rechungen als anzugebende Beträge. Bei Istversteuerern kann die Vorsteuer schon bei Rechnungseingang angegeben werden, die Ausgangsrechnungen aber erst bei Zahlung. "Spielen" mit dem Datum der Abgabe bringt dir rein überhaupt nichts.
Das hat auch nichts mit deinem Ziel "Gewinnreduzierung" zu tun - abgesehen davon, dass Erträge, die du ins nächste Jahr "schiebst", dort versteuert müssen, du hast höchstens einen kleinen Liquiditätsvorteil. Wie gesagt, darfst du die Vorsteuer schon bei Rechnungseingang ansetzen, musst es aber nicht. Das heisst aber auch nicht, dass du Rechnung A erst im nächsten Jahr für die Vorsteuer erfasst, weil sie sehr hoch ist und Rechnung B schon in diesem Jahr, weil der Betrag klein ist. Es gilt das Gebot der Kontinuität, das heisst, gleiches musst du gleich buchen, im Klartext: entweder alle Eingangsrechnungen für die Vorsteuer in dem Monat des Rechnungseingangs oder alle Rechnungen im Monat der Zahlung. Damit dürfte deine angedachte "Verschiebung" schon einigen Restriktionen unterliegen.

3) Die UStE wird ja immer erst zu einem Zeitpunkt abgegeben, zu dem die 10-Tage-Regel sicher nicht mehr greift. Für die EÜR zählt einzig und allein der Monat und das Jahr der Zahlung - du machst keine Bilanz.
Hallo sogehts,

noch eins ist mir unklar:

Beispiel 1, Frage 2. Ich mache am 2.1. meine Ust-Voranmeldung für Dezember. Am 8,1. zahlt ein Kunde eine Rechnung von mir. Ich Versteuere nach Ist. Du schreibst die Januar-Zahlung muss im Dezember erfasst werden? Wieso das denn? Ich habe doch schon am 2.1 meine Voranmeldung für den Dezember gemacht und die Rechnung wird am 8.1. gezahlt.

Grüße
hanny
Hallo Hanny,

die Zahlung des Kunden geht doch erst in die UStVA 1/2018 ein! Hat doch hier für das Jahr 2017 nichts mehr zu suchen - weder die Zahlung noch die Umsatzsteuer. Nur der Betrag der UStVA 12/2017 geht in die EÜR 2017 ein.
Du musst unterscheiden zwischen der Zahlung für die UStVA und den Zahlungen deiner Kunden - das sind zwei ganz unterschiedliche Sachverhalte. Die Zahlung am 8.1. geht nicht mehr in deine UStVA 12/2017 ein! Die 10-Tage-Regelung gilt nur und ausschließlich im Einkommensteuerrecht und damit für die EÜR, nicht für die UStVA!
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
MITARBEITER (M/W/D) RECHNUNGSWESEN / CONTROLLING
Buss-SMS-Canzler GmbH
Butzbach
Betriebswirt (gn*) für das Rechnungswesen
Universitätsklinikum Münster
Münster
Personalsachbearbeiter (m/w/d) oder Entgeltabrechner (m/w/d)
Sankt Gertrauden-Krankenhaus GmbH
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
DI Management GmbH
Düren
(Junior) International Accountant (m/w/d)
INVERTO GmbH
Köln
Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Mittelbewirtschaftung
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)
Berlin
Leiter (m/w/d) Rechnungswesen
WIEGEL Verwaltung GmbH & Co KG
Nürnberg
Buchhalter / Buchhalterin (d) für Mietbuchhaltung
Seydelmann GmbH
Stuttgart
Buchhalter (m/w/d) in Vollzeit
CTP Advanced Materials GmbH
Rüsselsheim
Konzernbuchhalter (m/w/d)
Löwen Play GmbH
55411 Bingen am Rhein
Stellv. Leitung Finanzen (m/w/d) - ein Job für Sie?
AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH
Berlin Anzeige
Finanzbuchhalter/in
CEPRES
München
Alleinbuchhalter bei PIABO (w/m/x) - Start: sofort / spätestens 1.11.2020
PIABO
Berlin
(Senior) Accountant (m/w/d) unbefristet
VRANKEN-POMMERY MONOPOLE
Berlin
Finanzbuchhalter / Bilanzbuchhalter (m/w/d) Schwerpunkt Steuern
Scherer Holding GmbH & Co. KG
Simmern / Hunsrück

1 - 15 von 79
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Stellenmarkt

Buchhalter (m/w/d) in Vollzeit
Wir, die CTP Advanced Materials GmbH sind als Teil der indischen Aditya Birla Chemicals Gruppe ein weltweit agierendes Chemieunternehmen, das Epoxidharze und –härter hauptsächlich für Anwendungen in der Bauchemie und in Schutzbeschichtungen entwickelt, produziert und vertreibt. WIR SUCHEN EINEN: ... Mehr Infos >>

(Junior) International Accountant (m/w/d)
Wir waren schon immer eine der besten Adressen für strategischen Einkauf und Supply Chain Management. Jetzt bekommen wir durch den Anschluss an die Boston Consulting Group noch einmal eine ganz neue, internationale Dynamik. Kurz, wir suchen Verstärkung. Eine, die zu unserem Anspruch ebenso wie zu... Mehr Infos >>

REFERENT (M/W/D) VERBRAUCHSTEUERN UND ZÖLLE
Engagieren Sie sich bei TOTAL, einem der führenden Energieunternehmen in Deutschland, in unserer Direktion Finanzen in Berlin im Bereich Unternehmensbereich Zölle als Referent (m/w/d) Verbrauchsteuern und Zölle. Als Unternehmen, das mit über 500 Berufen in 130 Ländern vertreten ist, biete... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

KONSOLIDATOR
EINE EINFACHE LÖSUNG FÜR DIE KONZERNKONSOLIDIERUNG Cloudbasierte Softwarelösung Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digit... Mehr Infos >>

DATEV Anlagenbuchführung pro
Ermittlung der Abschreibungen und Restwerte auf Basis sämtlicher steuerrechtlicher Abschreibungsmethoden Anlagenbuchführung pro bietet Ihnen eine zuverlässige Lösung für die Verwaltung des Anlagevermögens. Vollständig in den Arbeitsablauf der Finanzbuchführung integriert, werden Doppelerfa... Mehr Infos >>

SelectLine Rechnungswesen Software
Stellen Sie sich mit dem SelectLine Rechnungswesen täglich ganz einfach der Aufgabe, jeden Mangel, jede Verschwendung und jede Indisposition Ihres Unternehmens aufzuzeigen. Die folgenden Features bietet Ihnen das SelectLine Rechnungswesen: Verschiedene B... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Excel-Vorlage: Aktien Mining
Mit dieser Excel Mappe können Sie bequem die aktuellen Aktienkurse abrufen. Das Abgreifen der Daten erfolgt über das sogenannte "Webscraping". tragen Sie dazu im Tabellenblatt in Spalte 'P' den Link zu der Aktie ein. Mit einem Klick auf den vorgefertigten Button werden die Spalten 'A' bis 'O' mit... Mehr Infos >>

Excel-Tool Unternehmensbewertung (Valuation Box)
Drei verschiedene, professionelle Excel-Vorlagen zur Unternehmensbewertung. Neben den in der Praxis allgegenwärtigen Discounted Cashflow Methoden (DCF) werden insbesondere die bei VC-Finanzierungen häufig verwendete Venture Capital Methode sowie das First Chicago Verfahren abgedeckt. Mehr Infos >>

Aktien Bewertung in Excel
Es versetzt Sie in die Lage innerhalb weniger Minuten eine Aktienbewertung nach verschiedenen Gesichtspunkten (Preis, Fundamental, Dividenden) durchzuführen und den fairen Preis mit unterschiedlichen Verfahren (KGV, DCF, Estimation, Ten Cap, Payback Time) zu ermitteln. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen, Nürnberg, 27.10.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Umsatzsteuerrecht bei Export und Import von Waren, Köln, 30.09.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Die elektronische Rechnung: Archivierung, GoBD & Co., Köln, 02.10.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Storytelling mit dem Prinzip der Pyramide, Controlling-Competence-Center, Hamburg, 11.10.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Controlling unterwegs - Moderne Businessplanung und agile Methoden, Mercure Hotel Hannover City, Hannover, 09.12.2020 1 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>