Sponsoring/Werbung als Spende oder Aufwand?

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Sponsoring/Werbung als Spende oder Aufwand?, Welche Abwicklung ist sinnvoll und wie wird gebucht?
Hallo,
wir haben eine Sportmannschaft unterstützt indem wir einen Teil der Kosten für neue Trikots übernommen haben. Im Gegenzug wurde unsere Werbung aufgedruckt. Über den Druck der Werbung haben wir eine Rechnung, die wir als Aufwand/Werbung verbuchen können.

Bei den Trikots ist es allerdings so, dass die vom Verein gekauft und bezahlt wurden und wir jetzt einen vorher vereinbarten Anteil dazu zahlen. Der Verein schlägt vor, über den Betrag eine Spendenquittung auszustellen.

Wir müsste das unter SKR03 verbucht werden und wie wird das später beim Jahresabschluss/EÜR behandelt?

Uns wäre eine Rechnung über den Betrag eigentlich lieber. Wie sowas buchhalterisch aus Vereinssicht aussieht, weiß ich allerdings nicht.

Kann mir jemand einen Rat geben?

LG
Hallo,

gleich vorweg: was Spenden / Sponsoring betrifft bin ich nicht ganz fit...
aber vll. hilft's dir ja trotzdem :)

Spenden: grundsätzlich keine Gegenleistung!
Sponsoring: grundsätzlich Gegenlstg. erforderlich!"


Wie ist das mit den Trikots?
- Ihr zahlt nicht den kompletten Betrag, ihr hattet keine Mitsprache beim Aussuchen und Bestellen und letzten Endes werden die Trikots auch nicht in eurem Betrieb  
 verwendet... Es wurde also uneigennützig Geld für etwas ausgegeben...
- Wenn eine Spende beim Verein steuerfrei ist, dann ist es nur sinnvoll, dass eine Lstg. die per Rechnung abgerechnet wird, beim Verein stpfl. ist.... oder?
=> demnach würd ich zu "Spende" tendieren! (anstelle deiner Lösung mit Rechnung und als "normale" BA = Werbung)

Andererseits:
Wenn ihr die Trikots gezahlt habt  (zumindest anteilig) und damit das Recht erworben habt, eure Werbung drauf zu drucken.... Dann würde ja durchaus eine verpflichtende Gegenlstg. (nämlich das Recht für den Werbeaufdruck) bestehen... -> dann käme ich auf "Sponsoring"
Gibt es denn einen Sponsoring-Vertrag? (Vermutlich nicht, also komm ich wieder zu meiner Spenden-Lösung)

Hat jmd. eine andere Idee?
Ich find die Frage sehr interessant und würd mich daher freuen, wenn sich noch andere diesbzgl. zu Wort melden würden! :o)

Ach so...
Buchung war ja noch gefragt:
naja... entweder Spende oder aber BA (Werbung) an Bank.
Werbung -> 100% BA
Spende -> EU:-> Sonderausgabe in ESt
            -> PG -> Sonderausgabe in ESt
            -> KapG -> vom Gewinn abziehbar in KOSt

Liebe Grüße
die drei ?
Hallo,
vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ob ich da alles richtig verstanden habe...

Tatsächlich war es so, dass wir schon vorab die Trikots gesehen und uns dann zur Werbung entschlossen haben. Der Verein hat die Trikots besorgt und wir haben sie zum Beschriften gebracht. Für das Beschriften haben wir eine normale Rechnung bekommen. Zu zahlen ist jetzt noch der anteilige Betrag der Trikots (so wie es mit dem Verein mündlich vereinbart wurde).

Im Augenblick scheint mir die Spende gegen Spendenquittung die einfachste Lösung zu sein.

Für zukünftige Fälle wäre es dann wohl am einfachsten/sinnvollsten, wenn wir die Shirts kaufen und beschriften lassen (RG an uns) und dann dem Verein übergeben. Dann müsste der Verein auch keinerlei Belege ausstellen und wir haben alles als BA in der Buchhaltung. Richtig so?

Für den jetzigen Fall:
Wir zahlen und erhalten eine Spendenquittung.

Buchung Spende (EU ist Einzelunternehmer gemeint?) kommt dann nicht in die Buchhaltung/EÜR sondern am Jahresende auf den Mantelbogen der Einkommenssteuererklärung?

Wie buche ich dann den Zahlungsausgang auf dem Geschäftskonto? Privatentnahme an Bank?

LG
Annette
Hallo Annette,

hmm.... Angenommen, die Trikots werden von euch gekauft und beschriftet und dann übergebt ihr sie dem Verein.... bloss mal so ein Stichwort... "Sachspende"??? (Dann hast nämlich auch noch das "Problem" mit der USt)
Es müsst ja dann definitiv eine Abgrenzung dazu bestehen, damit ihr die Kosten als "Werbung" (also 100% BA) verbuchen könnt.
Ist dafür das Logo ausreichend??? Oder müssten evtl. noch Kontaktdaten mit aufgedruckt werden??? Oder was macht aus einer Sachspende eine Werbemaßnahme?

Hey...an alle die die Beiträge lesen... wär super, wenn ihr euren Senf auch dazu abgebt  ;)


Liebe Grüße
die drei ?
ohje, das sind ja wirklich alles Fragen... damit habe ich mich noch gar nicht befasst. Habe nicht erwartet, dass es so kompliziert werden könnte.

Um nochmal auf den vorliegenden Fall zu kommen:
wir haben nun vom Verein eine Spendenquittung erhalten und auf dem Geschäftskonto ist der Zahlungsausgang zu finden. Was muss gebucht werden?

Privatentnahme an Bank?

Und am Jahresende dann die Spende in den "privaten" Teil der Steuererklärung eintragen?

LG
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Financial Accountant (f/m/d)
Sono Motors
München
Mitarbeiter (m/w/x) im Kundenmanagement Schwerpunkt Buchhaltung
RWB PrivateCapital Emissionshaus AG
Oberhaching bei München
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Bad Ems
Referent (m/w/d) Kosten- und Ergebnisrechnung
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Finanzbuchhalter HGB (m/w/d)
Cibes Lift
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa Recycling GmbH
Mönchengladbach
BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen
Teamleiter Finanzen / Zahlungsverkehr (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Buchhalter Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d)
häussermann GmbH & Co. KG
Sulzbach/Murr
Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Schwabach
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen

1 - 15 von 119
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

teamwork_pm_Dmitriy_Shironosov_400x300.jpg  
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Der Golf Club St. Leon-Rot entwickelte ein kontinuierlich wachsendes Shared Service Center, das einiges zu bieten hat. Unser Alltag ist niemals alltäglich. Mit einem siebenköpfigen Team führen wir für mehrere eigenständige Unternehmen und Vereine als externer Dienstleister alle Kompetenzen aus de... Mehr Infos >>

Kreditorenbuchhalter / Accountant Accounts Payable (m/w/d)
Mit über 2.200 Mitarbeitenden an 9 Standorten sowie 15 Marken in 12 Ländern ist die KLiNGEL Gruppe der führende Multichannel-Distanzhändler für Best-Ager in Deutschland. Mode ist unsere Kernkompetenz, Schmuck, Living- und Lifestyle-Produkte ergänzen unser Sortiment. Wir wachsen weiter und arbeite... Mehr Infos >>

Versicherungsmathematiker für das Reserving Aktuariat (m/w/d)
Wenn Sie Spaß an der Lösung komplexer Fragestellungen haben und Sie schon immer wissen wollten, wie Sie Ihre mathematischen Fähigkeiten praktisch dazu einsetzen können, dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das breite Aufgabenspektrum eines Aktuars im Fachbereich Rechnungswesen / Aktuariat kenne... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Projektmanagement-Paket

09_Projektmanagement-Paket.png
Dieses Excel-Vorlagen Paket enthält insgesamt 9 verschiedene Excel-Dateien für die Projektplanung und das Projektmanagement. Alle Dateien sind einfach zu bedienen und können vom Nutzer beliebig angepasst werden.
 Mehr Informationen >>


Dokumentenverfolgung mit Excel

In verschiedenen Projekten muss oft eine große Anzahl von Dokumenten termingemäß erstellt und geliefert werden. Dieses Excel-Tool enthält die dazu erforderlichen Tabellenvorlagen sowie die notwendigen Berechnungsmodelle, deren Ergebnisse in einem integrierten Dashboard präsentiert werden. 
Mehr Informationen >>

Bilanzanalyse mit Excel

Das umfangreiche Excel- Tool berechnet die wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und GuV.
Neben den Kennzahlen, die mit Erläuterungen versehen sind, werden die G+V und Bilanz in 5 Jahres-Übersicht dargestellt und automatisch eine Kapitalflussrechnung erstellt.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>