Umbuchung Kreditorenkonto in Wareneingang erhöht Gewinn?

Anzeige
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Umbuchung Kreditorenkonto in Wareneingang erhöht Gewinn?
Hallo an alle.

Wir erstellen den Jahresabschluss nach §4 Abs. 3 EStG. Wir buchen aber alle Rechnungseingänge kreditorisch wegen der Vorsteuer. Außerdem ists weit übersichtlicher.

Nun habe ich aber gesehen, dass einige Barzahlungen von meinem Vorgänger kreditorisch gebucht wurden. Wenn ich diese nun korrigiereund direkt ein Aufwandskonto buche, erhöht sich aber mein Gewinn.

Als Beispiel:

Zahlung von 1000 € über die Bank wurde an Kreditor gebucht.
Wenn ich nun den Kreditor durch Wareneingang ersetze erhöht sich der Gewinn.

Meiner Meinung nach müsste es umgekehrt sein. Dadurch dass vorher kein Aufwand entstanden ist müsste sich durch die Buchung der Gewinn um 1000 € vermindern. Oder sehe ich hier gravierend etwas falsch?  

Ein anderes Beispiel:

Zahlung von der Bank an den Kreditor Steuerberater. Die Rechnung dazu wurde nicht gebucht. Wenn ich die Rechnung nun dazubuche, erhöht sich der Gewinn um den Aufwandsbetrag.

Vielen Dank schon mal im Voraus
Bearbeitet: Jimigrille - 14.05.2019 11:56:49
Wenn du buchst wie in Worten beschrieben -  wurde Soll/Haben vertauscht?
Nein habe ich nicht. Geld ist von der Bank runtergegangen. Der Bankbestand stimmt.

Ich habe es nur so zwecks der besseren Lesbarkeit geschrieben.

Kreditor an Bank, Kreditor durch Wareneinganskonto ersetzt und dadurch erhöht sich der Gewinn.

Oder was ich gerade auch gesehen habe:

Zahlung von der bank an hornbach wurde 1590 an Bank gebucht. Jetzt ersteze ich 1590 zur Instandhaltungskosten und erhöhe den Gewinn. Ich finds seltsam^^

Im Übrigen zeigt die BWA ein viel niedrigeres steuerliches Ergebnis als der Jahresabschluss. Müsste das nicht gleich sein?
Bearbeitet: Jimigrille - 14.05.2019 12:42:46
Kommt darauf an was die Jahresabschlussbuchungen in dem Fall sind. Welches benutzt Programm liegt zu grunde?
Bearbeitet: hans123 - 14.05.2019 13:05:16
Ich arbeite mit Agenda.

Ist denn die Buchung Kreditor an Bank nicht erfolgsneutral?
Aufwand an Kreditor müsste auch erfolgsneutral sein.

Erst wenn ich die beiden zusammenbringe ist der Aufwand bezahlt und sollte eine gewinnmindernde Auswirkung haben.

Und wenn ich in der ersten Buchung den Kreditor durch ein Aufwandskonto ersetze, dann müsste das auch gewinnmindernd, keinesfalls aber gewinnerhöhend sein.

Genauso müsste es sich meiner Meinung nach auch mit dem Konto 1590 verhalten.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
(Senior) Consultant - Strategy, Advisory & Transformation (m/w/x)
CORE SE
Berlin Firmeninfo
Referenten (m/w/d) / Hauptbuchhalter (m/w/d) für das Konzernrechnungswesen
Habermaass GmbH
Bad Rodach bei Coburg Firmeninfo
Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Evangelische Stiftung Neinstedt
Neinstedt Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (gn*)
Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
Potsdam Anzeige Firmeninfo
Manager Accounting Processes & Systems (w/m/d)
PAUL HARTMANN AG
Heidenheim an der Brenz Firmeninfo
Buchhalter / Accountant (m/w/d) in Teilzeit
November - Vorsorge & Bestattungen
Berlin Anzeige Firmeninfo
Senior Manager Financial Closing and Reporting (w/m/d)
PAUL HARTMANN AG
Heidenheim an der Brenz
Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (w/m/d)
Franke Coffee Systems GmbH
Grünsfeld Firmeninfo
Mitarbeiter/in Vollstreckungsinnendienst
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Düsseldorf Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) in der Finanzbuchhaltung
Göbber GmbH
Eystrup Anzeige Firmeninfo
Senior Manager Corporate Tax Management (w/m/d)
PAUL HARTMANN AG
Heidenheim an der Brenz
Spezialist (gn) Forderungsmanagement - Rechnungswesen
Universitätsklinikum Münster
Münster Firmeninfo
(Senior-) Consultant Microsoft Dynamics NAV mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen/ Finanzmanagement
TRASER Software GmbH
Kiel
Senior BI Controller/ Consultant IBM TM1 (w/m/d)
opta data Abrechnungs GmbH
Essen Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d)
BAL Bauplanungs und Steuerungs GmbH
Berlin Firmeninfo

1 - 15 von 78
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto bestellen >>

Anzeige
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Spezialist (gn) Forderungsmanagement - Rechnungswesen 

Unbenannt.png
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Sie brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für ihre Patienten leisten zu können. Dafür bieten sie Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Sie suchen einen Spezialist (gn*) Forderungsmanagement - Rechnungswesen. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Taxpool-Buchhalter Bilanz (EÜR und Bilanzierung)
Taxpool-Buchhalter Bilanz ist eine professionelle Buchhaltungssoftware und wurde speziell für eine leichte Bedienbarkeit optimiert. Sowohl die Eingabemasken als auch die Auswertungen können für den Benutzertyp 'Anfänger' oder 'Profi' angepasst werden. Zielgruppe: Unternehmen, die zur Bilanzier... Mehr Infos >>

Sage One
Sage One Finanzen & Buchhaltung -Ihre Komplettlösung Verlässliche Buchhaltungssoftware: Mit unserer Lösung erledigen Sie die Buchhaltung sauber und einfach – und das von überall! Testen Sie jetzt Sage 30 Tage kostenlos! Automatisierte Buchhaltung Angebote, Rechnungen und G... Mehr Infos >>

hmd.rewe - Die integrierte Software für Rechnungswesen
hmd.rewe - Die integrierte Software für Rechnungswesen Vom Kassenbuch bis hin zum Bilanzbericht: in hmd.rewe steckt alles drin, was Sie für Ihren Kanzleialltag benötigen. Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Jahresabschluss, Bilanzbericht, Wirtschaftsberatung, E-Bilanz und vieles me... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Energiemanagementsystem
Dieses Excel Tool legt die Anforderungen zur Einführung, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems fest, mit dem Ziel, eine Organisation in die Lage zu versetzen, durch einen systematischen Ansatz eine kontinuierliche... Mehr Infos >>

Vorlage zum Erstellen eines Projektstatusberichtes
Mit dieser Excel Vorlage können Sie den Projektstatus von 10 Projekten in einem einseitigen Bericht dokumentieren. Mehr Infos >>

Berechnung Urlaubsanspruch
Berechnung des Urlaubsanspruches nach Bundesurlaubsgesetz Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Anlagevermögen I, München/Eching, 06.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Anlagenbuchhaltung, Altdorf b. Nürnberg, 11.07.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Der Monats- und Quartalsabschluss, Düsseldorf, 04.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019: Vorbereitung Jahresabschluss, Friedrichshafen, 04.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Treasury Management I: Kompaktwissen, München, 22.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>