Fragen zu EÜR & Buchungskonten

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Fragen zu EÜR & Buchungskonten
Hallo zusammen,

ich hoffe ich werde nicht gleich gesteinigt.
Ich komme eher aus dem IT - Bereich, möchte aber ein Verständnis bekommen, was folgende Begrifflichkeiten angeht:

a) SKR03
b) SKR04
c) GuV
d) EÜR

Folgende Fragen habe ich:


a) SKR03 und SKR04

Dass das Buchungsrahmen sind, ist mir klar.
- Ändern sich die Buchungskonten jährlich oder was muss man hier jährlich beachten?
- Gibt es eine Übersicht, welches die wichtigsten Konten sind?
- Wie kann man die Konten differenzieren? Welche Konten sind für die Ausgaben, welche für die Einnahmen?

GuV / EÜR
Ich würde das gerne nachbilden in einem Programm.
Wie finde ich aber heraus, welche Konten / Kontenklassen zu welcher Kategorie gehören? Gibt es hierzu irgendwo eine Zuordnung?

Mein Verständnis ist, dass alle Beträge von einem Konto (ob SKR03 oder SKR04) in die GuV oder EÜR gehen.
Was mir nun aber fehlt ist quasi ein Mapping welche Kontenklasse wo in der EÜR und GuV wieder zu finden sind.

Bsp ind er EÜR gibt es:
- "Summe Betriebseinnahmen"
- "Raumkosten und sonstige Gerundstücksaufwendungen"
-> Welche Konten laufen in die jeweiligen Abschnitte der GuV und EÜR ?


Der Prozess sieht ja so aus:
- Ich erfasse einen Beleg. Dieser Beleg hat 1...n Belegpositionen. Jede Belegposition kann einer Kontenkategorie (Löhne, Raumkosten etc.) zugeordnet werden.
- Die bestimmten Kontenkategorien werden wiederum summiert und dann in der EÜR als z.B.  "Raumkosten und sonstige Gerundstücksaufwendungen" ausgegeben. Was eben fehlt ist, WELCHE Konten zu welcher Zuordnung gehören.

Frage ist auch, ob die EÜR eine Vorgabe hat, oder können die verschiedenen Kategorien varieren?

Vielen Dank für die Info
Bearbeitet: internet - 18.09.2019 11:37:37
Zitat
internet schreibt:
a) SKR03 und SKR04 Dass das Buchungsrahmen sind, ist mir klar. - Ändern sich die Buchungskonten jährlich oder was muss man hier jährlich beachten? - Gibt es eine Übersicht, welches die wichtigsten Konten sind? - Wie kann man die Konten differenzieren? Welche Konten sind für die Ausgaben, welche für die Einnahmen?
Lade dir von der Seite https://www.datev.de/web/de/datev-shop/?query=&Berufsgruppe=Steuerberater&Produktart=Arbeitsmaterial­%20%26%20Hardware die beiden Kontenrahmen als Pdf herunter und lies und vergleiche. Deine Fragen werden hierin beantwortet. Und nein, es ändern sich nicht alle Konten jedes Jahr!
Zitat
internet schreibt:
GuV / EÜR Ich würde das gerne nachbilden in einem Programm. Wie finde ich aber heraus, welche Konten / Kontenklassen zu welcher Kategorie gehören? Gibt es hierzu irgendwo eine Zuordnung?
Das ist in den Kontenrahmen hinterlegt
Zitat
internet schreibt:
Bsp ind er EÜR gibt es: - "Summe Betriebseinnahmen" - "Raumkosten und sonstige Gerundstücksaufwendungen" -> Welche Konten laufen in die jeweiligen Abschnitte der GuV und EÜR ?
Die Zuordnungen sind in den Konten hinterlegt - wenn du Programme hierfür verwendest, ist dies schon in der Vorbelegung erledigt. Wenn du "frei Schnauze" buchst, kannst du die Zuordnung in den Kontenrahmen (pdf) finden.
Und: du machst entweder EÜR oder eine GuV, dann aber auch eine Bilanz!
Danke für die Antwort.

Wo genau finde ich denn die Zuordnung? Wo man was wiederum in der EÜR / GuV findet?

-> Also ein Mapping von Konto zu wo man es in der EÜR findet fehlt mir

Auch die Frage was es für Kontoarten gibt? Wenn ich es richtig verstehe, dann hat ein Konto genau eine Zuordung zu einer Kontoart:

Bei einem Programm gibt es z.B.
- erhaltene Umsatzsteuer
- bezahlte Umsatzsteuer
- Steuer
- Einlagen
- Einnahmen
- Indirekte Kosten
- Direkte Kosten
- Einnahmen
- Anlagenkonto

Gibt es nur diese Kontoarten oder wurde das so von diesem Programm selbst definiert?
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w/d) Vollzeit
VSE Aktiengesellschaft
Saarbrücken
People & Culture Administrator (m/w/x)
bike-components
Würselen
Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Rollon GmbH
Düsseldorf
Leiter/in Rechnungswesen & Finanzen (m/w/d)
Corodur Fülldraht GmbH
Willich
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter internes Rechnungswesen der Sparte Bundesforst (w/m/d)
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)
Bonn
FINANZBUCHHALTER / CONTROLLER (M/W/D)
REISSER AG
Böblingen
Sachbearbeiter*innen Reiseangelegenheiten und Rechnungsstelle (m/w/d)
Bundesanstalt für Materialforschung und ‑prüfung
Berlin-Steglitz
SACH­BEARBEITER (M/W/D) BUCH­HALTUNG – RECHNUNGS­WESEN
Sahm GmbH & Co. KG
Höhr-Grenzhausen
Kaufmännischen Mitarbeiter / Buchhalter (m/w/d)
WINTER Beratende Ingenieure für Gebäudetechnik GmbH
Düsseldorf
Kaufmännischer Mitarbeiter / Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung / Kreditorenbuchhaltung
RICHARD WOLF GmbH
Knittlingen
Assistenz der Unternehmens­beratung (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit
bpa Servicegesellschaft mbH
Mainz
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Team Baupersonal 4.0
Berlin
Finanzbuchhalter / Personalsachbearbeiter (m/w/x)
DWA GmbH & Co. KG
Ubstadt-Weiher
Revenue Management Growth Analyst (m/w/d)
HEINEKEN Deutschland GmbH
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
company bike solutions GmbH
München

1 - 15 von 110
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

teamwork_pm_Dmitriy_Shironosov_400x300.jpg  
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
Smurfit Kappa gehört mit weltweit 48.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 36 Ländern zu den führenden Anbietern von papier­basierten Verpackungslösungen. Nachhaltigkeit ist dabei nicht nur Teil unserer Produkte, sie ist Teil unserer DNA. Bei Smurfit Kappa schaffen wir innovative und nachhalti... Mehr Infos >>

LOHN-/FINANZBUCHHALTER
Die SemsoTec GmbH ist ein schnell wachsendes Unternehmen. Wir vereinen Innovationskraft, Erfahrung und Breites technisches Engineering-Wissen. Wir entwickeln Individuelle und einzigartige displaybasierte Systemlösungen Speziell auf die Wünsche unserer Kunden ausgelegt. Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Die Haag-Streit Group mit Hauptsitz in Köniz bei Bern ist ein international tätiges Medizintechnikunternehmen. Die Unternehmensgruppe besteht aus 13 Tochtergesellschaften in Europa, Nordamerika und Asien. Rund 1000 Mitarbeitende entwickeln, produzieren und vertreiben hochwertige Produkte und Dien... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Bewerber Beurteilung

Mit diesem Excel-Tool können Sie Ihre Bewerber nach mehreren Kriterien beurteilen. Viele wichtige Kriterien sind bereits enthalten, jedoch können Sie diese auch selber bestimmen. Mehr Informationen >>

Kennzahlen-Dashboard

business_wissen_9918501_1.png
Sie möchten Ihre Kennzahlen im Unternehmen darstellen? Mit dem Kennzahlen-Dashboard werden die wichtigen Kennzahlen so aufbereitet, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zahlen arbeiten können. Eine spezielle Darstellungsform basiert auf dem Modell der Balanced Scorecard (BSC).
Mehr Informationen >>

RS-Anlagenverwaltung

Mit dieser auf Excel basierenden Anlagenverwaltung können Sie ihr Anlagevermögen (Inventar) verwalten. Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert. Abschreibungen und Restbuchwerte Ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>