innergemeinschaftlicher Erwerb?

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
innergemeinschaftlicher Erwerb?
Hallo,

Wir lassen einen Artikel in Spanien produzieren. Für diesen Artikel wird wiederum eine Bedienungsanleitung bei einem Druckunternehmen in Polen gedruckt, die dann direkt nach Spanien zum Produzenten geliefert wird und dem Produkt in die Verpackung beigelegt wird. Zum Schluss wird das fertige Produkt dann zu uns nach Deutschland geliefert. Bezüglich der Anleitungen ist das spanische Unternehmen lediglich "Lieferadresse", aber nicht Beteiligter am eigentlichen Geschäft (Also nicht Abnehmer, Lieferer etc...)

Es geht um die Rechnung des Druckers aus Polen an uns:
Die Anleitungen werden ja nicht nach Deutschland geliefert, sondern nach Spanien. Ist das trotzdem ein innergemeinschaftlicher Erwerb? (§1 (1) Nr. 5 USTG lautet ja „innergemeinschaftlicher Erwerb im Inland gegen Entgelt) .

Wenn es kein innergemeinschaftlicher Erwerb ist, was ist es dann und wie ist das Umsatzsteuerlich zu behandeln?

Danke!
Welche Ustd.Nr wird dabei von euch verwendet?
Es könnte auch ein Dreiecksgeschäft innerhalb der EU vorliegen.
Es kann hier kein Dreieckgeschäft vorliegen, da nur zwei Unternehmen an der Lieferung beteiligt sind.
@Macaslaut,
die Bestellungen an den Drucker werden mit Angabe unserer deutschen UST-ID getätigt.
Allerdings scheint der Drucker diese nicht in seinen Stammdaten hinterlegt zu haben, da er auf den Rechnungen an uns das Feld "Customer Tax ID" frei lässt.
Die  Sache ist die:

Wenn eure  deutsche Ustd._nr auf der Rechnung steht, dann ist es  für euch ein innergemeinschaflicher Erwerb. Aber: das ist kein übliches Null-Summen spiel. Die Umsatzsteuer müsst ihr sofort abführen, die Vorsteuer kriegt ihr aber erst dann zurück, wenn  der Erwerb in Spanien umsatzsteuerlich abgewickelt wird. Dafür müsst ihr euch dort umsatzsteuerlich registrieren lassen, die UstvA abegeben etc. So sieht die Rechtsprechung aus. Im Gestzt steht: "wenn der Empfänger die deutsche Ustd.Nr gegenüber dem Verkäufer verwendet." Ihr verwendet die Ustd.Nr zwar, aber die steht nicht auf der Rechnung. Ich würde sagen, das ist kein IGE und der Verkäufer ist selber schuld, dass er auf der Rechnung keine Ustd-Nr des Empfängers angegeben hat. Es sei denn, er stellt die Rechnung mit der polnischen Umsatzsteuer aus.
Bearbeitet: Macaslaut - 07.10.2019 11:44:02
Hallo Macaslaut,

danke, dass du mir so unermüdlich meine Fragen beantwortest. Ich bin wirklich totale Quereinsteigerin. Im anderen Thread hast du mir ja sehr gut auf die Sprünge geholfen, aber hier verstehe ich es leider immer noch nicht.

Mal meinen Gedankengang:

Es handelt sich um 2 unabhängige Erwerbe.

1. Erwerb: Die Bedienungsanleitung vom Drucker in Polen. Wir treten mit unserer deutschen USTID auf. (und lass uns der Einfachheit mal annehmen, dass der Lieferant diese auch in der Rechnung angibt. Ich vermute, es ist nur unabsichtlich, denn er weist ja keine polnische UST aus. Ich werde ihn um den Ausweis der USTID bitten.) Daher müsste es doch ein innergemeinschaftlicher Erwerb sein, auch wenn die Lieferung vorübergehend nach Spanien geht, bis das Produkt letzten Endes mitsamt Anleitung an uns nach D geschickt wird?

Die Steuer entsteht mit Ausstellung der Rechnung, §13 Abs 1 Nr. 6 USTG.
Die Vorsteuer ist im Zeitraum der Entstehung der Umsatzsteuer abziehbar, §15 Abs 1 Nr. 3 USTG (und gem. IHK Landhill , wo folgendes steht:
Zitat
Die Steuer auf den Erwerb kann als Vorsteuer grundsätzlich gemäß § 15 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 UStG in der Umsatzsteuer-Voranmeldung abgezogen werden, in der der innergemeinschaftliche Erwerb deklariert wird.

Daher verstehe ich Deine Erläuterung
Zitat
Die Umsatzsteuer müsst ihr sofort abführen, die Vorsteuer kriegt ihr aber erst dann zurück, wenn  der Erwerb in Spanien umsatzsteuerlich abgewickelt wird.
nicht. Was hat der Erwerb des Produkts in Spanien damit zu tun und warum muss der erst abgewickelt sein? Das wäre in meinen Augen der

2. Erwerb: unabhängig vom Erwerb der Bedienungsanleitungen. Der Erwerb des Produktes ist ein weiterer innergemeinschaftlicher Erwerb. Auch hier wieder:
Die Steuer entsteht mit Ausstellung der Rechnung, §13 Abs 1 Nr. 6 USTG.
Die Vorsteuer ist im Zeitraum der Entstehung der Umsatzsteuer abziehbar, §15 Abs 1 Nr. 3 USTG.

Daher verstehe ich Deine Erläuterung
Zitat
...wenn  der Erwerb in Spanien umsatzsteuerlich abgewickelt wird. Dafür müsst ihr euch dort umsatzsteuerlich registrieren lassen, die UstvA abegeben etc.
nicht. Wieso muss ich mich für den Erwerb in Spanien steuerlich registrieren lassen? Dieser ist doch in Deutschland steuerpflichtig?

Ich würde mich über weitere Erläuterungen/Korrekturen sehr freuen um das ganze zu verstehen und vor allem richtig einordnen zu können.

Danke,
MacPomm
OK.

Erstmal die Rechtssprechung: § 3d S.2 UstG I.V.M. § 15 Abs.1 Nr.3 UstG.

Jetzt der eigentliche Sinn des Ganzen:

Das grundlegende Prinzip des deutschen und europäischen Umsatzsteuerrechtes : der Unternehmer darf nie belastet werden, nur der Endverbraucher-Privat Person. Stell dir das vor: du hast eine Freundin in Spanien und lässt aus Polen ihr eine Ware lieffern. Dabei verwendest du gegenüber dem polnischen Unternehmer die deutsche Ustd-Nr deines Unternehmens.  Der polnische Unternehmer stellt natürlich die Rechnungen ohne Umsatzsteuer aus , da für ihn das eine umsatzstteuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung ist.  Am Ende kriegt deine Freundin die Ware ohne Umsatzsteuer. Und  das wäre ein Verstoss gegen das grundlegende Prinzip. Das ist eigentlich eine aktuell  verbreitete Betrugsmasche in der EU. Deshalb musst du dem deutschen Fiskus beweisen, dass dein Unternehmen  der Empfänger der Ware in Spanien ist. Der Beweis dafür ist die Besteuerung des Erwerbes in Spanien. Solange dein Unternehmen es nicht tut, kriegt es auch keine Vorsteuer zurück.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen
Financial Accountant (w/m/d)
ANDRITZ Separation GmbH
Vierkirchen
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
MIAS Maschinenbau Industrieanlagen & Service GmbH
Eching bei München
Sachbearbeiter* in der Kreditorenbuchhaltung
ENERTRAG
Dauerthal
SACHBEARBEITER (M/W/D) ABRECHNUNG – BACKOFFICE – FINANZBUCHHALTUNG
TotalEnergies in Deutschland
Berlin
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
Indorama Ventures Polymers Germany GmbH
Gersthofen (bei Augsburg)
Bilanzbuchalter*in
European Citizen Science Asscociation
Berlin
Spezialist (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung / Sachkonten
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
ACTEGA Terra GmbH
Lehrte
Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Max-Planck-Institut für Psychiatrie
München
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Knappschaft Kliniken Service GmbH
Bochum
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
Faßbender Tenten GmbH & Co.KG
Alfter
Bilanzbuchhalter (w/m/d)
CeramTec GmbH
Plochingen
Sachbearbeiter Debitorenbuchhaltung (w/m/d) in Elternzeitvertretung
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam

1 - 15 von 105
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Referent Preisprüfung (m/w/d)
LITEF-Produkte sind weltweit in einer Vielzahl von Anwendungen im Einsatz. Unsere Lösungen und Erfahrungen bieten wir Kunden, die dynamische Vorgänge (Beschleunigungen und Drehungen) messen und regeln wollen, Lage und Kurs von Fahrzeugen ermitteln oder navigieren wollen – auf dem Land, in... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) im Finanz-und Rechnungswesen
Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter (w/m/d)
Gemeinsam stark – durch hohe Fachkompetenz überzeugen und Ziele mit Engagement sowie Ausdauer verfolgen. Wir gestalten mit Leidenschaft und Teamgeist gemeinsam Erfolge. CeramTec lässt uns bei anspruchsvollen Projekten viele Freiheiten und unterstützt bei der nächsten beruflichen Herausforderung. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool "doppelte Buchführung" für Buchhaltungs-Übungen

PantherMedia_Randolf-Berold_400x250.jpg
Dieses Excel-Tool zur Buchhaltung besteht aus 8 verschiedenen Tabellenblättern. Es besteht die Möglichkeit Buchhaltungsaufgaben zu berechnen und zum Abschluss zu bringen. Im Excel-Tool sind viele Formeln verbaut, die im Nachhinein mit einem Zellschutz versehen sind.  
Mehr Informationen >>

Forderungsverwaltung mit integrierter Kundendatenbank

Bild_Forderungsuebersicht.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Kundendatenbanken verwalten von bis zu 5.000 Kunden inkl. aller relevanten Kundendaten. Sie erhalten kundenbezogene Zuordnung von vergangenen und aktuellen Projekten (inkl. des akt. Status). Es gibt ein intelligentes Suchsystem nach Firma, Vor- oder Nachname, Straße, PLZ oder Stadt.
Mehr Informationen >>

ARAP Excel-Tool aktiv. Rechnungsabgrenzung leicht gemacht

Rechnungsabgrenzungsposten bilden beim Jahresabschluss Aufwendungen und Erträge, die dem Geschäftsjahr zuzuordnen sind, zu dem sie unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung wirtschaftlich gehören. Dieses ARAP Excel Tool übernimmt zuverlässig und genau monatliche zeitliche Abgrenzung und ermittelt den exakten Betrag automatisch.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>