Analyse hinterlegter Bilanzen eines potentiellen Geschäftspartners

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Analyse hinterlegter Bilanzen eines potentiellen Geschäftspartners
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich überlege in geschäftliche Beziehungen mit einem Unternehmen zu treten, das als kleine GmbH & Co. KG geführt wird.
Das Verhältnis zum Inhaber des Unternehmens war anfänglich sehr gut, im Laufe der Zeit gab es jedoch einige Ungereimtheiten. Deshalb habe ich mir die im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz des Unternehmens näher angesehen.

Diese sieht (in etwa) so aus:

AKTIVA 2016
Anlagevermögen: 25.000
Umlaufvermögen: 65.000
Summe: 90.000

PASSIVA 2016
Eigenkapital: 5.000
Verbindlichkeiten: 85.000
Summe: 90.000

AKTIVA 2017
Anlagevermögen: 95.000
Umlaufvermögen: 65.000
Summe: 160.000

PASSIVA 2017
Eigenkapital: 5.000
Verbindlichkeiten: 155.000
Summe: 160.000


Die Verbindlichkeiten 2017 haben alle eine Restlaufzeit von einem Jahr, 55.000€ davon sind Verbindlichkeiten gegenüber des Inhabers/Geschäftsführers.
Das Unternehmen hat einen Mitarbeiter in Teilzeit beschäftigt.

Mich erschreckt etwas die Höhe der Verbindlichkeiten, die das Unternehmen angesammelt hat.
Das deckt sich in meinen Augen nicht unbedingt mit den Aussagen des Inhabers, der (gegenüber Anderen) gern mit Umsätzen und abgeschlossenen Geschäften prahlt.

Es wäre für mich fatal mit dem Unternehmen an dem geplanten Projekt zu arbeiten, wenn sich herausstellt, dass nicht genügend Liquidität vorhanden oder das Unternehmen sogar in Schwierigkeiten ist.
Leider sind die Publikationspflichten einer kleinen Gesellschaft sehr dürftig und eine GuV möchte man mir nicht vorlegen.

Wie würdet ihr die Situation bewerten?
Ist eine Bewertung ohne GuV überhaupt möglich?
Was sollte ich noch betrachten?

Vielen Dank vorab und beste Grüße!
Bearbeitet: mat_fromm - 19.05.2019 13:33:17
Wenn es sich wirklich um die KG handelt, wundert es mich nicht. Alle Gewinne/Verluste werden mit Ablauf des 31.12. sofort dem Gesellschafter gutgeschrieben, hier wohl die GmbH. Von der hast du keine Bilanz, dies wäre aber notwendig, um das gesamte Bild zu haben.
Von der Steigerung der Verbindlichkeiten wurde ja Anlagevermögen angeschafft - somit dürfte hier der Gesellschafter viel finanziert haben. Da das Umlaufvermögen gleich geblieben ist, dürfte sich auf dem Gebiet der Waren/Fertigerzeugnisse Ein- und Verkauf im Wesentlichen die Waage halten. Sagt also nichts aus über Umsätze etc.

Du solltest vielleicht etwas Geld in die Hand nehmen und bei Creditreform u.a. mehr Informationen zu bekommen. Ohne GuV kann man schwerlich mehr zu den Zahlen sagen.
Hallo Mat_From,

was macht dieser Laden überhaupt?

Code
Es wäre für mich fatal mit dem Unternehmen an dem geplanten Projekt zu arbeiten, wenn sich herausstellt, dass nicht genügend Liquidität vorhanden oder das Unternehmen sogar in Schwierigkeiten ist.


Ohne in die Tiefe zu gehen: 155.000 kurzfristige Verbindl. gegenüber 65. 000 euro UV ( wieviel davon Cash?)    Spricht gerade nicht für die Topliquidität.   Der ganze Gewinn ( wenn der erwirtschaftet wurde) wurde komplett  deinem eventuellen Partner entnommen. GmbH  hat  bestimmt kein Vermögen, die ist nur für die Haftung da.
AV wurde mit dem  Gesellschafter Geld finanziert.  Die Anlagenintänsität von ca 60 % spricht auch nicht gerade für die hohe Liquidität.  Und man finanziert nicht das Anlagevermögen mit dem kurfristigen  Fremdkapital. Woraus sich wiederum die Frage ergibt:  Was macht dieses Unternehmen?
Nein, eine fundierte Aussage ist anhand der Bundesanzeiger-Daten praktisch nicht möglich. Die Daten sind bestenfalls als minimal indiz zu werten. Da bist du mit einer Wirtschaftsauskunft, Aussagen von Referenzkunden und der eigenen Erfahrung aus Geschäftsbeziehung besser aufgehoben.

Schritt nummero uno ist quasi eine Wirtschaftauskunft einzuholen. Das kannst du bei Creditreform, Bürgel oder bei Makler für Kreditversicherungen (o.ä.)
Bearbeitet: hans123 - 20.05.2019 11:18:14
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Spezialist in der Finanzbuchhaltung w:m:d
NRW.BANK
Düsseldorf
Referatsleiter*in „Rechnungswesen, Buchhaltung, Jahresabschluss“
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
München
Buchhalter (m/w/d)
Autopark Hackerott GmbH & Co. KG
Hannover
Finanzbuchhaltung (w/m/d)
Limes Vertriebsgesellschaft mbH
Berlin
Konzerncontroller (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Bilanzbuchhalter*
ENERTRAG
Dauerthal
Finanzbuchhalter*
ENERTRAG
Dauerthal
Buchhalter/in (m/w/d)
K&L Gates LLP
Berlin Firmeninfo
Book Keeper
Five Elephant
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
ASYS Automatisierungssysteme GmbH
Dornstadt bei Ulm
Immobilienprofi Team Mieten & Wohnen
Baugenossenschaft Langen eG
Langen (Hessen)
Kaufmännische Assistenz (m/w/d)
Tegel Projekt GmbH
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
WEICON GmbH & Co. KG
Münster
Immobilienbuchhalter (w/m/d)
Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Oranienburg
Buchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d)
Humanetics Europe GmbH
Heidelberg

1 - 15 von 80
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

Stellenmarkt

Sachbearbeiter Rechnungswesen / Kreditorenbuchhaltung (m/w/d)
Arbeiten Sie bei der STEP! Sie suchen einen langfristig sicheren Arbeitsplatz mit angemessener Bezahlung und einer Perspektive für Ihre berufliche Laufbahn? Sie wollen den regionalen Marktführer unterstützen? Dann kommen Sie zu uns, zur Stadtentsorgung Potsdam. Wir sind ein Unternehmen der Stadtw... Mehr Infos >>

Referent (m/w/divers) Konzernrechnungswesen
Die Brüninghoff-Gruppe mit Hauptsitz in Heiden im Münsterland und vier weiteren Niederlassungen in Hamburg, Münster, Niemberg und Villingen-Schwenningen ist seit über 45 Jahren spezialisiert auf die Entwicklung, Planung, Vorfertigung und den Bau von anspruchsvollen Projekten. Mehr Infos >>

Debitorenbuchhalter (m/w/d)
Vorankommen mit den Besten – welt­weit gehört Modine zu den ange­sehensten Experten auf dem Gebiet des Thermo­managements. Unsere Gründung 1916 in Racine (Wisconsin) war der Startschuss einer einzig­artigen Erfolgs­geschichte. Mit dem Mutter­konzern am Gründungs­stand­ort, dem europäische... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

DATEV Kostenrechnung classic pro
Die Kosten- und Leistungsrechnung unterstützt Sie umfassend bei unternehmerischen Entscheidungen. Kostenrechnung classic pro enthält alle Funktionen, um betriebliche Vorgänge in Ihrem Unternehmen differenziert darzustellen. Durch die Abbildung von Kosten- und Leistungsströmen im Unternehme... Mehr Infos >>

v.Soft
v.Soft ist das ERP System für Händler und Dienstleister mit integrierter Finanzbuchhaltung. v.Soft bedeutet zukunftssichere und update-fähige Software aus Deutschland für deutsche Unternehmen. Das ERP System bietet eine durchgängige Komplettlösung mit hoher Zeiterspa... Mehr Infos >>

FORECASH - Liquiditätsplanung mit Bankenschnittstelle
FORECASH ist ein Online-Tool zur dynamischen Liquiditätsplanung und - steuerung. Durch die standardisierte Bankenschnittstelle wird der aktuelle Kontostand sowie Ein-und Auszahlungen mehrmals täglich erfasst und mit den Soll-Umsätzen abgeglichen. Der berechnete Liquiditätsforecast ist damit jeder... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Target Costing für industrielle Dienstleistungen
Diese MS Excel-Tool für Target Costing wurde insbesondere für die industriellen Dienstleistungen der Branche Antriebstechnik optimiert. Mehr Infos >>

Planung - Online Marketing
Mit diesem Tool werden anhand der Online-Kanäle die Besucherzahlen (Traffic) für die Planung ermittelt. Mehr Infos >>

Muster für eine mehrstufige DB Rechnung
Mit diesem Excel Tool werden 10 Artikel in einer DB-Rechnung aufgestellt. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Controlling unterwegs - Moderne Businessplanung und agile Methoden, Holiday Inn Munich Westpark, München, 03.12.2021 1 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe III - Berichtswesen & Kommunikation für Controller, Controlling-Competence-Center, Hamburg, 25.10.2021 5 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Umsatzsteuer international, Hannover, 10.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., Der Jahresabschluss im Anlagevermögen, Online, 07.12.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Einkaufs-Controlling, Holiday Inn München Leuchtenbergring, München, 01.12.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>