Analyse hinterlegter Bilanzen eines potentiellen Geschäftspartners

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Analyse hinterlegter Bilanzen eines potentiellen Geschäftspartners
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich überlege in geschäftliche Beziehungen mit einem Unternehmen zu treten, das als kleine GmbH & Co. KG geführt wird.
Das Verhältnis zum Inhaber des Unternehmens war anfänglich sehr gut, im Laufe der Zeit gab es jedoch einige Ungereimtheiten. Deshalb habe ich mir die im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz des Unternehmens näher angesehen.

Diese sieht (in etwa) so aus:

AKTIVA 2016
Anlagevermögen: 25.000
Umlaufvermögen: 65.000
Summe: 90.000

PASSIVA 2016
Eigenkapital: 5.000
Verbindlichkeiten: 85.000
Summe: 90.000

AKTIVA 2017
Anlagevermögen: 95.000
Umlaufvermögen: 65.000
Summe: 160.000

PASSIVA 2017
Eigenkapital: 5.000
Verbindlichkeiten: 155.000
Summe: 160.000


Die Verbindlichkeiten 2017 haben alle eine Restlaufzeit von einem Jahr, 55.000€ davon sind Verbindlichkeiten gegenüber des Inhabers/Geschäftsführers.
Das Unternehmen hat einen Mitarbeiter in Teilzeit beschäftigt.

Mich erschreckt etwas die Höhe der Verbindlichkeiten, die das Unternehmen angesammelt hat.
Das deckt sich in meinen Augen nicht unbedingt mit den Aussagen des Inhabers, der (gegenüber Anderen) gern mit Umsätzen und abgeschlossenen Geschäften prahlt.

Es wäre für mich fatal mit dem Unternehmen an dem geplanten Projekt zu arbeiten, wenn sich herausstellt, dass nicht genügend Liquidität vorhanden oder das Unternehmen sogar in Schwierigkeiten ist.
Leider sind die Publikationspflichten einer kleinen Gesellschaft sehr dürftig und eine GuV möchte man mir nicht vorlegen.

Wie würdet ihr die Situation bewerten?
Ist eine Bewertung ohne GuV überhaupt möglich?
Was sollte ich noch betrachten?

Vielen Dank vorab und beste Grüße!
Bearbeitet: mat_fromm - 19.05.2019 13:33:17
Wenn es sich wirklich um die KG handelt, wundert es mich nicht. Alle Gewinne/Verluste werden mit Ablauf des 31.12. sofort dem Gesellschafter gutgeschrieben, hier wohl die GmbH. Von der hast du keine Bilanz, dies wäre aber notwendig, um das gesamte Bild zu haben.
Von der Steigerung der Verbindlichkeiten wurde ja Anlagevermögen angeschafft - somit dürfte hier der Gesellschafter viel finanziert haben. Da das Umlaufvermögen gleich geblieben ist, dürfte sich auf dem Gebiet der Waren/Fertigerzeugnisse Ein- und Verkauf im Wesentlichen die Waage halten. Sagt also nichts aus über Umsätze etc.

Du solltest vielleicht etwas Geld in die Hand nehmen und bei Creditreform u.a. mehr Informationen zu bekommen. Ohne GuV kann man schwerlich mehr zu den Zahlen sagen.
Hallo Mat_From,

was macht dieser Laden überhaupt?

Code
Es wäre für mich fatal mit dem Unternehmen an dem geplanten Projekt zu arbeiten, wenn sich herausstellt, dass nicht genügend Liquidität vorhanden oder das Unternehmen sogar in Schwierigkeiten ist.


Ohne in die Tiefe zu gehen: 155.000 kurzfristige Verbindl. gegenüber 65. 000 euro UV ( wieviel davon Cash?)    Spricht gerade nicht für die Topliquidität.   Der ganze Gewinn ( wenn der erwirtschaftet wurde) wurde komplett  deinem eventuellen Partner entnommen. GmbH  hat  bestimmt kein Vermögen, die ist nur für die Haftung da.
AV wurde mit dem  Gesellschafter Geld finanziert.  Die Anlagenintänsität von ca 60 % spricht auch nicht gerade für die hohe Liquidität.  Und man finanziert nicht das Anlagevermögen mit dem kurfristigen  Fremdkapital. Woraus sich wiederum die Frage ergibt:  Was macht dieses Unternehmen?
Nein, eine fundierte Aussage ist anhand der Bundesanzeiger-Daten praktisch nicht möglich. Die Daten sind bestenfalls als minimal indiz zu werten. Da bist du mit einer Wirtschaftsauskunft, Aussagen von Referenzkunden und der eigenen Erfahrung aus Geschäftsbeziehung besser aufgehoben.

Schritt nummero uno ist quasi eine Wirtschaftauskunft einzuholen. Das kannst du bei Creditreform, Bürgel oder bei Makler für Kreditversicherungen (o.ä.)
Bearbeitet: hans123 - 20.05.2019 11:18:14
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
BwFuhrparkService GmbH
Troisdorf Firmeninfo
Lohnbuchhalter (m/w/d)
XIAO Beteiligungsgesellschaft mbH
Dortmund Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
XIAO Beteiligungsgesellschaft mbH
Dortmund Firmeninfo
Leiter (w/m/d) Controlling und Performance Analyse Bus
Transdev GmbH
Berlin Firmeninfo
Steuerfachangestellter (m|w|d) für unsere Wirtschaftsprüfung
Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Augsburg Firmeninfo
Referenten (m/d/w) Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling
Treuhandverwaltung IGEMET GmbH
Frankfurt am Main Firmeninfo
Senior Accountant (m/w/d)
Berlitz Deutschland GmbH
Frankfurt
Finanz- / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
PENTASYS AG
München
Ausbilder (m/w/d) für den Ausbildungsberuf Steuerfachangestellter
Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH
Schömberg
Teamleiter (m/w/d) Buchhaltung
ASSA ABLOY Entrance Systems Germany
Wennigsen bei Hannover Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Senior Account Specialist (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo
(Senior) Associate Accounting & Reconciliation (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Senior Account Specialist (m/w/d)
acb GmbH
Luxemburg Firmeninfo
Buchhalter / Accountant (m/w/d)
acb GmbH
Luxemburg Firmeninfo
Buchhalter / Accountant (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo

1 - 15 von 77
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

9. Deutscher Rechnungswesentag

anzeige-rechnungswesentag-300x120.jpg
Am 22. November 2019 in Berlin. Verschaffen Sie sich an nur einem Tag einen fundierten Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Rechnungswesen.
Mehr Infos >> 
Anzeige

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

xiao.png

Wir begeistern unsere monatlich rund 30.000 Gäste in unseren Restaurants in Marl und Gelsenkirchen - und ab Herbst 2019 auch in Oberhausen. Mit ganz viel Leidenschaft und Herzblut treiben unsere ca. 150 Mitarbeiter die Expansion in der asiatischen Gastronomie voran.  Wir wollen etwas bewegen und dazu brauchen wir deine Unterstützung in unserem Head Office! Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Dortmund suchen wir dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Bilanzbuchhalter (m/w/d).
Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

IDL CPM Suite
Lösungen für weltweite digitale Finanzprozesse - Financial Performance Management vom Market Leader Der BARC Score 2019 bestätigt: IDL hat das stärkste Lösungsportfolio für Planung, Konsolidierung, Analyse, Reporting und Datenmanagement unter den Top-Anbietern, die umfassendste betr... Mehr Infos >>

AC Finac
Die Softwarelösung AC Finac für Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung basiert auf Windows und ist damit besonders anwenderfreundlich und kompatibel mit der Vielzahl von anderer üblicherweise eingesetzter Windows-basierter Applikationen. Über zahlreiche integrierte Schnittstel... Mehr Infos >>

MonKey Office
Überblick MonKey Office kombiniert Auftragsverwaltung und Finanzbuchhaltung in einer übersichtlichen Anwendung. Die Software ist modular aufgebaut. Bereits das kostenlos nutzbare Grundmodul ermöglicht Ihnen eine vorbereitende Buchführung. Und mit dem Kauf von Erweiterungsmodulen können Sie d... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Checkliste Baukosten-Planung Hausbau
Excel-Vorlage zur Planung der Baukosten Ihres Hausbaus. Checkliste enthält alle relevanten Kosten-Positionen inkl. Erwerbsnebenkosten und Baunebenkosten für Ihre Hausplanung. Mehr Infos >>

Planung - eCommerce Unternehmen
Mit diesem Tool werden anhand der Online-Kanäle die Besucherzahlen (Traffic), Conversion Rates, Bestellumsätze und die Marketingkosten für die Planung ermittelt. Mehr Infos >>

Finanzbericht - Vorlage
Ein Finanzbericht verschafft Einblicke in die gegenwärtige Situation eines Unternehmens und liefert wichtige Kennzahlen zur Analyse. Mit dieser Vorlage erhalten Sie Anregungen für die inhaltliche Erstellung eines Finanzberichtes. Die Vorlage wurde am Beispiel eines fiktiven Unternehmens erstellt.... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, IFRS Basics, Stuttgart, 21.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in, Köln, 05.12.2019 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Umsatzsteuerrecht bei Export und Import von Dienstleistungen, Düsseldorf, 19.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Umsatzsteuer-Experte/in, Frankfurt a.m., 06.04.2020 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019: Vorbereitung Jahresabschluss, Münster, 13.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>