Berichtigung von Rechnungen

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
[ geschlossen ] Berichtigung von Rechnungen, Berichtigung von Rechnunge bei falschem USt-Ausweis
Hallo Leute,

ich hab hier mal eine spezielle Frage zur Berichtigung von Rechnungen.

Wenn ich eine Rechnung falsch ausgestellt habe, also mit USt anstatt ohne, wie ist dann weiter zu verfahren?

Reicht es nicht aus, wenn ich eine berichtigte Rechnung an den Rechnungsempfänger schicke und auf dieser dann vermerke, dass die Rechnung Nr. 1 falsch ausgestellt wurde und hiermit die Berichtigung erfolgt?

Wenn ich weiß, dass der Rechnungsempfänger die Rechnung noch nicht bezahlt hat und die VSt auch noch nicht gezogen hat, dann dürfte dies doch kein Problem sein. Geht das, oder muss ich immer das Finanzamt involvieren, sobald eine Rechnung falsch raus geht? Und wenn ja, wie funktioniert das denn?

Wäre echt super, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

Danke schon mal im Voraus.

Ramtamtam
Sinnvoll ist es, den Rechnungsempfänger über diesen Tatbestand zu Informieren und die Rechnung zurück zu fordern (auch schriftlich). Somit vermeidet man, dass zwei Rechnungen (falsche Rg. alt und richtige Rg. neu) die über ein und dei selbe LuL abrechnen, unterwegs sind.
MfG
Danke für deine Antwort. Ich habe irgendwo gelesen, dass es nicht zwingend erforderlich ist die falsche Rechnung zurückzufordern. Meine Frage bezieht sich eher darauf, wann man das Finanzamt mit einbeziehen muss bzw. ob es zwingend immer erforderlich ist oder nur, wenn schon ein VSt-Abzug geltend gemacht wurde.
Die falsche Rg. zurückzufordern ist keine Pflicht, macht dich als Rechnungsaussteller aber sicherer, denn was passiert wohl, wenn der Rechnungsempfänger die erste Rg. verbucht und die VSt. geltent macht, du jedoch im guten Glauben die USt. nicht abführst, da du ja eine zweite richtige Rechnung versendet hast ( die der Rechnungsempfänger auch noch buchen könnte, weil ja auch eine Org.-Rechnung, und somit seinen Erfolg in doppelter Bemessungsgrundlagenhöhe mindert? Außerdem sind wie bereits bemerkt somit zwei über den gleichen Tatbestand abrechnende Orginal-Rechnungen unterwegs, und dies ist verboten!

Das Finanzamt muss meinem Kenntnisstand nach nicht informiert werden, solange Rechungs- und damit Steuerberichtigungen beim Rechnungsaussteller -und empfänger im selben Voranmeldungszeitraum durchgeführt werden und nachvollziehbar sind.
MfG
D.h. demnach, dass ich aber das Finanazmt mit einbeziehen muss, wenn Rechnungsstellung und Berichtigung nicht im selben Voranmeldungszeitraum liegen, oder? Kennst du dich damit aus - was genau muss man da machen?

Danke für deine Hilfe!
Hallo Ramtamtam,

les dir doch bitte einmal den § 14c UStG "Unrichtiger oder unberechtigter Steuerausweis" durch.

Dort heißt es unter anderem:
Zitat
...Die Berichtigung des geschuldeten Steuerbetrags ist beim Finanzamt gesondert schriftlich zu beantragen...

Gruß
Andreas
Hallo Andriko,

du hast recht, dass steht dort, aber der Gesetzgeber spricht hier von einer notwendigen Berichtigung des Steuerbetrages für einen "Besteuerungszeitraum" UStR 190d (4). Besteuerungszeitraum ist das Geschäftjahr. Die mtl. USt-VA bewirkt eben eine Vorauszahlung.
Meine Antwort bezog sich auf eine Berichtigung innerhalb eines Geschäftsjahres, und da in die Einbeziehung des FA m.E.n. nicht notwendig.MfG
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Financial Accountant (m/f)
ITG Isotope Technologies Garching GmbH
Garching Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (M/F)
Factory Works GmbH
Berlin Anzeige Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (M/F)
Factory Works GmbH
Berlin Anzeige Firmeninfo
Fachreferent/in Finanz- und Rechnungswesen
Gundlach Holding GmbH & Co. KG
Bielefeld Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w) Interne Revision in Bergkamen
POCO Einrichtungmärkte GmbH
Bergkamen Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w)
Convergys Osnabrück GmbH
Osnabrück Firmeninfo
Leiter Finanzen und Personalwesen (m/w)
Beck GmbH Druckkontrolltechnik
Steinenbronn Firmeninfo
Junior-Controller (m/w) in Vollzeit
Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Gangelt Firmeninfo
Betriebswirt (m/w) o.ä. als stellvertretenden Geschäftsbereichsleiter (m/w)
Kassen­zahn­ärztliche Vereinigung Bayerns
München Firmeninfo
Financial Controller (m/w)
bioMérieux Deutschland GmbH
Nürtingen Firmeninfo
CONTROLLER / FINANCIAL ANALYST m/w
JOTEC GmbH
Hechingen Firmeninfo
Controller Budgetierung (m/w)
Ingram Micro
Großbeeren (südlich von Berlin) Firmeninfo
Kaufmännischer Sachbearbeiter (w/m) für die Entgeltabrechnung
Wacker
Burghausen Firmeninfo
Manager/in Controlling
Netze BW GmbH
Stuttgart Firmeninfo
Controller (m/w)
DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH
Stuttgart Firmeninfo

1 - 15 von 126
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige
Anzeige

Kreditorenbuchhalter (M/F)

FactoryMainBrandLogoBlack.png
Die Factory Berlin verfolgt das Ziel, die deutsche und die europäische Wirtschaft zu digitalisieren. Startups und etablierte Unternehmen erhalten über eine offizielle Mitgliedschaft Zugang zu einer einzigartigen Innovations-Community und -Kultur.  Damit schafft die Factory ein Netzwerk, das die wichtigsten Akteure aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammenbringt, um gemeinsam die digitale Transformation zu beschleunigen. Wir suchen einen professionellen Kreditorenbuchhalter (M/F) zur Verstärkung unseres Teams. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>