Beträge auf mehrere Konten verbuchen, Software oder EXCEL-Vorlage gesucht

Anzeige
RS Controlling-System
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 3 Nächste
Antworten
Beträge auf mehrere Konten verbuchen, Software oder EXCEL-Vorlage gesucht, "Postbank Nebenkosten" "Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1" "Nebenkostenabrechnung WG 1" "Bar" "Finanzamt außergewöhnliche Bel." "Barausl. Familienmitglied 1"
Hallo,

ich suche Computerhilfe für folgendes Problem

Konto "Postbank Nebenkosten" 150 EUR
Konto "Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1"150 EUR
Konto "Nebenkostenabrechnung Wohnung 1" 150 EUR

oder auch:

Konto "Bar" Arzt 70 EUR
Konto "Finanzamt außergewöhnliche Belastung" 70 EUR
Konto "Barauslagen Familienmitglied 1" 70 EUR

Im Prinzip benötige ich also eine Excel-Tabelle folgender Form in der ich dann entsprechend der Kreuze filtern kann.

"Postbank Nebenkosten"  "Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1"  "Nebenkostenabrechnung Wohnung 1"  "Bar" "Finanzamt außergewöhnliche Belastung" "Barauslagen Familienmitglied 1"

03.01.2014 | Nebenkosten | 150 EUR |  X | - | X| X | - | - | - |
03.01.2014 | Arzt G               |    70 EUR |  -  | - | - |- | X | X | X |

Das Ganze wird halt etwas länglich.

Hat jemand eine Idee für mich?

VG
Und wer soll diese Frage auch nur im Ansatz verstehen?????  :o
Die Frage ist: Welches Programm erlaubt es nicht nur zwischen zwei Konten zu buchen, sondern eine Ausgabe mehreren Konten zuzuordnen. Um dann innerhalb eines Konnos die Jahressumme zu ermittel.
Bearbeitet: qwe - 04.01.2015 15:02:05
Zitat
qwe schreibt:
Die Frage ist: Welches Programm erlaubt es nicht nur zwischen zwei Konten zu buchen, sondern eine Ausgabe mehreren Konten zuzuordnen. Um dann innerhalb eines Konnos die Jahressumme zu ermittel.

Klingt nach Excel, eine Buchhaltungssoftware jedenfalls nicht.

Aber selbst ales Excelfreak verstehe ich ja nichtmal dein  Ausgangsbeispiel!  :green:
03.01.2014 | Arztquittung | 70 EUR | Barzahlung ja | außergewöhnliche Belastung Finanzamt ja | Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1 nein | ... nein |
04.01.2014 ...

So besser?

Summe Barzahlung = 70 EUR
Summe außergewöhnliche Belastung Finanzamt = 70 EUR
Summe Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1 = 0 EUR
Bearbeitet: qwe - 04.01.2015 15:22:45
Zitat
qwe schreibt:
03.01.2014 | Arztquittung | 70 EUR | Barzahlung  ja  | außergewöhnliche Belastung Finanzamt  ja  | Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1  nein  | ...  nein  |

04.01.2014 ...



So besser?



Summe Barzahlung = 70 EUR

Summe außergewöhnliche Belastung Finanzamt = 70 EUR

Summe Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1 = 0 EUR


Ist doch eine simple Exceltabelle! Deine Summen musst du dann mit verschiedenen Funktionen bilden!
Wo gibt es ein Beispiel dazu?

Kann ich beispielsweise innerhalb einer Zelle so ein Extrafenster aufpoppen lassen, das mir dann die Auswahl

Postbank Nebenkosten"
"Finanzamt Nebenkosten Wohnung 1"
Nebenkostenabrechnung Wohnung 1"
"Bar"
"Finanzamt außergewöhnliche Belastung"
"Barauslagen Familienmitglied 1"
anzeigt und ich jedes einzelne anklicken oder abwählen kann?
Extrafenster.PNG (1.48 KB) [ Download ]
Ja! Nennt sich "Liste"! Dank der ständig wechselnden Menüs je nach Version immer wo anders zu finden!
Aha, und auf Grund der Kreuze kann ich dann die Summen bilden.
Funktioniert sowas das auch uner LibreOffice?

Gibt es dazu irgendwo ein Beispiel?
Bearbeitet: qwe - 04.01.2015 15:45:55
Wenn du dein Beispiel mal in Worte fassen würde, sodass man auch versteht, was du überhaupt willst, könnte man evtl. sogar helfen!  :)

Und LibreOffice kenn ich nicht, aber eigentlich können alle freien Programme auch die wirklich wichtigen Excelfunktionen!
Seiten: 1 2 3 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
ACCOUNTANT (M/W/D) HAUPTBUCHHALTUNG
YAMAHA Music Europe GmbH
Rellingen
Buchhalter (d/m/w) mit dem Schwerpunkt Kreditorenbuchhaltung
MDG Medien Dienstleistungsgesellschaft mbH
Hannover oder Leipzig
Buchhalter / Sachbearbeiter (w/m/d) operative Buchhaltung
INFORM GmbH
Aachen
Finanzbuchhalter*
CONRADYGRUPPE Verwaltungs GmbH
Gottmadingen
Buchhalter (m/w/d)
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Berlin-Buch
Mitarbeiter Finanzen / Controlling (w/m/d)
FyoniBio GmbH
Berlin
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Konzernrechnungswesen
PUK
Berlin
Mitarbeiter Materialbuchhaltung (m/w/d)
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Steuerberater:in (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Bilanzbuchhalter:in / Steuerfach­ange­stellte:n (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Steuerberater:in (m/w/d) Umsatzsteuer­expert:in
Vistra GmbH & Co. KG
Köln
Steuerfachangestellte:n (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung
AMARI Metall Deutschland GmbH & Co. KG
Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
Debitorenbuchhalter / Finanzbuchhalter / Sachbearbeiter Debitoren (m/w/d)
NORMA Germany GmbH
Maintal
Accountant/Finanzbuchhalter (m/w/d)
EBERTLANG Distribution GmbH
Wetzlar, Remote

1 - 15 von 75
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

SENIOR ACCOUNTANT SAP (W/M/X)
Es geht um mehr als nur Zahlen: Bei BMW treiben agile Finanzteams das Geschäft kontinuierlich voran – und verfolgen mit Ehrgeiz das Ziel, neue Meilensteine zu erreichen. Egal, ob Sie unsere vielfältigen Teams leidenschaftlich mit kompetenter Finanzplanung und -verwaltung unterstützen oder eigenst... Mehr Infos >>

Senior Bilanzbuchhalter*
ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 680 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Ins... Mehr Infos >>

Anlagenbuchhalter (w/m/d) Accounting für Verbundene Unternehmen
Die Daimler Group Services Berlin (DGSB) ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Daimler. Als Shared Service Center für die AG und ihre Tochtergesellschaften bieten wir innovative Lösungen in den Bereichen Finance, Controlling und HR an. So tragen wir in Berlin mit mehr als 1.30... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

PLC Businessplan

Businessplan.jpg
Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Businessplans? Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.
 Mehr Informationen >>

Nutzwertanalyse

Nutzwertanalyse.png
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind.
Mehr Informationen >>

Meilensteintrendanalyse

Meilensteintrendanalyse.png
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>