Elektronische Fahrtenbücher

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Elektronische Fahrtenbücher
Hallo zusammen,

ich befasse mich derzeit mit Fahrtenbüchern, die digital erfasst werden.

Nun lese ich häufiger, dass Fahrtenbücher manipulationssicher sein müssen.

Am Ende kann der User das Fahrtenbuch ja ausdrucken und unterschreiben, sieht also nicht anders aus, als ein manuell geführtes Buch.

Soweit die Theorie.

Wie sieht da erfahrungsgemäß die Praxis aus?

Muss das Fahrtenbuch, z. B. als CSV, PDF, etc. digital signiert sein?
Reicht eine Internetseite, auf welcher das FA eine Prüfziffer in einem Fahrtenbuch eingeben kann, die Internetseite gibt dann Daten aus, die wiederrum nur im Fahrtenbuch stehen? Muss eine solche Software TÜV zertifiziert sein oder sonstige Prüfstellen durchlaufen?

Gibt es hier Erfahrungen, wie in solchen Fällen vorgegangen wird?

Danke im Voraus
Boris
Hallo,

einfach ausdrucken und unterzeichnen wird hier grds. nicht reichen können.
Grundsätzlich vermutet die Finanzverwaltung, dass mit "einfachen Möglichkeiten" nachträglich eine Manipulation des Fahrtenbuches erfolgen könnte.

Ich wäre hier sehr vorsichtig und würde tatsächlich nur "zertifizierte" Systeme nutzen. Ob der TÜV hier Prüfungen vornimmt, kann ich mir kaum vorstellen. Ich vermute vielmehr, dass hier Testate von großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften dienlicher wären.

Viel Erfolg bei der Suche! Vielleicht kannst Du ja mal mitteilen, auf welches Produkt Deine Entscheidung gefallen ist.

Gruß Martin
Nachteil aller Geräte: Ihre Programme berechnen Privat- und Geschäftsanteil, Reiseziel und -zweck müssen am PC nachgetragen werden. Ein Zeitvorteil gegenüber der Buchführung auf Papier bleibt nicht. Ich denke das die Hightech-Fahrtenbücher nicht sehr sinnvoll sind. Schließlich kosten sie viel Geld. Unter dem Strich bleibt nur eine Spielerei, die unter Umständen die Batterie leer saugt, wie dies bei uns passierte.
Also ich würde alles noch auf Papier festhalten. So schwer ist der Aufwand ja eigentlich nicht.
Hallo zusammen,

ich muss diesen Thread nun doch noch einma "herauskramen", das Ganze Thema hat jetzt eine ganze Weile auf Eis gelegen, wird aber nun doch wieder interessant.

Kurz zum Hintergrund: Unter yourGPS.de betreibe ich eine Plattform zur Ortung von Fahrzeugen und Personen mit Hilfe von GPS Ortungsgeräten. Das Ganze soll nun um die Funktionalität eines elektronischen Fahrtenbuches erweitert werden.

Technisch stelle ich mir das Ganze nun so vor, hierzu ein kurzes Vorwort zu den verwendeten Ortungsgeräten.

Die meisten Geräte erkennen, ob eine externe Spannungsversorgung angeschlossen ist - aber nicht, ob Zündung an oder aus.
Hier gibt es jedoch ein Gerät, welches auch den Zündimpuls erkennt.

Hierzu folgender Ablauf:

Fahrer setzt sich in Fahrzeug, schaltet die Zündung ein, Gerät überträgt zwar permanent Daten, aber im Ortungssystem, welches das Fahrtenbuch
führen wird, wird durch Erkennung des Status "Zündung an" die Fahrt aktiviert. Fahrer fährt zum Kunden, parkt das Fahrzeug, schaltet Fahrzeug aus, Gerät erkennt "Zündung aus" meldet Status an Fahrtenbuch. Fahrt beendet.
Fahrtenbuch ermittelt die Route, Strecke, Dauer. Speicherung in Datenbank.

Das Ganze wiederholt sich nun 8 mal an einem Tag.

Am Abend setzt sich der Fahrer an den Computer und bekommt tabellarisch die Fahrten aufgelistet.
Er kann sich die Fahrten auf der Karte im Detail anschauen und sieht dann natürlich "Okay, da war ich bei Kunde Meier Müller Schulze".
Dies trägt er nun im Fahrtenbuch ein.

Nun habe ich in den vergangenen Tagen ein wenig recherchiert, gerade im Sinne des Manipulationsschutzes muss ich das Ganze natürlich reglementieren.

Dazu folgende Gedanken:

Nutzer kann an jedem Datensatz Änderungen vornehmen, jedoch wird dann im Fahrtenbuch, welches der Nutzer ausdrucken kann, in jedem Eintrag auch vermerkt:

- wer hat geändert?
- warum wurde geändert (Nutzer muss Grund angeben, sonst keine Änderung möglich)
- wann wurde geändert?
- was wurde von was in was geändert?

Der Nutzer kann grundsätzlich auch immer den Tachostand des Fahrzeuges ergänzen, damit stets ein Abgleich möglich ist.
Hinzu kommt Sperrung der Datensätze ab einem Alter von 7 Tagen.

Sind meine Gedankengänge korrekt oder reicht das für das FA immernoch nicht?
Sollte man sich mit sowas ggf. mal direkt an das FA wenden und einfach einen "Testauszug Fahrtenbuch" einreichen und fragen, ob hier eine Anerkennung stattfinden würde?

Viele Grüße
Boris
Bearbeitet: KubanischerKoenig - 26.01.2015 15:17:12
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Kaufmännischer Leiter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Mannheim Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Köln Anzeige Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w) IFRS
Amadeus FiRe AG
Kirchheim unter Teck Anzeige Firmeninfo
Logistikbuchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Meinz Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (m/w) im Raum Würzburg
Amadeus FiRe AG
Würzburg Anzeige Firmeninfo
Teamleiter (m/w) Rechnungswesen
Amadeus FiRe AG
Berlin Anzeige Firmeninfo

76 - 81 von 81
Erste | Vorherige | 2 3 4 5 6 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Finanzbuchhalter (m/w/d)
esanum ist ein 2007 gegründetes, solides mittelständisches Unternehmen der New Economy im Herzen Berlins. Als Startup gegründet verzeichnet esanum seitdem ein konstantes Wachstum. Bei esanum dreht sich alles um Gesundheit, Medizin und digitales Marketing. Mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbe... Mehr Infos >>

Hauptsachbearbeiter/in (m/w/d)* für Entgelt, Bezüge und Reisekosten
Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Einwohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Das Land­ratsamt nimmt als zentrale Ver­waltung mit seinen mehr als 1.200 Mit­arbeitenden viel­fältige kommunale und staat­liche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Land­kreises München wahr... Mehr Infos >>

Steuerfachangestellte*n od. Kfm. Angestellte*n
Sie suchen eine neue Herausforderung als Steuerfachangestellte*r od. Kfm. Angestellte*r? Dann sind Sie bei uns richtig und werden Teil eines Unternehmens, das mit rund 160 Mitarbeiter*innen zu den führenden Unternehmen im Bereich der Umsetzung von Forschungsergebnissen zu Innovationen gehört. Die... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

eBilanz-Online
Die kostengünstige Online-Lösung zur Übertragung von E-Bilanzen an die Finanzverwaltung. Die meisten Unternehmen in Deutschland sind gem. § 5b EStG dazu verpflichtet, den Inhalt der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung elektronisch nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz an die... Mehr Infos >>

Zervant - Kostenloses Rechnungsprogramm
Zervant ist das kostenlose Rechnungsprogramm für Selbständige und Kleinunternehmer.  Mit wenigen Klicks können unbegrenzt Rechnungen, Angebote, Mahnungen und Lieferscheine erstellt werden. Das Programm bietet zudem eine integrierte Kunden- und Produktdatenbank sowie intuitives Re... Mehr Infos >>

DEWAWI Warenwirtschaftssystem
Moderne Unternehmenssoftware effiziente Prozesse DEWAWI ist ein innovatives und unkompliziertes Warenwirtschaftssystem mit dem man problemlos Angebote, Aufträge, Rechnungen und andere Belege erstellen kann. Gerne testen Sie das System in vollem Funktionsumfang und ohne Einschränkungen. ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Controlling mit Excel
Excel-Tools für das Controlling im Unternehmen mit Erläuterungen, Übersichten, Tabellen und Diagrammen. Sie können die 55 Excel-Vorlagen leicht an Ihre Anforderungen und Ihr Kennzahlensystem anpassen. Direkt für das Reporting und Berichtswesen einsetzbar. Mehr Infos >>

Unternehmenssteuerungsmodul in Excel - BWL Kennzahlensystem
Eine Auswertung der Kennzahlen ist für eine Wettbewerbsstrategie notwendig. Für die Kostenführerschaft sind leistungs-, qualitäts- und kostenbezogene Kennzahlen von Bedeutung. Dieses Kennzahlen-Modul in Excel bietet einen einfachen Einstieg. Mehr Infos >>

Excel-Addin: Seite einrichten
Das MS Excel Add-In „Seiten einrichten“ soll dem MS Excel Benutzer die Arbeit beim Formatieren der Seitenansicht, sowie der Tabellenansicht erleichtern und die Bearbeitungszeit drastisch reduzieren. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Digitalen Wandel im Finanz- und Rechnungswesen aktiv gestalten: Menschliche Ängste und Herausforderungen meistern, Wiesbaden, 17.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Rückstellungen II: Bilanzierung und Gestaltung, Hamburg, 29.01.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahresabschlussbuchungen II: Vorbereitung des Jahresabschlusses für Fortgeschrittene, Berlin, 17.03.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Agile Unternehmensführung, Hotel Residence Starnberger See, Feldafing, 23.11.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe I - Controllers Best Practice, Hotel Residence Starnberger See, Feldafing, 08.11.2021 5 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>