Fernstudium / Zertifikatslehrgänge SGD für SAP und SAP FI - sinnvoll oder reicht Eigenstudium?

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 159,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Fernstudium / Zertifikatslehrgänge SGD für SAP und SAP FI - sinnvoll oder reicht Eigenstudium?
Hallo,


Ich bin ein neues Mitglied hier, bin Bilanzbuchhalterin und arbeite seit 28 Jahren in diversen Buchhaltungen, Großkonzerne national/international, Mittelstand, Kliniken, Steuerberatung usw.  Momentan überlege ich, ob ich mittelfristig den Job wechseln soll, einfach weil einige Dinge bei meinem AG nicht mehr passen und ich noch ein wenig voran kommen will. Dies aber nur einleitend erwähnt, damit man meine Frage nachvollziehen kann.

Ich habe bereits vor vielen Jahren (Ende 1990er) mit SAP gearbeitet bei einem AG. In den letzten Jahren war ich jedoch vorwiegend bei DATEV-anwendenden Firmen/Kanzleien oder eben mit "selbstgemachter" Software.

Da ich mich evtl. verändern will, lote ich derzeit den Arbeitsmarkt aus. Das ist nicht so einfach, da ich nicht in einem Ballungszentrum lebe. Die Voraussetzungen, die gesucht werden bringe ich meist alle mit (Qualifizierung, Fremdsprachen etc) aber oft werden sehr gute Kenntnisse in SAP und hier in diversen Modulen gewünscht.
Und genau da beginnt meine Frage:

die sgd Darmstadt bietet ein 15monatiges Fernstudium zu ca. 160€/Monat an, Abschluß mit einem Zertifikat als SAP FI-Key User oder so ähnlich.

Andererseits gibt es aber für 30/40€ auch zu jedem Model (FI, Controlling, Aufbau/Basis) auch umfangreiche Bücher auf Amaz**** mit VideoTutorials.


Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass ich 15 Monate brauche, um mich bei SAP auf den neuesten Stand zu bringen. Was sagen die Anwender, die es kennen?

Ich habe keine Probleme mit EDV und IT, ich bin hier auch verantwortlich für die Umsetzung neuer Projekte etc. und kann mich sehr schnell in unbekannte Software einarbeiten, zumal ich SAP früher ja schon verwendet habe.

Jetzt bin ich aber unsicher, ob die Arbeitgeber vielleicht, wenn man 20 Jahre nicht auf einem ERP System gearbeitet hat, nicht lieber ein solches Zertifikat möchten.


Bei sgd habe ich angefragt, man kann verkürzen aber zahlen muss man trotzdem die 15 Monate, das macht also wenig Sinn.


Was sagen die SAP-Profis ?


Danke vielmals!
Hallo Doing74,

also wenn man bereits mit SAP gearbeitet hat, dann ist einem die Denke und vorallem das integrative Handling nicht ganz unbekannt.
Was sich in den letzten Jahren alles geändert hat, kann ich dir diesbzgl. nicht beantworten... bin erst seit ca. 1,5 Jahren Key-User im FI-Bereich und kann dir nur sagen, dass mir bei Mitarbeiter-Neueinstellungen die SAP-Erfahrungen mehr wert sind als irgendein theoretisch erworbenes Wissen.

Aber wer weiß schon, was deine potenziellen Arbeitgeber sich mehr wünschen  :D  Erfahrung, Ehrgeiz, Bereitschaft sich einzuarbeiten oder doch eher ein schriftliches Zertifikat...
Allerdings über ein Jahr an einem Studium teilzunehmen??? Wann hast du denn vor, dich zu bewerben? Du könntest also allerhöchstens in deine Bewerbung reinschreiben, dass du aktuell ein Fernstudium absolvierst...

Ganz ehrlich, ich würde es ohne dieses Fernstudium versuchen.

Drück dir die Daumen! :)

LG, die drei ?
Ich würde mir entsprechende Literatur beschaffen (also auf 1 Modul oder mehrere Module bezogen) und den Stoff anlesen.

Man kann sehr viel Zeit mit SAP verbringen. 15 Monate ist sicherlich machbar, ich habe z.B. SAP Co/Fi Berater in 4 Monaten Vollzeit absolviert. Wenn man das auf einen Fernlehrgang hochrechnet, kommt schonmal schnell 1 Jahr zusammen.

Viele Grüße

Frank Mach
kfm. Services & Controlling www.FrankMach.com
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w) mit dem Schwerpunkt Sachkontenbuchhaltung
Amadeus FiRe AG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Internationaler Bilanzbuchhalter/International Accountant (m/w) mit IFRS/US-GAAP-Kenntnissen
Amadeus FiRe AG
Rhein-Neckar Anzeige Firmeninfo
Leiter (m/w) Finanzen bei einem familiengeführten mittelständischen Produktionskonzern des Apparatebaus
Amadeus FiRe AG
Heidelberg Anzeige Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w) HGB / IFRS
Amadeus FiRe AG
München Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Pirmasens Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Heidelberg Anzeige Firmeninfo
Junior Buchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Hamburg Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w) Rechnungswesen
Amadeus FiRe AG
Aachen Anzeige Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Hamburg Anzeige Firmeninfo
Freiberuflicher Bilanzbuchhalter (m/w) im Bereich Financial Accounting
Amadeus FiRe AG
Düsseldorf Anzeige Firmeninfo
Referent (m/w/d) Lohn und Gehalt
Amadeus FiRe AG
Alsdorf Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w) Buchhaltung
Amadeus FiRe AG
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Hildesheim Anzeige Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w)
Amadeus FiRe AG
Köln Mitte Anzeige Firmeninfo

31 - 45 von 80
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

SENIOR MITARBEITER BUCHHALTUNG (M/W/D)

warburg.png

Im Asset Management und bei der Administration von Fonds setzt die Warburg Invest AG (vormals NORD/LB Asset Management AG) maßgeschneiderte Lösungen für 25 Milliarden Euro um. Unser Haus vereint das Fachwissen von mehr als 90 Investment-Spezialisten und verankert seit vielen Jahren Nachhaltigkeitsthemen in seinen Unternehmens- und Geschäftstätigkeiten.  Nutzen Sie diese ideale Gelegenheit, sich in unserem wachsenden Unternehmen einzubringen und unterstützen Sie uns ab sofort in Vollzeit als SENIOR MITARBEITER BUCHHALTUNG (M/W/D) in Hannover.
 Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Compiere ERP - CRM Business Solution
Beschreibung: Kluges ERP CRM für KMU auf dem globalen Markt. Es deckt alle Bereiche, die benötigt werden ab. Lizenz: Open Scource Quelle: www.sourceforge.net Download der Datei  Mehr Infos >>

LohnFix
Warum LohnFix? 1. LohnFix ist einfach ‚Fix‘ (1. selbsterklärend 2. Hilfe-ABC 3. Restfragen per Anruf schnell geklärt) 2. LohnFix überträgt die Daten an SV und Finanzamt ohne Zusatzprogramme 3. der Support hilft wirkungsvoll (z. B. per Fernwartung) 4. unbegrenzt... Mehr Infos >>

FORECASH - Liquiditätsplanung mit Bankenschnittstelle
FORECASH ist ein Online-Tool zur dynamischen Liquiditätsplanung und - steuerung. Durch die standardisierte Bankenschnittstelle wird der aktuelle Kontostand sowie Ein-und Auszahlungen mehrmals täglich erfasst und mit den Soll-Umsätzen abgeglichen. Der berechnete Liquiditätsforecast ist damit jeder... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Checkliste / Vergleich Fertighaus Angebote
Checkliste für den Vergleich von Fertighaus-Angeboten Mehr Infos >>

Excel-Darlehensrechner / Kreditrechner für alle praxisrelevanten Darlehensarten
Kreditrechner: Universelle Excel-Vorlagen zur Berechnung von Zins- und Tilgungsplänen sowie Finanzierungskosten für alle praxisrelevanten Darlehensarten wie bspw. Annuitätendarlehen, Endfällige Darlehen, Fälligkeitsdarlehen, Festdarlehen, Tilgungsdarlehen, Ratendarlehen oder Abzahlungsdarlehen. Mehr Infos >>

Excel-Vorlage Unternehmen-Residualwertberechnung (2-Phasen)
Den Unternehmenswert als Summe der in Zukunft erwarten und auf den Bewertungszeitpunkt diskontierten freien Cash-Flow (FCF) darzustellen bzw. zu berechnen. Hierbei ist die Berechnung mit höchster Sorgfalt durchzuführen, entspricht doch der Residualwert meist einem großen Anteil am Gesamtw... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Konzernrechnungslegung nach HGB und IFRS, Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg, 28.09.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahresabschlussbuchungen II, Berlin, 12.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Intensivkurs Anlagenbuchhaltung, Düsseldorf, 29.04.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Finanzbuchhaltung Kompakt, Dresden, 12.10.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Rückstellungen in der Bilanzierungspraxis, Hamburg, 07.07.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>