Lexware financial office Update 2009

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
[ geschlossen ] Lexware financial office Update 2009
Hallo,

ich will mal in die Runde fragen, was andere Lexware financial office oder Lexware Buchhalter- Anwender vom letzten Update auf die Version 2009 halten.

Also ich bin wieder einmal nicht nur enttäuscht, sondern schon erschrocken, wie eine Firma mit dieser Marktstellung, so einen Schrott abliefern kann. Im ersten Moment sah das Ganze ja gut aus. Die vor 2 oder 3 Jahren eingeführte kindhafte Oberfläche wurde wieder einmal sachlicher gestaltet. Jedoch kann man jetzt mit diesem Programm überhaupt nicht mehr vernünftig buchen. DIe Arbeitsgeschwindigkeit ist extrem langsam geworden und die Auswahl von Konten und Buchungsmasken wurde aus meiner Sicht erheblich erschwert. Das Programm nervt nur noch.

Ich frage mich wirklich was das soll? Schaut da keiner vorher drüber, bevor so ein Mist auf die Leute losgelassen wird.

Hat Jemand eventuell eine Empfehlung für mich für eine neue Software? Wie ist Euer Eindruck?

Gruß, Buchi
Hallo,

ich muss auch sagen, dass das 2009er Update nun dem Fass den Boden ausschlägt. Zum Glück hatte ich die Probleme bei einem Bekannten noch rechtzeitig mitbekommen. Zum einen findet man in der neuen Oberfläche überhaupt nichts mehr, dann ist es katastrophal langsam und wenn man ohne Fehler arbeiten kann, hat man sowieso Glück gehabt. Na vielen Dank.

Ich habe jetzt einen Schlussstrich unter das Thema Lexware gezogen und mir ein anderes Programm zugelegt.

Michael
Darf ich mal in die Runde fragen, ob es bestimmte Funktionen gibt, die ich noch nicht kenne?

Wir sind jetzt von der Roten Linie auf die Blaue Linie umgestiegen.
Kann ich irgendwo hinterlegen, dass ein Kunde auf den ich eine Rechnung geschrieben habe sich automatisch mit dieser Nummer in einen Debitor verwandelt?

Kann ich mit der Druckauslösung einer Rechnung die Übertragung dieser in die BUHA automatisch vornehmen lassen?

Wer weis was?
Ach Schock-schwere Not! Dieses Programm hab ich gerade wärmstens einer Bekannten empfohlen, weil wir letztes Jahr damit im Kurs gearbeitet haben. Aber wenn ich das hier lese, bekomm ich ja ne Krise.

Welches Programm könnt ihr sonst empfehlen? Es muss wirklich Anwenderfreundlich sein. Soll und Ist-Versteuerung unterstützen und für Bilanzierer und EÜR gleichermaßen geeignet sein!! Möglichst für min. 3 Mandanten. Und wichtig nicht utopisch teuer (so bis max. 200,-).

Gruß die Ponschie
Wie wär's denn mit einem Programm der Wiso-Reihe?

Allem Anschein nach, sind diese auch eher für kleinere Firmen, teilweise auch für Anfänger gut geeignet.
Praxiserfahrung habe ich damit leider nicht, aber Wiso Buchhalter Professional hat zum Beispiel eine Mandanten-Verwaltung.

Wäre das etwas für dich?
Hallo Däni,

Danke für den Tipp!

in Bezug auf BuhlData/ Wiso  habe ich jedoch auch viele negative Stimmen gehört. Das Problem dieser Massen- Anbieter, wie Lexware, Sage oder BuhlData ist, dass Sie mal eine gute Software entwickelt haben, diese jedoch durch jährliche Uodates immer mehr verschlimmbessert haben. Nach dem Motto: Es muss unbedingt ein Update geben, also lasst Euch (Programmierer) was einfallen damit es nach was Neuem aussieht und wir den Kunden zur Kasse bitten können.

Dabei kommt dann nur noch Mist heraus: Die Systeme werden immer Ressourcen-hungriger und damit langsamer, man wird immmer mehr von "News" und automatischen Updates im Hintergrund belästigt, die Oberflächen verändern sich ständig, so dass man immer schön am suchen ist. Naja und dann die vielen Fehler.

Dass eine Lohnbuchhaltung, bei diesen vielen gesetzlichen Veränderungen öfter ein Update braucht, sehe ich ein, aber warum muss eine Buchhaltung jedes Jahr "verbessert" werden?

Gruß, Buchi
Hallo Buchi,
hallo Ponschi,

ich bin jetzt auf die Software "EAR" umgestiegen (www.ear-buchhaltung.de). Finde ich sehr übersichtlich und einfach. Was sie nicht hat, ist die direkte Auswahl zwischen Soll- und Ist-Versteuerung. Hab da schonmal beim Hersteller nachgefragt und die Aussage bekommen, dass die Funktion in Planung ist. Momentan ist es wohl so, dass wenn man mit Debitoren/Kreditoren bucht hat man die Soll-Versteuerung, bucht man direkt auf die Aufwands- und Erlöskonten, ohne Debitoren/Kreditoren, hat man die Ist-Versteuerung. Für mich momentan noch OK.

Was mir gefallen hat ist der Preis von 199,- Euro mit allem drinnen. Beliebig viele Mandanten, Anlagenverwaltung, Netzwerkfunktion und man darf das Programm sogar ganz offiziell auf mehreren Computern installieren ohne dafür extra bezahlen zu müssen. Und das Beste: Das Programm läuft bei mir zu Hause sogar noch auf ner uralten Pentium 4 Kiste mit 64 MB Ram und Windows 98.

Sorry, dass ich so schwärme, aber ich bin momentan einfach nur begeistert. Hoffe, das bleibt so. War ich schließlich von Lexware auch mal.  :D

Also, viel Glück bei der Suche.

Michi
Umstellen auf WISO - PROGRAMM ???
Wer das tun möchte, soll es tun, aber hinterher nicht schreien, was ist das für ein Müll.

Wir haben von WISO auf Lexware umgestellt, weil die Möglichkeiten für unseren Betrieb die besseren sind.
Ich denke es kommt immer auf die Arbeitsweise und die Branche an.

Wer das tun möchte, sollte ich mal jemand suchen und dort nachfragen, ob er dort im Programm eine Testfirma einrichten kann und man dieses dort dann Testen darf. Manchmal kann man das Fenster öffnen und das Geld so raus werfen - vorher bitte eine Info an mich, damit ich genug Zeit habe mich vor das Fenster zu stellen um die Scheinchen aufzufangen  :lol:

Eine weitere Möglichkeit ist sich einen Fachhändler zu suchen, der einem eine DEMO-Version zur Verfügung stellt. Ich habe eine ältere DEMO-Version von Buhl da - die hatte ich direkt über Buhl bekommen und bei anderen Softwareeinkäufen immer wieder mitgeliefert bekommen. - Serviceleistung von BUHL -
ich habe auch meine probleme mit dem blöden lexware, am anfang dachte ich naja ein wenig
rum spielen damit und dann wird das schon.
aber leider hab ich falsch gedacht, zum beispiel habe ich keinen eigenen Kontenplan mehr.
Wenn ich den Kontenplan aufmache zeigt er mir immer die ganzen konten . das nervt mich total.
kai1
Hallo Kai,

es gibt da den Menuepunkt nur bebuchte Konten anzeigen. Suche diesen und schau dir den Kontenplan dann an. Das geht und wenn Du ein weiteres Konto benötigst, dann lasse dir wieder alle anzeigen.

Viel Erfolg
Hildchen
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhalter / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Sankt Gertrauden-Krankenhaus GmbH
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
RATIONAL AG
Landsberg am Lech
Finanzbuchhalter (m/w/d)
company bike solutions GmbH
München
Manager (m/w/d) Controlling & Rechnungswesen
Behr's GmbH
Hamburg
Senior Referent Bilanzierung Handelsgeschäfte (w/m/d)
KfW Bankengruppe
Frankfurt
Buchhalter (m/w/d)
Vinzenz Murr GmbH
München
Buchhalter (*) in Teilzeit
ekvip automation GmbH
Leipzig
Referent (w/m/d) Bilanzierung mit Schwerpunkt Finanzprodukte
KfW Bankengruppe
Frankfurt am Main
Mitarbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
FCA Bank Deutschland GmbH
Frankfurt/Main
Steuerreferent*
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Dauerthal oder Berlin
Senior Bilanzbuchhalter*
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Dauerthal oder Berlin
Teamleiter* Steuer- und Lohnbuchhaltung
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Dauerthal oder Berlin
Buchhalterin / Buchhalter (w/m/d) mit Schwerpunkt Datenanalyse als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) in der Anlagenbuchhaltung der Abteilung Rechnungswesen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)
Potsdam
Referent Kosten- und Ergebnisrechnung (m/w/d)
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Betriebswirt (gn*) für das Rechnungswesen
Universitätsklinikum Münster
Münster

1 - 15 von 122
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Digitale Rechnungswesenwoche 2021

key-visual-rechnungswesenwoche_300x120.jpg
Seien Sie dabei und verschaffen sich einen Überblick über brandaktuelle Themen und Erneuerungen rund um Rechnungswesen & Controlling. Unsere renommierten Referenten aus Wissenschaft & Praxis teilen in spannenden Modulen ihr Wissen sowie Best Practices für den Arbeitsalltag! Buchen Sie flexibel die Module, die Sie wirklich interessieren und die optimal in Ihr Tagesgeschäft passen! Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket!
Mehr Infos >> 
Anzeige

Stellenmarkt

Steuerreferent*
ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 680 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Ins... Mehr Infos >>

Digital Analyst / IT-Performance-Manager:in
Seit über 85 Jahren steht die HUK-COBURG als eine der größten Ver­sicherungen am deutschen Markt für die bedarfs­gerechte Ab­sicherung privater Haus­halte. 12 Millionen Kund:innen vertrauen uns – weil wir schon heute an morgen denken. Arbeiten an der Zukunft eben. Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d)
Vinzenzmurr ist nicht nur eine der größten produzierenden Metzgereien in München und Südbayern, sondern auch einer der größten Arbeitgeber in der Branche. Unser Qualitätsanspruch zeigt sich in unseren Produkten und in unseren Ausbildungsaktivitäten. Bei Vinzenz Murr ist beides mehrfach ausgezeich... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

PLC Businessplan

Businessplan.jpg
Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Businessplans? Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.
 Mehr Informationen >>

Nutzwertanalyse

Nutzwertanalyse.png
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind.
Mehr Informationen >>

Meilensteintrendanalyse

Meilensteintrendanalyse.png
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Premium-WebinareVideo Kurs: Kennzahlen im Controlling

PantherMedia_Yuri_Arcurs200x150.jpg
Bei der Erstellung eines Kennzahlen-Cockpit, stellt sich oft die Frage, welche KPIs hier zwingend mit aufgenommen werden sollen. In diesem Online-Kurs lernen Sie Schritt für Schritt inkl. praktischer Übungsaufgaben, wie Kennzahlen im Unternehmen priorisiert und im Controlling effektiv eingesetzt werden. Zum Video-Kurs >>

Video Kurs: Controlling kompakt

Controller sind die internen Unternehmensberater im Betrieb. In diesem Controlling Kompakt-Kurs erhalten Sie mehrere Lernvideos, wie gutes Controlling funktioniert. Die Videos sind "Best-of" Auszüge aus anderen spezifischen Video-Kursen. Zum Video-Kurs >>

Video Kurs: Controlling im E-Commerce

Die Gesetze im E-Commerce sind für das Controlling anders. Die Kennzahlen müssen richtig interpretiert werden, um aus den Analysen die richtigen Maßnahmen ableiten zu können. In diesem Online-Kurs lernen Sie Schritt für Schritt, wie erfolgreiches Controlling im E-Commerce funktioniert. Zum Video-Kurs >>

Weitere Video-Kurse finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>