Sage 50 und GoBD

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Sage 50 und GoBD
Bin nach vielen Jahren Abstinenz mal wieder auf der Suche nach einer zeitgemässen und für Kleinanwender bezahlbaren FIBU Softwarelösung.

Nachdem man SevDesk von der Leistungsbeschreibung überhaupt nicht ernst nehmen kann, habe ich mal Sage 50 ausprobiert.
Neue Firma (UG) eingerichtet, 2 Eröffnungsbuchungen und dann ein kleiner Schock (siehe Anlage).
Die Bilanz (hier nur Kapital gebucht) gibt es als 2 Einstellungen als vollständige oder verkürzte Microbilanz.
Die vollständige Bilanz ist richtig, bei der Microbilanz stimmt die Summe Aktiva nicht (0,00) obwohl Aktiva Position vorhanden und ausgewiesen ist.  :oops:

Sowas fällt auch erst beim zweiten Hinschauen auf. Meiner Meinung nach eine grobe Verletzung der GoBD. Wenn ein Prüfer solche Listen in die Hände fallen, kann er m.E. zurecht die gesamte Buchhaltung anzweifeln. Können ja auch Salden- und Kontenlisten zufällig falsch sein. Habe das an Sage gemeldet an den Support, da ist erst mal nach einer Woche gar nichts passiert, erst als mich ein Vertriebler kontaktiert hat, wie zufrieden ich mit der Software im Test (30 Tage kostenloser Test) wäre, ist nach einer weiteren Woche eine Antwort gekommen. Die man aber nur über einen Sage Kundenaccount abrufen kann, also als zahlender Kunde.

Im Prinzip spricht nichts dagegen, Änderungen und Fehlerbehebungen in der Form zu machen jedoch ist das wenig nützlich und der Brisanz des Vorgangs (Verletzung der GoBD) nicht angemessen.

Naja gut, einige Zeit später die ersten Belege gebucht und 2 weitere Buchungen im Stapelbetrieb gemacht, haben im Buchungsjournal dann ordnungsgemäß Buchungsnummer 3 und 4 während die beiden EB Buchungen Platz 1 und 2 belegen. Soweit, so gut, so richtig. Übernimmt man die (noch änderbaren) Stapelbuchungen in (nicht mehr änderbare) Dialogbuchungen passiert der nächste Fauxpas. Man hat plötzlich im Buchungsjournal doppelte Buchungsnummern. Die beiden EB Buchungen sind 1 und 2 und die beiden Stapelbuchungen macht die Software auch zu 1 und 2. Also doppelte Belegnummern im Journal (!).

Schlimmer noch - eine Splitbuchung hat er auseinander gerissen und die Buchungsnummern 1 für die beiden Split Teile vergeben aber Buchungsnummer 4 für die Haupt/Gesamtbuchung und Buchungsnummer 3 gibt es nicht. Das kann doch alles nicht wahr sein.

Mich würde Eure Meinung zu diesen wirklich groben Schnitzern interessieren.
Ich weiss, Buchungsjournal schauen sich nur wenige Leute an. Aber ein Prüfer könnte da schon einen Blick drauf werfen.

Ich würde nochmal einen Blick auf Lexware werfen. Sonst noch Empfehlungen für Buchhaltungssoftware (FIBU) in der Größe von 200-300 EUR im Jahr ?

Wie bekommt man eigentlich raus WER ein Testat für eine GoBD Software erteilt hat ? Und wie lange ist dieses gültig ? Halbwertszeit scheint nicht sehr lang zu sein.
Bearbeitet: Dauerbucher - 07.09.2021 17:21:48
Vielen Dank für Ihre konstruktive Mitteilung. Anhand Ihrer Informationen konnten wir eine Verbesserung durchführen. Diese wird kurzfristig mit der Versionsnummer Sage 50 2022.1.0 im Programm bereitstehen.
Vielen Dank, das freut mich zu hören. Sie meinen vermutlich das Problem mit der Mikrobilanz, das andere hatte ich gar nicht mehr gemeldet mit der Übernahme von Splitbuchungen vom Stapel in den Dialog und der Übernahme in das Journal. Das sollten Sie sich vielleicht nochmal anschauen.

Leider kam ich als Testuser (ohne echten Sage Account) nicht wirklich in den Genuss Ihrer Supportleistungen, weil man für den Abruf oder Mitteilungen in dem entsprechenden Supportfall nur so auf Rückfragen und Ergebnisse Zugriff hat. Zumindest wirkt das Verfahren sehr kompliziert. Was aber nicht heissen soll, dass es für bestehende Kunden nicht gut funktioniert. Ist halt ein Sonderfall hat aber vielleicht Potential für den wenn auch eher unwahrscheinlichen Fall, dass Neu/Test-Kunden auf Probleme in der Software stossen.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
E-Commerce Key Account Manager Beauty Care (d/f/m)
Henkel AG & Co. KGaA
Hamburg Anzeige Firmeninfo
PRAKTIKANT IM BEREICH FINANZEN - ACCOUNTING (W/M/X)
BMW AG
Regensburg Anzeige Firmeninfo
Referent (m/w/d) Bilanzierung Schwerpunkt Energiewirtschaft
E.ON Energie Deutschland GmbH
München oder Essen Anzeige Firmeninfo
Process Manager SAP Sales and Distribution (w/m/d)
E.ON Energie Deutschland GmbH
Regensburg, Essen, Dortmund Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d)
E.ON Business Services Regensburg GmbH
Regensburg Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhalter / Bilanzbuchhalter / Financial Accountant (w/m/d)
E.ON Business Services Regensburg GmbH
Regensburg Anzeige Firmeninfo
PRAKTIKANT IM BEREICH ACCOUNTING BMW AG (W/M/X)
BMW AG
München Anzeige Firmeninfo
Werkstudent (w/m/d) Project Accounting
Siemens
Erlangen Anzeige Firmeninfo
AZUBI ZUM INDUSTRIEKAUFMANN (W/M/X) IM WERK
BMW Group
Dingolfing Anzeige Firmeninfo
Senior Accounting Professional (w/m/d)
Siemens
München, Erlangen Anzeige Firmeninfo
PRAKTIKANT QUALITÄTSMANAGEMENT (W/M/X)
BMW AG
München Anzeige Firmeninfo
JUNIOR MANAGER GROUP ACCOUNTING (W/M/X)
BMW AG
München Anzeige Firmeninfo
PROZESSMANAGER DIGITALISIERUNG EINVOICING (W/M/X)
BMW AG
München Anzeige Firmeninfo
Senior Consultant (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Rechnungswesen
KPMG
Berlin Anzeige Firmeninfo

46 - 60 von 105
Erste | Vorherige | 2 3 4 5 6 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Leitung Rechnungswesen (m/w/d)
Die HESS Group GmbH mit Sitz in Burbach-Wahlbach im Siegerland ist der weltweit führende Anbieter von hochentwickelten Betonsteinmaschinen, Betonmischanlagen, Paketieranlagen und dazugehöriger Fördertechnik. Neben modernsten Fertigungsmethoden sind qualifizierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfo... Mehr Infos >>

Buchhalter (d/m/w) mit dem Schwerpunkt Kreditorenbuchhaltung
Wir sind Teil der MADSACK Mediengruppe und spezialisiert auf Haupt-, Neben- und Anlagenbuchhaltung, Immobilienmanagement und betriebswirtschaftliche Beratung. Derzeit betreuen wir als Shared Service Center rund 180 Gesellschaften aus dem Verlags- und Medienbereich. Unser Hauptsitz liegt in Hannov... Mehr Infos >>

Tax Manager (w/d/m) national / international
Als Team Apollo sind wir eine starke und viel­fältige Gemein­schaft von über 5.000 Menschen unter­schied­licher Herkunft, Identität und Stärken. Weil wir gemeinsam anpacken, Spaß an der Arbeit haben und Neues ausprobieren, wachsen wir beständig. Mit uns haben Sie die Chance, den Ausbau dieser Spa... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS Firmenwagenrechner (1% Regel)

Firmenwagenrechner-1 (1).png
Die Excel-Vorlage Firmenwagenrechner für die 1%-Methode unterstützt Sie optimal bei der Kalkulation der privaten Nutzung eines Dienstwagens. Außerdem kalkuliert dieses Tool die Umsatzsteuer anhand der tatsächlichen Kosten und der Bemessungsgrundlage durch die 1%-Methode.  
Mehr Informationen >>

RS Rückstellungsrechner XL - Rückstellungen im Unternehmen leicht verwalten

Der neue RS-Rückstellungsrechner XL unterstützt Sie optimal bei Ihren Jahresabschlussarbeiten, indem er die wichtigsten Rückstellungen für Sie berechnet und verwaltet.
Es werden Rückstellungen zur Gewerbesteuerrückstellungen und Urlaubsrückstellungen gebildet. 
Mehr Informationen >>

Formular für Investitionsplanung, Investitionsantrag

PantherMedia_Maximilian_Fellermeyer.jpg
Diese auf MS Excel basierende Arbeitshilfe bietet Ihnen Muster-Formulare für die Steuerung von Investitionen/ Anlagenbeschaffungen in einem Unternehmen. Es sind Vorlagen zur Investitionsplanung und Investitionsantrag enthalten.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>