Prüfung Eingangsrechnung

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Prüfung Eingangsrechnung, Wie werden bei Euch Eingangsrechnungen geprüft?
Guten Tag,

mich würde mal interessieren, wie und wer bei Euch im Unternehmen die Eingangsrechnungen prüft bzw. die vorgelegt bekommt.

In unserer Firma bekommen 4 Leute/Abteilungen die Eingangsrechnungen zur Kontrolle/Unterschrift vorgelegt:

Fachabteilung / Projektleiter / 1. Einkäufer /  2. Einkäufer

Ich möchte den Prozess gerne auf max. 2 Personen/Abteilungen verkleinern und wollte mal die Abläufe bei Euch "abfragen".

Danke schön für Euer Feedback.

VG
Vier Leute ist etwas viel. Zwei ist eigentlich normal, ja.

Bei uns gibt es eine Menge Freigabegrenzen. Es macht kein Sinn, dass eine Rechnung für 20 Euro Stifte von Amazon überhaupt freigegeben wird. Und für 500 Euro den Abteilungsleiter zu fragen ist auch zeitlich übertrieben.

Die einzelnen Einkäufer bei uns haben ein Limit von X Euro (pro Rechnung, in anderen Firmen gibt es aber auch Monatliche Limits), alles drüber bis Y geht er mit der Rechnung zum Projektleiter, ab Summe Z geht er zum Abteilungsleiter und über Z bleibt der Geschäftsführer übrig.

Warum eine Rechnung von einem Einkäufer zum zweiten geht, das macht in meinen Augen nicht viel Sinn; höchstens als Absprache, damit nicht zwei Personen das gleiche bestellen; aber dafür kann man ja ein Shared Google Doc einrichten.

Übrigens hat sich dort Slack bewiesen; wir haben alle Rechnungen inzwischen nur noch Digital, da kann man der Person schnell eine pdf schicken, dieser gibt die Freigabe als Antwort

Sanity
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf Anzeige Firmeninfo
Senior Consultant (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Digital Transformation & Process Excellence
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Junior) Consultant (w/m/d) Finanzen & Rechnungslegung / Accounting
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Rechnungswesen
KPMG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Fachreferentin Konzernrechnungswesen (w/m/d)
Deutsche Bahn
Berlin Anzeige Firmeninfo
Senior Spezialist Weiterentwicklung Buchhaltungssysteme (w/m/d)
Deutsche Bahn AG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d) - Siemens Bank
Siemens
Muenchen Anzeige Firmeninfo
Prozess Manager (w/m/d) - General Ledger (SAP FI)
E.ON Accounting Solutions GmbH
Regensburg, Dortmund, Essen Anzeige Firmeninfo
Versicherungsmathematiker für das Reserving Aktuariat (m/w/d)
Allianz
Unterföhring Anzeige Firmeninfo
SAP IT Consultant (w/m/d) für Revenue Accounting & Reporting (RAR)
Siemens
Erlangen Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
REWE Group
Norderstedt Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d)
E.ON Business Services Regensburg GmbH
Regensburg Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhalter / Bilanzbuchhalter / Financial Accountant (w/m/d)
E.ON Business Services Regensburg GmbH
Regensburg Anzeige Firmeninfo
SAP IT Consultant (w/m/d) für Revenue Accounting & Reporting (RAR)
Siemens
Erlangen Anzeige Firmeninfo

61 - 75 von 112
Erste | Vorherige | 3 4 5 6 7 | Nächste | Letzte
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Bilanzbuchalter*in
ECSA ist ein gemeinnütziger Verein, mit derzeit acht Mitarbeitenden, der sich für eine integrative und demokratische Wissenschaft einsetzt. Ziel des Vereins ist es, die Infrastruktur, Rahmen und die Vernetzung von Citizen Science in Europa zu stärken und auszubauen. Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker*innen und Grundlagenwissenschaftler*innen in enger Zusammenarbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Krankenversorgung und... Mehr Infos >>

Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Die AcadeMedia GmbH ist Teil der führenden nordeuropäischen Bildungsgruppe AcadeMedia und hat im deutschen Kita-Markt eine erstklassige Reputation als Betreiber hochwertiger Kindertagesstätten erworben. Unsere Mitarbeiter*innen sind unsere wichtigste und wertvollste Ressource. Im Zuge unseres wei... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Projektmanagement-Paket

09_Projektmanagement-Paket.png
Dieses Excel-Vorlagen Paket enthält insgesamt 9 verschiedene Excel-Dateien für die Projektplanung und das Projektmanagement. Alle Dateien sind einfach zu bedienen und können vom Nutzer beliebig angepasst werden.
 Mehr Informationen >>


Dokumentenverfolgung mit Excel

In verschiedenen Projekten muss oft eine große Anzahl von Dokumenten termingemäß erstellt und geliefert werden. Dieses Excel-Tool enthält die dazu erforderlichen Tabellenvorlagen sowie die notwendigen Berechnungsmodelle, deren Ergebnisse in einem integrierten Dashboard präsentiert werden. 
Mehr Informationen >>

Bilanzanalyse mit Excel

Das umfangreiche Excel- Tool berechnet die wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und GuV.
Neben den Kennzahlen, die mit Erläuterungen versehen sind, werden die G+V und Bilanz in 5 Jahres-Übersicht dargestellt und automatisch eine Kapitalflussrechnung erstellt.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>