Rollende Ware

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Rollende Ware, Fachwissen gesucht zum Thema "rollende Ware" verbuchen besonders im Jahresübergang
Hallo Zusammen!
Ich hatte bislang nie Berührung mit "rollender Ware" und benötige dringend fachliches Schwarmwissen!
(leider kann mir hier niemand wirklich helfen und die Vorgängerin habe ich nicht kennengelernt und die hat ein unbeschreibliches Chaos hinterlassen; die wäre auch keine Hilfe gewesen ... Steuerberater steigt da auch aus)

Das Unternehmen lässt in Fernost produzieren und kauft Waren in Fernost. Diese werden mit einer Anzahlung und mind. einer Abschlusszahlung in USD bezahlt. Soweit so gut - das regele ich über ein Anzahlungskonto und Kostenstellen für die vielen Lieferanten. Soweit kein Thema. Dann kommen mind. ein bis drei Warenlieferungen (selten mehr) - soweit auch alles gut. Der Einkauf bucht den Wareneingang auf den Kreditor und ich die Anzahlung dann auf die Warenlieferungen um ... soweit auch kein Problem (mehr), denn das habe ich schon aufgeräumt.

Im Dezember 2020 wurden auf den Kreditoren dann Werte für die „rollende Ware“ gebucht; also was schon bezahlt – aber noch nicht geliefert wurde.
Dann wurde im Januar 2021 diese Buchung nochmals eingegeben UND zusätzlich ist dann irgendwann (Jan. oder später) auch der tatsächliche Wareneingang auf den Kreditor gebucht werden.

Das da was zuviel ist, das ist schon klar … aber wie löse ich das RICHTIG auf?
Was muss ich evtl. noch beachten?
Und – ist das überhaupt richtig und notwendig, dass man im Dezember 2020 und Januar 2021 diese „rollende Ware“ auf den Kreditor gebucht hat?
(alles manuelle Buchungen)
Zitat
!Felix56 schreibt:
aber wie löse ich das RICHTIG auf?

storniere die Buchung im 2020.
Gefühlsmässig würde ich eher im Januar stornieren, weil erfahrungsgemäß in China meistens das Risiko zu Lasten des Empfängers geht und daher die Ware beim wirtschaftlichen Eigentümer bilanziell zu verbuchen ist. Also bilanziell dem Warenbestand zugeschlagen werden müsste auch wenn die Ware gerade "unterwegs" ist.

Handelsrechtlich sind Vermögensgegenstände und damit auch unterwegs befindliche Waren beim wirtschaftlichen Eigentümer auszuweisen. Wirtschaftlicher Eigentümer ist dabei grundsätzlich derjenige, dem für wesentliche Teile der wirtschaftlichen Nutzungsdauer eines Vermögensgegenstandes Besitz, Gefahr, Nutzen und Lasten zustehen.

https://www.gkkpartners.de/mandanteninformationen/bilanzierung-schwimmender-bzw-rollender-ware.html
@ Macaslaut ... Danke für die Antwort. Ich würde gerne wissen, wie Sie die Empfehlung begründen? Ich brauche einfach mehr Hintergrundwissen ... hätte man das gar nicht auf dem Kreditor buchen sollen - warum wurde das möglicherweise gemacht - wäre aber aus Ihrer Sicht falsch? Wie macht man es richtig?
Warum der Einkauf die Waren schon im Dezember gebucht hat, musst du selber herausfinden bzw. die ganzen Abläufe kennenlernen. Hier im Forum kennt man dein Unternehmen nicht.

Es macht tatsächlich keinen Sinn die Buchung im Dezember zu stornieren, da die Inventur schon bestimmt durchgeführt wurde.
Die Frage ist, ob diese Waren bei der Inventur erfasst wurden oder nicht. Wenn ja, dann muss die Januar-Buchung storniert werden. Wenn nein, da muss der Lagerbestand zum 31.12.20  erhöht werden und die Januar-Buchung storniert werden. Wenn es aber nicht möglich ist, die Inventur  Korrekturbuchungen zum 31.12 20 zu machen, wird der Wareneingag im Januar statt gegen den Kreditoren gegen  Bestandsveränderungen" gebucht. In deinem Fall umgebucht.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter (w/m/d) für das Sachgebiet 13 „Budget & Controlling“
Stadt Unterschleißheim
Unterschleißheim bei München
Steuerfachangestellter (m/w/d) Team NPO
Schürmann, Schürmann & Schürmann Steuerberatungsgesellschaft mbH
Berlin, Potsdam und Dallgow-Döberitz
SACHBEARBEITER (M/W/D) BUCHHALTUNG
Bauwerk Capital GmbH & Co. KG
München
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
Techtronic Industries Central Europe GmbH
Hilden
Spezialist (w/m/d) Dokumentation Steuern und Tax-Compliance-Management
SPINNER GmbH
München
Hauptbuch Bilanzbuchhalter (w/m/d)
we.CONECT Global Leaders GmbH
Berlin Anzeige
Teamleiter:in (m/w/d) Financial Accounting
DKMS gemeinnützige GmbH
Tübingen
Buchhalter:in / Accountant (m/w/d)
BASF Services Europe GmbH
Berlin
Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
Wieland Electric GmbH
Bamberg
SAP Key-User (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Debitoren/Kreditoren Stammdaten
BayWa AG
München
Revisorin / Revisor (m/w/d)
Lotto Bayern
München
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) Revision und Kassenprüfung
Lotto Bayern
München
Buchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d) für die Kreditorenbuchhaltung
Port International GmbH
Hamburg
Leitung Finanz- und Rechnungswesen m/w/d
HEYCO-WERK Heynen GmbH & Co. KG
Remscheid
Head of Finance (gn) der Good Impact Gruppe
GoodJobs
Berlin

1 - 15 von 86
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

PRAKTIKANT IM BEREICH FINANZEN - ACCOUNTING (W/M/X)
Erfolg ist Teamarbeit. Nur wenn Experten ihr Fachwissen und ihre Begeisterung teilen, entsteht ein Workflow, in dem Ideen fließen. Das nennen wir Innovationskultur. Deshalb geben wir Studierenden bei uns nicht nur die Gelegenheit zum Zuhören, sondern vor allem auch zum Mitreden und Weiterdenken. Mehr Infos >>

Werkstudent (w/m/d) Project Accounting
Die Welt steht nie still. Und jeden Tag kommen neue Herausforderungen hinzu. Unsere Leidenschaft ist es, den Status Quo zu hinterfragen, Ideen zu liefern und die intelligente Vernetzung der Welt voranzutreiben. So ebnen wir den Weg für eine smarte Zukunft unserer Gesellschaft. Ob Technologien, di... Mehr Infos >>

Referent (m/w/d) Verbrauchsteuern und Zölle
Engagieren Sie sich bei TotalEnergies, einem der führenden Energieunternehmen in Deutschland, im Unternehmensbereich Steuern an unserem Standort in Berlin als Referent (m/w/d) Verbrauchssteuern und Zölle. Als Unternehmen, das mit über 500 Berufen in 130 Ländern vertreten ist, bieten wir h... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Reisekostenabrechnung 2021

02_Reisekostenabrechnung.png
Diese Excel-Vorlage eignet sich zur Reisekostenabrechnung in allen Branchen für Unternehmen, deren Angestellte, Vereine und Organisationen, Gewerbetreibende sowie Freiberufler. Das Tool unterstützt die aktuellen in Deutschland geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien für die Abrechnung von Reisekosten.
Mehr Informationen >>


RS-Businessplan

Betriebsaufwand.png
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele.
Mehr Informationen >>

Liquiditätsplanung XL

Liquiditätsplanung XL.png
Mit der RS-Liquiditätsplanung können Sie die Liquidität planen. Die Planung erfolgt dabei über einzelne Sichten, welche komprimiert im Liquiditätsplan ausgegeben werden. Das Tool beinhaltet unter anderem zwei Jahresplanung und eine Detailsicht für Ein- und Auszahlpositionen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>