Rollende Ware

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Rollende Ware, Fachwissen gesucht zum Thema "rollende Ware" verbuchen besonders im Jahresübergang
Hallo Zusammen!
Ich hatte bislang nie Berührung mit "rollender Ware" und benötige dringend fachliches Schwarmwissen!
(leider kann mir hier niemand wirklich helfen und die Vorgängerin habe ich nicht kennengelernt und die hat ein unbeschreibliches Chaos hinterlassen; die wäre auch keine Hilfe gewesen ... Steuerberater steigt da auch aus)

Das Unternehmen lässt in Fernost produzieren und kauft Waren in Fernost. Diese werden mit einer Anzahlung und mind. einer Abschlusszahlung in USD bezahlt. Soweit so gut - das regele ich über ein Anzahlungskonto und Kostenstellen für die vielen Lieferanten. Soweit kein Thema. Dann kommen mind. ein bis drei Warenlieferungen (selten mehr) - soweit auch alles gut. Der Einkauf bucht den Wareneingang auf den Kreditor und ich die Anzahlung dann auf die Warenlieferungen um ... soweit auch kein Problem (mehr), denn das habe ich schon aufgeräumt.

Im Dezember 2020 wurden auf den Kreditoren dann Werte für die „rollende Ware“ gebucht; also was schon bezahlt – aber noch nicht geliefert wurde.
Dann wurde im Januar 2021 diese Buchung nochmals eingegeben UND zusätzlich ist dann irgendwann (Jan. oder später) auch der tatsächliche Wareneingang auf den Kreditor gebucht werden.

Das da was zuviel ist, das ist schon klar … aber wie löse ich das RICHTIG auf?
Was muss ich evtl. noch beachten?
Und – ist das überhaupt richtig und notwendig, dass man im Dezember 2020 und Januar 2021 diese „rollende Ware“ auf den Kreditor gebucht hat?
(alles manuelle Buchungen)
Zitat
!Felix56 schreibt:
aber wie löse ich das RICHTIG auf?

storniere die Buchung im 2020.
Gefühlsmässig würde ich eher im Januar stornieren, weil erfahrungsgemäß in China meistens das Risiko zu Lasten des Empfängers geht und daher die Ware beim wirtschaftlichen Eigentümer bilanziell zu verbuchen ist. Also bilanziell dem Warenbestand zugeschlagen werden müsste auch wenn die Ware gerade "unterwegs" ist.

Handelsrechtlich sind Vermögensgegenstände und damit auch unterwegs befindliche Waren beim wirtschaftlichen Eigentümer auszuweisen. Wirtschaftlicher Eigentümer ist dabei grundsätzlich derjenige, dem für wesentliche Teile der wirtschaftlichen Nutzungsdauer eines Vermögensgegenstandes Besitz, Gefahr, Nutzen und Lasten zustehen.

https://www.gkkpartners.de/mandanteninformationen/bilanzierung-schwimmender-bzw-rollender-ware.html
@ Macaslaut ... Danke für die Antwort. Ich würde gerne wissen, wie Sie die Empfehlung begründen? Ich brauche einfach mehr Hintergrundwissen ... hätte man das gar nicht auf dem Kreditor buchen sollen - warum wurde das möglicherweise gemacht - wäre aber aus Ihrer Sicht falsch? Wie macht man es richtig?
Warum der Einkauf die Waren schon im Dezember gebucht hat, musst du selber herausfinden bzw. die ganzen Abläufe kennenlernen. Hier im Forum kennt man dein Unternehmen nicht.

Es macht tatsächlich keinen Sinn die Buchung im Dezember zu stornieren, da die Inventur schon bestimmt durchgeführt wurde.
Die Frage ist, ob diese Waren bei der Inventur erfasst wurden oder nicht. Wenn ja, dann muss die Januar-Buchung storniert werden. Wenn nein, da muss der Lagerbestand zum 31.12.20  erhöht werden und die Januar-Buchung storniert werden. Wenn es aber nicht möglich ist, die Inventur  Korrekturbuchungen zum 31.12 20 zu machen, wird der Wareneingag im Januar statt gegen den Kreditoren gegen  Bestandsveränderungen" gebucht. In deinem Fall umgebucht.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager Accounting (m/w/d) für Immobilien Joint Venture Gesellschaften
Allianz
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
Praktikant im Rechnungswesen mit eigenem Prozessoptimierungsprojekt
Allianz
Unterföhring (bei München) Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager Accounting (m/f/d) für Immobilien Beteiligungsgesellschaften In-/Ausland
Allianz
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf Anzeige Firmeninfo
Senior Consultant (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Digital Transformation & Process Excellence
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Junior) Consultant (w/m/d) Finanzen & Rechnungslegung / Accounting
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Rechnungswesen
KPMG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Fachreferentin Konzernrechnungswesen (w/m/d)
Deutsche Bahn
Berlin Anzeige Firmeninfo
Senior Spezialist Weiterentwicklung Buchhaltungssysteme (w/m/d)
Deutsche Bahn AG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Business Accountant (w/m/d)
DB Netz AG
Füssen, Ingolstadt, München, Oberstdorf Anzeige Firmeninfo
Experte Forderungsmanagement (w/m/d)
DB
Wo Du Willst-Job Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d) - Siemens Bank
Siemens
Muenchen Anzeige Firmeninfo
Prozess Manager (w/m/d) - General Ledger (SAP FI)
E.ON Accounting Solutions GmbH
Regensburg, Dortmund, Essen Anzeige Firmeninfo
Versicherungsmathematiker für das Reserving Aktuariat (m/w/d)
Allianz
Unterföhring Anzeige Firmeninfo

61 - 75 von 119
Erste | Vorherige | 3 4 5 6 7 | Nächste | Letzte
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Referent Preisprüfung (m/w/d)
LITEF-Produkte sind weltweit in einer Vielzahl von Anwendungen im Einsatz. Unsere Lösungen und Erfahrungen bieten wir Kunden, die dynamische Vorgänge (Beschleunigungen und Drehungen) messen und regeln wollen, Lage und Kurs von Fahrzeugen ermitteln oder navigieren wollen – auf dem Land, in... Mehr Infos >>

Baukaufmann (w/m/d)
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr Infos >>

BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Was im Jahre 1705 als Schmiede begann, ist heute ein welt­weit operierendes Unter­nehmen mit weit­reichender Erfahrung und großer Innovations­kraft. Täglich schmieden wir Pläne für äußerst robuste und intelligente Transport­lösungen im Schwer­last- und Spezial­transport – auf der Straße, offroad ... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

PLC Businessplan

Businessplan.jpg
Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Businessplans? Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.
 Mehr Informationen >>

Nutzwertanalyse

Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind.
Mehr Informationen >>

Meilensteintrendanalyse

Meilensteintrendanalyse.png
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>