Bewirtungskosten buchen

Anzeige
Seiten: 1
Antworten
[ geschlossen ] Bewirtungskosten buchen
Hallo,

wie buche ich Bewirtungskosten? Ich habe aus einer Tagung für Mitarbeiter eine Rechnung für Essen und Getränke. Kann ich die Kosten vollständig auf das Bewirtungskostenkonto buchen und was passiert mit der Umsatzsteuer?

Und noch eine Frage kann ich den Kaffee etc., der für die Mitarbeiter bereitgestellt wird, in das gleiche Konto buchen oder muss ich da etwas beachten?

Fragen über Fragen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon im voraus für eure Antworten.

Gruß Josi25
Hallo,

der Kaffee usw. für Mitarbeiter darf nicht auf das gleiche Konto gebucht werden. Das liegt daran, dass Kaffee zum Beispiel eine Aufmerksamkeit ist und nicht in die Gruppe der Bewirtungskosten fällt.

Zu den Bewirtungskosten allgemein kann ich dir leider nicht helfen.

Gruß Rewe-Anfänger
Getränke, Essen etc. welches für die eigenen Angestellten ist stellt eine Aufmerksamkeit dar bzw. eine lohnsteuerfreie Sozialleistung.

Die restlichen Bewirtungskosten werden im Maßstab 70:30 aufgeteilt, d.h. 30% sind nicht abziehbare Betriebsausgaben und 70% abziehbare Betriebsausgaben.

Vorsteuer hingegen kannst du vom Gesamtbetrag, also 100%, ziehen.

Sorry für die späte Antwort. Hoffe die Hilfe kam noch rechtzeitig. :wink:
Die Antwort kam noch rechtzeitig :D .

Ich danke für eure Hilfe.

LG Josi25
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):


Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpgDie einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe. Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg
Mit Buchhaltungssoftware von Lexware die Buchführung selbst erstellen: Perfekt für doppelte Buchführung und EÜR, Umsatzsteuervoranmeldung per Elster, Alle Geschäftszahlen im Blick, ab 11,90 EUR / mtl. Jetzt 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>