Echter Schadensersatz - nicht steuerbar

Anzeige
RS Controlling-System
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Echter Schadensersatz - nicht steuerbar
Hallo,

echter Schadensersatz ist ja nicht steuerbar. Wir haben echten Schadenersatz berechnet.

Wird der Umsatz jetzt gar nicht in der USTVA ausgewiesen?
Oder wenn doch, wo? Ich finde keine Kennziffer, in die das passen könnte...

Danke,
MacPomm
Die nicht steuerbaren Umsätze, deren Ort in Deutschland liegt, gehen nicht  in die UstVa rein.
Bearbeitet: Macaslaut - 09.11.2021 12:26:35
Danke, Super.

Noch eine Frage:

Wir kaufen Briefmarken ein (Porto).

Ab und an verschickt ein Mitarbeiter privat einen Brief und dem verkaufen wir dann die Briefmarke (ohne Aufschlag).
(Unser Geschäftsfeld hat nichts mit Postdienstleistungen zu tun)

Ist das steuerpflichtig oder steuerfrei?

Wenn steuerfrei, in welche Kennziffer gehört das?

Auch hierfür schonmal Danke.
ist steuerfrei, solange  die Briefmarken 1 zu 1 wiederverkauft werden.  KZ 48 ustVa.
Bearbeitet: Macaslaut - 10.11.2021 12:31:56
Danek Dir!
Zitat
Die nicht steuerbaren Umsätze, deren Ort in Deutschland liegt, gehen nicht  in die UstVa rein.

Jetzt muss ich nochmal nachfragen:

Du schränkst das ein auf "nicht steuerbare Umsätze, deren Ort in Deutschland liegt"

Dem entnehme ich, dass es anders ist, wenn der Ort nicht in Deutschland liegt? Wo wäre z.B. in der USTVA einzutragen:

echter Schadensersatz, den wir an ein Spanisches Unternehmen (EU) berechnen oder
echter Schadensersatz, den wir an ein Schweizer Unternehmen (Drittland) berechnen?

Würde das in die USTVA eingehen und in welcher Ziffer? (Meiner Meinung nach aber doch auch nicht, oder?)

Danke,
MacPomm
Dieser Umsatz ist nicht steuerbar weil an Leistungsaustausch fehlt und nicht weil der Ort der Leistung im Ausland liegt.
Bearbeitet: Macaslaut - 24.11.2021 17:55:25
Danke. Genauso hatte ich es mir auch gedacht.
Sorry, wenn ich nochmal so doof nachfrage, also muss der Umsatz generell nicht in die USTVA, egal, ob die Rechnung an einen Inländer, EU-ler oder Drittländer gestellt wird?

Und noch eine Frage: normalerweise stellen wir unsere Rechnungen für Dienstleistungen an den EU-Kunden ja mit Hinweistext "Reverse charge". Das ist es ja in diesem Fall nicht. Könnte ich da stattdessen "not taxable/nicht steuerbar" schreiben?

Danke!
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
VITA 34 AG
Leipzig
Accountant
Schlafender Hase GmbH
Frankfurt am Main
SENIOR ACCOUNTANT SAP (W/M/X)
BMW AG
München Anzeige Firmeninfo
Junior Consultant/Junior Referent für das Reporting zur Geschäfts- und Ertragsentwicklung (m/w/d)
Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen
Erfurt Anzeige Firmeninfo
Financial Accountant (w/m/d)
Siemens
Muenchen Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter Buchhaltung (m/w/d)
Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
Barleben, Magdeburg, Burg, Wolmirstedt, Stendal, Schönebeck, Wolfsburg und Braunschweig Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf Anzeige Firmeninfo
Senior Consultant (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Digital Transformation & Process Excellence
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Junior) Consultant (w/m/d) Finanzen & Rechnungslegung / Accounting
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Rechnungswesen
KPMG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Kaufmännischer Mitarbeiter Sachbearbeitung/Buchhaltung/Zollbearbeitung (w/m/d)
Schenker Deutschland AG
Dresden Anzeige Firmeninfo
Fachreferent Rechnungswesen/Business Accounting (w/m/d)
DB Cargo AG
Mainz Anzeige Firmeninfo
Professional (m/w/d) Accounting & Reporting Advisory mit Schwerpunkt Software im Rechnungswesen
Deloitte
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, München Anzeige Firmeninfo
PRAKTIKANT IM BEREICH FINANZEN - ACCOUNTING (W/M/X)
BMW AG
Regensburg Anzeige Firmeninfo

31 - 45 von 85
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Buchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d) für die Kreditorenbuchhaltung
Als Hamburger Fruchtimporteur, dessen Eigentümerfamilie seit 1875 im Fruchthandel tätig ist, versorgen wir Fruchtgroßhändler und Supermarktketten mit Obst und Gemüse von allen Kontinenten der Welt und behaupten uns europaweit als einer der Marktführer im Segment Bio und Fairtrade. 2019 haben wir ... Mehr Infos >>

Steuerfachangestellter (m/w/d) Team ESt
Als Steuerberater mit sechs Standorten in Berlin, Potsdam und Dallgow-Döberitz finden wir Steuerlösungen nach Maß, die sämtliche relevante, steuerliche und betriebswirtschaftlichen Aspekte auf den Punkt bringen. Persönliche Betreuung, hohe Beratungsqualität und schnelle Reaktionsfähigkeit sind fü... Mehr Infos >>

Werkstudent (w/m/d) Project Accounting
Die Welt steht nie still. Und jeden Tag kommen neue Herausforderungen hinzu. Unsere Leidenschaft ist es, den Status Quo zu hinterfragen, Ideen zu liefern und die intelligente Vernetzung der Welt voranzutreiben. So ebnen wir den Weg für eine smarte Zukunft unserer Gesellschaft. Ob Technologien, di... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool "doppelte Buchführung" für Buchhaltungs-Übungen

PantherMedia_Randolf-Berold_400x250.jpg
Dieses Excel-Tool zur Buchhaltung besteht aus 8 verschiedenen Tabellenblättern. Es besteht die Möglichkeit Buchhaltungsaufgaben zu berechnen und zum Abschluss zu bringen. Im Excel-Tool sind viele Formeln verbaut, die im Nachhinein mit einem Zellschutz versehen sind.  
Mehr Informationen >>

Forderungsverwaltung mit integrierter Kundendatenbank

Bild_Forderungsuebersicht.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Kundendatenbanken verwalten von bis zu 5.000 Kunden inkl. aller relevanten Kundendaten. Sie erhalten kundenbezogene Zuordnung von vergangenen und aktuellen Projekten (inkl. des akt. Status). Es gibt ein intelligentes Suchsystem nach Firma, Vor- oder Nachname, Straße, PLZ oder Stadt.
Mehr Informationen >>

ARAP Excel-Tool aktiv. Rechnungsabgrenzung leicht gemacht

Rechnungsabgrenzungsposten bilden beim Jahresabschluss Aufwendungen und Erträge, die dem Geschäftsjahr zuzuordnen sind, zu dem sie unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung wirtschaftlich gehören. Dieses ARAP Excel Tool übernimmt zuverlässig und genau monatliche zeitliche Abgrenzung und ermittelt den exakten Betrag automatisch.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>