schmidtas (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1
Umweltbonus / Elektro-Auto / E-Mobilität / BAFA, Wie bucht man den Umeltbonus richtig
Hallo zusammen  :wink1:

ich benötige mal wieder eure Hilfe.
Diesmal geht es um die korrekte Verbuchung der Umweltprämie.
Es sind zwar hier und dort schon einige Themen erstellt, aber nicht explizit passend zur neusten Anpassung im Zuge des Konjunkturpakets.

Der Bonus besteht aus zwei Teilen:
• 3 TEUR – Herstelleranteil. Wird bereits in der Leasingrate berücksichtigt bzw. vom Hersteller vom Netto-Listenpreis abgezogen.
• 6 TEUR – Echter Zuschuss durch die Bundesregierung, welcher als Leasingsonderzahlung direkt die Leasingrate reduziert.
       Bzw. die AHK bei einem Kauf reduziert.


Für die Leasingsonderzahlung i.H.v. 6 TEUR muss ich in Vorleistung gehen.
Allerdings ist diese Sonderzahlung brutto, ich kann also die VSt. i.H.v. 16 % abziehen.
Im Normallfall hätte ich die Leasingsonderzahlung über die Laufzeit des Vertrags verteilt.

Da ich die geleistete Leasingsonderzahlung aber von der BAFA erstattet bekomme, ist das meiner Meinung nach nicht notwendig.
Die Frage ist, wie ich mit der VSt. umgehe? Ich bekomme von der BAFA 6TEUR und muss nur 5172,41 Euro (netto) als Sonderzahlung leisten.
Eigentlich müsste ich nun die MwSt. über die Laufzeit verteilen.

Ich hab schon im Internet recherchiert, allerdings sind die dort genannten Lösungen, meiner Meinung nach,  nicht richtig.
Viele Steuerberater verteilen die Sonderzahlung auf die Leasingdauer und buchen den „Zuschuss“ auf das Konto Investitionszuschuss.

Das ist meiner Meinung aber nicht korrekt.
Der Zuschuss von der BAFA ist ein echter Zuschuss, mindert die Anschaffungskosten bzw. muss als Leasingsonderzahlung weitergereicht werden.
Auch letzteres mindert die Anschaffungskosten bzw. reduziert die Rate.
Man könnte den BAFA-Bonus auch gleich an die Leasinggesellschaft abtreten, was in unserem Fall die Leasinggesellschaft aber nicht möchte.

Wie seht ihr den Vorgang?
Viele Grüße
Alexander
Buchen von Inkassokosten auf Debitor
Hallo liebe Buchhaltungs-Profis,

ich brauch mal wieder Eure Hilfe.

Ich hab einen RA mit dem Forderungseinzug beauftragt und nun seine  Rechnung erhalten.

Ich möchte nun nicht einfach nur

Forderungsmanagement
 an Kreditor RA

buchen sondern hätte gerne die Kosten zusätzlich auf dem Debitorenkonto, so dass ich später Nachvollziehen kann welche Kosten insgesamt aufgelaufen sind.
Oder wie löst ihr in eurer täglichen Praxis einen solchen Fall? :?:

Viele sonnige Grüße
Alexander
deutscher Unternehmer mit österreichischer Steuernummer
Hallo Macaslaut,

bist du dir da sicher.

Bis jetzt hat der Kunde immer mit deutscher USt.-ID bestellt und nach AT an seinen "Endkunden" liefern lassen.
Wir haben die Rechnung mit 19% fakturiert und unserem Kunden die Ausfuhrmeldung beigelegt.

Unser Kunde hat seinem Kunden in AT wiederum eine Rechnung gestellt.
Wenn die Voraussetzungen erfüllt waren, dann sicherlich ohne MwSt.
Wenn aber Endkunde, dann mit 19%.

Aber wie ist es nun, wenn unser deutscher Kund mit einer österreichischen USt-ID auftritt?

vG
Alex
deutscher Unternehmer mit österreichischer Steuernummer
Hallo,

ich benötige einmal Eure Hilfe bei einer Frage zur Umsatzsteuer:

Folgender Fall:

Ein deutscher Unternehmer mit deutscher Steuernummer und USt-ID kauft in Österreich Ware, die in an einen österreichischen Kunden verkauft wird.
Die Ware verbleibt also in Österreich.
Aus diesem Grund muss sich der Unternehmer in Österreich eine Steuernummer vergeben lassen, da der Vorfall in Österreich steuerpflichtig ist.

Fragestellung:

Der Unternehmer kauft bei uns in Deutschland und beauftragt uns mit der Lieferung nach AT.
Macht es nun für uns einen Unterschied mit welcher UST-ID er auftritt?

Wenn er mit der deutschen UST-ID auftritt hab ich eine normale Besteuerung.
Wenn er mit der österreichischen USt.- ID auftritt hab ich eine innerg. Lieferung.

Sehe ich das nun richtig?

Der Sinn erschließt sich mir jetzt zwar nicht - aber wenn er es so haben möchte...

Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe
Gewährleistungsfälle abbilden in der Fibu / Rückstellungen
Guten Morgen liebe User,

meine Firma hat hin und wieder mit Gewährleistungsfällen zu tun.
Hauptproblem ist die Erfassung der korrekten Rücklage.

Gerne hätten wir die Gewährleistungsfälle auch in der Fibu abgebildet.

Gibt es hier im Forum Leute, die evtl. schon Praxiserfahrung bei diesem Thema gesammelt haben und mir helfen können?

Mir schwebt folgende Buchung vor:

Kalkulatorisches Konto (zum Beispiel „6000“)
 an Konten für Teile und Lohn (zum Beispiel „6100“)  
 an Teilebestand  


Erfasse ich nun einen regulären VK-Auftrag, müsste ich das Programm so eingestellt sein, dass es die Forderung nicht gegen 1400 bucht sondern gegen 6000. Problematischer sehe ich die Teile. Die sind in der Warenwirtschaft mit regulären VK-Preisen hinterlegt. Für meine "interne" Buchung müsste ich dann wahrscheinlich mit einem einheitlichen Zeilenrabatt arbeiten, um ungefähr die EK-Preise gebucht zu bekommen.

Wie macht Ihr das in der täglichen Praxis?
Wir arbeiten im Übrigen mit Dynamics NAV.

VG und einen schönen Tag
Alexander :denk:
Schweizer Lieferant mit deutsche UST-ID
Hallo liebe User,

folgendes Problem.
Wir haben einen Lieferanten mit Sitz in der Schweiz. Nun tritt der Lieferant bei uns mit dt. UST-ID auf und weist die 19% MwSt. in der Rechnung aus. Wie behandelt man nun einen solchen Lieferanten.

Wirklich 100% analog zu einem dt. Lieferanten oder muss der Wareneinkauf auf einem separaten Kto. erfasst werden?
Ist auch der Steuerschlüssel analog zu einem Einkauf bei einem dt. Lieferanten oder muss das in der VA separat ausgewiesen werden?

Muss der Schweizer einen Sitz in Deutschland haben?

Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße
Alexander
Jahresabschluss, Gewinnverwendung bei BILANZ, Gewinnzuweisung erforderlich / Verlustzuweisung erforderlich
Guten Abend,

wir buchen unterm Jahr unsere Buchhaltung inhouse nur der Jahresabschluss wird vom STB erstellt.
Nun sind wir gerade dabei die Umbuchungen nachzuziehen.

Ein Problem habe ich nun bei der Ergebniszuweisung.
Der STB bucht mit DATEV - hier wird das Ergebnis automatisch übertragen.

Bei unserer Software ist es zwingend erforderlich, dass das Ergebnis zugewiesen wird.
Kann mir bitte jemand bei der Auswahl der Konten helfen?

Ich hätte jetzt eigentlich  2499 Einstellung in andere Gewinneinlagen gegen 0860 Gewinnvortrag gebucht.
Das Problem ist, dass dann die Summe Aktive und Passiva nicht mehr passt.

Wie mache ich das richtig?

Schon jetzt einen schönen Feierabend  :wink1:
Danke
Alex
Seiten: 1

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen
Financial Accountant (w/m/d)
ANDRITZ Separation GmbH
Vierkirchen
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
MIAS Maschinenbau Industrieanlagen & Service GmbH
Eching bei München
Sachbearbeiter* in der Kreditorenbuchhaltung
ENERTRAG
Dauerthal
SACHBEARBEITER (M/W/D) ABRECHNUNG – BACKOFFICE – FINANZBUCHHALTUNG
TotalEnergies in Deutschland
Berlin
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
Indorama Ventures Polymers Germany GmbH
Gersthofen (bei Augsburg)
Bilanzbuchalter*in
European Citizen Science Asscociation
Berlin
Spezialist (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung / Sachkonten
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
ACTEGA Terra GmbH
Lehrte
Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Max-Planck-Institut für Psychiatrie
München
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Knappschaft Kliniken Service GmbH
Bochum

1 - 15 von 112
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Senior Accountant (w/m/d) - Siemens Bank
Unsere Mission bei Controlling and Finance Assurance (CF A) ist es den Erfolg von Siemens durch objektive, unabhängige und vorausschauende Analysen voranzutreiben. Als Talent Inkubator für Siemens bieten wir einzigartige Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten um Sie in Ihrer beruflichen... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
BHS-Sonthofen ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen (Deutschland). Getreu unserer Mission „TRANSFORMING MATERIALS INTO VALUE“ bieten wir innovative technische Lösungen und Beratungsleistungen auf dem Gebiet der mechanischen u... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker*innen und Grundlagenwissenschaftler*innen in enger Zusammenarbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Krankenversorgung und... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS Controlling-System (Unternehmensplanung und Steuerung)

Mit dem RS-Controlling-System steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Es ermöglicht Ihnen Ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Durch Soll-/Ist-Vergleiche in den einzelnen Bereichen (G+V, Bilanz, Kapitalflussrechnung/Liquidität) können gezielt Abweichungen analysiert werden.
Mehr Informationen >>

Aktiendepot in Excel verwalten

Aktiendepot.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten und behalten den Überblick, über beispielsweise Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe, Vorläufige und realisierte Rendite aus Kurs-Gewinnen/Verlusten und Dividenden. Das Tool verfügt über eine automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung.
Mehr Informationen >>

Vertriebsmanagement Paket mit 10 Excel Vorlagen

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Das Vertriebsmanagement-Paket enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich im Vertrieb bewährt haben. Unter anderem enthält dieses Tool Vorlagen zum Ampel Diagramm, Chart Monatsentwicklung und Konditionsmanagement Vertrieb. Ideal für Mitarbeiter aus dem Vertrieb wie Key Account, oder Sales Management! 
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>