anni2012 (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 36 Nächste
Gutschriftmethode / Stornierung doppelter Gutschrift, Stornierung / Rückforderung einer vom Kunden doppelt ausgestellter und bezahlter Gutschrift
:wink1: Hallo supertuxer,

Zitat
supertuxer schreibt:
Hier ist dieser der Meinung, das hierzu eine "Rechnung" zu erstellen sei. Jedoch wird eine Rechnung vom Leistungserbringer erstellt und nicht vom Leistungsnehmer.

Das ist soweit richtig, doch stellt die "Rechnung" die Storno-Gutschrift dar und kann doch auch von euerem Kunden geschrieben werden, wenn er schon die Gutschrift erstellt hat ;)

Ich versteh teils die Aufregung ja.. doch wenn es jetzt auffällt und nicht beim Jahresabschluss eures Unternehmens, so soll es jetzt im WJ 2019 mit der Rechnung (Rechnungsdatum von 2019!) korrigiert werden.
Das was ihr "zu hoch" hattet, wird dann ja hier wieder korrigiert.

Oder seh ich das jetzt komplett falsch :denk:

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Überzahlung Rechnung des Kunden
:wink1: Hallo Bianca6684,

Zitat
Bianca6684 schreibt:
Wie verbuchen wir diese Überzahöung, damit das Kundekonto "sauber" ist?

Die Zahlung der Rechnung wird in der Rechnungshöhe dem Debitor gutschrieben, das darüber hinaus erhaltene Geld buche ich

S/AV 3736 Erhaltene Skonti 19 % Vorsteuer (SKR03)

S/AM 8736 Gewährte Skonti 19 % USt (SKR03)

Vorausgesetzt, die Rechnung wies auch die 19% MwSt. aus, dementsprechend wird das natürlich angepasst an die Rechnungssituation ;o)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Verständissfrage
:wink1:  Hallo Selects,

nur mal kurz am Rande - ein kleiner Gedanken-Anstoß ;o)

Zitat
Selects schreibt:
• Materialeinzelkosten: 100 €
• Materialgemeinkosten: 20 €
• Fertigungseinzelkosten: 100 €
• Fertigungsgemeinkosten: 50 €
• Vertriebskosten: 10 €
• Anteilige, angemessene Verwaltungskosten: 15 €
• Forschungskosten: 25 €
• Prototypentwicklung: 30 €

Diese Kosten beziehen sich nicht ausschließlich auf jede einzelne Waschmaschine ;)

Hier kann noch eine Unterteilung vorgenommen werden!

Vielleicht kommst du dadurch näher an dein Ziel ;)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Berechnung vom unbezahlten Urlaub, Unbezahlte Urlaub
:wink1:  Hallo NN01,

Zitat
NN01 schreibt:
Also legt man besser die Kalendertage und nicht die Arbeitstage im Monat zugrunde.

Ich meine es irgendwo mal gelesen zu haben, dass bei unbezahlten Urlaub es sich auf Kalendertage bezieht. Und dies m.W. IMMER auf 30 Kalendertage im Durchschnitt, unabhängig vom Monat (28Tg./31Tg.)

Es geht hier vorrangig um die beitragspflichtigen SV-Tage, welche angesetzt werden. Und diese sind 30 Tage, bzw. abzüglich den Tagen, wo kein Arbeitsentgelt dem Arbeitnehmer bezahlt worden ist - zb. wg. Bezugszeit von Krankengeld, untermonatiger Eintritt in dem Abrechnungsmonat, Bezugszeit von Elterngeld, u.a.......)

Hoffe, konnte dir hiermit ein bisschen weiterhelfen.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Berechnung vom unbezahlten Urlaub, Unbezahlte Urlaub
:wink1: Hallo NN01,

Zitat
NN01 schreibt:
Anteil für den unbezahlten Urlaub = 10 Tage x 161,54 EUR = 1.615,42 EUR
Gehalt im Juni abzüglich unbezahltem Urlaub = 1.615,42 EUR

Hier kann etwas nicht stimmen  :denk:  1.615,42 + 1615,42 = 3.230,84 -- du schreibst aber von 3500 Euro brutto??

Zitat
NN01 schreibt:
( 3.500 EUR / 30 ) x 10  = 1.166,67 EUR
Gehalt im Juni abzüglich unbezahltem Urlaub = 3.500 EUR – 1.166,67 EUR = 2.333,33 EUR

Hier stimmt auch etwas nicht, wenn 10 Tage unbezahlter Urlaub genommen wird (---> bezieht sich dies über zwei aufeinanderfolgende Wochen?) dann sind es 14 Tage, wenn ein kompletter kalendermonat herangezogen wird ;)

Sonst wäre es ja doof... Kalendertage bezahlt, aber Arbeitstage abgezogen  :denk:

Lösungsansatz:

3500 EUR / 30 = 116,67 * 14 = 1633,38 EUR unbezahlter Urlaub
3500 EUR / 30 = 116,67 * 16 = 1866,72 EUR bezahlte Arbeitstage

Für die Berechnung des unbezahlten Urlaubs gibt es keine bestimmte Richtlinie. Wie wurde es bis jetzt betriebsüblich gemacht? Diese Vorgehensweise, wenn sie rechnerisch richtig ist, sollte beibehalten werden.

Es wird jedoch von einer kalendertäglichen Freistellung üblich gesprochen.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Ust, Schaden durch ausländische Firma
:wink1:  Hallo Macaslaut,

Ok, über steuerliche Sachen werde ich mich dort nicht informieren. Sondern lediglich um die Begriffserklärung.

Und was mit diesem Begriff gemeint war, wäre ja somit geklärt, denke ich.... Denn wir wissen ja, was der TE mit diesem Begriff gemeint hat. Und wenn es um eine Leistung geht, wäre es ja auch verwerflich, wenn man Lieferung schreiben würde..

Oder wie soll man das dann d.E. tun? Nur um die richtigen Begriffe zusammen zu bekommen??

Einen wunderschönen und streßfreien Tag

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Ust, Schaden durch ausländische Firma
:wink1:  Hallo Macaslaut,

Zitat
Macaslaut schreibt:
Leistung?

zeige, bitte, dieses Wort in den Prargraphen, die du aufgeführt hast.

Ah ja, ok..  :denk:  
Es ist doch eine Lieferung ODER Leistung  :denk:  Worin liegt jetzt bitte hierfür der Unterschied?? :) Bin ganz offen.... Und sehr gespannt!

Mir ist dieser Begriff "innergemeinschaftliche Leistung" nicht unbekannt, kommt in meiner Branche (Autohaus) sehr oft vor. Da wir Leistungserbringer sind, auch für im Ausland ansässige Unternehmen.

Wikipedia - Innergemeinschaftliche Leistung  :read:  :read:

Auch Wiki kennt diesen Begriff ;o)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Ust, Schaden durch ausländische Firma
:wink1: Hallo Macaslaut,

Zitat
Macaslaut schreibt:
Das wäre dann eine innergemeinschafliche Leistung?


Nein, solch einen Begriff gibt es nicht.

:denk:  warum nicht?

Siehe mal: § 4 Nr. 1b UStG  i. V. m. § 6a UStG

EDIT: Aber ja, es spielt in diesem Fall auch keine Rolle, da der Litauner keine Lieferung oder Leistung bekommt. Er lediglich, wie ja bereits erwähnt, den Schadenersatz zu leisten hat.


VG,
Anni
Geändert: anni2012 - 28.06.2019 09:01:14
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Rechnungsänderung / Stornierung auf Kundenwunsch
:wink1:  Hallo Goldmünzchen,

Zitat
Da muss es doch eine vernünftige Regelung geben?

da hast du absolut recht!

Am besten ist es, den Kunden beim Bestell- bzw. Kaufvorgang darauf explizit hinweisen, dass eine nachträgliche Änderung aus logistischen Gründen einfach nicht zu bewerkstelligen ist.

Sowas hab ich noch nie gehört, dass ich im nachhinein die Rechnungsadresse ändern lasse.  :denk:

Und wenn die Kunden auf Kaufen geklickt haben, haben sie dies damit akzeptiert.
d.h. dies kann in den AGB's verankert werden ;o)

Es liegt also an eurem Unternehmen, dass dies so gehandhabt wird.

Denn es kann auch nicht sein, dass eine Firma auf Privat bestellt, nur um "Luxus" von 14-tägigen Rücktrittsrecht unrechtsmäßig zu erhaschen. Und wenn, dann ist die Rechnung eben als privat geschrieben und kommen nicht in den "Luxus" des vorsteuerabzugs. Entweder oder ;o)

Daher würde ich die AGB's überarbeiten und dies darin als auch auf der Bestellseite mitangeben. Pasta. Wo kommt man da hin ständig was zu ändern, man hat ja noch andere - und wichtigere - Aufgaben ;o(

Viel Glück!

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Amazon Business, Rechnung mit Rabatt und Rechnungskorrektur richtig buchen
:wink1: Hallogero_,

leider kann ich dir hier nicht folgen, da ich die Links nicht aufmache.

Aber grundlegend wird das gebucht, was auf der Rechnung/Gutschrift steht. und dies alles in "Geringwertige Wirtschaftsgüter" (bis 800 Euro netto!)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 36 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Kissing Firmeninfo
Revisor (m/w/d)
Rational AG
Landsberg am Lech Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
Autohaus Karl + Co. GmbH & Co. KG
Mainz Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Steuerfachangestellte (m/w/d) mit Fortbildungs-Benefit
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
HKL BAUMASCHINEN GmbH
Hamburg -Hummelsbüttel Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) bei Bundesverband im Referat Wirtschaftsfragen
Deutsches Studentenwerk e.V.
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Zahlungsverkehr
LHI Leasing GmbH
Pullach i. Isartal Firmeninfo
Sachbearbeiter*in (w/m/d) TaxCompliance/Finanzbuchhaltung
Forschungsverbund Berlin e.V.
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
AccorInvest Germany GmbH
Dortmund, München Firmeninfo
Controller (w/m/d)
Transdev GmbH
Berlin Firmeninfo
Stellvertretende Leitung Rechnungswesen (m/w/d)
PUK-WERKE KG & Jordahl GmbH
Berlin Anzeige Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (w/m/d)
Weiland Firmengruppe
Mannheim Firmeninfo

1 - 15 von 101
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Sachbearbeiter (m/w/d) Zahlungsverkehr 

Unbenannt.png
Für Sie ist Arbeit mehr als nur ein Job? Sie wollen interessante Projekte bearbeiten und Verantwortung übernehmen? Und vor allem möchten Sie entsprechend Ihrer Fähig­keiten individuell gefördert werden? Dann sind Sie bei der LHI Leasing GmbH genau richtig. Sie konzipieren passgenaue Finanzierungsstrukturen und Kapitalanlageprodukte. Machen Sie das Beste aus Ihrer beruflichen Zukunft und lassen Sie sich inspirieren von einer modernen und stilvollen Unternehmenskultur. Sie suchen einen Sachbearbeiter (m/w/d) Zahlungsverkehr. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Taxpool-Buchhalter Bilanz (EÜR und Bilanzierung)
Taxpool-Buchhalter Bilanz ist eine professionelle Buchhaltungssoftware und wurde speziell für eine leichte Bedienbarkeit optimiert. Sowohl die Eingabemasken als auch die Auswertungen können für den Benutzertyp 'Anfänger' oder 'Profi' angepasst werden. Zielgruppe: Unternehmen, die zur Bilanzier... Mehr Infos >>

DATEV Kostenrechnung classic pro
Die Kosten- und Leistungsrechnung unterstützt Sie umfassend bei unternehmerischen Entscheidungen. Kostenrechnung classic pro enthält alle Funktionen, um betriebliche Vorgänge in Ihrem Unternehmen differenziert darzustellen. Durch die Abbildung von Kosten- und Lei... Mehr Infos >>

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Sozialversicherungspflicht von Studentischen Praktikanten
Prüfung der Sozialversicherungspflicht von Studentischen Praktikanten. Stand 2016 Mehr Infos >>

Gemeinkostenumlage
Umlage der allgemeinen Kostenstellen und Hilfskostenstellen auf die Hauptkostenstellen. Bitte beachten Sie, dass die Tools für MS Office unter Windows entwickelt wurden und unter Umständen nicht auf MAC Systemen (z.B. mit MS Office 2008) und auf OpenOffice funktionieren! ... Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: Profit-Center
Mit diesem Dokumenten-Paket erfahren Sie, was Profit-Center kennzeichnet und wie diese aufgebaut sind. Sie lernen, welche Vorteile und Nachteile die Profiit-Center-Organisation für Ihr Unternehmen haben kann und wissen, worauf es bei der Einführung von Profit-Centern ankommt. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahresabschlussbuchungen II, München, 11.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Anlagevermögen II, Düsseldorf, 02.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Aktuelles zu Bilanzen, Steuern und Abschluss 2019, Wuppertal, 30.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Bilanzierung kompakt, Stuttgart, 11.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Konzernrechnungslegung nach HGB, Frankfurt a. M./Oberursel, 21.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>