anni2012 (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: Vorherige 1 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... 38 Nächste
Servicegebühr und Reverse Charge richtig buchen
:wink1:  Hallo Miroel,

grundsätzlich ist jede Einnahmen in der Umsatzsteuererklärung anzugeben.
Bei Fragen und Zweifel ist es am Besten, wenn man sich die steuerliche Beratung zu Rate zieht, um Fehler und etwaige hohe Nachzahlungen zu vermeiden.

Zitat
Miroel schreibt:
Rechnung mit dem Vermerk "Reverse Charge"
In der Umsatzsteuer-Erklärung ist hier auf der Seite 4 unter H: Leistungsempfänger als Steuerschuldner (§ 13b UStG)
Zeile 101: Andere Leistungen eines im Ausland ansässigen Unternehmers (§ 13b Abs. 2 Nr. 1 und 5 Buchst. a UStG)

Bei den folgend aufgeführten LuL geht die Steuerschuldnerschaft für die Umsatzsteuer auf den Leistungsempfänger über, d.h. diese (unter anderem) unterliegen dem Reverse-Charge-Verfahren :
• Gelieferte Werklieferungen und Leistungen von im Ausland ansässigen Unternehmen
• Treibhausgasemissionszertifikate
• Bauleistungen, wenn ein bauleistendes Unternehmen diese an ein anderes bauleistendes im Inland ansässigen Unternehmen erbringt
• steuerpflichtige Umsätze, wenn diese unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen
• Lieferungen von werthaltigen Abfallstoffen (Altmetall/ Schrott/ ...)
• Goldlieferungen
• ...
• fld.


Ob dies natürlich dies ist, welches du jetzt explizit brauchst, dürfte dir dein steuerlicher Berater deines Vertrauens am besten Beantworten können ;)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Insolvenzquote verbuchen
:wink1:  Hallo SK88,

Da dies eine Auszahlung der Insolvenz ist, ist die Frage, wo hast du die Rechnung verbucht, welche vom Kunden nicht bezahlt wurde? Steht diese noch offen?

Wie lange hat diese "Ausschüttung" gebraucht?

Wenn ein Kunde nicht zahlt, wird dies ja nach einiger Zeit und Rücksprache mit dem steuerlichen Berater ausgebucht - Forderungsverluste!

Nachdem dies geschehen ist, und nun die Ausschüttung stattfindet, wird dies meist, und ebenfalls mit Rücksprache der steuerlichen Beratung - auf periodenfremde Erträge gebucht - selbstverständlich mit Vorsteuer, sofern die dazugehörige Rechnung steuerbar war.

Da dies allerdings ins Blaue geschrieben ist, wäre es gut, nähere Infos dazu zu erhalten - siehe Fragen oben!

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Buchungsdatum oder Valutadatum
:wink1:  Hallo simonmartina,

Zitat
simonmartina schreibt:
Valutadatum oder Buchungsdatum?

Welcher Tag ist entscheidend?

Entscheident ist m.E. das Valuta (Werstellungs-) datum.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Gutschein für Praktikantin, Gutschein für Praktikantin
:wink1:  Hallo Peterp,

Es ist schwierig hier was zu sagen, da es sich nicht um ein Geschenk handelt. Geschenke sind "einseitig" also ohne Gegenleistung. Und ein Praktikant hat ja eine Gegenleistung erbracht. Was dann wiederum unter "Lohn" fällt.
Praktikanten sind weder Geschäftsfreunde noch Mitarbeiter. Wie mag man das dann dem Finanzamt erklären?  :denk:

Sollte es als Geschäftsfreund/-partner zählen, ist hier die Freigrenze von 35,00 Euro brutto zu beachten, pro Beschenkten pro Jahr mit Aufzeichnungspflicht! Und sicherlich weitere Punkte, die zu beachten sind.

Als was soll es denn zählen?  :denk:

Vllt mal den Steuerberater des Vertrauens zu rate ziehen?

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Die Verrechnung von Forderungen
:wink1:  Hallo zusammen,

die Verrechnung sollte schon stattfinden, da gebe ich hans123 recht.

Wir buchen dies, wenn es mal vorkommt über das Geldtransit-Konto.

Kreditor an Geldtransit
Geldtransit an Debitor

Das Geldtransit ist ausgeglichen, da nur der Betrag gebucht wird, welcher die Verbindlichkeit gegenüber dem Kreditor, vorausgesetzt es ist niedriger als die Forderung, darstellt.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Restaurantkosten für Seminarleiter, Gilt die Vorsteuerabzugsmöglichkeita auch bei Auswärtstätigkeit unter 8 Stunden
:wink1: Hallo cmarty,

ist diese Tätigkeit als Arbeitnehmer oder als Selbstständiger?

Beim Arbeitnehmer kommt es auf die Höhe des Beleges drauf an. M.W. darf dies nicht mehr als 60 Euro brutto sein.


Vg,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Zwei Rechnungen für eine Leistung - Erstattung Folgejahr, Sonstige Forderung, zwei Rechnungen, eine Leistung
:wink1: Hallo RalfHunte,

Zitat
RalfHunte schreibt:
Leider haben wir keinen Gutschriftsbeleg erhalten, aber ggf. kann diese nochmal angefordert werden.

Das wäre eine Idee, denn es gibt ja zwei Rechnungsnummern, zwei bzw. drei Bank-Buchungen, und zu der 3ten Bankbuchung (Rückzahlung) fehlt der Beleg. Und keine Buchung ohne Beleg! ;)

Zitat
RalfHunte schreibt:
Würden Sie dann die Doppelzahlung garnicht auf Sonstige Forderungen buchen?

Ich persönlich würde die 2te (Ausgang) und 3te (Eingang) Zahlung auf Durchlaufenden Posten buchen ;)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Zwei Rechnungen für eine Leistung - Erstattung Folgejahr, Sonstige Forderung, zwei Rechnungen, eine Leistung
:wink1: Hallo RalfHunte,


Zitat
RalfHunte schreibt:
DIe Rücküberweisung erfolgte dann im Mai.

Dafür muss es ja eine Gutschrift geben! Somit wäre es ja ordentlich erledigt ;)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Buchungssatz inkl. geleisteter Anzahlung und Skontoabzug
:wink1:  Hallo DominikM,

Zitat
DominikM schreibt:
Maschine 50.000
                           an Bank
                           an VoSt
                           an Gel. Anzahlungen
                           an Lieferantenskonto

Hier fehlt mir eigentlich das Kreditoren-Konto.  :denk:
Die Maschine im Anlagevermögen wird m.E. immer ohne Skonto gebucht.
Ich würde die Aufgabe nochmals überdenken und mit einem Kreditoren-Konto bzw. mit dem Konto Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen arbeiten.

Dann kommt sicherlich ein anderer Lösungsansatz raus.
Diesen darfst du gerne nochmals schreiben.

Wir können leider keine Hausaufgaben-Hilfestellung geben. Hoffe auf dein Verständnis.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Neue Firmenwagen-Regelung ab 01.01.2019, staatlicher Umweltbonus mit Firmenwagen-Neuregelung kombinierbar?
:wink1: Hallo Buchi,


Zitat
Buchi schreibt:
Nun meine Frage: Bestehen in diesem Fällen die anderen staatlichen Hilfen für Elektrofahrzeuge weiter? Kann ich also eine stattliche Umweltprämie (Umweltbonus) erhalten, wenn ich auch diese Neuregelung nutze?


Die Neuregelung betrifft auch, wenn man sich damit auseinandersetzt, nur E-Fahrzeuge welche auch ab 2019 angeschafft werden! Nicht diese Fahrzeuge, welche bereits im Bestand sind!

Hier ist oberste Vorsichtig geboten, dass kein Fehler unterläuft.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Seiten: Vorherige 1 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... 38 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager Accounting (m/w/d) für Immobilien Joint Venture Gesellschaften
Allianz
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
Praktikant im Rechnungswesen mit eigenem Prozessoptimierungsprojekt
Allianz
Unterföhring (bei München) Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager Accounting (m/f/d) für Immobilien Beteiligungsgesellschaften In-/Ausland
Allianz
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf Anzeige Firmeninfo
Senior Consultant (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Digital Transformation & Process Excellence
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Junior) Consultant (w/m/d) Finanzen & Rechnungslegung / Accounting
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Rechnungswesen
KPMG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Fachreferentin Konzernrechnungswesen (w/m/d)
Deutsche Bahn
Berlin Anzeige Firmeninfo
Senior Spezialist Weiterentwicklung Buchhaltungssysteme (w/m/d)
Deutsche Bahn AG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Business Accountant (w/m/d)
DB Netz AG
Füssen, Ingolstadt, München, Oberstdorf Anzeige Firmeninfo
Experte Forderungsmanagement (w/m/d)
DB
Wo Du Willst-Job Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d) - Siemens Bank
Siemens
Muenchen Anzeige Firmeninfo
Prozess Manager (w/m/d) - General Ledger (SAP FI)
E.ON Accounting Solutions GmbH
Regensburg, Dortmund, Essen Anzeige Firmeninfo
Versicherungsmathematiker für das Reserving Aktuariat (m/w/d)
Allianz
Unterföhring Anzeige Firmeninfo

61 - 75 von 119
Erste | Vorherige | 3 4 5 6 7 | Nächste | Letzte
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Baukaufmann (w/m/d)
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr Infos >>

Financial Accountant (f/m/d)
Vision, motivation and professionalism. Creativity and trust. Love for our planet. All this unites our currently almost 300 colleagues. We will be the world's first mobility provider to introduce an electric car with solar integration in series production to the market: the Sion. For the envi... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
BHS-Sonthofen ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen (Deutschland). Getreu unserer Mission „TRANSFORMING MATERIALS INTO VALUE“ bieten wir innovative technische Lösungen und Beratungsleistungen auf dem Gebiet der mechanischen u... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

monatliche Deckungsbeitragsrechnung mit Excel

Mit diesem Excel-Tool werden in den Tabellenblättern DB KTR X pro Kostenträger über die Absatzmenge, den Verkaufspreis und die variablen Stückkosten die monatlichen Erlöse und Deckungsbeiträge ermittelt. 
Grundsätzlich versteht man unter einer Deckungsbeitragsrechnung ein speziell ausgestaltetes Teilkostenrechnungssystem, welches dazu dient, den Überschuss Ihrer Erlöse über bestimmte Teilkosten als Deckungsbeitrag auszuweisen.
Mehr Informationen >>

Excel-Projektmanagement-Paket

PantherMedia_Wavebreakmedia_ltd.jpg
Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Mehr Informationen >>

Excel-Tool: RS Bilanzanalyse (Kennzahlen Berechnung) 

RS-Bilanzanalyse.png
Mit diesem Excel-Tools erhalten Sie ein umfangreiches Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und GuV.
Neben den Kennzahlen, die mit Erläuterungen versehen sind, werden die G+V und Bilanz in 5 Jahres-Übersicht dargestellt und automatisch eine Kapitalflussrechnung erstellt.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>