anni2012 (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 38 Nächste
Mahngebühr im SKR49, Wohin bucht man eingenommene Mahngebühren im SKR49
:wink1:  Hallo vocaris,

danke für dein skeptisches Nachfragen.

Zitat
vocaris schreibt:
Hallo,
gegen welches Konto buche ich eingenommenen Mahngebühren im SKR 49?
Die Rechnung, auf die die Mahngebühr erhoben wurde, gehört zum wirt. Geschäftsbetrieb.
Danke

Wer lesen kann - ist klar im Vorteil  :denk:   8)  :idea:

5780 Sonstige betriebliche Erträge

für erhaltene Mahngebühren :)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Mahngebühr im SKR49, Wohin bucht man eingenommene Mahngebühren im SKR49
:wink1:  Hallo vocaris,

Konto 4712 Nebenkosten des Geldverkehrs (für Mahngebühren - aber NICHT für Zinsbelastung!!)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Gebrauchtes Gerät von Privat gekauft - Paypal
:wink1:  Hallo Maxi,

Zitat
Maxi schreibt:
Ist in diesem Fall die Bank -  / Paypal Transaktion der "Beleg"  ?    

m.E. Nein. Denn dann würden wir ja keine "Belege" mehr benötigen, und nur noch über den Kontoauszug buchen.

Gibt es über das privat gekaufte Gerät eine Anzeige bei einem Online-Anbieter oder Zeitung?

Evtl. dann dieses hernehmen, um den Betrag zu buchen ;)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Gutscheine an Mitarbeiter (freiw.Soz.Leistung) unter 44 Euro in Gehaltsabrechnung richtig buchen ;(
:wink1:  Hallo Macaslaut,


Zitat
Macaslaut schreibt:
Das ist  Lohn.

Ich lasse es nicht "komplett" aus dem Lohn - sondern buche es ja in den Bereich der Personalaufwendungen. (löhne + Gehälter)
Aber ich hatte es ja auf "Gehälter" und habe es zusätzlich nochmals in das Konto "Sachzuwendung" gebucht. Damit wäre es ja doppelt drin ? Daher habe ich jetzt "Gehälter" storniert - und die Buchung auf "Sachzuwendung" gelassen.
Mein Verrechnungs-Kto. 1755 ist somit auf null. Anders wäre es ja doppelt in die Aufwendungen gewesen - was ja nicht richtig ist.....

Zitat
Macaslaut schreibt:
Aber  man muss es nicht unbedingt noch über die Lohnabrechnung machen.  Wofür?

Dass es dem Mitarbeiter eindeutig zugeordnet wird, dass dieser den Gutschein erhalten hat - sagt unser Steuerberater ......

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Gutscheine an Mitarbeiter (freiw.Soz.Leistung) unter 44 Euro in Gehaltsabrechnung richtig buchen ;(
:wink1:  Hallo Macaslaut,

danke für deine ausführliche Antwort.

Jetzt komme ich der Sache näher :)

Da ich ja bereits in das Konto 1755 gebucht habe, benötige ich ja ein "Gegenkonto" was der Lohn ist.

Da es jedoch kein Lohn ist, müsste ich es ja da wieder rausbuchen :)

Boah, des is ja echt kompliziert :(

Warum er es so will, weiß ich net, manchmal versteh ich ihn nicht wirklich so recht. Hab so bei mach anderen Sachen schon zu "kämpfen", dass ich wegen der (dachte Nichtigkeit) jetzt kein Großes Fass auf mache, dass er es so hat wie er es braucht. Sollte doch ne Lohnprüfung kommen, so ist es wirklich mehr als ordentlich.

Seine Erklärung war diese, dass sich so manch ein Chef die Gutscheine selbst einsteckt, und das dass dann damit vermieden wird, auch die Rückfragen bei etwaigen Prüfungen.
Eigentlich haben wir so was nicht wirklich, ab und an, lässt sich unser Cheffe eben dann doch net lumpen ;)

Und erst hatte ich eine "Zettel", wo darauf gestanden ist, dass in dem Monat XX der Gutschein Betrag YY,00 an den Mitarbeiter ausgegeben wurde. Der Mitarbeiter als auch der Chef haben darauf unterschrieben und hab es zum Lohn geheftet. Mehr dachte ich nicht, dass zu tun wäre ;) (ok, die Nebenbuchung von DP auf Sachbezug - und gut.)

Aber so sollte ich es korrigieren ;)

Dann buch ich es vom "Lohn-Konto" wieder raus, da es ja da nicht richtig ist - und mein 1755er Konto ist wieder paletti  :klatschen:  :idea:  :green2:

Danke :)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Gutscheine an Mitarbeiter (freiw.Soz.Leistung) unter 44 Euro in Gehaltsabrechnung richtig buchen ;(
:wink1:  Hallo Zusammen,

stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch :(

Unser Chef hat für den ein oder anderen Mitarbeiter ab und an mal einen Gutschein parat, welchen er aushändigt. Diese haben wir schon vorher bei Online-Anbietern gekauft und habe diese über Kreditor erstmals auf Durchlaufenden Posten gebucht.

Nun hat er den GS ausgehändigt und ich hab den Betrag 30 Euro in der Lohnabrechnung natürlich mit aufgenommen (fr.sozial-u.stfr. Sachzuwendung - lt. Steuerberater).

Jetzt ist es im Brutto mit drin, wo ich auf dem Konto 1755 (Lohn- und Gehaltsverrechgn. SKR03) mit verbuche.

Und dieses Konto (1755) steht jetzt mit 30 Euro offen :(

Ich habe gerade einen Drehwurm im Kopf  :?:

Bei der Gehaltsbuchung habe ich Sozialzuwendung an Durchlaufenden Posten gebucht. Somit war mein "Durchlauf" wieder auf 0,00 €

Aber wie bekomm ich jetzt mein 1755 wieder auf null??  :denk:

Danke euch für eure Unterstützung im Voraus.

VG,
anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Reisekostenabrechnung für Anfahrt / Auftrag zum Kunden
Zitat
sogehts schreibt:
Nein, das sind Werbekosten. Als Unterscheidung zu den Werbungskosten

:denk:  :idea: Na klar, danke... ich war auch bei Werbekosten. (4600 SKR03) Sorry, aber ja du hast recht, das ist der kleine, aber feine unterschied.

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Buchhaltung Bitte mal anschauen ( DANKE )
:wink1:  Hallo fingerfoodmen,

mit welchem Kontenrahmen buchst du? Und buchst du in die Kasse die Bareinnahme oder in die Bank? Das konnte ich leider nicht genau erkennen.

Vielen Dank für die Infos vorab.

VG,
anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Umsatzsteuer-Voranmeldungen - Turnus durch Finanzamt vorgegeben?, USt-VA -
:wink1:  Danke für euere Antworten :)

Zitat
sogehts schreibt:
d.h. es geht um Gesellschaften, nicht um Einzelunternehmen?

Das sind zwei komplett von einander getrennte (gesellschaftliche) Unternehmen.
Das eine, um was es geht, ist eine Gesellschaft.

Zitat
sogehts schreibt:
Aber Änderungen werden meistens zum Jahresanfang genehmigt bzw. automatisch dann vom Finanzamt angeordnet.

Genau, es wurde auch so angeordnet, dass es nun 4-jährlich sein soll.

Unser GF findet es einfach nur nicht fair, dass - wenn er Geld bekommt/bekommen soll - so lange darauf warten muss, und wenn das FA Geld bekommt, es dann nicht schnell genug gehen kann und sie das einfach so umändern und bestimmen dürfen. Er mag nicht über 3 Monate auf die Vorsteuer-Erstattung warten. Und bei Bauvorhaben sprechen wir jetzt nicht von 10 oder 100 Euro ;(


@Macaslaut,

Zitat
Macaslaut schreibt:
Ihr kriegt die Vorsteuer erst  nach dem 2 Quartal. So wie es vorher war.

Das hab ich mir schon fast gedacht, dass die maus da keinen Faden beißt ;(
Dachte aber, dass es evtl irgendwie "nen anderen, für mich nicht wissenden" Weg gibt ;)

Danke euch
VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Umsatzsteuer-Voranmeldungen - Turnus durch Finanzamt vorgegeben?, USt-VA -
:wink1:  Hallo Zusammen,

unser GF ist heute auf mich zugekommen und hat mich gefragt, ob es denn möglich wäre, dass wir die UST-VA für die zweite Firma von ihm, nicht mehr vierteljährlich (wie das Finanzamt geschrieben hat! ) sondern wieder monatlich machen können?

Hintergrund ist dieser, dass zum einen ja Miete von der 2t Firma eingenommen wird, und die Summe im ganzen schon sehr hoch wird über 3 Monate gesammelt, und zum weiteren auch, da er in absehbarer Zeit Umbau-Arbeiten geplant hat, an diesem Objekt. Da werden dann viele Rechnungen eintruteln und er müsste über längere Zeit auf die Vorsteuer verzichten, die ihm ja zusteht.

Jetzt meinte er, dass ich einfach die USt-VA beim FA monatlich abgeben soll. Geht das denn so einfach? Also programmtechnisch natürlich, aber welche Konsequenzen haben wir zu erwarten, wenn wir dies so machen?

VG, und danke für die Antworten und Tipps vorab.

Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 38 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (m/w/d)
KaDeWe Group GmbH
Berlin
Financial Accountant (f/m/d)
Sono Motors
München
Mitarbeiter (m/w/x) im Kundenmanagement Schwerpunkt Buchhaltung
RWB PrivateCapital Emissionshaus AG
Oberhaching bei München
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Bad Ems
Referent (m/w/d) Kosten- und Ergebnisrechnung
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Finanzbuchhalter HGB (m/w/d)
Cibes Lift
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa Recycling GmbH
Mönchengladbach
BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen
Teamleiter Finanzen / Zahlungsverkehr (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Buchhalter Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d)
häussermann GmbH & Co. KG
Sulzbach/Murr
Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Schwabach
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover

1 - 15 von 95
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa gehört mit weltweit 48.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 36 Ländern zu den führenden Anbietern von papier­basierten Verpackungslösungen. Mehr Infos >>

Bilanzbuchalter*in
ECSA ist ein gemeinnütziger Verein, mit derzeit acht Mitarbeitenden, der sich für eine integrative und demokratische Wissenschaft einsetzt. Ziel des Vereins ist es, die Infrastruktur, Rahmen und die Vernetzung von Citizen Science in Europa zu stärken und auszubauen. Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter (w/m/d)
Gemeinsam stark – durch hohe Fachkompetenz überzeugen und Ziele mit Engagement sowie Ausdauer verfolgen. Wir gestalten mit Leidenschaft und Teamgeist gemeinsam Erfolge. CeramTec lässt uns bei anspruchsvollen Projekten viele Freiheiten und unterstützt bei der nächsten beruflichen Herausforderung. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool "doppelte Buchführung" für Buchhaltungs-Übungen

PantherMedia_Randolf-Berold_400x250.jpg
Dieses Excel-Tool zur Buchhaltung besteht aus 8 verschiedenen Tabellenblättern. Es besteht die Möglichkeit Buchhaltungsaufgaben zu berechnen und zum Abschluss zu bringen. Im Excel-Tool sind viele Formeln verbaut, die im Nachhinein mit einem Zellschutz versehen sind.  
Mehr Informationen >>

Forderungsverwaltung mit integrierter Kundendatenbank

Bild_Forderungsuebersicht.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Kundendatenbanken verwalten von bis zu 5.000 Kunden inkl. aller relevanten Kundendaten. Sie erhalten kundenbezogene Zuordnung von vergangenen und aktuellen Projekten (inkl. des akt. Status). Es gibt ein intelligentes Suchsystem nach Firma, Vor- oder Nachname, Straße, PLZ oder Stadt.
Mehr Informationen >>

ARAP Excel-Tool aktiv. Rechnungsabgrenzung leicht gemacht

Rechnungsabgrenzungsposten bilden beim Jahresabschluss Aufwendungen und Erträge, die dem Geschäftsjahr zuzuordnen sind, zu dem sie unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung wirtschaftlich gehören. Dieses ARAP Excel Tool übernimmt zuverlässig und genau monatliche zeitliche Abgrenzung und ermittelt den exakten Betrag automatisch.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>