hans123 (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 20 Nächste
ARAP oder vielleicht doch etwas anderes?, periodengerechte Abgrenzung: Ich stehe auf dem Schlauch
Diese Definition von Ausgabe hinkt. Wenn der Gesetzgeber sagt "Ausgaben, deren Aufwendungen im Folgejahr wirken", muss die Auszahlung im laufenden Jahr getätigt worden sein.
ARAP oder vielleicht doch etwas anderes?, periodengerechte Abgrenzung: Ich stehe auf dem Schlauch
Ähm, RAP sind in § 250 HGB definiert.

Abgrenzungen für Schulden, die im Zusammenhang mit dem laufenden Jahr stehen, aber mit allergrößter Wahrscheinlichkeit im Folgejahr (oder später) abgerechnet werden, werden Rückstellungen gebildetet.
Gutes Beispiel sind die Beiträge für Berufsgenossenschaft für das Jahr 2018. Es werden für 2018 im Jahr 2018 vorauszahlungen geleistet. Aber wenn die Personalkosten 2018 höher sind als 2017, die maßgeblich für die Vorauszahlungen 2018 sind, wird der finale Bescheid, der erst 2019 eingehend wird, voraussichtlich höher ausfallen. Dieser "Mehrbetrag" wird zum 31.12. ermittelt und als RSt eingebucht. Damit er im Folgejahr möglichst erfolgsneutral aufgelöst wird, da diese Aufwendungen ja eindeutig 2018 zu zuordnen sind.

Es sollen ja periodengerechte Aufwendungen und Erträge gegenüber gestellt werden.

Wie gesagt ich würde die anteiligen Kosten für 2019 üblich einbuchen und den Anteil für 2020 auch erst dann. In DATEV würde ich mir dafür "Wiederkehrende Buchungen" anlegen, damit die anteilgerechten Kosten monatlich in die GuV landen.

Im Endeffekt hast du damit zwei mögliche Lösungswege.
Geändert: hans123 - 06.08.2019 10:33:11
ARAP oder vielleicht doch etwas anderes?, periodengerechte Abgrenzung: Ich stehe auf dem Schlauch
Mal abgesehen von Auslesgungssachen, die zu genüge gibt, würde eine Rückstellung für Strom den ich im Folgejahr beziehe und bezahle schlichtweg bedeuten, dass ich ein Aufwand ein Wirtschaftjahr vorziehe.  Auch liest man im Zusammenhang RSt stets, dass bei bildung Höhe und/oder Zeitpunkt ungewiss sind und diese praktische mit dem "laufenden" Wirtschaftsjahr zusammenhängt.

Andernfalls könnte ich ja praktisch zu allem eine Rückstellung bilden können, von dem angenommen werden kann, dass dies als Aufwand im Folgejahr irgendwie auftreten werden. Sei es ein Leasingwagen, laufende Telefongebühren usw.

Ich bin mir wohl im Klaren, dass Thema "RSt" in der Praxis oftmals Auslesgungs- und Argumentationsdinge sind.
Geändert: hans123 - 05.08.2019 14:40:25
ARAP oder vielleicht doch etwas anderes?, periodengerechte Abgrenzung: Ich stehe auf dem Schlauch
Müssten die anteiligen Kosten (des Folgejahres) streng betrachtet  für den JA sogar nicht berücksichtig werden?

Weder RSt noch RAP und auch keine sonstige Verb. Im Sinne von Aufwand und Zahlung im Folgejahr.
Pfändung trotz dass keine Gewerbesteuer anfiel
Normalerweise wird ein Blick in den vorliegenden Schriftverkehr vom FA geworfen (Festsetzungen, Bescheide, sonstige Mitteilungen)  und demfolgend wird entsprechend gehandelt. Und sollte etwas Fehlen,  wird freundlich beim FA nach Durchschriften gefragt. Wir sind hier nicht bein Steuerberatungs-Bingo.
Korrekturbuchungen unklar
Wieso versuchst du absolut andere Konten als vorgegeben anzubuchen?
Erhaltene Anzahlung, Erhaltene Anzahlung vom B2B Kunden auf falsches Konto gebucht
Generalumkehr der ersten Buchung (Bank an Anz. 19%). Korrekturbuchung des ersten (Bank an Anz. o Ust). Korrigierte UStVa Mai 2019 abgeben.
Geändert: hans123 - 05.08.2019 12:54:46
Komplettlösung mit Terminplanung, Suche Softwarelösung, die auf Basis einer Terminplanung Angebote und Rechnungen erstellt.
Eine günstige ERP-Komplettlösung  für inviduelle Ansprüche existiert praktisch nicht. Es sind bei den Standardlösungen immer abstriche zu machen. Es kann sich nur auf eine Software verständigt werden "die am meisten den Ansprüchen" genügt. Das "Angebot/Rechnung nach Termin"hört sich spezieller an. Vielleicht existiert branchenspezifische Software, die das alles kann.
Geändert: hans123 - 16.08.2019 12:34:48
Kontoauszug zeitnah buchen?
Nein, der Auszug der App ist für eine BU maßgeblich. Die originalen Kontoauzüge werden später zugestellt. Diese werden einfach gesondert abgelegt und in 99,999% fragt niemand mehr danach.  

Die einzelnen Bankbuchen werden auch nicht nummeriert o.ä. - Es wird einfach chronolgisch gebucht und so abgelegt (ohne weitere belegnummer o.ä. zu vergeben). Durch chronologische Ablage (der Zahlugnsvorgänge) und zeitlich korrekter Buchung der Bankzahlungen ist alles (automatisch) schnellstens Nachvollziehbar.
Geändert: hans123 - 16.08.2019 12:28:12
Kundenauftrag am Jahresende, Wie lautet der Buchhungssatz?
Unabhängig von der SOLL und IST-Versteuerung, die "nur"  definiert, wann die Umsatzsteuerschuld entsteht, gehört der "Gewinn" wie  von macaslaut ausgesagt in das Folgejahr. Aber vielleicht gehört zu diesem Umsatz dazugehörige Aufwendungen ins Folgejahr.
Geändert: hans123 - 09.08.2019 15:02:48
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 20 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
Friendventure Digitalagentur
Köln Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Kissing Firmeninfo
Revisor (m/w/d)
Rational AG
Landsberg am Lech Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
Autohaus Karl + Co. GmbH & Co. KG
Mainz Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Steuerfachangestellte (m/w/d) mit Fortbildungs-Benefit
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
KFS GmbH & Co. KG
Berlin-Schönefeld Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
HKL BAUMASCHINEN GmbH
Hamburg -Hummelsbüttel Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) bei Bundesverband im Referat Wirtschaftsfragen
Deutsches Studentenwerk e.V.
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Zahlungsverkehr
LHI Leasing GmbH
Pullach i. Isartal Firmeninfo
Sachbearbeiter*in (w/m/d) TaxCompliance/Finanzbuchhaltung
Forschungsverbund Berlin e.V.
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
AccorInvest Germany GmbH
Dortmund, München Firmeninfo
Controller (w/m/d)
Transdev GmbH
Berlin Firmeninfo
Stellvertretende Leitung Rechnungswesen (m/w/d)
PUK-WERKE KG & Jordahl GmbH
Berlin Anzeige Firmeninfo

1 - 15 von 97
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

Buchhalter (m/w/d) 

Unbenannt.png
Die Autohaus Karl + Co. GmbH & Co. KG ist einer der größten BMW-Händlergruppen Deutschlands. Bei ihnen erwartet Sie eine gesicherte Position in einem topmotivierten Team, ein vielseitiges Aufgabengebiet und eine attraktive Entlohnung. Zur Verstärkung ihres Teams am Standort Mainz suchen sie einen: kfm. Mitarbeiter (m/w/d) für die Buchhaltung. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

postStream Dokumentenmanagement
PostStream ist eine Dokumentenmanagementsystem-Software zur datenbankgestützten Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente. Die Software umfasst insofern die Erfassung, Verarbeitung, Verwaltung und Archivierung spezifizierter Daten. Die Erfassung der Daten erfolgt zum Einen über eine... Mehr Infos >>

FibuNet Finanzbuchhaltung & Controlling
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl ausgeklügelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchha... Mehr Infos >>

AC Finac
Die Softwarelösung AC Finac für Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung basiert auf Windows und ist damit besonders anwenderfreundlich und kompatibel mit der Vielzahl von anderer üblicherweise eingesetzter Windows-basierter Applikationen. Über zahlreiche integrierte Schnittstel... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Entscheidungsanalyse
Ein einfaches Entscheidungsanalyse-Tool Mehr Infos >>

ABC Analyse Tool
Dieses MS Excel Tool untersützt Sie bei der Einteilung ihrer Kunden in ABC-Klassen. Außerdem kann eine Jahres Umsatzanalyse für jeden Kunden einzeln angefertigt werden, diese wird durch eine Grafik zusätzlich verdeutlicht. Durch den Aufbau des Tools können Sie auch mit Hilfe einer Textdatei sc... Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: Forecast-Rechner
Mit dieser Excel Vorlage wird anhand der Vorjahres- und Ist-Werte eine Hochrechnung für die Folgemonate des laufenden Geschäftsjahres ermittelt. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Der Monats- und Quartalsabschluss, Frankfurt a. M., 17.02.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Auswertungen in der FIBU-Praxis, Kaarst, 09.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Bilanzanalyse kompakt, Berlin, 27.08.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Digitalen Wandel im Finanz- und Rechnungswesen aktiv gestalten, Düsseldorf, 02.09.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Buchführung und Bilanzierung, Köln, 02.12.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. Excel-Tool bestellen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>