Lustig (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Forum » User » Lustig
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 Nächste
Schnittstellen Import von Rechnungen in das Fibu-Programm
Hallo,

mich würde es interessieren ob man hier noch von einer ordnungsgemäßen Schnittstelle
sprechen kann wenn diese nicht zu 100% funktioniert.
Mann muss in der Regel immer 5% der Rechnungen oder Stammdaten die in das
Finanzbuchhaltungsprogramm importier werden nachbessern (irgendwie manipulieren)
damit die Rechnung oder Daten in die Fibu kommen.

Könnte dies bei einer Betriebsprüfung einen Mangel darstellen?
Könnte dies auch als Mangel in die Finanzbuchhaltung übertragen werden?
Protokolle für den Import in die Finanzbuchhaltung, Importprotokolle Schnittstellen
Hallo,

mich würde interessieren in welcher Form Protokolle vorhanden sein müssen
wenn in das Finanzbuchhaltungsprogramm Daten übernommen werden.

z.B. Rechnungsimport aus dem Fakturierungsprogramm etc.

Welche Dateinformat ist da erlaubt?

Oft wird hier CSV genutzt aber dies kann doch verändert werden.

Würde mich sehr freuen wenn ich von Euch Hilfe oder Eure Meinung bekommen würden.

Vielen Dank.
Festschreiben von Buchungen, Festschreiben
Nach meinen Kenntnissen und so wurde das von mir immer gehandhabt,
das man die Buchungen (monaltlichen Buchungen) spätestens am Tag
wo die USt-Voranmeldung erstellt wurde festgeschrieben wurden.

Nun habe ich das erlebt das der Steuerberater / Steuerkanzlein strickt dageben
ist die Buchungen bei der Erstellung der USt-Voranmeldung festzuschreiben.

Also wenn das so zulässig ist dann verliere ich langsam den Glauben.

Was meint Ihr dazu?
13b Fälle / Innergem. Erwerb
Also ich habe das Programm nicht gekauft.

Wenn es nach mir gehe würde das sofort rausfliegen.

Wir sind ein größeres Unternehmen sozusagen.
Und deshalb finde ich das schon sehr leichtsinnig was hier getrieben wird.
Bin selber noch nicht solange dort.
Kannte das Programm jetzt noch nicht, aber die Antworten was ich aus dem
Service / Betreung des Programms erhalten habe die möchte ich hier nicht
wiedergeben, das würde mir sowieso keiner glauben das so was möglich
ist.

Mal gucken wie lange ich dort bin.
Meine Hoffnung ist das mal das Finanzamt bestimmten Leuten dort
mal auf die Füße tritt.
13b Fälle / Innergem. Erwerb
Vielleicht glaubt Ihr mir nicht aber es gibt sowas tatsächlich.

Mich würde Eure Meinung dazu interessen.

Was ist wenn man in einer Software keine 13b Fälle buchen kann und
keine Inntergemeinschaftliche Fälle / Rechnungen.

Aus meiner Sicht entspricht die nicht dem aktuelle Gesetz oder?

Ich weiß es klingt verrückt meine Frage aber das ist Realität.

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Hilfe und Meinung.
Darlehen / Ausweisen kurzfristig oder mittelfristig, langfristig, Darlehen / Ausweisen kurzfristig oder mittelfristig, langfristig
Die beiden Kredite werden nie zurückgezahlt werden.

Kann die Tochtergesellschaft nie.
Wenn sie es machen würde würde es zur Zahlungsunfähigkeit kommen.

Es handelt sich in beiden Fällen um hohe Kredite, 7-Stellige Summen.

Der eine Kredit läuft jetzt schon in das 2 Jahr, der älter gibt es schon 3 Jahre.

Meine Vermutung ist auch das in der Muttergesellschaft irgendwelche Regeln gibt und die das nicht anders ausweisen wollen.

Aber wenn  ich weiß ich kann diesen Kredit nicht kurz oder mittelfristig zurückzahlen müsste man diesen nicht als
langfristig ausweisen?

Ich habe leider kein Urteil oder Vorschrift gefunden.
Vielleicht kann mir jemand in diesem Forum hier helfen.

Vielen Dank im voraus.
Darlehen / Ausweisen kurzfristig oder mittelfristig, langfristig, Darlehen / Ausweisen kurzfristig oder mittelfristig, langfristig
Wie ist ein Darlehen / Kredit auszuweisen der immer um ein Jahre verlängert wird
und mittlerweile über 1 Jahr, teilweise schon über 2 Jahre unverändert
in der Bilanz aufgeführt wird.

Es werden nur die Zinsen bezahlt,

Es wird jedes Jahr der alte Darlehensvertrag mit einem neuen Vertrag sozusagen verlängert.


Kann man diese Darlehen schon als mittelfristig ausweisen?

Gibt es dazu eine Rechtsgrundlage oder irgendwa in der Fachliteratur?
Darlehen keine Rückzahlung an die Muttergesellschaft, Darlehen keine Rückzahlung an die Muttergesellschaft
Angenommen die Tochtergesellschaft T bekommt von der Muttergesellschaft M ein Darlehen.

Laufzeit 1 Jahr
Darlehen wird nicht zurückgezahlt. Kann nie zurückgeszahlt werden, da bei Rückzahlung an M die Zahlungsunfähigkeit eintretten würde bei T.

Diese Darlehen hat immer eine Laufzeit von 1 Jahr.
Wurde schon öfter immer verlängert.

Wie würden Sie dieses Darlehen in der Bilanz bei T ausweisen?  

Verbindlichkeiten Darlehen lang oder mittelfristig?
oder kurzfristig?
Gehaltsvorstellungen als Bibu
Das sehe ich genau so.

Beim Sterbarater bist Du unterbezahlt.
Habe selber beim Steuerberater gearbeitet. Da muss erstmal das Geld
abgeschöpft werden für seinen neuen Geschaftswagen.

in der Industrie oder freien Wirtschaft sind 60.000 p.a. das mindeste.

Unter Umständen landest Du vielleicht bei einem Betrieb mit
einem Tarifvertrag, d.h. dort sind automatisch Tariferhöhung
in den nächsten Jahren drin

SEI MUTIG , PROBIERE ES EINFACH,
WENN DU WAS KUNST WIRD DER ERFOLG KOMMEN.
Abschreibung Gebrauchtwagen - Firmengrünung Freiberuf, Hohes Einkommen durch Abfindung in 2019 und Firmengründung - Investion in KFZ soll Steuerlast senken
Habe das auch schon in der Praxis erlebt.

Ein WoMo wurde bei der Betriebsprüfung nicht anerkannt.

Es gab sogar für den Nutzer in dieser Zeit keine Übernachtungs-Rechnungen von Hotel etc.

Trotzdem wurde das WoMo nicht anerkannt als Betriebsausgabe und flog raus.

Aus der einen Sicht der Unternehmers denkt man warum?
Würde ich auf der anderen Seite sein der Betriebsprüfers würde ich sowas auch nicht als
Betriebsausgabe akzeptieren. Wo ist hier die Grenze?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
Vinzenz Murr GmbH
München
Buchhalter (*) in Teilzeit
ekvip automation GmbH
Leipzig
Referent (w/m/d) Bilanzierung mit Schwerpunkt Finanzprodukte
KfW Bankengruppe
Frankfurt am Main
Mitarbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
FCA Bank Deutschland GmbH
Frankfurt/Main
Steuerreferent*
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Dauerthal oder Berlin
Senior Bilanzbuchhalter*
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Dauerthal oder Berlin
Teamleiter* Steuer- und Lohnbuchhaltung
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Dauerthal oder Berlin
Buchhalterin / Buchhalter (w/m/d) mit Schwerpunkt Datenanalyse als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) in der Anlagenbuchhaltung der Abteilung Rechnungswesen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)
Potsdam
Referent Kosten- und Ergebnisrechnung (m/w/d)
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Betriebswirt (gn*) für das Rechnungswesen
Universitätsklinikum Münster
Münster
Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH
Annweiler am Trifels
Kfm. Mitarbeiter*in Rechnungswesen, Controlling, Administration, 20 h/Woche (m/d/w)
Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.
Düsseldorf
Referent Bilanzierung (m/w/d)
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Finanzbuchhalter (m/w/d) Mahn- und Vollstreckungswesen
Stadt Norderney
Norderney
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung
ATCP Management GmbH
Berlin und Dresden

1 - 15 von 120
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Anzeige

Digitale Rechnungswesenwoche 2021

key-visual-rechnungswesenwoche_300x120.jpg
Seien Sie dabei und verschaffen sich einen Überblick über brandaktuelle Themen und Erneuerungen rund um Rechnungswesen & Controlling. Unsere renommierten Referenten aus Wissenschaft & Praxis teilen in spannenden Modulen ihr Wissen sowie Best Practices für den Arbeitsalltag! Buchen Sie flexibel die Module, die Sie wirklich interessieren und die optimal in Ihr Tagesgeschäft passen! Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket!
Mehr Infos >> 
Anzeige

Stellenmarkt

Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Schmetterling International ist das größte, unabhängige und inhabergeführte Touristik-Vertriebsunternehmen Deutschlands. Als Komplett-Dienstleister für Reisebüros vereint Schmetterling mit über 250 Mitarbeitern die gesamte Welt der Touristik unter einem Dach. Die größte unabhängige internationale... Mehr Infos >>

Steuerfach­angestellte/r bzw. Steuerfachwirt/in (m/w/d)
Jähn & Bieg Partner ist eine mittelständische Steuerberatungsgesellschaft in zentraler Lage in Esslingen. Mit dem Wachstum unseres Mandantenstammes und der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Mandanten suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams. Für unsere digitale Kanzlei suchen wir Verstärku... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d)
Vinzenzmurr ist nicht nur eine der größten produzierenden Metzgereien in München und Südbayern, sondern auch einer der größten Arbeitgeber in der Branche. Unser Qualitätsanspruch zeigt sich in unseren Produkten und in unseren Ausbildungsaktivitäten. Bei Vinzenz Murr ist beides mehrfach ausgezeich... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

!RER-A Rollierende Liquiditätsplanung

Liquiditätsplanung.png
Mit Hilfe dieses Excel-Kalkulationsprogrammes sind Sie in der Lage, die zukünftig zu erwartende Liquidität für sich und für externe Kapitalgeber (z.B. Kreditinstitute)  transparent darzustellen. Das Tool vermittelt ein Gefühl für die Bestimmungsgrößen der Liquiditätsentwicklung.
 Mehr Informationen >>


Cha-Ris - Übungsprogramm zur Verbesserung der Risikoeinschätzungs-Kompetenz

ChaRis.png
Risikobasiertes Denken und Handeln bedeutet Unbestimmtheiten zu beseitigen, gepaart mit dem Blick auf sich bietende Gelegenheiten. Dieses Programm errechnet für jedes Risiko die Schadenshöhe.
Mehr Informationen >>

Prozesskostenrechnung - Ermittlung Prozesskostensatz

prozesskosten.png
Mit dem Excel-Tool Prozesskostenrechnung ermitteln Sie die Kosten auf Ebene einzelner Teilprozesse und wissen so, was ein bestimmter Vorgang wirklich kostet. Das sorgt für mehr Transparenz der Gemeinkosten. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Kosten- und Leistungsrechnung: Aus der Praxis für die Praxis von Jörgen Erichsen 

kosten-muenzen-geld-pm_Boris_Zerwann_240x180.jpg
Zur KLR gibt es zahllose Veröffentlichungen, die sich vor allem mit Definitionen und Theorien befassen. Im Unterschied dazu ist diese Serie aus 6 Teilen so konzipiert, dass sie sich vor allem mit der Anwendbarkeit im Tagesgeschäft befasst und so gerade für Unternehmer in kleinen Betrieben und Selbstständige einen hohen Nutzwert bieten. Weitere interessante Serien finden Sie hier >> 
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>