sogehts (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 47 Nächste
Wie mit Überzahlungen umgehen? Offen stehen lassen? (LexOffice)
Nachtrag: das habe ich auch noch gefunden
https://lexoffice.uservoice.com/knowledgebase/articles/1822519-%C3%BCberzahlung-sonstiges-verrechnung
Wie mit Überzahlungen umgehen? Offen stehen lassen? (LexOffice)
Im Prinzip können die Beträge stehen bleiben - werden Sie denn in der offenen Posten-Liste aufgeführt? Umsätze nicht zugeordnet sieht nach deinen Bildchen so aus, als ob es Bankumsätze betrifft, nicht die Umsätze aus euren Rechnungen.

Die nicht zugeordneten Umsätze müssen m. E. einem Posten "Anazhlungen" zugeordnet werden. Eventuell gibt es auch so etwas wie ein Konto Geldtransit. Auf den FAQ-Seiten von LexOffice ist nicht besonders viel zu finden hierzu. Da müsstet ihr gegebenenfalls Kontakt mit LexOffice aufnehmen, wie man das konkret abbilden kann. Eine Lösung muss vorhanden sein - siehe hier https://lexoffice.uservoice.com/forums/156743-lexoffice-ideensammlung/suggestions/7146497-teilzahlung-auch-mit-%C3%BCberzahlung
Autovermietung Betriebsprüfer
Was bedeutet die Überschrift Autovermietung Betriebsprüfen? Ich sehe da keinen Zusammenhang mit deiner Frage.

Meinst du wirklich Betriebsprüfer? Dazu musst du erst einmal in der Finanzverwaltung (Finanzamt) lernen - Betriebsprüfer ist eine hoheitliche Aufgabe und wird von den Finanzämtern durchgeführt. Meinst du Wirtschaftsprüfer? Da iwrd wie in allen Zweigen zwar auch automatisiert, aber die Erfahrung der Leute ist hier immer noch sehr gefragt. Was Automatisierung hier bewirken sehen, erleben viele zur Zeit mit dem Fiasko bei Wirecard!

Und um Wirtschaftsprüfer werden zu können, musst du
a) entpsrechende Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung vorweisen, die bekommst du als Bilanzbuchhalter sicher nicht
b) die übrigen Voraussetzungen in § 8 WPO erfüllen
c) eine Prüfung bestehen, die verdammt schwer ist (Durchfallraten im ersten Durchgang je nach Bundesland auch schon einmal 50%)
d) viel Reisen und ziemlich ungeregelte Arbeitszeiten in Kauf nehmen (sofern du selbständig werden willst).

Das Ziel Bilanzbuchhalter ist gut - die Berufsaussichten hier sind sicher besser als ohne diese Prüfung.
Ausweisen von Kassendifferenzen, Wie sollen Kassendifferenzen ausgewiesen werden und welche Konsequenzen hat dies
Zitat
Paul Panzer schreibt:
Die Verwirrung könnte doch einfach gelöst werden, indem man zwei unterschiedlich definierte Endbestände einführt, z.B. Kassenendbestand I (wie ursprünglich nach Geschäftsschluss gezählt) und Kassenendbestand II (das, was ganz am Ende in der Kasse verbleibt).

Warum macht man das nicht?
Aber genau das ist doch der Sinn des Kassenberichts - du vergleichst Sollbestand (laut Kassenbericht) mit Istbestand (laut Zählprotokoll). Wenn Ihr ständig Kassendifferenzen habt, werdet ihr ein Problem bekommen. Die Bonpflicht gilt auch für euch und somit ist eure "Strichwirtschaft" eine sehr gefährliche Sache. Die Bonpflicht wurde gerade deshalb eingeführt, dass man eben die Einnahmen sofort in der Kasse aufzeichnet und nicht erst am Abend nach Strichlisten zusammenzählt.

Ihr solltet hier unbedingt mit eurem Steuerberater reden - ständige Kassendifferenzen sind eine Einladung zu Hinzuschätzungen.

Buchen müsst ihr die Differenzen (sofern der Istbestand höher ist als der Sollbestand) über die Umsätze, Fehlbeträge würde ich hier als Privatentnahme behandeln.
Kasse falsch geführt für 2019. Wie sollen jetzt die Einnahmen gebucht werden?, Keine Z-Bons verfügbar nur eine Excel Liste
Das Ganze ist unschön, aber da du Einnahmenüberschussrechnung machst, ist Excel zwar nicht GoBD-gerecht, aber immerhin ein Verzeichnis der Einnahmen und Ausgaben. Blöd ist, dass du die Z-Bons nicht ausgedruckt hast - das kann (nicht muss) zu Nachfragen führen (z. B. bei der Bestimmung, ob Kleinunternehmer oder nicht).
Also:
wenn es geht, lade die Excelliste in Lexofffice hoch als Bareinnahmen und -ausgaben. Mache dir einen Aktenvermerk, warum das Ganze nachträglich in Lexoffice erfasst wird und speichere deine Excelliste einmal als pdf ab mit Datum des Hochladens Das ist zwar kein Nachweis, dass nicht vorher geändert wurde, aber dafür, dass nicht später noch einmal geänder wurde.
In LexOffice kannst du alle Belege einscannen - also auch die Rechnungen deiner Lieferanten.

Und dann würde ich konsequent nur noch mit Lexoffice arbeiten - dort hast du eine Kassenfunktion. Ob du zwingend auf Registrierkasse umstellen musst, kann dir nur ein Steuerberater verbindlich sagen (in Lexoffice gibt es auch eine Steuerberatersuche, hat den Vorteil, dass die dort aufgeführten Berater Lexoffice kennen).
Rückbuchung ohne Erstattung der Gebühren
Es gibt in LexOffice (wie in anderen Programmen auch) die Rechnungskorrektur. Hier wird wie bei der (Eingangs-)rechnung gebucht, nur werden dann intern die Vorzeichen vertauscht.
Ansparabschreibung, Ansparabschreibung § 7g ESTG auflösen
Die Ansparrücklage ist eine rein steuerliche Angelegenheit. Daher kann man deine Frage nicht eindeutig beantworten, weil du nicht sagst, ob du trennst zwischen Handelsbilanz und Steuerbilanz oder eine Einheitsbilanz erstellst oder ob überhaupt bilanziert wird.
Auflösung, Übertragung und Bildung sind nur steuerlich wirksam - also in einer Steuerbilanz zu buchen (die entsprechenden Konten gibt es allerdings nicht in allen Programmen). Sonst ist dieser Vorgang nur in der Überleitung vom (handelsrechtlichen) Ergebnis zur steuerlichen Ergebnis zu beachten (dafür gibt es z. B. in der E-Bilanz eigene Eingabefelder).
Buchung Erlös - Umsatzsteuer
Zitat
gustav schreibt:
Das Umsatzsteuergesetz verbietet nicht, Rechnungen vor Leistungserbringung auszustellen (sog. Vorausrechnungen).
Richtig, dann darf aber keine Umsatzsteuer ausgewiesen werden in der Rechnung. Die Umstzatseuer wird hier dann nach $ 14 Abs 2 USG geschuldet - kein guter Vorschlag.
Zitat
gustav schreibt:
Bei der Sollversteuerung ist die Umsatzsteuer für den VAZ der Leistungserbringung abzuführen
Deshalb ja meine Frage! Bitte auch richtig lesen und nicht einfach nur sagen, "du liegst hier falsch"!
Zitat
gustav schreibt:
Sofern der Kunde vor Leistungserbringung keine Anzahlung leistet, entsteht die Umsatzsteuer mit Ablauf des Monats Mai, dem VAZ der Leistungserbringung. Für April ist umsatzsteuerlich noch nichts zu veranlassen. Die bloße Rechnungsausstellung hat keine Folgen, sofern ernsthaft beabsichtig ist, die Leistung zu erbringen.
wenn ich als Sollversteuerer in einer Rechnung Umsatzsteuer (berechtigt oder nicht berechtigt) ausweise, schulde ich diese im Monat der Rechnungstellung.
Rat an @Claudia001 frage deinen Steuerberater"
Buchung Erlös - Umsatzsteuer
Ja - in einer Rechnung ausgewiesene Umsatzsteuer. Bei Sollversteuerung immer im Monat der Rechnungsstellung. Aber mit welchem Recht stellt Ihr Rechnungen (i.S. § 14 UStG) aus, bevor die Leistung erbracht wird? Das wäre doch maximal eine Anzahlungsaufforderung und die darf keine Umsatzsteuer ausweisen. Ihr solltet euer generelles Vorgehen überdenken.
Senkung des Umsatzsteuersatzes ab 01.07.2020, Entstehung der Umsatzsteuer ab 01.07.2020
Die relativ alte BMF-Regelung bei Erhöhung des Steuersatzes zum 1.1.2007 kann als Anhaltspunkt genommen werden - Achtung: nach heutigen Berichten werden von der Senkung z. B. Tabakwaren ausgenommen, es ist also alles noch mit Vorsicht zu genießen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 47 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Franke Aquarotter GmbH
Ludwigsfelde Firmeninfo
Referent (m/w/d) im Finanz-und Rechnungswesen
Diakonie Düsseldorf
Düsseldorf
LEITUNG FINANZBUCHHALTUNG (M/W/D)
Gerhard D. Wempe KG
Hamburg Firmeninfo
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Hauptbuch der Sparte Finanzen, Abteilung Rechnungswesen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Potsdam Firmeninfo
FINANZBUCHHALTER/IN (M/W/D)
PUNKTEINS Generalplanungsgesellschaft mbH
Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Lohn- und Gehaltsabrechnung
AUSY Technologies Germany AG
München Firmeninfo
(JUNIOR-) PROJEKTCONTROLLERIN / PROJEKTCONTROLLER
Hamburger Hochbahn AG
Hamburg
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) TZ / VZ
Baker Tilly Holding GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter / Steuerberater (m/w/d)
Dipl. Kfm. Christoph Kuglmeier Wirtschaftsprüfer – Steuerberater Rechtsanwalt – Fachanwalt für Steuerrecht
Landshut und Freising Firmeninfo
Teamleiter (m/w/d) Debitoren- / Kreditorenbuchhaltung
Löwen Play GmbH
Bingen Firmeninfo
Leiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d)
Ravensburger AG
Ravensburg Firmeninfo
Stellvertretende Leitung (m/w/d) Rechnungswesen
Löwen Play GmbH
Bingen Firmeninfo
Arbeitsgruppenleiter/-in (m/w/d) Kosten- und Leistungsrechnung
Landeshauptstadt Potsdam
Potsdam Firmeninfo
Senior Project Controller (m/w/d)
Kratzer Automation AG
Unterschleißheim Firmeninfo
Stellvertretende Teamleitung (m/w/d) Hauptbuchhaltung
Stadtreinigung Hamburg
Hamburg Firmeninfo

1 - 15 von 81
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Software Tipp
Übersicht_Dashboard.pngSage Business Cloud Lohnabrechnung, eine intuitiv bedienbare Online-Lösung für die Lohnabrechnung mit 3rd Party Zugriff für Mitarbeiter oder Steuerberater.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Arbeitsgruppenleiter/-in (m/w/d) Kosten- und Leistungsrechnung
Landeshauptstadt Potsdam – Eine Stadt für Alle. Lebenswert. Lebendig. Innovativ. Die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam ist eine der lebenswertesten, wachstumsstärksten und familienfreundlichsten Städte Deutschlands. Mit mehr als 180.000 Einwohnern ist Potsdam die größte Stadt im Land Bran... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter (m/w/d) als Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung
Franke ist ein globaler Anbieter von intelligenten Systemlösungen für die Essens- und Getränkezubereitung sowie für Wassermanagement und Hygiene, etabliert in 40 Ländern mit 67 Niederlassungen. Alles, was wir tun, soll wunderbar sein – vom Design und der Herstellung unserer Produkte bis hin zur A... Mehr Infos >>

Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) TZ / VZ
Baker Tilly bietet mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in 146 Ländern ein breites Spektrum individueller und innovativer Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Audit & Advisory, Tax, Legal und Consulting an. In Deutschland gehört Baker Tilly mit 1.115 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den größt... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

4PLAN HR - Personalcontrollingsystem
Produktivität steigern mit cleverer Personalkostenplanung 4PLAN kombiniert Finanz- mit HR-Controlling – Neue Features verbessern Usability München, Januar 2019. Erfolgreiche Unternehmensführung setzt eine genaue und effiziente Personalkostenplanung voraus. Die verlässliche Planu... Mehr Infos >>

Diamant 2020 Rechnungswesen+Controlling
Diamant 2020 Rechnungswesen+Controlling Diamant 2020 macht die Bereiche Rechnungswesen und Controlling zum gefragten Business Partner in der gesamten Organisation. Rechnungswesen Das Rechnungswesen ist heutzutage mehr als nur eine Buchhaltung. Es... Mehr Infos >>

WISO Hausverwalter Standard
Mit WISO Hausverwalter Standard erstellen Sie eine rechtssichere, taggenaue Betriebskostenabrechnung von Wohn- und Gewerbeeinheiten - ganz bequem durch Erfassung Ihrer Einnahmen und Ausgaben. Ihr Vorteil: Gegenüber konventionellen Lösungen (z.B. Word und Excel) spart Ihnen der Einsatz von WI... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Kosten-Nutzen-Analyse durchführen mit Excel
Mit der Kosten-Nutzen-Analyse ermitteln Sie wie die Produktkomponenten vom Nutzen (Bedeutung für den Kunden) im Verhältnis zu den Kosten stehen. Mehr Infos >>

Visualisieren Sie Daten aus Excel auf einer Deutschlandkarte
Visualisieren Sie Daten aus Excel auf einer Deutschlandkarte – einfach und kostenlos Mehr Infos >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis
Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen. Die Datei erlaubt nicht nur die Eingabe aller voraussichtlichen Zahlungsein- und -ausgä... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Moderieren, Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg, 16.12.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Konsolidierungstechnik nach HGB: Workshop zur praktischen Umsetzung, Düsseldorf-Neuss, 09.09.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., KOMBI*Seminar! Umsatzsteuer - Aktuelles zum Jahreswechsel 2020/2021, Stuttgart, 27.11.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Fernkurs Bilanzierung nach aktuellem HGB: Alle gesetzlichen Neuerungen für Ihre Bilanz , Fernkurs, 15.08.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Finanz- und Liquiditätsplanung: Relevantes Basiswissen – konkrete Praxisbeispiele, Hamburg, 14.12.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>