Dauerbucher (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 Nächste
Von Privatperson gekaufte Maschine als Betriebsausgabe absetzen
Prinzipiell spricht nichts dagegen, solange man dem Finanzamt diese Anschaffung plausibel machen kann.
Dazu gibt es aus meiner Sicht eine Reihe von Fragen zu klären.
Unbar sollte das Geschäft auf jeden Fall abgewickelt werden, das alleine wird aber im Zweifel nicht reichen.

Ist die Maschine im Eigentum des Verkäufers resp. darf er darüber verfügen ? Gibt es Nachweise, Rechnungen etc.
Dass die Maschine von privat verkauft wird (bei der Summe) ist nicht unbedingt nachvollziehbar.
Das Gerät wird ja mal irgendwo im Anlagevermögen gewesen sein.

ist der Preis marktgerecht ? Kann man das belegen durch Vergleich mit Neupreis oder anderen Angeboten ?
Sitzt der Verkäufer in Deutschland, EU Ausland oder gar ganz im Drittland ?
Wird die Maschine tatsächlich im Unternehmen gebraucht und werden damit adäquate Gewinne erzielt ?
Sonst könnte das am Ende auch in Liebhaberei resp. verdeckte Gewinnausschüttung enden.

Je größer die Summe, umso größer das Interesse seitens des Finanzamts.
Definition Betriebskosten im Krankenhaus (Zinsaufwand? Abschreibung? Periodenfremde Buchungen?)
Warum sollte man das alles auf ein einziges Konto buchen ?
Bei Buchhaltung geht es um Transparenz und periodenfremde Aufwendungen müssen ja bilanztechnisch getrennt werden.
Der übliche Kontenrahmen ist laut DATEV SKR99.

https://www.datev.de/dnlexom/v2/content/files/st2112249739.pdf
Mobile Lagerhalle als Investitionsabzugsbetrag möglich?
Investitionsabzugsbetrag bezieht sich ja auch auf Anschaffungen.
Lagerzelte oder Container "auf bestimmte Zeit" hört sich dagegen eher nach Miete an.
Rückstellungen, Wie Rückstellungen in der EÜR berücksichtigen?
Naja ganz so ist es auch nicht.
Natürlich kann man auch mit EÜR Rückstellungen bilden und zwar über den Investitionsabzugsbetrag (ging früher aber auch über Ansparabschreibung).
Und wenn es um Mietkosten geht, kann man natürlich auch z.B. für ein ganzes Jahr im voraus mieten und die Rechnung noch in diesem Jahr vollständig absetzen (wenn sie in dem Jahr noch bezahlt wird). Also Möglichkeiten gibt es immer.
Offene Posten Buchhaltung nach Übernahme der Buchhaltung, Buchhaltung 2021 vom Steuerberater übernommen, leider verwende ich teilweise andere Debitoren-, Kreditoren-, und Sachkontennummern
Zitat
DoraFeind schreibt:
Das wäre ja die Lösung meines Problems!

Ist das so ?
Im Eingangspost war noch die Rede von Problemen mit offenen Posten. Das wird der Export vermutlich nicht lösen.
Darüber hinaus sehe ich bei Debitoren und Kreditoren sowie übers Jahr immer wieder neue.
Alles andere würde mich in einem typischen Betrieb sehr wundern (keine neuen Kunden und keine neuen Lieferanten).

Was die Sachkonten betrifft - ja die kann man sicher zuweisen. Man kann auf der anderen Seite Sachkonten aber auch umbuchen.
Wenn man andere Kontonummern verwendet hat als der Steuerberater. Ausser es ist der falschen Kontenrahmen.  ;)
Offene Posten Buchhaltung nach Übernahme der Buchhaltung, Buchhaltung 2021 vom Steuerberater übernommen, leider verwende ich teilweise andere Debitoren-, Kreditoren-, und Sachkontennummern
Schwierig zu beantworten. Zunächst hast Du ja mal selbst Tatsachen geschaffen im April und damit gebucht und jetzt fragst Du, wie Du damit umgehen sollst.

Erstmal problematisch sind natürlich doppelte Kreditoren/Debitoren für die Buchhaltung - weniger für den Steuerberater oder das Finanzamt. Die Kunden haben ja häufig ihre Kundennummern gespeichert und zahlen automatisiert, also möglicherweise auch unter der alten Kundennummer auch wenn Du eine Rechnung mit einer neuen Kundennummer rausschickst. Das muss man dann irgendwie händeln, wenn man die Bank bucht. Das ist aber nichts, was nach 6 Monaten auftaucht.  ;)

Generell sind offene Posten nur für interne Prozesse wichtig, damit Du die Kunden ggf. mahnen kannst. Für die Buchhaltung an sich (doppelte Buchführung) haben offene Posten erstmal keine Bedeutung. Wird den Steuerberater auch nicht grossartig interessieren ausser vielleicht uneinbringliche Forderungen. Das kriegt man aber auch anders raus (durch Kontenabstimmung).

Du kannst doch offene Posten manuell löschen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da grossartig was durcheinander ist, da die Kunden sich sonst über falsche Mahnungen beschweren würden. Ob Kunden dabei sind, die nicht bezahlt haben, kannst Du ja nochmal prüfen anhand einer Saldenliste und Blick in die jeweiligen Konten. Macht vielleicht Arbeit aber durchaus auch Sinn, weil es Geld bringt. Auf der Kreditorenseite spielen offene Posten eigentlich weniger eine Rolle, weil die ggf. selbst ihr Geld eintreiben müssen.

Doppelte Konten würde ich dann ggf. schliessen am Jahresende (ist ja bald) und den Saldo auf das ursprüngliche Konto umbuchen und das neue angelegte Konto künftig für weitere Buchungen sperren. Viele Softwarepakete bieten sowas an. Und ich würde die OP Liste mal nach Datum sortieren, alles was älter als 3 Monate ist nachschauen ob bezahlt und dann einfach den OP löschen. Aber bin sehr verwundert, dass diese Frage nach 6 Monaten auftaucht.
Rollende Ware, Fachwissen gesucht zum Thema "rollende Ware" verbuchen besonders im Jahresübergang
Gefühlsmässig würde ich eher im Januar stornieren, weil erfahrungsgemäß in China meistens das Risiko zu Lasten des Empfängers geht und daher die Ware beim wirtschaftlichen Eigentümer bilanziell zu verbuchen ist. Also bilanziell dem Warenbestand zugeschlagen werden müsste auch wenn die Ware gerade "unterwegs" ist.

Handelsrechtlich sind Vermögensgegenstände und damit auch unterwegs befindliche Waren beim wirtschaftlichen Eigentümer auszuweisen. Wirtschaftlicher Eigentümer ist dabei grundsätzlich derjenige, dem für wesentliche Teile der wirtschaftlichen Nutzungsdauer eines Vermögensgegenstandes Besitz, Gefahr, Nutzen und Lasten zustehen.

https://www.gkkpartners.de/mandanteninformationen/bilanzierung-schwimmender-bzw-rollender-ware.html
Wie verbucht man abgelaufene Lebensmittel, die entsorgt worden sind? Skr04, Wie verbucht man abgelaufene Lebensmittel, die entsorgt worden sind
@margarete
Das ist hier alles nur Spekulation aber warum sollte ein rumänischer Lebensmittelladen seine Produkte in Deutschland verkaufen und seine Buchhaltung offensichtlich auch in Deutschland machen/beauftragen wenn er keine Betriebsstätte in Deutschland unterhält ? Immerhin gehört Rumänien zur EU und man könnte auch von der OSS Regelung Gebrauch machen, wenn man seine Lebensmittel online verkauft.

Meine Vermutung ist, dass es sich hier lediglichen um einen rümänischen Besitzer/Eigentümer handelt. "Rumänischer Laden" ist halt interpretationsfreudig.
Aber aufklären kann das nur @Benchy.
Umsatzsteuer, Lieferung nach Großbritannien, Lieferung nach Großbritannien, Unternehmer mit belgischen Steuer ID
Ja in der Tat §6a UStG. Der 1. Punkt ist schon mal nicht zutreffend, daher auch keine innergemeinschaftliche Leistung.

"der Unternehmer oder der Abnehmer hat den Gegenstand der Lieferung in das übrige Gemeinschaftsgebiet befördert oder versendet,"

Daran fehlt es ja schon.

https://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/__6a.html
Streitfrage innergemeinschaftliche Lieferung
2010 wurde das geändert, weil sich EU Unternehmen diskriminiert fühlten von der deutschen Regelung in Zusammenhang mit Messen (Besteuerung am Ort der Leistung). Seither - und das weiss ich ganz sicher, weil ich selbst ein Messebau Unternehmen habe - gilt für verarbeitete Ware (verlegter Teppich) die Besteuerung am Ort des Leistungsempfängers im Rahmen des Reverse Charge Verfahrens.

https://www.haufe.de/finance/haufe-finance-office-premium/umsatzsteuer-messen-und-ausstellungen-3-worauf-es-bei-messeleistungen-ankommt_idesk_PI20354_HI3721207.html

Diskriminierend war es insofern, als die Unternehmen sich die Vorsteuer im aufwändigen Erstattungsverfahren aus jedem EU Land holen mussten mit extrem langen Bearbeitungszeiten.
Seiten: 1 2 3 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
ACCOUNTANT (M/W/D) HAUPTBUCHHALTUNG
YAMAHA Music Europe GmbH
Rellingen
Buchhalter (d/m/w) mit dem Schwerpunkt Kreditorenbuchhaltung
MDG Medien Dienstleistungsgesellschaft mbH
Hannover oder Leipzig
Buchhalter / Sachbearbeiter (w/m/d) operative Buchhaltung
INFORM GmbH
Aachen
Finanzbuchhalter*
CONRADYGRUPPE Verwaltungs GmbH
Gottmadingen
Buchhalter (m/w/d)
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Berlin-Buch
Mitarbeiter Finanzen / Controlling (w/m/d)
FyoniBio GmbH
Berlin
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Konzernrechnungswesen
PUK
Berlin
Mitarbeiter Materialbuchhaltung (m/w/d)
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Steuerberater:in (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Bilanzbuchhalter:in / Steuerfach­ange­stellte:n (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Steuerberater:in (m/w/d) Umsatzsteuer­expert:in
Vistra GmbH & Co. KG
Köln
Steuerfachangestellte:n (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung
AMARI Metall Deutschland GmbH & Co. KG
Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
Debitorenbuchhalter / Finanzbuchhalter / Sachbearbeiter Debitoren (m/w/d)
NORMA Germany GmbH
Maintal
Accountant/Finanzbuchhalter (m/w/d)
EBERTLANG Distribution GmbH
Wetzlar, Remote

1 - 15 von 75
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

HAUSGOLD findet für Sie den Experten vor Ort

Hausgold-Logo.png
HAUSGOLD bringt mit einer digitalen Plattform Immobilienverkäufer und Immobilienmakler zusammen. Damit wird der gesamte Verkaufsprozess der Immobilie einfacher, transparenter und erfolgreicher gemacht.
Mehr Informationen >> 
Anzeige

Stellenmarkt

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Konzernrechnungswesen
Die PUK Group ist ein international agierendes Industrieunternehmen in Familienbesitz mit Hauptsitz in Berlin. Seit über 50 Jahren entwickeln und produzieren wir Kabeltrag- und Unterflursysteme für den technischen Ausbau von Gebäuden in aller Welt. Darüber hinaus bieten wir Unterkonstruktionen fü... Mehr Infos >>

Junior Consultant/Junior Referent für das Reporting zur Geschäfts- und Ertragsentwicklung (m/w/d)
Sie sind zuständig für die regelmäßige Anfertigung von Berichten zur Geschäfts- und Ertragsentwicklung der Sparkassen. Sie beobachten hierzu das bankwirtschaftliche Umfeld und analysieren die Auswirkungen von Änderungen für die Kreditwirtschaft. Sie greifen dazu auf externe Datenbanken und Veröff... Mehr Infos >>

Leitung Rechnungswesen (m/w/d)
Die HESS Group GmbH mit Sitz in Burbach-Wahlbach im Siegerland ist der weltweit führende Anbieter von hochentwickelten Betonsteinmaschinen, Betonmischanlagen, Paketieranlagen und dazugehöriger Fördertechnik. Neben modernsten Fertigungsmethoden sind qualifizierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfo... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Reisekostenabrechnung 2021

02_Reisekostenabrechnung.png
Diese Excel-Vorlage eignet sich zur Reisekostenabrechnung in allen Branchen für Unternehmen, deren Angestellte, Vereine und Organisationen, Gewerbetreibende sowie Freiberufler. Das Tool unterstützt die aktuellen in Deutschland geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien für die Abrechnung von Reisekosten.
Mehr Informationen >>


RS-Businessplan

Betriebsaufwand.png
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele.
Mehr Informationen >>

Liquiditätsplanung XL

Liquiditätsplanung XL.png
Mit der RS-Liquiditätsplanung können Sie die Liquidität planen. Die Planung erfolgt dabei über einzelne Sichten, welche komprimiert im Liquiditätsplan ausgegeben werden. Das Tool beinhaltet unter anderem zwei Jahresplanung und eine Detailsicht für Ein- und Auszahlpositionen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>