Biene (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Forum » User » Biene
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 14 Nächste
sonst. Leist. aus EU - Rg. ohne Reverse Charge
Hallo,

hm ... so einfach ist das tatsächlich nicht. Der § 3a Abs. 3 Nr. 3a UStG wird wohl hier nicht ziehen, da es ja das deutsche USt.-Recht ist. Inwieweit diese Ausnahme auch in dem EU-Land vorhanden ist, wäre ggf. zu klären.

Ansonsten würde hier wie macaslaut schon sagt Reverse Charge greifen. Ich würde jedoch eine korrigierte Rechnung mit dem Reverse-Charge-Hinweis anfordern.

LG, Biene
Welche Folgen hat eine Umbuchung für das Bilanzergebnis, Fehlerhafte Buchung korregieren
Hallo,

ich sehe bei dieser Umbuchung keine Auswirkung auf die Bilanz. Lediglich die G+V würde sich auf Sachkontenebene ändern - ohne dass sich dabei das Ergebnis ändern würde. Daher wird sich auch nichts bei den Unternehmenssteuern ändern. Ich würde dennoch das alte Jahr nicht mehr anfassen. Das wäre m.E. unverhältnismäßig.

Die Umbuchung könnte allerdings lohnsteuerrechtliche Konsequenzen haben. Das kann ich aus dem o.g. Sachverhalt nicht eindeutig erkennen. Dafür müsste ggf. aber nur die Lohnabrechnung geändert werden.

LG, Biene
PCs abschreiben
Hallo,

macht es nicht unnötig kompliziert ;) ... Die Wertgrenze von 800 EUR netto gilt für jedes beschaffte Wirtschaftsgut. Du kannst also beide PC´s als GWG im Jahr der Anschaffung voll abschreiben.

LG, Biene
Lohnt sich Plugin Hybrid bzw. Elektroauto?, Neue Regelung für Firmenwagen mit nur 0,5% für Eigenverbrauch im Verhältnis zu Mehrkosten für Hybrid bzw. Elektro.
Hallo,

Danke für die erste Rückmeldung! Würde mich über weitere Meinungen / Erfahrungsberichte freuen ...

LG, Biene
Lohnt sich Plugin Hybrid bzw. Elektroauto?, Neue Regelung für Firmenwagen mit nur 0,5% für Eigenverbrauch im Verhältnis zu Mehrkosten für Hybrid bzw. Elektro.
Hallo,

dass für Plugin-Hybrid- oder Elektro-Firmenwagen nun nur noch 0,5% des Listenpreises für die Ermittlung des Eigenverbrauchs anzusetzen sind, wisst Ihr ja bestimmt. Lohnt sich aus Eurer Sicht jedoch dieser Steuervorteil gegenüber den Mehrkosten, die für ein Hybrid- oder Elektro-Fahrzeug anfallen, denn überhaupt?

Habt Ihr das mal durchgerechnet oder habt dazu evtl sogar bereits praktische Erfahrungen? Nach meinen überschlägigen Berechnungen dürfte der Mehrpreis nur ungefähr max. 10.000 EUR betragen. Sonst lohnt sich das nicht.

Bin gespannt auf Eure Meinungen.  :wink1:

LG, Biene
Neue Firmenwagen-Regelung ab 01.01.2019, staatlicher Umweltbonus mit Firmenwagen-Neuregelung kombinierbar?
Hallo Buchi,

das sollte m.E. möglich sein. Schau mal hier:



LG, Biene
Belege zur EÜR bei der Jahressteuererklärung
Hallo,

das kann ich so bestätigen. In Papier musst Du nichts mehr einreichen - ggf. nur nach Aufforderung. Im Zweifel einfach mal beim FA anrufen ...

LG, Biene
Weiterbelastung von Mitarbeitern
Hallo,

ja, das ist m.E. problematisch. Schon arbeitsrechtlich gibt es Probleme. Der MA hat im Arbeitsvertrag bestimmt keine Verpflichtung stehen, dass er in einem anderen betrieb eingesetzt werden kann. Die Standardklauseln beziehen sich immer auf den Betrieb, in dem er eingestellt ist. Um einen MA in einen anderen Betrieb zu beschäftigen gegen Rechnung, müsste auch eine extra Genehmigung für die Arbeitnehmerüberlassung vorhanden sein.

Siehe hier:

Da wird eigentlich alles gut erklärt.

Wenn der MA aber nur Leistungen für die andere Firma erbringt und er eigentlich in seinem Betrieb bleibt, ist das wiederum kein Problem. Dann werden nur einfach die erbrachten Leistungen in Rechnung gestellt. ... :denk:

LG, Biene
Geändert: Biene - 13.08.2019 07:56:27
Gesucht: Software mit Anwenderunterstützung für Buchhaltung, Jahresabschluss ab 2015 f. Einzelunternehmen ohne Angestellte, Ziel: Allein statt durch Steuerberater, aus Kostengründen
Guten Abend,

ich würde hier mal noch WISO Buchhaltung oder Tax Professional von Buhl in die Runde werfen. Letzteres hätte sogar gleich die ESt-Erklärung mit an Board. Die Daten vom Buchhalter können aber auch nach Tax importiert werden.

LG, Biene
Geändert: Biene - 06.11.2018 08:57:32
Models / Aushilfe / freie Mitarbeiter???
Hallo,

Ihr müsst natürlich für die Models einen Arbeitsvertrag bzw. Honorarvertrag machen. Das ist dann der Beleg, der je nachdem als Personalaufwand oder Fremdleistung gebucht wird.

Ich gehe mal davon aus, dass Ihr mit Hobby-Models eher keinen Honorarvertrag machen werdet, sondern diese entweder als kurzfristig Beschäftige (sozialversicherungsfrei, max. 2 Monate Beschäftigung) oder als Mini-Jobber einstellen werdet. Damit wäre die Lohn-Abrechnung auch relativ einfach. Siehe u.a. mal hier: https://www.rechnungswesen-portal.de/Fachinfo/Grundlagen/Minijob-Ratgeber-Geringfuegige-Beschaeftigung.html?sphrase_id=30404627 und auch bei der Minijob-Zentrale

LG, Biene
Geändert: Biene - 20.06.2018 07:50:10
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 14 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager Accounting (m/w/d) für Immobilien Joint Venture Gesellschaften
Allianz
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
Praktikant im Rechnungswesen mit eigenem Prozessoptimierungsprojekt
Allianz
Unterföhring (bei München) Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager Accounting (m/f/d) für Immobilien Beteiligungsgesellschaften In-/Ausland
Allianz
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf Anzeige Firmeninfo
Senior Consultant (w/m/d) Public Sector - Finanzen und Controlling
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Senior) Manager (w/m/d) Digital Transformation & Process Excellence
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
(Junior) Consultant (w/m/d) Finanzen & Rechnungslegung / Accounting
KPMG
Mehrere Standorte Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (w/m/d) Finanzen und Rechnungswesen
KPMG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Fachreferentin Konzernrechnungswesen (w/m/d)
Deutsche Bahn
Berlin Anzeige Firmeninfo
Senior Spezialist Weiterentwicklung Buchhaltungssysteme (w/m/d)
Deutsche Bahn AG
Berlin Anzeige Firmeninfo
Business Accountant (w/m/d)
DB Netz AG
Füssen, Ingolstadt, München, Oberstdorf Anzeige Firmeninfo
Experte Forderungsmanagement (w/m/d)
DB
Wo Du Willst-Job Anzeige Firmeninfo
Senior Accountant (w/m/d) - Siemens Bank
Siemens
Muenchen Anzeige Firmeninfo
Prozess Manager (w/m/d) - General Ledger (SAP FI)
E.ON Accounting Solutions GmbH
Regensburg, Dortmund, Essen Anzeige Firmeninfo
Versicherungsmathematiker für das Reserving Aktuariat (m/w/d)
Allianz
Unterföhring Anzeige Firmeninfo

61 - 75 von 119
Erste | Vorherige | 3 4 5 6 7 | Nächste | Letzte
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Die Spar- und Bauverein eG ist mit mehr als 26.000 Mit­gliedern und über 8.000 eigenen Wohnungen die älteste und größte Wohnungs­genossen­schaft mit Spar­einrichtung Hannovers. Jährlich investieren wir Millionen, um unsere Häuser und Wohnungen auf dem neuesten Stand zu halten und modernen Wünsche... Mehr Infos >>

SAP IT Consultant (w/m/d) für Revenue Accounting & Reporting (RAR)
Die Welt steht nie still. Und jeden Tag kommen neue Herausforderungen hinzu. Unsere Leidenschaft ist es, den Status Quo zu hinterfragen, Ideen zu liefern und die intelligente Vernetzung der Welt voranzutreiben. So ebnen wir den Weg für eine smarte Zukunft unserer Gesellschaft. Ob Technologien, di... Mehr Infos >>

Baukaufmann (w/m/d)
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

!RER-A Rollierende Liquiditätsplanung

Liquiditätsplanung.png
Mit Hilfe dieses Excel-Kalkulationsprogrammes sind Sie in der Lage, die zukünftig zu erwartende Liquidität für sich und für externe Kapitalgeber (z.B. Kreditinstitute)  transparent darzustellen. Das Tool vermittelt ein Gefühl für die Bestimmungsgrößen der Liquiditätsentwicklung.
 Mehr Informationen >>


Cha-Ris - Übungsprogramm zur Verbesserung der Risikoeinschätzungs-Kompetenz

Risikobasiertes Denken und Handeln bedeutet Unbestimmtheiten zu beseitigen, gepaart mit dem Blick auf sich bietende Gelegenheiten. Dieses Programm errechnet für jedes Risiko die Schadenshöhe.
Mehr Informationen >>

Prozesskostenrechnung - Ermittlung Prozesskostensatz

prozesskosten.png
Mit dem Excel-Tool Prozesskostenrechnung ermitteln Sie die Kosten auf Ebene einzelner Teilprozesse und wissen so, was ein bestimmter Vorgang wirklich kostet. Das sorgt für mehr Transparenz der Gemeinkosten. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>