kathi1212 (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 Nächste
Wettbewerbsprämien buchen und aktiveren
Nein, der Vertreter ist eigentlich ein selbständiger Handelsvertreter mit eigenem Gewerbe. Er arbeitet auf Provisionsbasis für das Unternehmen und erhält die Provision dafür monatlich
Wettbewerbsprämien buchen und aktiveren
Erarbeitet hat sich das ganze der Vertreter selber, der für seine gute Leistung diesen Laptop bekommen hat. Es handelt sich hier um eine EÜR
Wettbewerbsprämien buchen und aktiveren
Hallo, ich bin mir etwas unsicher, deshalb möchte ich gerne die Experten fragen. Ich habe hier eine Fibu, wo man sich über den Monat Gegenstände z.B. einen Laptop erarbeiten kann. Auf der Provisionsabrechnung erscheint die normale Provision und der erarbeitete Laptop wird davon abgezogen. Das verwirrt mich etwas. Wie habe ich das zu buchen?

Ich würde den Laptop im Anlagevermögen buchen und abschreiben (Vorsteuer würde ich ziehen). Aber damit hätte ich ja meine Erlöse bzw. meinen Gewinn minimiert. Muß ich dagegen die Prämie als Erlös buchen, damit das ganze neutralisiiert wird? (mit oder ohne USt?) Auf der Provisionsabrechnung wird dies leider nicht ausgewiesen.

Wie macht ihr das? Vielen Dank für Eure HIlfe.
Sachzuwendungen, Wettbewerbsgewinnne
Hallo, wie würde ihr Wettbewerbsgewinne verbuchen? Die Abrechnung der Gewinne erfolgt in der Provisionsabrechnung d.h. die Provision plus die Wettbewerbsgewinne ergibt die Summe der Provisionsabrechnung. Jetzt kommt es laut der mir vorliegenden Abrechnung zu folgenden Aufstellungen:
Provisionsabrechnung brutto abzgl. des Wettbewerbsgewinn brutto, ergibt die Auszahlung.

Ich würd jetzt die Provision im SKR 03 auf 8519 buchen, den Wettbewerbsgewinn auf 8595, um die Umsatzsteuer abzuführen. Damit  ich den Gewinn nicht versteuern muß bzw. mir als Erlös angerechnet wird, muß ich doch einen Gegenbuchung im Aufwand machen. Auf welches Konto würde ihr das buchen, wenn ihr das nicht unbedingt aktivieren könnt. Gegen 4900 oder doch eher gegen sonstige Aufwendungen, wenn es sich bei dem Gewinn um einen Gegenstand handelt, den ihr im Unternehmen so gar nicht einsetzen könnt.

Vom Unternehmen bzw. von der Handelsvertretung selber kommt die Anweisung, dieses wie folgt zu buchen, was aber meiner Meinung nach falsch ist: Den Wettbewerbsgewinn mit dem Nettowarenwert ohne Mehrwertsteuer einbuchen, die Belastung dann mit dem Bruttowert dagegenbuchen, um somit die Mehrwertsteuer zahlen zu müssen. Das ist aber meiner Meinung nach absolut falsch, zumal in den Provisionsabrechnungen der Gewinn ja mit Umsatzsteuer behaftet ist.

Vielen Dank für Eure Hilfe. Ich bin hier schon richtig am Verzweifeln.
Geändert: kathi1212 - 28.04.2022 09:17:23
Zugaben und Erarbeitung buchen, Provisionsabrechunngen Direktvertrieb
Hallo, ich stehe etwas auf dem Schlauch. Ich habe hier eine Provisionsabrechnung, wo sich der Vertreter etwas erarbeitet hat.
In der Provisionsabrechnung wird sowohl die erarbeitete Provision, als auch die Erarbeitungen und die Krankenkassenzuschüsse mit Umsatzsteuer belegt.
Meine Frage ist, wie wird das richtig gebucht?
Mein Vorgänger hat alles auf 8400 (SKR03) gebucht. Dies ist meiner Meinung nach zu einfach.
Ich würde die Provisionserlöse auf Provisionen buchen, die Krankenkassenzuschüsse auf ???? und den erarbeiteten Gegenstand? auf Sachbezüge (8595?) aber wie buche ich das dann, wenn ich den Gegenstand in mein Unternehmen reinnehmen z.B. als GWG. Wie erhalte ich dann die GWG-Buchung und  kann ich dann die Vorsteuer dafür wieder abziehen?
Stehe hier etwas auf dem Schlauch. Wer kennt sich damit aus?
Umbuchungsmitteilung Finanzamt 21 für Steuern 2018 und 2020
Hallo, ich habe hier eine Umbuchungsmitteilung vom 24.2. vom Finanzamt betrifft Umsatzsteuer 2020 und 2018. Es geht um eine Umbuchung Umsatzsteuer Oktober 20 (ist eine Erstattung) an Umsatzsteuer 2018. Wie würdet ihr das buchen?
Im Jahr 2020 Umsatzsteuer 1791 an 1780 oder
im Jahr 2021 Umsatzsteuer 1791 an 1790 und in 2020 Umsatzsteuer Oktober 1789 an 1780. Was ist korrekt?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Miete, Korrektur der VST buchen
Hallo,
ich habe mal wieder ein Brett vor dem Kopf.
Ich habe Miet von Jan bis Juni mit 19 % gebucht und dann von Juli bis Dez 20 mit 16 % gebucht.
Jetzt in 2020 bekomme ich vom Vermieter eine Erstattung der Vst.
Wie buche ich das?

Korrigiere ich im alten Jahr die Mietbuchungen auf 19 %?
Oder buche ich im neuen Jahr die Erstattung einfach nur gegen Vorsteuer, aber dann habe ich ja eigentlich gar keinen Bezug zum Vorgang.

Könnt ihr mir hier helfen? Wie macht ihr das?
Kfz-Leasing mit mit unterschiedlichen Steuersätzen, Kfz-Leasing mit VST buchen
Hallo, ich habe irgendwie einen Knoten im Kopf und brauche dringend Hilfe.
Ich habe eine KFz-Rechnung mit 16 % für einen Autokauf in HÖhe von 17035,33 € inkl. 16 % Mwst. Soweit so gut. Würde ich buchen Kfz, VST an Kreditor.
Jetzt bekomme ich eine Kreditabrechnung über den Autokauf mit 19 % also in Höhe von 17475,90 € als Nettodarlehen mit Zinsen. Wie buche ich das?
Die monatliche Rate beträgt 234,98 € mit einer Schlusszahlung von 5940,00 €.
Buche ich Kreditor an Darlehen? Aber dann passt die Summe nicht.
Darf ich die Vorsteuer bei meiner 1. Buchung überhaupt schon ziehen? Und wenn ja, wie verbuche ich die Leasingraten, mit VST oder ohne?

Vielen DAnk für Eure Hilfe.
PKW als gewillkürtes Betriebsvermögen mit anderen Einkünften
Hallo, ich stehe vermutlich gedanklich gerade auf dem Schlauch.
Ich habe hier ein PKW, der im letzten Jahr mit 1 % Methode versteuert wurde.
Jetzt ist zu überlegen, hieraus ein gewillkürtes zu machen. Der Wagen wird geleast und zu 40 % betrieblich genutzt.
Der Wagen kostet 20.000, Entfernung zu den anderen Einkünften sind 13 km und es werden 220 Tage im Jahr gefahren. Bei der Haupteinkunftart, zu dem der PKW gehört, entstehen keine Kosten Wohnung Arbeit.
Insgesamt werden 15.000 km im Jahr gefahren. Wie berechne ich nun das gewillkürte Betriebsvermögen und wie verbuche ich das?`
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Wechsel von Bilanz zur Gewinnermittlung, Was beachtet man in der FiBU?
Du mußt eine Übergangsrechnung machen bzw. einen Übergangsgewinn ermitteln. Schau mal bei www.haufe.de/finance/finance-office-professional/wechsel-der-gewinnermittlungsart-5-einzelpositionen_idesk_PI11525_HI3204900.html
da wird das gut erklärt
Seiten: 1 2 3 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Financial Accountant (f/m/d)
Sono Motors
München
Mitarbeiter (m/w/x) im Kundenmanagement Schwerpunkt Buchhaltung
RWB PrivateCapital Emissionshaus AG
Oberhaching bei München
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Bad Ems
Referent (m/w/d) Kosten- und Ergebnisrechnung
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Finanzbuchhalter HGB (m/w/d)
Cibes Lift
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa Recycling GmbH
Mönchengladbach
BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen
Teamleiter Finanzen / Zahlungsverkehr (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Buchhalter Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d)
häussermann GmbH & Co. KG
Sulzbach/Murr
Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Schwabach
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen

1 - 15 von 119
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Das Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre in Bochum (www.mpi-sp.org) ist ein Forschungs­institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissen­schaften e.V., das die viel­fältigen Aspekte der IT-Sicherheit und des Daten­schutzes interdisziplinär erforscht. Das neu geg... Mehr Infos >>

Referent Preisprüfung (m/w/d)
LITEF-Produkte sind weltweit in einer Vielzahl von Anwendungen im Einsatz. Unsere Lösungen und Erfahrungen bieten wir Kunden, die dynamische Vorgänge (Beschleunigungen und Drehungen) messen und regeln wollen, Lage und Kurs von Fahrzeugen ermitteln oder navigieren wollen – auf dem Land, in... Mehr Infos >>

Prozess Manager (w/m/d) - General Ledger (SAP FI)
Die E.ON Accounting Solutions GmbH bietet eine breite und tiefe operative Prozess- als auch Fachexpertise für die Erbringung von Dienstleistungen mit Finanzfokus. Die Gesellschaft verantwortet die Jahresabschlusserstellung für wesentliche deutsche E.ON Gesellschaften und betreibt sowie verantwort... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Kraft Buchhaltungs-Service

Logo-Kraft.png
Mehr Kraft für Ihre Kunden und mehr Zeit für Ihr Unternehmen.
"Kraft-Buchhaltung-Service" in Berlin hat es sich mit seiner bereits mehr als 10 jährigen Erfahrung zur Aufgabe gemacht, eine qualitative sachgerechte Leistung zu einem für Sie guten Preis bundesweit anzubieten.

Mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>