BiBu+ (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Forum » User » BiBu+
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: Vorherige 1 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 72 Nächste
[ Geschlossen] Forderungen mit den Verbibdlichkeiten verrechnen
Also wenn ihr kein Aufrechnungsverbot vereinbart habt und die Voraussetzungen
nach § 387 BGB erfüllt sind besteht die sogenannte Aufrechnungslage.
Um die Erlöschungswirkung herzustellen bedarf es der Aufrechnungserklärung. § 388 BGB
Ansonsten hat Andreas den Rest schon beschrieben.
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Beurteilung Leasingvertrag nach HGB, Beurteilung Leasingvertrag (operate/finance) beim Folgevertrag nach HGB
Zitat
Bibu2000 schreibt:
Denn ein Finanzleasing ist per Definition bereits ein Vertrag bei dem der Leasingnehmer der wirtschaftliche Eigentümer ist und es deshalb in der eigenen Bilanz im Anlagebermögen ausweisen muss.

Das ist so nicht richtig.
Ein Beispiel:

Grundmietzeit 40% bis 90%
ohne Kauf- oder Mietverlängerungsoption

Zurechnung beim Leasinggeber

Also immer den Vertrag beachten!
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Firmenpräsentation im ÉU Land
Zitat
A.B.B.A. schreibt:
a) Einkommensteuer:

Ist ja eigentlich klar, nach § 4 Abs. 5 Nr. 2 EStG sind die Ausgaben bei entsprechender Nachweisführung zu 70% abzugsfähig. Die restlichen 30% sind außerbilanziell zu kürzen.

Nein, dieser Betrag ist außerbilanziell hinzuzurechnen. ;)
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Rückstellung für Urlaub/Überstunden - wie bewerten?, In welcher Höhe ist hier eine Rückstellung zu bilden?
Also entweder führst du eine  individuelle Berechnung für
jeden einzelnen Mitarbeiter durch oder du nimmst die durchschnittliche
Berechnung für alle Mitarbeiter.
Urlaubsentgelt geteilt durch die Anzahl der Arbeitstage multipliziert mit
den  noch ausstehenden Urlaubstagen.
In der Handels- und Steuerbilanz wird unterschiedlich berechnet also Obacht.
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Rückstellung - Aufwandskonten
Es gibt verschiedene Arten von Abfindungen. Die meisten sind SV-frei daher
kein Entgelt Aufwand. Steuerrechtlich werden sie erst interessant im
Zufluss der Abfindung. Also ist die Erfassung/Buchung im Januar korrekt.
Abfindungen werden auch  über das Lohnkonto gebucht, also kein separates Konto notwendig.
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Unentgeltliche Abgabe von Getränken an Mitarbeiter
@de Lang
Im Lexikon für das Lohnbüro 2011 auf der Seite 62 unter Annehmlichkeiten
steht alles was du brauchst.
Den Rest hatten Gustav und Sroko schon geschrieben.
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Wie stelle ich einen Studenten buchhalterich richtig ein
Ich würde ihn aber noch über die Auswirkungen auf das eventuell noch
erhaltende Kindergeld ansprechen. Die eigenen Einkünfte dürfen 8004 Euro
nicht übersteigen, um den Anspruch nicht zu verlieren.
Die 400 Euro sind unschädlich. Wichtig ist die Einhaltung der
20 Stunden Grenze.
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Kalkulatorischer Restbuchwert oder Bilanzansatz
Gesucht wird der kalkulatorische Zins der sich auf das
betriebsnotwendige Kapital bezieht. Das Schema wird dir
hoffentlich bekannt sein.
Bei der Ermittlung des abnutzbaren AV gibt es zwei Ansätze,
die Durchschnittswertverzinsung und die Restwertverzinsung.
Ersteres geht hier nicht.
Beim Umlagevermögen mußt du den durchschnittlich gebundenen
Wert ermitteln.
Das wars dann.
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Interpretieren von Zahlen d. Erfolgsrechnung
Wenn das Betriebsergebnis dem ökonomischen Prinzip entspricht ist es grundsätzlich
positiv zu sehen. Für eine differenzierte Beurteilung der Ertragskraft reicht eine absolute
Erfolgsgröße aber nicht aus.
Bei dem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit, das ist eine  vom Gesetz erzwungene
Zwischensumme muß man überprüfen warum die Diskrepanz so hoch zum BE ausfällt.
Grund könnte in der Abschreibung auf Finanzanlagen und auf Wertpapiere des UV beruhen.
Beste Grüße
BiBu
[ Geschlossen] Komplettpacket?
Ich hoffe nur das die Leute merken das es dir nur um Werbung
für die eigene Online-Buchhaltung geht.
Ich kann nur davon abraten diese Art von System zu nutzen.
Beste Grüße
BiBu
Seiten: Vorherige 1 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... 72 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen
Financial Accountant (w/m/d)
ANDRITZ Separation GmbH
Vierkirchen
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
MIAS Maschinenbau Industrieanlagen & Service GmbH
Eching bei München
Sachbearbeiter* in der Kreditorenbuchhaltung
ENERTRAG
Dauerthal
SACHBEARBEITER (M/W/D) ABRECHNUNG – BACKOFFICE – FINANZBUCHHALTUNG
TotalEnergies in Deutschland
Berlin
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
Indorama Ventures Polymers Germany GmbH
Gersthofen (bei Augsburg)
Bilanzbuchalter*in
European Citizen Science Asscociation
Berlin
Spezialist (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung / Sachkonten
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
ACTEGA Terra GmbH
Lehrte
Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Max-Planck-Institut für Psychiatrie
München
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Knappschaft Kliniken Service GmbH
Bochum

1 - 15 von 106
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

SAP IT Consultant (w/m/d) für Revenue Accounting & Reporting (RAR)
Die Welt steht nie still. Und jeden Tag kommen neue Herausforderungen hinzu. Unsere Leidenschaft ist es, den Status Quo zu hinterfragen, Ideen zu liefern und die intelligente Vernetzung der Welt voranzutreiben. So ebnen wir den Weg für eine smarte Zukunft unserer Gesellschaft. Ob Technologien, di... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) im Finanz-und Rechnungswesen
Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber... Mehr Infos >>

Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Das Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre in Bochum (www.mpi-sp.org) ist ein Forschungs­institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissen­schaften e.V., das die viel­fältigen Aspekte der IT-Sicherheit und des Daten­schutzes interdisziplinär erforscht. Das neu geg... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Kraft Buchhaltungs-Service

Logo-Kraft.png
Mehr Kraft für Ihre Kunden und mehr Zeit für Ihr Unternehmen.
"Kraft-Buchhaltung-Service" in Berlin hat es sich mit seiner bereits mehr als 10 jährigen Erfahrung zur Aufgabe gemacht, eine qualitative sachgerechte Leistung zu einem für Sie guten Preis bundesweit anzubieten.

Mehr Infos >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>