sroko (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Forum » User » sroko
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 114 Nächste
Reisegepäckversicherung und andere Reiseversicherungen
Ich denke das hier zu unterscheiden ist ob eine z.B. GmbH für ihre Angestellten eine Reisegepäckversicherung hat, oder ob z.b. ein Unternehmer einfach für sich selbst eine abschließt, die er auch privat nutzen kann.
Geändert: sroko - 19.11.2017 11:51:01
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Ausgleich von Kursverlusten in der Bilanz
Hallo Sangi,

ich bin ja bei uns im Unternehmen auch für die Transferpreise zuständig.
Dies ist schon bei Ausgestaltung des ganzen Konzepts immer ein wichtiger Punkt, wer trägt die Währungsverluste, oder Gewinne.
Wir haben im Ausland immer nur sogenannte verlängerte Werkbänke, diese tragen nie die Währungsverluste oder die Gewinne,
Weil einfach auch z.B. gerade in Indien das Risiko zu groß ist, mit massiven Schwankungen.

Entweder ihr fakturiert einfach in Euro an die Mutter, dann muss diese es von sich aus tragen, oder
falls ihr z.B. über CostPlus als TP Konzept abrechnet, können dort die FX Gains oder Losses eingearbeitet werden.

Auf jeden Fall, muss das aus meiner Sicht im Großen und Ganzen betrachtet werden, da natürlich das FA des jeweiligen Landes auch schauen wird wo die Verluste oder Gewinne landen.
Also wie ist das Risikoprofil der Tochter, wie hoch ist der MarkUp bzw die Marge zwischen Mutter und Tochter und wie ist damit ein FAX Löss abgedeckt oder nicht. Wie würde es vom Management angedacht usw.

Davon unbehelligt ist natürlich, das die Mutter oder Tochter wie @JBK schreibt versuchen kann die Währungen zusätzlich zu hedgen.

VG
Sroko
Geändert: sroko - 19.11.2017 10:11:00
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Noch mal Reverse Charge (jetzt bei Veranstaltung im Ausland)
Naja, theoretisch hängst du immer mit drin, weil dir der Prüfer die Vorsteuer streicht nach 14c
Und hier hast du halt erstmal die spanische USt an der Backe, die ja euren Verein belastet.
Die müsstest du dir wohl über das Vorsteuervergütungsverfahren zurück holen.

Oder du bekommst die Rechnung nach Deutschland als Reverse Charge. Das ist wohl die einfachste Lösung ;-)
Geändert: sroko - 16.11.2017 22:01:06
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Noch mal Reverse Charge (jetzt bei Veranstaltung im Ausland)
Hallo Amelie,

das ist ein etwas schwieriger Fall und dann noch in Spanien.

Wir haben hier eigentlich 3 unterschiedliche Leistungen.
Die Vermietung z.B. ist grundsätzlich steuerfrei, außer an einen Unternehmer der ggf selbst steuerpflichtige Sätze erbringt. Heißt bei eurem Verein, wäre das schon einmal nicht der Fall und die Vermietung wäre steuerfrei.

Aber jetzt gibt es noch Urteile das ggf eine Art "eigene gebündelte Leistung" Veranstaltungsleistung  als ganzes entstehen kann, wo auch die Vermietung in den Hintergrund rückt.
Ich würde sagen das ist hier gegeben, bzw scheint auch der Rechnungsersteller dies anzunehmen, weil er steuerpflichtig abrechnet.

Somit müsste nach deutschen UStAE 3a.4. Absatz 2 Satz 3 i.v.m. Absatz 2a und eurer deutschen UStID der Ort der Leistung aber in Deutschland liegen.

Gem UStAE 3a.4.(2) Satz 7 müsste aber die Essensleistung extra berechnet werden.

Wie gesagt schwierig und fraglich ob die spanische VAT 100% gleich läuft.

Auf jeden Fall würde ich nochmal schauen den Ort nach Deutschland zu holen.

VG
Sroko
Geändert: sroko - 13.11.2017 22:09:55
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Deutsche Firma, gekauft im Ausland, genutzt im 2. Ausland, UmsatzST?
Danke für die Rückmeldung!
Ja, wenn er 8er nicht greift mit der Befreiung, dann komme ich auch nur zur UStID und Erklärung des Erwerbs in Kroatien.

Du könntest die Lieferung auch steuerfrei bekommen über den 3d Satz 2 UStG und den i.g Erwerb in Deutschland erklären, aber dann darfst du dir in Deutschland keine kurzzeitig keine Vorsteuer ziehen. Aber zumindest wäre dann der Erwerb steuerfrei in Frankreich.
Dann könntest du dir evtl etwas Zeit verschafften bis du die ID hast und must dann den Erwerb in Kroatien erklären und darfst dann auch die VSt in Deutschland holen.

VG
Sroko
Geändert: sroko - 16.11.2017 22:37:04
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Deutsche Firma, gekauft im Ausland, genutzt im 2. Ausland, UmsatzST?
Hallo Gustav,

klar bin noch jetzt von einem großen Schiff ausgegenagen, für  Passagierfahrten usw. Wenn es "nur" einen Yacht ist, dann geht es wohl nicht.

So wie Timbo jetzt schreibt klingt es ja eher nach einer kleinen Yacht/Hochseemotorboot.
Der Sachverhalt oben klang für mich so nach einem riesigen Schiff.

VG
Sroko :-)
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Deutsche Firma, gekauft im Ausland, genutzt im 2. Ausland, UmsatzST?
HAllo,

ich finde es gar nicht sooo schwer, zumindest meiner Ansicht nach.
Ich finde nur, das jemand der sich so ein richtig großes SChiff leisten kann für ein paar Millionen, auch einen Steuerberater zur USt fragen kann ;-)
Geht ja nicht um wenig Geld.  Bzw wenn es eine Schulaufgabe wäre, dann sollte der Threadersteller auch Lösungsansätze bringen.
Aber jetzt hast du mich angestachelt mit deiner Antwort  :green:

Der einzigsten 2 Sachverhalte die für mich unklar sind -->
1. Gehört der deutschen Werfvertretung B das Schiff oder gibt es hier vorab noch einen "C". Aber ich unterstelle einmal das dieses Schiff B gehört, auch schon vor Rechnungsstellung und somit kein Reihengeschäft vorliegt.

2. Die genaueren Lieferbedingungen des Vertrages von B an A, ich unterstelle einmal das wahrscheinlichste, dass das Schiff nicht bewegt wird und direkt in dem Hafen bzw Werft die Verfügungsmacht übergeht. Und das wenn das SChiff dort losfährt dem A gehört und dieser es nach Kroatien befördert.

Lösung:
Nach §3(1) UStG liegt eine Lieferung vor, da dem A die Verfügungsmacht an dem Schiff verschafft wird.
Der Ort der Lieferung durch den Abnehmer im Abholungsfall ist dort, wo die Beförderung beginnt §3(6) Satz 1 UStG = Frankreich -->Die Lieferung ist somit nach deutschen Umsatzsteuerrecht nciht steuerbar.

Betrachtung aus französischer Sicht (nach deutscher Rechtslage):
Der Ort der Lieferung ist in Frankreich und somit ist die Lieferung steuerbar in Frankreich nach §1 (1) Nr. 1 Satz 1, aber aufgrund § 4 Nr.2 i.v.m. §8 (1) Nr.1 UStG steuerfrei, da Lieferung von einem Seeschiff, für den Erwerb in der Seeschifffahrt.

Im übrigen ist es auch egal, selbst wenn es eine ruhende Lieferung nach §3(7) UStG in Frankreich wäre, wäre diese steuerfrei nach §8.
Diese Vorschrift ist lex specialis gegenüber der innergemeisnchaftlichen Lieferung,die ggf greifen könnte im Fall Kroatien und geht somit der allgemeine Regelung vor.


PS:
Was sagst du dazu Gustav?

VG

Sroko  :wink1:
Geändert: sroko - 14.11.2017 22:05:50
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Deutsche Firma, gekauft im Ausland, genutzt im 2. Ausland, UmsatzST?
Ist das eine Schulaufgabe ?
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Rechnungstellung sonstige Leistung, Auftraggeber Deutschland Rechnungsempfänger Polen
Klar es zählt der Leistungsort bei der Leistung und der richtet sich danach (im Grundfall), wo der Empfänger seinen Firmensitz/Betriebsstätte hat.
Somit klingt alles nach Deutschland. Wo du die Rechnung hinschickst ist unwichtig, aber in der Rechnung sollte klar und deutlich die Adresse usw. der deutschen Firma aufgeführt sein.

VG  :wink1:
Geändert: sroko - 14.11.2017 19:54:01
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Rechnungsdatum und Leistungsdatum, Wenn das Rechnungsdatum vom Leistungsdatum wegen betrieblicher Erfordernisse abweicht
Hans, da haben wir aber schon ein bisschen aneinander vorbeigeredet.
Du darfst die Rechnung später schreiben, ja aber die Steuer entsteht trotzdem im alten Monat, in dem
die Leistung ausgeführt wurde.

VG
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 114 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (d/m/w) mit dem Schwerpunkt Kreditorenbuchhaltung
MDG Medien Dienstleistungsgesellschaft mbH
Hannover oder Leipzig
Buchhalter / Sachbearbeiter (w/m/d) operative Buchhaltung
INFORM GmbH
Aachen
Finanzbuchhalter*
CONRADYGRUPPE Verwaltungs GmbH
Gottmadingen
Buchhalter (m/w/d)
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Berlin-Buch
Mitarbeiter Finanzen / Controlling (w/m/d)
FyoniBio GmbH
Berlin
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Konzernrechnungswesen
PUK
Berlin
Mitarbeiter Materialbuchhaltung (m/w/d)
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Steuerberater:in (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Bilanzbuchhalter:in / Steuerfach­ange­stellte:n (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Steuerberater:in (m/w/d) Umsatzsteuer­expert:in
Vistra GmbH & Co. KG
Köln
Steuerfachangestellte:n (m/w/d)
Vistra GmbH & Co. KG
Köln und München
Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung
AMARI Metall Deutschland GmbH & Co. KG
Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
Debitorenbuchhalter / Finanzbuchhalter / Sachbearbeiter Debitoren (m/w/d)
NORMA Germany GmbH
Maintal
Accountant/Finanzbuchhalter (m/w/d)
EBERTLANG Distribution GmbH
Wetzlar, Remote
Leiter (m/w/d) Controlling und Finanzen
kitarino Service GmbH
Neuss

1 - 15 von 74
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

PRAKTIKANT IM BEREICH ACCOUNTING BMW AG (W/M/X)
Erfolg ist Teamarbeit. Nur wenn Experten ihr Fachwissen und ihre Begeisterung teilen, entsteht ein Workflow, in dem Ideen fließen. Das nennen wir Innovationskultur. Deshalb geben wir Studierenden bei uns nicht nur die Gelegenheit zum Zuhören, sondern vor allem auch zum Mitreden und Weiterdenken. Mehr Infos >>

Anlagenbuchhalter (w/m/d) Accounting für Verbundene Unternehmen
Die Daimler Group Services Berlin (DGSB) ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Daimler. Als Shared Service Center für die AG und ihre Tochtergesellschaften bieten wir innovative Lösungen in den Bereichen Finance, Controlling und HR an. So tragen wir in Berlin mit mehr als 1.30... Mehr Infos >>

Betriebswirt (m/w/d) im Rechnungswesen
Bayern ist einer der stärksten Wirt­schafts­stand­orte der Bundes­republik. Wir von der LfA Förder­bank Bayern sorgen als Spezial­bank des Frei­staates Bayern für die Sicherung und den weiteren Ausbau dieses Potenzials. Dafür enga­gieren sich bei uns täglich mehr als 300 moti­vierte und kunden­or... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS Controlling-System (Unternehmensplanung und Steuerung)

PantherMedia_Bastian_Hengge.jpg
Mit dem RS-Controlling-System steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Es ermöglicht Ihnen Ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Durch Soll-/Ist-Vergleiche in den einzelnen Bereichen (G+V, Bilanz, Kapitalflussrechnung/Liquidität) können gezielt Abweichungen analysiert werden.
Mehr Informationen >>

Aktiendepot in Excel verwalten

Aktiendepot.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten und behalten den Überblick, über beispielsweise Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe, Vorläufige und realisierte Rendite aus Kurs-Gewinnen/Verlusten und Dividenden. Das Tool verfügt über eine automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung.
Mehr Informationen >>

Vertriebsmanagement Paket mit 10 Excel Vorlagen

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Das Vertriebsmanagement-Paket enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich im Vertrieb bewährt haben. Unter anderem enthält dieses Tool Vorlagen zum Ampel Diagramm, Chart Monatsentwicklung und Konditionsmanagement Vertrieb. Ideal für Mitarbeiter aus dem Vertrieb wie Key Account, oder Sales Management! 
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>