Kontoplanung mit Excel

 
Mit diesem „Excel-Tool“ können Sie ihre festen monatlichen Einkommen und Ausgaben, sowie ihre zusätzlichen monatlichen Ausgaben erfassen und haben damit immer ihren Kontostand im Blick. Es gibt auch die Möglichkeit eventuelle Einnahmen und Ausgaben von „PayPal oder Ebay“ einzutragen und bei Bedarf als Einnahme auf dem Konto zu übertragen.

Es ist eine Excel-Datei, aufgegliedert in einem „Gesamt-Blatt“ und den einzelnen „12 Monats-Blättern“.
  • Eintragungen erfolgen nur auf den einzelnen „Monats-Blättern“
  • Das „Gesamt-Blatt“ zeigt die Rubrik „Einnahmen“ und „Ausgaben“ sowie eine Zusammenfassung der einzelnen „Ausgaben-Schwerpunkte“ mit einem „Diagramm“. Ebenso eine Zusammenfassung der Einnahmen/Ausgaben über „PayPal“.
  • Im „Gesamt-Blatt“ ist nur der Kontostand manuell einzutragen, alle anderen Daten kommen von den Erfassungen der „12 Monats-Blätter“. Starten können Sie sofort, zum Beginn eines neuen Jahres ist die Datei neu zu speichern und es sind alle alten Daten in den Monatsblättern zu löschen. Sie können die Datei z.B. als „Konto 2017.xlsm“ speichern.
  • Die Aufteilung vom „Gesamt-Blatt“ ist wie folgt:
  1. Rubrik „Einnahmen“, Zusammenfassung der Einnahmen
  2. Rubrik „lfd. Ausgaben“, sie sind in vier Hauptrubriken eingeteilt
  3. Sparen/Darlehen
  4. Versicherungen/lfd. Kosten
  5. Konto/EC (Abbuchungen mit EC-Karte)
  6. Kreditkarte
  7. Ausgaben-Schwerpunkte mit Diagramm
  8. Einnahmen Ebay/PayPal, Zusammenfassung der Beträge über PayPal
Die Aufteilung der „Monats-Blätter“ ist wie folgt:
  1. Rubrik „Einnahmen“, mit bereits vordefinierten unterschiedlichen Einkommensmöglichkeiten, die nach eigenen Belangen überschrieben und angepasst werden können.
  2. Rubrik „lfd. Ausgaben“, sie finden wieder die vier Hauptrubriken, mit verschiedenen Aufteilungen: (Die auch individuell angepasst werden können.)
  • Sparen/Darlehen
  • Versicherungen/lfd. Kosten
  • Haus
  • Krankenversicherung
  • Auto
  • Haushalt
  • Vereine
  • Konto/EC (Abbuchungen mit EC-Karte)
  • Auto
  • Haus
  • Gesundheit
  • Haushalt
  • Ebay
  • Privat
  • Kreditkarte
  • Auto
  • Haus
  • Gesundheit
  • Haushalt
  • Ebay
  • Privat
  • PayPal
  • Eingabe Zugang und Zahlung mit PayPal
  • Übertrag auf Konto

Für die Eingaben sind vier Spalten vorgesehen:
  • Bemerkung, eine Spalte für die Bezeichnung der Buchung
  • Ausgaben, zwei Spalten für die Beträge
  • Einnahmen, eine Spalte für eventuelle Einnahmen auf dieser Rubrik

Es geht hauptsächlich um die Kontoplanung, wichtig ist hier, dass jede Bewegung eingetragen wird und bei Veränderungen der Betrag auch angeglichen wird. Sie können auf Grund dieser Eintragungen
eventuelle Sonderausgaben leichter planen und monatlich zuordnen. Sie sehen eine genaue Entwicklung der Kosten pro Monat, bezogen auf ein Konto.
Für die Handhabung ist eine separate Beschreibung im pdf-Format vorhanden.









Autor:  G. Engelstädter
Betriebssystem:  MS-Windows
Office-Version:  ab Excel 2011 / Version 14.0 Macintosh
Sonstige Voraussetzungen:  Unter Mac funktionieren teilweise Makros nicht!

20,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  


Bitte beachten Sie: Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).
 

Anzeige
Lexware_logo_152px.jpgVoll durchstarten mit den neuen 2018er Versionen. Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Leware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. Weitere Informationen >>



Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung

Institut.png

Das Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. gehört mit seinen ca. 350 Beschäftigten zu den international re-nommiertesten Forschungsinstituten. Das Institut betreibt Grundlagenforschung zum Verständnis von chemischen und physikalischen Prozessen an Oberflächen, Grenzflächen Clustern und Nano-strukturen.In der Verwaltung des Fritz-Haber-Instituts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter FinanzbuchhaltungZum Stellenangebot >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Digitalen Wandel im Finanz- und Rechnungswesen aktiv gestalten
Lernen Sie Strategien zu entwickeln, wie Sie mit auftretenden Ängsten bei sich und Ihren Mitarbeitern aktiv umgehen. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt dieser Strategien, die es Ihnen ermöglichen, auf Ihre jeweils individuelle Situation angemessen und effektiv zu reagieren. Mehr Infos >>>

Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Tipp

  ChartCreator_SB-Temp_Chart_BD.jpg
ChartCreator: Ihre Ergebnisse lassen sich mit wenigen Eingaben und Einstellungen flexibel darstellen. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Beschriftungen, Hervorhebungen, Vergleiche und Sortierungen nach Ihren Bedürfnissen einarbeiten. Ergebnisentwicklungen und -unterschiede werden dadurch flexibel und professionell in Szene gesetzt. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>