LohnFix

Anbieterinformationen

Anbietername: Seyfried Informatik KG
Anschrift:  Marktplatz 1
Deutschland - 53545 Linz am Rhein
Ansprechpartner:  Frau Maike Voß
Telefon:  02644 958 988 0
Telefax:  02644 958 988 9
E-Mail:  E-Mail Kontakt zum Anbieter
Webseite:  Zur Webseite des Anbieters
Seyfried Informatik KG

Softwareinformationen

Softwarename: LohnFix
Preisklasse:
(je Lizenz ohne Customizing)
- <200 €
<1.000 €
<5.000 €
>5.000 €
Modul: Kein Modul
Markteinführung: 1990
Anzahl Installationen: auf Anfrage
Webseite: Produktdetailseite
Fragebogen
Bestellschein
Checkliste
Supportfragen und AGB´s

Warum LohnFix?

1. LohnFix ist einfach ‚Fix‘ (1. selbsterklärend 2. Hilfe-ABC 3. Restfragen per Anruf schnell geklärt)
2. LohnFix überträgt die Daten an SV und Finanzamt ohne Zusatzprogramme
3. der Support hilft wirkungsvoll (z. B. per Fernwartung)
4. unbegrenzt mandantenfähig
5. LohnFix ist der „verlängerte Arm“ seiner Kunden in der Lohn-EDV


Produktdetails:

• beliebig viele Arbeitnehmer
• mandantenfähig (unbegrenzt viele Firmen / Mandanten anlegbar)
• Datei mit eigenem Passwort-Schutz aktivierbar
• Urlaub- & Fehlzeitenverwaltung (krank, Krankengeld, Mutterschutz, KUG, Elternzeit usw.) mit Auswertungen
• ausführliche Hilfe zum jeweiligen Lohn-Thema
• Lohnsteuer-, Einkommenssteuer- & Pfändungs-Tabellen
• Steuerklassenwahl-Rechner
• immer aktuelle Kassensätze per Programm-Download
• Nettolohn nach Bruttolohn-Vorkalkulation
• Vortragswerte aus eigener Firma bei unterjährigem Wechsel des Programms oder vom Steuerberater eingebbar
• Berufsgenossenschaften / Unfallversicherungen, Gefahrtarifstellen verwalten und den Arbeitnehmern einfach zuordnen
• Kammerbeiträge (Saarland + Bremen)
• Lohnsteuerjahresausgleich
• SV-Meldungen: automatische Erstellung (Anmeldung, Abmeldung, Unterbrechungsmeldung ect.)
• 20iger Sofortmeldungen: Erzeugen und sofort absenden
• berufsständische Versorgungswerke (BV für Ärzte, Apotheker usw.)
• Kurzarbeitergeld – KUG
• elektronische Entgeltbescheinigungen
• Erstattungsanträge U1, U2: Erstellung und elektronische Übertragung
• Rückrechnungen; Rückrechnungstiefe bis zu 5 Jahren möglich


Lohnarten:

• Monatslöhne, Stundenlöhne, Einmalbezüge
• Prozent-Zuschläge für Sonn-, Feiertags-und Nachtzulagen ‚
• Geldwerter Vorteil
• vwL Zuschuß / Überweisung
• Fahrgeld pauschalversteuert
• Firmenwagen (autom. Berechnung durch Angabe des Privatnutzungs- und Fahrzeugwerts, Entfernung Arbeit / Wohnung, AG zahlt pLSt ja/nein)
• diverse verschieden pauschalversteuerte Lohnarten
• Aushilfen
• MiniJob bis € 450,-
• Gleitzone € 450,01 bis € 850,-
• Rentner, Auszubildende
• betriebliche Altersvorsorge (Direktversicherung, Pensionskassen und -fonds)
• steuerfrei aber SV-pflichtiger Lohn
• SV-frei aber steuerpflichtiger Lohn
• steuer- und SV-freie Löhne
• Einmalzahlung SV-frei aber steuerpflichtig
• steuerfreier Verpflegungszuschuss
• steuerfreie doppelte Haushaltsführung
• Abfindungen
• mehrjährige Tätigkeit
• Krankengeldzuschuss
• Nettolohn-Bezug und -Abzug
• Sachzuweisung 30% pLSt


Lohnabrechnung:

• Abrechnung der Brutto-Netto-Bezüge (DATEV-Formular)
• Rückrechnungen auch ins Vorjahr, Märzklausel
• Zahlungsverkehr, wahlweise per Bank-Clearing (DTA), Abbuchung, Scheck
Formulare, Listen, Ausdrucke:
• Lohnabrechnung im DATEV-Format oder freiem Format
• Lohnkonto
• diverse Listen der Personalstammdaten
• Journale der SV-Beiträge, Lohnsteuer, Berufsgenossenschaft
• Antrag auf Erstattung nach LFZG
• Bescheinigung über Nebeneinkommen (BfA)
• Formulardruck: Bestätigung für geringfügige Beschäftigung (MiniJob)
• Bankkontenverwaltung für Lohn, VWL, Direktversicherungen, Pensionsbeiträge, Lohnpfändung
• Abwesenheit / Fehlzeiten-Listen
• Lohnsummen nach Lohnarten, Arbeitnehmern, Jahreswerte
• Urlaubslisten je Arbeitnehmer und Übersicht Belegschaft
• „KUG-Leistungsantrag“ – offizielles KUG-Formular direkt aus Programm aufrufen, ausfüllen und drucken
• „KUG-Anzeige Arbeitsausfall“ – offizielles KUG-Formular direkt aus Programm aufrufen, ausfüllen und  drucken
• „KUG-Anlage zum Leistungsantrag“ – automatisch gefüllt mit den Lohnwerten – offizielles KUG-Formular wird gedruckt


Datenübertragung:

• ohne Zusatzprogramme und ohne zusätzliche Kosten
• ELSTER Lohnsteuer-Anmeldung (authentifiziert)
• ELSTER Lohnsteuer-Bescheinigungen (authentifiziert)
• Kassennachweise (DEÜV-zertifiziert)
• SV-Meldungen (DEÜV-zertifiziert)
• elektron. Nachweise und SV-Meldungen an die berufsständischen Versorgungswerke (BV)
• Elstam


weitere Programmeigenschaften:

• Urlaubskalender, -planer
• Kennwortschutz
• Archivierung der Lohnabrechnungen
• verständliche und umfangreiche Hilfe


Sonstiges:

• unnötiger Schnick-Schnack: nein
• Banküberweisungen per DTA: ja
• Zeiterfassung: ja
• Hotline zu Lohnfix-Fragen: ja


Zielgruppen:

• alle Klein- und Mittelbetriebe
• für Steuerberater oder Buchführungsbüro
• Daten werden mit MeldeFix authentifiziert übertragen




Unternehmens-News

Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
HMD Software
Anzeige
DATEV eG
Anzeige
Anzeige

Ihre kaufmännische Software

Augenzwinkern_2_adpic.jpgMöchten Sie Ihre Software auf Rechnungswesen-Portal.de bewerben? Ein Eintrag ist bereits ab 5,00 € monatlich buchbar. Software eintragen >>
Anzeige

Debitorenbuchhalter (m/w/d) 

hkl-logo.png
Das Wir ist unsere Stärke. HKL BAUMASCHINEN ist ein familiengeführtes Unternehmen und langjähriger Marktführer in der Vermietung und im Verkauf hochwertiger neuer und gebrauchter Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme und Fahrzeuge in Deutschland, Österreich und Polen – erstklassiger Service inklusive. Als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung suchen wir in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale in Hamburg-Hummelsbüttel einen Debitorenbuchhalter (m/w/d) befristet. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg    
Bilanzierung kompakt
Neben den Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) und das Bilanzrichtlinienumsetzungsgesetz (BilRUG) ergeben sich jährlich tiefgreifende Änderungen in der Bilanzierung durch das Institut der Wirtschaftsprüfer, den Deutschen Standardisierungsrat und die höchstrichterliche Rechtsprechung, die sich rechtsformunabhängig auf fast jedes Unternehmen auswirken. Erfahren Sie kompakt anhand von Fallbeispielen und Best Practices, wie sich die Neuregelungen auf Ihr Rechnungswesen auswirken. Damit sind Sie gerüstet für die praktische Arbeit nach aktuellem HGB und bleiben auf aktuellstem Bilanzierungsstand. Mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Zero-Buchhaltung
 Das Programm ist ein Buchhaltungsprogramm, das entstanden ist um eine einfache, solide und zuverlässige Buchhaltung aus Sicht des Gewerbetreibenden zu erstellen. Dieses soll ein schnelles einfaches Buchen, Erstellen von eigenen Berichten, Verwaltung von Belegen u. ä. beinhalten. Dabei w... Mehr Infos >>

LogicalDOC
LogicalDOC Document Management LogicalDOC ist ein intuitives und hochleistungsstarkes Dokumentenmanagement-System, das Unternehmen jeder Größe beste Suchergebnisse über seinen Dokumentenstamm bietet. LogicalDOC unterstützt weltweit Organisationen, die Kontrolle über ihre Dokumente zu ge... Mehr Infos >>

sevDesk
Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

BWA E-Commerce / Online-Handel - Excel-Vorlage
BWA E-Commerce / Online-Handel: Ideal für die Analyse der relevanten KPIs aus dem Online-Handel.Im Gegensatz zur "herkömmlichen" BWA werden in diesem Excel-Tool auch die Kennzahlen in Betracht gezogen, die für die Steuerung im E-Commerce wichtig sind. Mehr Infos >>

Excel-Konditionsmanagement im Vertrieb
Alle 12 Monate werden Jahresgespräche vom Vertrieb mit Kunden geführt und neue Konditionen verhandelt. Entscheidend ist, ob es sich im Gesamtergebnis rechnet. Mehr Infos >>

Personal Report - Kennzahlen analysieren
Mit der Excel Vorlage "Personal Report" berichten Sie die Kennzahlen von 4 Personal-Bereichen auf Top-Line Ebene. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Finanzbuchhaltung auf SAP-Basis, Berlin, 09.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Verfahrensdokumentation nach GoBD 2019, Wuppertal, 06.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Steuern und Rechnungswesen, Frankfurt a. M., 28.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe II - Financial & Management Accounting, Hotel Marina, Bernried, 16.09.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Einfuhrumsatzsteuer und Zoll, Köln, 12.02.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>