Controller oder Treasury-Mitarbeiter

Bewerberprofil

Bisherige Position:Controller
Beruf/Abschluß:Controller / Diplom-Ökonom
Bevorzugter Arbeitsort / Region:Raum Pforzheim, Stuttgart oder Karlsruhe
Bisherige Tätigkeit:Sparkasse (Standort siehe Lebenslauf): - Bedienen und Betreuen der Kunden im Dienstleistungsgeschäft einschließlich Beraten in den Standardgeschäften - Erledigen der daraus resultierenden Nachfolgearbeiten - Kundenansprache zur Anbahnung von Zusatz- und Neugeschäften - Betreuen des Jugendmarktes und Mitwirken bei Verkaufsaktivitäten - Abwickeln aller Geldgeschäfte unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften - Durchführen der Gelddisposition und Kassenverwaltung Kreissparkasse (Standort siehe Lebenslauf): - Wertorientiertes Marktpreisrisiko mit Schwerpunkt Zinsänderungsrisiko: Auswertung und Analyse, Performance-Messung, Fonds- Controlling. - Wertorientiertes Beteiligungsrisiko. - Qualitätssicherung für den MaRisk-Tagesreport. - Liquiditätsrisiko: Beobachtung von Weiterentwicklungen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen, Berichterstellung. - Operationelle Risiken: Risikobericht, Risikolandkarte, Datenpooling. - Kommunikation mit dem Steuerungsbereich Treasury. - Aufstellen der Risikotragfähigkeit. - Unterstützung des Teamleiters Controlling bei Fragen zur Gesamthaus-Risikosicht und zur strategischen Asset-Allokation. Volksbank (Standort siehe Lebenslauf): - Weiterentwicklung der Geschäftsfeld- und Profitcenterrechnung als Steuerungsinstrument. - Gesamtbank- und Zinsänderungs-Risikosteuerung unter Barwert- und Performancegesichtspunkten. - Strategische und operative Ertragssteuerung. - Unterstützung der Abteilung Treasury. - Kostenrechnung (Deckungsbeitrags-, Kostenstellen-, Zinsspannenrechnung, Kennzahlen). - Risikosteuerung mit Ermittlung der Risikotragfähigkeit sowie Gestaltung von Limitsystemen und Risikobudgetierung für Adressenausfall- , Marktzins- und sonstige Risiken. - Unterstützung und Beratung des Bereichsleiters in Fragen der Gesamtbanksteuerung.
Persönliche Stärken:Meine nunmehr achtjährige Berufserfahrung in einem zahlenaffinen Beruf befähigt mich, Probleme und Aufgaben systematisch anzugehen und zu lösen. Eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sowie sehr gute MS-Office Kenntnisse zählen ebenso zu meinen persönlichen Qualifikationen wie analytisches Denken, eine rasche Auffassungsgabe, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, organisatorisches Geschick, hohe Belastbarkeit sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, diese werden gegenwärtig in einem Kursus „Business-English“ erweitert. Zu einem SAP-Kurs bin ich angemeldet.
Gründe für den Jobwechsel:Ich suche neue Herausforderungen sowohl in fachlicher als auch in persönlicher Hinsicht und einen Arbeitsplatz, der näher am Wohnsitz meiner Familie liegt.

Ich suche einen Arbeitsplatz, indem ich mich beruflichen weiterentwickeln und meinen Erfahrungshorizont erweitern kann, außerdem einen Arbeitsplatz, der sich näher an meinem Wohnort befindet.

Mein Interesse gilt dabei nicht nur dem Banken-und Dienstleistungsbereich, sondern auch der Industrie und dem Handel.

Durch die im Studium an der Fernuniversität Hagen gesammelten Erfahrungen und Routinen bin ich in der Lage mich auch in zunächst fremden Themengebieten rasch zurechtzufinden.


Lebenslauf liegt vor
Zeugnisse liegen vor

Kontaktdaten anfordern



Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Finanzbuchhalter (m/w/d) Vollzeit


Das Haus Hessen pflegt und bewahrt in zwei Stiftungen – in der Hessischen Hausstiftung und der Kulturstiftung des Hauses Hessen – die zahlreichen Kulturgüter der Landgrafen und Kurfürsten von Hessen-Kassel sowie der Landgrafen und Großherzöge von Hessen Darmstadt und fühlt sich der Erhaltung dieses kulturellen Erbes verpflichtet.

Für unsere Finanzbuchhaltung in Kronberg/Ts. suchen wir ab sofort eine/n Finanzbuchhalter (m/w/d) Vollzeit Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG 
Verrechnungspreise Spezialwissen
Verrechnungspreise sind eines der relevanten Themen des Steuerrechts. Die OECD hat mit dem Base Erosion and Profit Shifting Projekt (BEPS) einige Neuerungen angestoßen, auf die nun die Finanzverwaltungen und die Rechtsprechung reagieren. Sie erfahren, wie Sie sich auf die neuen Rahmenbedingungen einstellen können, welche aktuellen Urteile Einfluss auf die Verrechnungspreise haben und welche Entwicklungen sich abzeichnen. Außerdem werden die Themen Funktionsverlagerung, Finanztransaktionen sowie aktuelle nationale und internationale Trends behandelt. Mehr Infos >>>



Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige