Diktiergerät und Excel Tabellen sind kein Fahrtenbuch

Mit einem Diktiergerät aufgenommene und auf Excel Tabellen übertragene Aufzeichnungen stellen kein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch dar. Das hat das Finanzgericht Köln jetzt entschieden (Az. 10 K 33/15). 

Beim Fahrtenbuch sollten sich Unternehmen stets exakt an die Vorgaben des Finanzamtes halten. Eine Sammlung von besprochenen Kassetten und losen Excel Tabellen vor genügt den Anforderungen an ein Fahrtenbuch jedenfalls nicht. Diese Erfahrung musste jetzt ein angestellter Steuerberater vor dem Finanzgericht Köln machen. Sein Arbeitgeber hatte ihm einen Porsche Carrera als Dienstwagen gestellt. Den geldwerten Vorteil ermittelte er mittels eines Fahrtenbuchs. 

Radio als Beweis im Hintergrund

Dazu sprach er Angaben zu Zeitpunkt, Zweck und Kilometerstand jeweils zu Anfang und Ende auf ein Diktiergerät. Als Beleg für die Zeit ließ er im Hintergrund das Radio laufen. Auch Pausen oder Staus notierte er mündlich. Seine Sekretärin übertrug die Aufnahmen zweimal wöchentlich in Excel Tabellen. Die Tabellen wurden am Ende des Jahres gebunden und zusammen mit den Kassetten archiviert. 

Finanzamt lehnt Fahrtenbuch auf Kassette und Excel Tabellen ab

Das Finanzamt erkannte nach einer Außenprüfung das Fahrtenbuch* nicht an und bewertete für die fraglichen Zeiträume den geldwerten Vorteil nach der 1%-Regel. Der Steuerberater klagte und verlor. Das Kölner Finanzgericht lehnte die Excel Sammlung als Fahrtenbuch ab. Da die losen Blätter erst am Ende des Jahres gebunden würden, fielen sie als Fahrtenbuch aus, begründeten die Richter ihre Entscheidung. Als Fahrtenbuch kämen also allenfalls die Kassetten in Frage. 

Urteil: Auch Tonaufnahmen sind manipulierbar

Entgegen der Ansicht des Klägers seien diese Kassetten aber sehr wohl manipulierbar, argumentierten die Richter:
  • Sie sind, wenn auch unter Umständen mit Schwierigkeiten verbunden, jederzeit änderbar. Die heutigen technischen Möglichkeiten erlauben es, Bänder zu verändern, ohne dass ein Bruch erkennbar ist. Die Hintergrundgeräusche verhindern dies nicht. 
  • Außerdem kann jedes einzelne Band komplett neu besprochen werden. 
  • Die Bänder sind nicht gegen Verlust gesichert.
  • Hat der Steuerpflichtige versehentlich während der Fahrt ein Band gelöscht und es neu besprochen, ist dies nicht feststellbar. 
  • Es ist nicht mit vertretbarem Aufwand überprüfbar, ob die Bänder "eins zu eins" in die Excel-Tabellen übertragen wurden. Nach Auffassung des erkennenden Senats ist ein nicht handschriftlich, sondern mithilfe von elektronischen Aufzeichnungen erstelltes Fahrtenbuch nur dann ordnungsgemäß, wenn die elektronische Aufzeichnung unmittelbar ausgedruckt wird.

* = Affiliate- Link: Wenn Sie neben einem Link ein * sehen, handelt es sich dabei um einen sogenannten Affiliate-Link. Mit diesen Affiliate-Links stellen wir sicher, dass Sie unsere Inhalte kostenlos lesen können. Denn wenn Sie auf einen dieser Links klicken, kann es sein, dass wir dafür eine Vergütung bekommen.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 04.08.2015
Geändert: 05.09.2017 14:50:41
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  FG Köln
Bild:  © panthermedia.net / Arne Trautmann
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

12.08.2015 08:27:26 - wvr

Hallo MacZ

Tatsächlich hat das Gericht im vorliegenden Fall nicht die Excel Tabellen als solche gerügt, sondern die Tatsache dass sie erst am Ende des Jahres gebunden werden. Allerdings musste das Gericht die Tabellen auch nicht bewerten, da es schon die Tonaufzeichnungen für unzulässig erklärt hat, die den Tabellen zugrunde lagen, sowie die Art und Weise des Abheftens der Excel-Dokumente. Näheres dazu hier: http://www.rechnungswesen-portal.de/Fachinfo/Firmenwagen-Fahrtenbuch/Ratgeber-Fahrtenbuch-mit-kostenloser-Fahrtenbuchvorlage.html

Beste Grüße
wvr
[ Zitieren | Name ]

11.08.2015 15:18:48 - MacZ

Und eine Excel Tabelle ist nicht manipulierbar?
[ Zitieren | Name ]
Diskussion im Forum >>
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige

Betriebswirt (m/w) als Fachredakteur Rechnungswesen

Haufe.group.png
Die Haufe Group ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie im Bereich Aus- und Weiterbildung. Für unser Team "Rechnungswesen" im Geschäftsbereich Editorial Department suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg einen Betriebswirt (m/w) als Fachredakteur (m/w) RechnungswesenZum Stellenangebot >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lehrgang Geprüfte/r Debitoren- und Kreditorenbuchhalter/in
Als Kombination aus Präsenzveranstaltungen und Online-Lernen bietet Ihnen der praxisbezogene Lehrgang die Möglichkeit, die für Ihr Aufgabengebiet wichtigsten Themen sachgerecht und systematisch zu erarbeiten.
Mehr Infos >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>