E-Rechnung mit deutsch-französischem Format

Deutschland und Frankreich streben ein gemeinsames Format für die elektronische Rechnung (XRechnung) an. Das französische "Forum National de la Facture Electronique et des Marchés Publics Electroniques" (FNFE-MPE) und die "Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung" (AWV) haben dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet. Experten aus beiden Ländern kaufmännische und technische Umsetzungswege für einen gemeinsamen deutsch-französischen Standard des elektronischen Rechnungsaustauschs erarbeitet, teilt das "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) mit. Bereits heute seien die derzeit veröffentlichen Versionen (Factur-X 1.0 und ZUGFeRD 2.0) weitestgehend technisch identisch, heißt es in der Mitteilung weiter.


Die weitere technische Angleichung zu einem deutsch-französischen E-Rechnungsformat werde künftig und unter Würdigung der länderspezifischen rechtlichen Anforderungen Schritt für Schritt umgesetzt. Wesentliche Grundlagen für die Erarbeitung eines gemeinsamen Rechnungsformats seien die EU-Direktive 2014/55/EU sowie die 2017 veröffentlichte EU-Norm EN16931, erklärt FeRD. Neben den technischen Fragestellungen geht es den beteiligten Verbänden um eine Optimierung des Gesamtprozesses für alle Beteiligten aus Wirtschaft und Verwaltung. Dazu kündigen die Verbände länderübergreifende Workshops an, auf denen sich französische und deutsche Experten austauschen sollen.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 31.07.2019
Geändert: 31.07.2019 13:39:54
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  FeRD
Bild:  panthermedia.net / Andriy Popov
Drucken RSS

Zum Schreiben eines Kommentars melden Sie sich bitte an. Kommentare werden vor Veröffentlichung redaktionell geprüft.

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Buchhalter (m/w/d) 

Unbenannt.png
Die Autohaus Karl + Co. GmbH & Co. KG ist einer der größten BMW-Händlergruppen Deutschlands. Bei ihnen erwartet Sie eine gesicherte Position in einem topmotivierten Team, ein vielseitiges Aufgabengebiet und eine attraktive Entlohnung. Zur Verstärkung ihres Teams am Standort Mainz suchen sie einen: kfm. Mitarbeiter (m/w/d) für die Buchhaltung. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg    
Bilanzierung kompakt
Neben den Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) und das Bilanzrichtlinienumsetzungsgesetz (BilRUG) ergeben sich jährlich tiefgreifende Änderungen in der Bilanzierung durch das Institut der Wirtschaftsprüfer, den Deutschen Standardisierungsrat und die höchstrichterliche Rechtsprechung, die sich rechtsformunabhängig auf fast jedes Unternehmen auswirken. Erfahren Sie kompakt anhand von Fallbeispielen und Best Practices, wie sich die Neuregelungen auf Ihr Rechnungswesen auswirken. Damit sind Sie gerüstet für die praktische Arbeit nach aktuellem HGB und bleiben auf aktuellstem Bilanzierungsstand. Mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

GDC-Software
Kernkompetenz der GDC Software GmbH ist die GDC-Software mit den Modulen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Entgeltabrechnung, Controlling und Reporting Services zur interaktiven und ganzheitlichen Steuerung des Unternehmens. Mehr als 5.000 Anwender arbeiten mit uns... Mehr Infos >>

edlohn - webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung
edlohn - webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. edlohn... Mehr Infos >>

FastBill - einfach Rechnungen, Angebote und Mahnungen
FastBill: Angebote, Rechnungen und Mahnungen professionell mit individueller Vorlage auf Knopfdruck Mit FastBill hast du den vollen Durchblick beim Papierkram. Erstelle Rechnungen, erfasse Belege und behalte aktuelle Zahlungen und Fälligkeiten im Überblick. Mit FastBill kannst du mit ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

RS Toolpaket - Planung
Wir setzen für Sie den Rotstift an. Sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Planung über 35% im Vergleich zum Einzelkauf. Das RS Toolpaket -Planung stellt Ihnen die wichtigsten Werkzeuge für Ihre Strategieplanungen zur Verfügung. Das Strategiepaket umfasst 4 Excel-Tools! (Übrigens wir bie... Mehr Infos >>

Preisstrategie richtig analysieren mit Excel
Mit der Excel Vorlage "Preis-Portfolio" analysieren Sie die richtige Preisstrategie für Ihr Sortiment. Mehr Infos >>

RS-Körperschaftsteuerrechner
Dieses Excel-Tool ermöglicht die Berechnung der von Ihnen zu zahlenden Körperschaftssteuer. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Steuern und Rechnungswesen, Mannheim, 12.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Praxis der Unternehmensbewertung, Köln, 14.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Anlagenbuchhaltung Spezial: Geb?ude und Betriebsvorrichtungen, Frankfurt/M., 25.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Vertiefungstag 2019/2020: Umsatzsteuerrecht, München, 23.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Fast Close für den Mittelstand, Hamburg, 30.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut von einem Team kompetenter Fernlehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge zum Bilanzbuchhalter detailliert vor >>