FibuNet unterstützt die Schweizer Türenfabrik Brunegg AG im Rechnungswesen und Controlling

Die Schweizer Türenfabrik Brunegg AG produziert eine breite Produktpalette für den Innen- und Außentürbereich und ist in der Schweiz Marktführer. Das Unternehmen hat die Anforderungen des Marktes früh erkannt und sich auf eine flexible Fertigung und Ausrichtung auf die Marktbedürfnisse eingestellt. Zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung der letzten Jahre gehörte eine selektive Verbundstrategie, um die Kräfte in der Entwicklung, im Einkauf und in der Logistik zu bündeln. Um gruppenweit ein Rechnungswesen nach einheitlichen Standards zu etablieren, wurde ab 2018 in den angeschlossenen Firmen erfolgreich die FibuNet Finanzbuchhaltung mit erweiternden Modulen eingeführt.
Nach der Entscheidung der unter der Marke BRUNEX® bekannten Türenfabrik Brunegg AG im Firmenverbund ein vereinheitlichtes Rechnungswesen einzuführen, wurde gegen Ende 2016 die Beschaffung einer neuen Buchhaltungssoftware mit angegliederter Kostenrechnung ausgeschrieben. Nach Evaluierung verschiedener Anbieter erhielt die FibuNet aufgrund des hohen funktionalen Abdeckungsgrades den Zuschlag.

Für die FibuNet GmbH war die Beauftragung seitens BRUNEX Anlass, die Funktionalitäten zur Erfüllung der länderspezifischen Anforderungen in der Schweiz zu vervollständigen und in dem Modul „Ausländischer Mandant“ zu bündeln. In der Schweiz war bereits die Umstellung des Zahlungsverkehrs auf SEPA beschlossen. Ebenso die Umstellung des Zahlungsverkehrs ab Sommer 2018 in Schweizer Franken auf den XML-Standard. Zukünftig ist auch die Digitalisierung des Einzahlscheins vorgesehen. FibuNet hat mit dem Modul Integration ESR-Reader unabhängig davon bereits eine etablierte Lösung für die Anbindung von Einzahlscheinlesern verfügbar. Für die länderspezifischen Anpassungen im Bereich der Umsatzsteuer wurden die Schweizer Umsatzsteuervoranmeldekennzeichen implementiert.  

Ab Januar 2018 wurde die FibuNet Finanzbuchhaltung einschließlich Kostenrechnung bei BRUNEX vor Ort eingeführt. Dies beinhaltete auch die Realisierung von Schnittstellen zum bestehenden Warenwirtschaftssystem Cobus und zum Personalabrechnungssystem P&I. Ebenso wurden die Altdaten über die Wirtschaftsjahre 2013 bis 2017 aus dem abgelösten Altsystem Infor-Varial problemlos in FibuNet migriert. Im Anschluss erfolgte die Einführung des Controllingmoduls FibuNet webBI powered by Jedox mit der erweiterten Nutzungsvariante für die systemübergeifende Dateneinspielung und Datenanalyse. Das Modul wird bei BRUNEX für die Planung und die monatliche Berichterstattung eingesetzt. Neben dem Financial Reporting beinhaltet dies auch das operative Reporting. Im Rahmen des operativen Controllings wird bei BRUNEX eine Vielzahl von Kennzahlen ausgewertet, die aus Basisdaten des Warenwirtschaftssystems, der Personalabrechnung, der Finanzbuchhaltung und der Kostenrechnung ermittelt werden.

Im Frühjahr und Sommer 2018 erfolgte der Roll-Out auf weitere Verbundgesellschaften. Dies ging einher mit der Einführung eines neuen, speziell für den BRUNEX-Firmenverbund individualisierten Kontenplans, der flächendeckend für alle zugehörigen Gesellschaften vorgegeben wurde. Als weiterer Schritt ist geplant, FibuNet webBI für die Konzernkonsolidierung zu nutzen und im Firmenverbund nachgelagert FibuNet webIC einzuführen, um die Rechnungsbearbeitung weitgehend zu automatisieren.

„Wir sind sehr glücklich mit unserer Entscheidung, FibuNet flächendeckend einzuführen,“ so Markus Strebel, Leiter Finanzen bei der Türenfabrik Brunegg AG. „Die FibuNet-Software umfasst das komplette Funktionsspektrum, das wir im firmenverbundenen Rechnungswesen und in der kaufmännischen Steuerung unserer Unternehmungen benötigen. Alles funktioniert für sich und im Zusammenspiel bestens.“ 

Über die Türenfabrik Brunegg AG und ihre Marke BRUNEX®

BRUNEX ® ist eine Marke der 1954 gegründeten Türenfabrik Brunegg AG. Mit der Raster-Türe hatte das Unternehmen sehr früh ein erstes Erfolgsmodell am Markt, das bald aus keiner Schweizer Wohnung, keinem Haus, Firmengebäude oder öffentlichem Bau mehr wegzudenken war. Heute beschäftigt die Türenfabrik Brunegg AG rund 60 Mitarbeiter aus über 10 Nationen und ist Marktführer in der Schweiz.

Als Vollsortimenter beliefert die Türenfabrik Brunegg AG schweizweit Schreiner mit maßgefertigten Türblättern/Rohlingen und Elementen, Wandsystemen und Raumteilern und COMBIModul Rahmen in wählbarem Fertigungsgrad, vom Rohling bis zum montagebereiten Element. Zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung der letzten Jahre gehörte eine selektive Verbundstrategie, um die Kräfte in der Entwicklung, im Einkauf und in der Logistik zu bündeln.

Über die FibuNet GmbH

FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl ausgeklügelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Das hochprofessionelle, 100% GDPdU- & GoBD-zertifizierte Buchführungsprogramm ist eine ideale Lösung für mittelständische Unternehmen, die hohen Prüfungspflichten unterliegen.

Die Vielzahl namhafter, zufriedener FibuNet-Kunden ist ein Qualitätsbeweis. Über 1.400 Unternehmen vertrauen auf die Kompetenz und die Qualität von FibuNet, wie beispielsweise Berliner Effektengesellschaft, Flensburger Schiffbaugesellschaft, Hurtigruten, ROLLER Möbel, Feser-Graf Automobilhandelsgruppe, Netto Marken-Discount und Pearl GmbH.

Die Einführung von FibuNet erfolgt verlässlich und schnell. Die FibuNet-Berater kommen ausnahmslos aus der Buchhaltungspraxis. Ausgeklügelte Tools und Prozesse unterstützen die Systemeinrichtung und automatisierte Datenübernahme aus abgelösten Altsystemen. 

FibuNet integriert sich problemlos in jede Umgebung. Der Datentransfer mit angebundenen Systemen erfolgt automatisch und betrifft beispielsweise Stammdaten, Kontenbuchungen, Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen und Offene Posten. Die bereitgestellten Schnittstellen sind stets gesetzeskonform.


Erstellt von (Name) J.H. am 26.09.2018
Geändert: 28.09.2018 09:10:21
Autor:  Jobst Heinemann
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen >> sowie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise >>)


 

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Karriere-Tipp


Stadt-Hamburg.jpg
Wir zählen auf Ihr Wissen und wir zählen auf Sie! Mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei der Hamburger Steuerverwaltung nehmen Sie Kurs auf eine sichere Zukunft. 

Jetzt informieren >>

Anzeige

Experten (m/w) Internationale Rechnungslegung / IFRS 

DPR_Logo_290px.jpg
Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) in Berlin überprüft als privatrechtliches Gremium seit Mitte 2005 entsprechend den gesetzlichen Vorgaben stichprobenartig und anlassbezogen die Finanzberichterstattung kapitalmarktorientierter Unternehmen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Experten (m/w) Internationale Rechnungslegung / IFRS als „Mitglieder der Prüfstelle“  
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG 
NEU: Vertiefungstag 2018/2019: Anlagevermögen
Kombinieren Sie Ihren Besuch der Jahres-Tagungen mit einem Vertiefungstag zu den aktuellsten Themen rund um die Bilanzierung im Anlagevermögen. Nutzen Sie die Gelegenheit, für Sie besonders wichtige Aspekte und individuelle Fragestellungen rund um die Behandlung von materiellen und immateriellen Vermögensgegenständen in kleiner Runde zu klären. Mehr Infos >>>

Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg Voll durchstarten mit den neuen 2018er Versionen. Erledigen Sie Ihre Buchhaltung, Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft sowie Gehalts- und Lohnabrechnung in einer Software. Alle Belege der Auftrags­bearbeitung werden auf Knopfdruck im Buchhaltungsmodul bereitgestellt. 30 Tage kostenfrei testen >>
 
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>