IDL steigt im BARC Score 2019 zum "Market Leader" auf

Umfassendstes Produktportfolio – CPM-Spezialist IDL erreicht "Market Leader"-Positionierung im aktuellen BARC-Ranking für Financial Performance Management im deutschsprachigen Raum – Höchste Stufe "Dominators" bleibt unbesetzt.

Der CPM (Corporate Performance Management)-Experte IDL hat laut dem heute veröffentlichten BARC Score "Financial Performance Management DACH" seine Einstufung im Vergleich zum Vorjahr weiter gesteigert. Nach der erfreulichen Listung in der ersten Ausgabe des Scores 2018 mit einer direkten Positionierung als "Challenger“ erfolgte 2019 die Einstufung in der zweitobersten Kategorie als "Market Leader".

Nur etwa ein Drittel aller bewerteten Unternehmen haben diese Klassifizierung erreicht; die oberste Kategorie "Dominators" bleibt vorerst unbesetzt. Die Spitzenposition unterstreicht dabei die konsequent ausgebaute Stellung von IDL am Markt und ist zurückzuführen auf die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten der IDL-Lösungen für Planung, Konsolidierung, Reporting und Analyse. Ergänzt um verschiedene Werkzeuge für ein intelligentes Datenmanagement punkten die Anwendungen mit ihrer umfassenden Leistungsfähigkeit und fachlicher Tiefe, gepaart mit technologischen Verbesserungen.
Die Kategorisierung im BARC Score erfolgt anhand der beiden Dimensionen „Portfolio Capabilities“ und „Market Execution“. In diesem Kontext behauptete sich IDL im Financial Performance Management vor allem mit seinem spezialisierten Lösungsportfolio für die durchgängige digitale Gestaltung von Finanzberichterstattungs­prozessen und schneidet als Klassenbester bei den "Portfolio Capabilities" ab.

Überzeugendes Lösungsportfolio in finanzwirtschaftlichen Themen


BARC hat den IDL.DESIGNER bereits im Jahr 2015 für dessen Anwenderfreundlichkeit im Ad-hoc-Reporting gelobt; 2016 erfolgte die Listung als „Spezialist“ für BI und Planung. Die letztjährige Score-Positionierung als „Challenger“ und die Einstufung 2019 als „Market Leader“ im BARC-Score „Financial Performance Management“ basieren auf der durchgängigen Abdeckung aller finanzwirtschaftlichen Themen in einem System – von der integrierten Planung über den konsolidierten Abschluss für legale und Managementzwecke, Berichts- und Meldewesen bis hin zum Disclosure Management.

Als besondere Stärke wird dabei beispielsweise die Fachanwendertauglichkeit des IDL.DESIGNER hervorgehoben. Eine große Rolle bei der Bewertung spielten darüber hinaus die softwareseitig im Standard berücksichtigte betriebswirtschaftliche Intelligenz und die umfangreichen vordefinierten Geschäftsregeln für Finanzplanung und Konsolidierung.

Mit der transparenten fortlaufenden Überprüfung der Daten auf Vollständigkeit oder Plausibiliät durch ein ampelgesteuertes Statusmonitorkonzept konnte IDL ebenso überzeugen, wie mit der direkt in den Monitoren verankerten aktiven Anwender­unterstützung und der Automatisierung von Verarbeitungen in Konsolidierungs- und Planungsprozessen.

Als wesentliche Komponente der IDL CPM-Suite stellt der webbasierte IDL.DESIGNER den Anwendern durchgängig benutzerfreundliche Funktionalitäten für Ad-hoc-Reporting, OLAP-Analysen sowie Dashboard-Design zur Verfügung. IDL-Geschäftsführer Bernward Egenolf sieht sich in seiner Unternehmensstrategie bestätigt: "Seit fast 30 Jahren fokussieren wir mit unserem integrativen Ansatz die relevanten Kernthemen des Financial Performance Management. Es freut uns sehr, in den Studien der renommierten Analysten von BARC mit jedem Jahr eine höhere Einstufung erreichen zu können. Dies bestärkt uns darin, unsere Softwaremodule und Apps weiterhin konsequent auf die ganzheitliche und end-2-end Gestaltung von fachanwendertauglichen Finanzberichterstattungsprozessen hin auszurichten".
https://www.idl.eu/barc-score-2019/

Hintergrund: Kriterien BARC Score "Financial Performance Management DACH"


Zur Aufnahme in den BARC Score Financial Performance Management DACH sind eine Reihe von Kriterien abzubilden. So muss sich der Anbieter in hohem Maß auf die Bereitstellung von Performance-Management-Funktionalitäten fokussieren. Auch gilt es, mindestens fünf der sechs Produktkategorien Finanzplanung, Konsolidierung, Operative Planung und Forecasting, Berichtswesen, Analyse sowie Strategie­management zu erfüllen. Mit dem Produktportfolio muss ein jährlicher Mindestsoftwareumsatz im DACH-Gebiet erreicht werden.
https://barc.de/score-performance-management

IDL-Unternehmensgruppe


IDL ist führender Lösungspartner für Corporate Performance Management und Business Intelligence mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz. Die Unternehmensgruppe hat sich spezialisiert auf die Entwicklung von Softwarelösungen für Konsolidierung, Planung, Analyse und Reporting sowie die kompetente Beratung zu diesen Themen. Zuverlässigkeit, Engagement, Fachlichkeit und technologische Innovation zeichnen IDL aus. Als fachlicher Marktführer agiert IDL seit Anfang der 90er Jahre; über 850 Konzerne und international agierende mittelständische Unternehmen sowie der Öffentliche Sektor realisieren mit IDL-Lösungen Qualität, Zeitersparnis und Effizienzsteigerung in Finanzwesen und Controlling.
www.idl.eu

Erstellt von (Name) M.O. am 05.03.2019
Geändert: 05.03.2019 09:15:29
Quelle:  BARC
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige

BUCHHALTER (m/w/d) 

Unbenannt.png
Die Persistence GmbH ist ein in Berlin ansässiger Company-Builder, der sich seit 2003 auf Geschäftsmodelle im Bereich datenbasierte Lead-Generierung spezialisiert hat. Hierzu zählen z.B. ihr Tochterunternehmen WeQ Global Tech GmbH, Freemium GmbH, Lapixa GmbH sowie verschiedene andere Firmen. Sie suchen einen BUCHHALTER (m/w/d) für ihren Standort in Berlin.  Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg    
Digitalisierung im Rechnungswesen
Auch vor dem Rechnungswesen macht die Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsschritten nicht halt. Durch aktuellste Entwicklungen im Bereich der Software und IT kann eine Vielzahl an operativen Aufgaben im Rechnungswesen digitalisiert und Prozesse automatisiert durchgeführt werden. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten. Mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

Bracht LOHN - Software für Lohn- und Gehaltsabrechnung
Produktbeschreibung Der Bracht LOHN ist geeignet für Betriebsgrößen von 1 bis 5000 Mitarbeitern und kann in Unternehmen fast aller Branchen eingesetzt werden. Neben der Standardabrechnung bietet Ihnen der Bracht LOHN viele Zusatzmodule für beispielsweise Zahlstellen, Werkstätten für Mensche... Mehr Infos >>

ABF-Rechnungswesen
Die ABF Software-Systeme GmbH ist Hersteller einer branchenunabhängigen Standardlösung für das Rechnungswesen, bestehend aus Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung. Wir bieten: Mehr als 15 Jahre Entwicklungs-Erfahrung im Bereich Buchhaltung K... Mehr Infos >>

DATEV DMS classic pro für Unternehmen
Mit dem Dokumenten-Management-System von DATEV optimieren Sie Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen. Mit DATEV DMS classic pro für Unternehmen archivieren und verwalten Sie alle Dokumente und Belege in einer elektronischen Geschäftspartnerakte. Dokumente finden S... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Finanzierungsleasingtool Erklärung - Berechnung - Bilanzansatz - Buchungssätze
Das Excel-Tool ermittelt automatisch die wirtschaftliche Zuordnung eines Wirtschaftsgut auf Grundlage des Leasingerlasses‚ BMF 19.4.1971 IV B 2 - S 2170 - 31/71, BStBl. I 1971, 264’ mit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung für den Entscheidungsprozess (Kauf oder Leasing). Ferner werden a... Mehr Infos >>

Excel-Tool: Renditekalkulation für Eigentumswohnungen (Vers. 1.5)
Eine Immobilie zur Kapitalanlage – lohnt sich das? Welche Rendite kann ich aus einer vermieteten Eigentumswohnung erwarten? Wie ändert sich durch einen Immobilienkauf meine finanzielle Situation konkret? Die auf MS Excel 2010 basierende Renditekalkulation für ETW (Vers. 1.5) liefert hierauf die p... Mehr Infos >>

Excel Tool: Fast-performing of an ABC analysis
This template is a tool for the implementation of the ABC analysis that handles processing and graphical presentation of the data, regardless of the specific cases of application (logistics, procurement, marketing, HR management, and others). Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Buch-Tipp

Unbenannt.png

Wichtige Steuergesetze: mit Durchführungsverordnungen

Alle wichtigen Steuergesetze für die Praxis und Studium! Kompakt, aktuell und preisgünstig in einem Band zusammengefasst. Eine wertvolle Arbeitshilfe für die täglichen Aufgaben zu einem stimmigen Preis-Leistungsverhältnis. Inklusive regelmäßiger Aktualisierung der Inhalte im Internet sowie in der App „NWB Gesetze“!  Preis: 9,90 EUR bestellen >>

Anzeige

Seminar-Tipps

Technische Akademie Wuppertal, Controlling-Berichte aussagef?hig gestalten, Wuppertal, 05.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Fuhrparkmanagement, Wuppertal, 27.05.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Einführung digitaler Rechnungsprozesse, Würzburg, 25.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., BVBC-Wochenlehrgang: Anlagenbuchhaltung, Nürnberg, 24.06.2019 1 Woche
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, 360 Grad Einkaufsbenchmark 2019, Wuppertal, 09.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. Excel-Tool bestellen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>