Klage per Elster-Portal unzulässig

Eine Klageschrift an das Finanzamt per Elster-Portal ist unzulässig. Grund: Das Elster-Zertifikat gilt nur für den persönlichen Elsterzugang. Es erfüllt nicht die Anforderungen an eine qualifizierte Signatur nach dem Signaturgesetz. Das hat das Finanzgericht (FG) Münster jetzt in einem Streit zwischen einem Steuerzahler und seinem Finanzamt entschieden (Az. K 2792/14 E).

 Das Finanzgericht Münster hatte im Streit um einen Handel mit Modellbausätzen zu entscheiden. Der Steuerzahler erhob Klage gemäß § 47 Finanzgerichtsordnung (FGO) gegen das zuständige Finanzamt ein. Die Klageschrift reichte er per Elster-Portal an das Finanzamt ein, das die Klage umgehend an das zuständige Finanzgericht weiterleitete. Das Finanzamt als Beklagte nahm zum Inhalt der Klage keine Stellung. Es hielt die Klage für unzulässig. Der Kläger habe die Klage einen Tag vor Ablauf der Frist ohne eigenhändige Unterschrift eingereicht, argumentierte das Finanzamt. Das Finanzgericht folgte dieser Argumentation und wies die Klage ab. Die Übermittlung der Klageschrift per Elster an die Beklagte genügt nicht den Anforderungen von § 52a FGO. Diese Vorschrift fordert eine qualifizierte elektronische Signatur nach § 2 Nr. 3 des Signaturgesetzes. Das Elster-Zertifikat reicht dafür nicht aus, entschieden die Richter. Damit war die Klage dem Gericht also nicht fristgerecht zugegangen.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 06.06.2017
Geändert: 27.09.2017 08:38:59
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  otto-schmidt.de / FG Münster
Bild:  panthermedia.net / Cienpies Design
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Circula Reisekosten App

180417 Circula Create für Rechnungswesen-pro Tippschaltung2.png

Voll-digital, medienbruchfrei und DATEV-kompatibel. Mit unseren GoBD-konformen Apps wird Ihr Alltag schöner. 

Testen Sie unsere App kostenlos hier >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Finanzbuchhalter (m/w) in Wiesbaden

Holtz_logo_290px.jpg

Die HOLTZ OFFICE SUPPORT GmbH ist ein mittel­ständisches Familien­unter­nehmen in der Büro­artikel­industrie (PBS- und graphischer Fach­handel). Mit ihren Marken magnetoplan, COPIC und transo­type vertreibt sie seit Jahr­zehnten qualitativ hochwertige Marken­produkte im euro­päischen und inter­nationalen Umfeld. Wir suchen an unserem Standort in Wiesbaden-Delkenheim ab sofort einen Finanzbuchhalter (m/w) in Vollzeit Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Digitalisierung im Rechnungswesen
Erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten. Mehr Infos >>>


Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.